181°
Cybex Aton Pure Black Design 2014 Gruppe 0/0+ 0 - 13 kg

Cybex Aton Pure Black Design 2014 Gruppe 0/0+   0 - 13 kg

Dies & DasLapado Angebote

Cybex Aton Pure Black Design 2014 Gruppe 0/0+ 0 - 13 kg

Preis:Preis:Preis:77,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Für werdende Eltern die noch eine Babyschale benötigen, gibt es bei Lapado aktuell einen Cybex Aton in Pure Black im Design 2014 für 77,80 inkl. Versand bei Vorkasse (bei Paypal und co. erhöhen sich die Kosten um ein paar Cent).

Der nächste Idealo Preis liegt bei 98,- inkl. Versand.
Ersparnis also gute 20 Euro.

Die Babyschale wurde schon in mehreren Tests als sehr gut und sehr empfehlenswert ausgezeichnet. Mit nur 3,7 kg Eigengewicht zählt diese auch mit zu den leichteren Schalen und ist zudem noch kompatibel mit einer Base oder als Reisesystem kombinierbar.

P.S.: Bitte keine Diskussion darüber welche Marke besser ist.

12 Kommentare

Preis ist echt gut.
Bestellt, danke.

PS: es gibt auch noch Rot & Blau zu dem Preis.

Ja, muss man halt über die Suche gehen. Nur der rosane kostet 5 Euro mehr, wobei bei diesem die Ersparnis nicht so hoch ist. Da ist MeinPaket ein paar Cent günstiger.

Ach der Shop bietet den Kostenlosen Trusted Shops Käuferschutz an. Für die leute die wie mir auch der Shop etwas komisch vorkommt.

Sind auch idealo Partner, glaub nicht das die sich da reingeschummelt haben

ohne iso-fix oder doch?

penga

ohne iso-fix oder doch?


Cybex Aton sind soweit ich weiß iso-fix tauglich...

Habe auf den ersten Blick gedacht, dass es eine Gaming-Maus ist!

Weiß jemand, wie der Sitz von der Belüftung ist. Wir hatten hier mal einen MaxiCosi und in dem hat unser kleiner immer furchtbar geschwitzt.

Nach stundenlangem Lesen, vergleichen, Crashtests anschauen... habe ich nun auch bestellt. Interessant fande ich einen Test aus dem hervorgeht, dass der Seitenaufprallschutz ohne Basis besser sein soll also mit.
Diese Babyschale ist selbst ohne Basis und ohne Isofix weit oben dabei.

Da bleibt die Frage berechtigt, ob 400 € für ein komplettes Maxi Cosi System wirklich nötig sind... Bequemlichkeit lass ich mal außen vor. Nen Gurt umlegen dauert auch keine 10 Minuten.

Falls sich jemand von Euch schonmal Gedanken bez. Isofix gemacht hat, bräuchte ich mal die Meinung... Isofix ist im Optimalfall ein festes plastisches System. Die Befestigung mittels Gurt (ohne Basis) besitzt jedoch eine gewisse Flexibilität und ist somit elastisch. Habe ich einen Denkfehler oder finde nur ich ein flexibles System schonender? Aus dem selben Grund haben wir doch einen Airbag und kein hartes Amaturenbrett zur Kopfbremse. Anderes Beispiel... Bungee Jumping ist mit elastischem Seil schonender als mit Lianen (Urwald Bungee :-)).

Und wenn mein Körper mit der Karosserie stoppt, dann ist der Schaden größer als wenn ich im gebremsten Raum nochmal 10 cm habe um "langsam" auf 0 km/h abgebremst zu werden.

Sollte ich falsch liegen, dann korrigiert mich bitte.

wie viele Monate/Jahre kann man so ein Ding verwenden bis das Kind zu groß ist?

Also wir hatten einen Römer, der wurde natürlich irgendwann zu klein, so als er ca. 1 Jahr alt war. Schlimmer ist es natürlich zum Winter hin wenn die kleinen so dick eingepackt sind, dann kanns schon mal eng werden. Sicherheitstechnisch gesehen ist es aber das beste eine Schale zu nehmen, auch wenn man diese nicht lange nutzt. Durch die neuen Gesetze und Regelungen ist natürlich einiges komplizierter geworden, oder besser gesagt teurer für den Kunden.

handelt es sich hier um die Basic Variante, die nicht mit der Basis funktioniert?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text