[cyberport@eBayPlus] Marantz SR 5012 Netzwerk AV Receiver mit HEOS (7x 180 W,  8x HDMI-In, 2x HDMI-Out, DTS:X, DTS Neutral:X, Dolby Atmos / Vision, WLAN, 4K-Upscaling, Audyssey MultEQ XT, Bluetooth, Airplay, Amazon Music, Spotify) schwarz
455°Abgelaufen

[cyberport@eBayPlus] Marantz SR 5012 Netzwerk AV Receiver mit HEOS (7x 180 W, 8x HDMI-In, 2x HDMI-Out, DTS:X, DTS Neutral:X, Dolby Atmos / Vision, WLAN, 4K-Upscaling, Audyssey MultEQ XT, Bluetooth, Airplay, Amazon Music, Spotify) schwarz

549€695,40€-21%eBay Angebote
26
eingestellt am 15. FebBearbeitet von:"Xdiavel"
+ UPDATE * Cyberport hat den Basispreis auf 599€ angehoben, d.h. eBay-Plus-Mitglieder zahlen mit dem Code PLUSDEAL nur 549€.

PVG: 695,40€

Rückseite: 1130087.jpg

Kanäle: 7.2 • Leistung 6Ω: 180W/Kanal • Tuner: UKW, MW, Internetradio • Audio-Decoder: Dolby Atmos, Dolby TrueHD, DTS:X, DTS Neural: X, DTS-HD Master Audio, Audyssey Dynamic Volume, Audyssey Dynamic EQ • Audioformate: MP3, WMA, AAC, FLAC, ALAC, WAV, AIFF, DSD128 • Video-Anschlüsse: 8x HDMI In (1x MHL), 2x HDMI Out, 2x Komponenten In (YPbPr), 1x Komponenten Out (YPbPr), 2x Composite Video In, 1x Composite Video Out • Audio-Anschlüsse: 4x Digital Audio In (2x koaxial, 2x optisch), 4x Stereo Line In (RCA), 7.1 Multi-Channel Line In (RCA), 7.2 Multi-Channel Pre Out (RCA), 2x Sub Out (RCA), Kopfhörer (6.35mm) • Weitere Anschlüsse: USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), Bluetooth (integriert) • Einmess-System: Audyssey MultEQ XT • Stromverbrauch: 650W (max), 75W (stumm), 0.2W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 440x161x346mm • Gewicht: 10.00kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, 4K-Pass-Through, HDMI Pass-Through, HDCP 2.2, HDR, Dolby Vision, HLG, BT.2020, LipSync, AirPlay, Frontanschlüsse (HDMI/MHL, USB, Kopfhörer), Gapless Playback (WAV, FLAC, ALAC, DSD), Multi-Zone, Spotify Connect
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

26 Kommentare
Hmm. Irgendwie rede ich mir ein, dass man Geräte der oberen unteren Oberklasse an einem Anschluss für Kaltgerätekabel erkennen kann...... nur ist der Denon 2400 eingezogen und bin damit doch sehr zufrieden.

Hot
Leider nur MultEQXT Einmesssystem und kein XT32 wie beim Denon 3400, den es immer wieder zum gleichen Preis gibt.
Und selbst das XT32 wird noch getoppt oder besser gesagt, sinnvoll verbessert durch die Audyssy Einmess App von Denon.

Die Berechnung via App ist qualitativ deutlich besser da Berechnung der Raumkorrektur auf das leistungsfähigere Handy ausgelagert wird mit mehr Rechenleistung als der Receivet. Zudem kann man händisch selbst Korrekturen an der Einmessung anschließend vornehmen.

Ich habe zwar den 6400 aber das sollte auch beim 3400 funktionieren also 3400 die bessere Wahl.
bigolli15. Feb

Und selbst das XT32 wird noch getoppt oder besser gesagt, sinnvoll …Und selbst das XT32 wird noch getoppt oder besser gesagt, sinnvoll verbessert durch die Audyssy Einmess App von Denon.Die Berechnung via App ist qualitativ deutlich besser da Berechnung der Raumkorrektur auf das leistungsfähigere Handy ausgelagert wird mit mehr Rechenleistung als der Receivet. Zudem kann man händisch selbst Korrekturen an der Einmessung anschließend vornehmen.Ich habe zwar den 6400 aber das sollte auch beim 3400 funktionieren also 3400 die bessere Wahl.


oder, wer auf HEOS verzichten kann (wie ich...) zum 3300
ericdraven15. Feb

oder, wer auf HEOS verzichten kann (wie ich...) zum 3300


Gibt es auch gerade für 599
Man stelle sich vor, da wären auch tatsächlich überall Kabel drin ... Was würde Mutti wohl dazu sagen?
Ich kann mich da nur anschließen, lieber ein Denon X3400 kaufen.
Aber mal was anderes: Wozu braucht man noch diese 300 Video Eingänge hinten? Wer benutzt das noch alles heutzutage? Und dann auch noch mehrere davon ... Heute läuft doch alles über HDMI
bigolli15. Feb

Und selbst das XT32 wird noch getoppt oder besser gesagt, sinnvoll …Und selbst das XT32 wird noch getoppt oder besser gesagt, sinnvoll verbessert durch die Audyssy Einmess App von Denon.Die Berechnung via App ist qualitativ deutlich besser da Berechnung der Raumkorrektur auf das leistungsfähigere Handy ausgelagert wird mit mehr Rechenleistung als der Receivet. Zudem kann man händisch selbst Korrekturen an der Einmessung anschließend vornehmen.Ich habe zwar den 6400 aber das sollte auch beim 3400 funktionieren also 3400 die bessere Wahl.


Meinst du die Audyssey MultEQ Editor-App?
marantz.de/de/…rap

Sollte doch kompatibel sein. Dort steht:
"Kompatible Modelle (die Produktverfügbarkeit kann je nach Region variieren):

  • AV7703
  • SR7011
  • SR6011
  • SR5011
  • NR1607
Auch die für 2017 geplanten Marantz Modelle werden mit der App kompatibel sein."
Da kann ich dir nur zustimmen, ich nutze auch nur noch HDMI seit Jahren.
Die ganzen Analog Sachen plus UKW Radio braucht kein Mensch zu Hause.

Lediglich aus nostalgischen Gründen nutze ich bei meinen Universal Player Sony Ubp X1000ES auch den analogen Cinch Ausgang für CD's zum AV Receiver.
Ja, die meine ich. Eine der besten Ergänzungen seit langem!

Denn das wichtigste für guten Klang sind in erster Linie Raumkorrekturen und die erreicht man durch eine saubere gute Raumeinmessung.

Diese App ersetzt im übrigen das Professionell Einmess Set von Audyssy.
Gute Lautsprecher vorausgesetzt, muss ich eigentlich nicht extra erwähnen.
Faustregel 2 bis 3 fache für Lautsprecher ausgeben im Vergleich zur Hardware
bigolli15. Feb

Und selbst das XT32 wird noch getoppt oder besser gesagt, sinnvoll …Und selbst das XT32 wird noch getoppt oder besser gesagt, sinnvoll verbessert durch die Audyssy Einmess App von Denon.Die Berechnung via App ist qualitativ deutlich besser da Berechnung der Raumkorrektur auf das leistungsfähigere Handy ausgelagert wird mit mehr Rechenleistung als der Receivet. Zudem kann man händisch selbst Korrekturen an der Einmessung anschließend vornehmen.Ich habe zwar den 6400 aber das sollte auch beim 3400 funktionieren also 3400 die bessere Wahl.


Ist es eigentlich bei Verwendung der Audyssey-App (auf das Einmessergebnis bezogen) unerheblich welchen Receiver man benutzt und entsprechend welche Audyssey Version bei diesem im Lieferumfang enthalten ist?
Wie ich das verstanden habe, werden ja Receiver und Mikrofon (dieses sieht zumindest bei allen Audyssey Versionen baugleich aus) bei Verwendung der App lediglich noch als Messinstrument genutzt. Die Korrektur-Berechnung erfolgt dann unabhängig auf dem Handy und wird lediglich nach Vollendung an den Receiver zur Umsetzung geschickt.
Wenn das so ist, könnte es für einige interessant sein, die bloß wegen besserer Raumkorrektur upgraden wollen
Leider nein, nur die aufgeführten Geräte.
MrJump15. Feb

Leider nur MultEQXT Einmesssystem und kein XT32 wie beim Denon 3400, den …Leider nur MultEQXT Einmesssystem und kein XT32 wie beim Denon 3400, den es immer wieder zum gleichen Preis gibt.


Den es immer wieder zum gleichen Preis gibt? Mehrzahl?
Ok, schick mir mal 2 Beispiele davon. Den gab es exakt 1x an einem Wochenende zu ähnlichem Preis ansonsten jeweils deutlich teurer
Hex Leute, selbst wenn momentan kein Deal,
geht zum Fachhändler,bezieht euch auf die
bereits früheren Angebote und bittet um ein
gutes Gegenangebot.
Als ich Anfang Dezember den 6400H beim
Fachhändler vor Ort gekauft habe, erhielt ich
auf gezielte hartnäckige Nachfrage einen guten
Haus Preis. Und damals gab es für den 6400H
kaum bis keine I Net Angebote, da zu neu.

Man kann auch bei vielen I Net Händlern telef.
verhandeln.

Habt ihr alle nie verhandeln gelernt und wartet immer
nur auf Angebote der Händler via I Net?
Felibert15. Feb

Den es immer wieder zum gleichen Preis gibt? Mehrzahl? Ok, schick mir mal …Den es immer wieder zum gleichen Preis gibt? Mehrzahl? Ok, schick mir mal 2 Beispiele davon. Den gab es exakt 1x an einem Wochenende zu ähnlichem Preis ansonsten jeweils deutlich teurer


fyi

mydealz.de/dea…951

mydealz.de/dea…368

mydealz.de/dea…062

mydealz.de/dea…171

Tendenz sinkend
Bearbeitet von: "MrJump" 15. Feb
"Tendenz sinkend" und "den gibt es immer wieder zu dem Preis" sind mal 2 komplett unterschiedliche paar Schuhe.
Den gab es exakt 1x für einen vergleichbaren Preis und mit 597€ weiterhin teurer.

Die anderen Deals für 633 (+45€ bzw. +7%) und 666€ (+78€ bzw 13%) sind mal alles andere als "immer wieder zum gleichen Preis"
Bearbeitet von: "Felibert" 15. Feb
scrab_metaler15. Feb

Gibt es auch gerade für 599€



587€ sogar... aber wer ist HGO GmbH?
bu1015. Feb

Meinst du die Audyssey MultEQ …Meinst du die Audyssey MultEQ Editor-App?https://www.marantz.de/de/products/pages/productdetails.aspx?catid=hometheatre&subcatid=avreceiver&productid=audysseymulteqeditorapSollte doch kompatibel sein. Dort steht:"Kompatible Modelle (die Produktverfügbarkeit kann je nach Region variieren):AV7703SR7011SR6011SR5011NR1607Auch die für 2017 geplanten Marantz Modelle werden mit der App kompatibel sein."



Das sogar der 5011 dabei ist, echt super!

Bis auf zusätzlich Heos, was hat sich vom 5011er zum 5012er groß geändert?
Bearbeitet von: "Westside1971" 15. Feb
Westside197115. Feb

587€ sogar... aber wer ist HGO GmbH?


Dann ging der nochmal runter. Hab schon mehr von dem Shop gesehen aber dort noch nie bestellt, 93k Bewertungen und eBay Käuferschutz sprechen jetzt nicht gerade viel gegen den Shop. hgo.de/sho…sum findest noch das Impressum, sieht alles normal aus.
scrab_metaler15. Feb

Dann ging der nochmal runter. Hab schon mehr von dem Shop gesehen aber …Dann ging der nochmal runter. Hab schon mehr von dem Shop gesehen aber dort noch nie bestellt, 93k Bewertungen und eBay Käuferschutz sprechen jetzt nicht gerade viel gegen den Shop. https://www.hgo.de/shop_content.php/coID/4/content/Impressum findest noch das Impressum, sieht alles normal aus.



Frage ist halt, ob er wie Cyberport zB ein authorisierte Marantz/Denon Händler ist, da man so 3J Garantie mWn erhält
Westside197115. Feb

Frage ist halt, ob er wie Cyberport zB ein authorisierte Marantz/Denon …Frage ist halt, ob er wie Cyberport zB ein authorisierte Marantz/Denon Händler ist, da man so 3J Garantie mWn erhält


Im Händlerverzeichnis von Denon ist er nicht geführt. Ich hab mein X4300H von HiFi Regler, die sind gelistet wobei der Händler nichts wirklich abgefragt wird, das muss nur eintragen aber bei einem Garantiefall im 3. Garantiejahr kann das natürlich zu tragen kommen und im Endeffekt nicht greifen.
scrab_metaler15. Feb

Im Händlerverzeichnis von Denon ist er nicht geführt. Ich hab mein X4300H v …Im Händlerverzeichnis von Denon ist er nicht geführt. Ich hab mein X4300H von HiFi Regler, die sind gelistet wobei der Händler nichts wirklich abgefragt wird, das muss nur eintragen aber bei einem Garantiefall im 3. Garantiejahr kann das natürlich zu tragen kommen und im Endeffekt nicht greifen.



Sicher ist sicher Bei so teuren Teilen.
Heute noch mal 10% durch eBay plus Aktion !
Dann für 539€ !
HofmannPsy22. Feb

Heute noch mal 10% durch eBay plus Aktion !Dann für 539€ !



Offenbar hat Cyberport deswegen den Basispreis auf 599€ angehoben; somit landet man bei 549€
MrJump15. Feb

Leider nur MultEQXT Einmesssystem und kein XT32 wie beim Denon 3400, den …Leider nur MultEQXT Einmesssystem und kein XT32 wie beim Denon 3400, den es immer wieder zum gleichen Preis gibt.


Also den denon x3400 gabs glaub ich noch nie zu dem Preis. Günstiges Angebot, an das ich mich erinnern kann war 597. Aber ja, ich würde auch auf jeden fall 50 oder auch 150€ und mehr für xt32 drauflegen, weil es einfach den Unterschied macht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text