Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Cybex Pallas M-fix SL Gruppe 1/2/3 (9-36 kg) [Amazon]
246° Abgelaufen

Cybex Pallas M-fix SL Gruppe 1/2/3 (9-36 kg) [Amazon]

166,49€184,99€-10%Amazon Angebote
14
eingestellt am 25. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

habe grade gesehen, dass es für die Cybex-Modelle M-fix SL [Gruppe 1/2/3 (9-36 kg)] bei Amazon einen einlösbaren Gutschein in Höhe von 18,50 € gibt.


1424887.jpg



Dadurch ergibt sich ein Preis für beispielsweise das blaue Modell von 166,49 €.

PVG liegt bei 184,99 €

Falls es den Gutschein nicht in jedem Account gibt, bitte eine kurze Info in den Kommentaren hinterlassen.

Das Foto zeigt übrigens die Variante ohne Isofix, allerdings denke ich, dass die Modelle mit und ohne Isofix vergleichbar sein dürften, was die Sicherheit angeht.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

14 Kommentare
Gutschein funktioniert . Gabs aber schon mal billiger. Falls man Zeit hat zahlt es sich aus auf die BlackFriday-Woche zu warten. Bis jetzt ware da jedes Jahr die Cybex Sitze runtergesetzt.
ist kein reboarder und damit für Babies nicht die beste Wahl, habe ich gehört.
Bearbeitet von: "Lama.del.rey" 25. Aug
Frage in die Runde
Suche einen Kindersitz, mindestens Gruppe 1&2
Muss in Fahrtrichtung und entgegen montierbar sein oder drehbar
Optimal wäre noch kippbar
atoemchen125.08.2019 13:55

Frage in die Runde Suche einen Kindersitz, mindestens Gruppe 1&2Muss in …Frage in die Runde Suche einen Kindersitz, mindestens Gruppe 1&2Muss in Fahrtrichtung und entgegen montierbar sein oder drehbarOptimal wäre noch kippbar


Wenns nicht ums Geld geht, dann schau dir mal die besafe Sitze an, wir sind bisher sehr zufrieden. Das zweite Kind sitzt mittlerweile schon wieder über 1 Jahr drin.
Gleich geht wieder der Glaubenskrieg die Diskussion um Reboarder los. Also zurücklehnen und entspannen
Bearbeitet von: "DeMischiMischi" 25. Aug
atoemchen125.08.2019 13:55

Frage in die Runde Suche einen Kindersitz, mindestens Gruppe 1&2Muss in …Frage in die Runde Suche einen Kindersitz, mindestens Gruppe 1&2Muss in Fahrtrichtung und entgegen montierbar sein oder drehbarOptimal wäre noch kippbar


Cybex Sirona geht wohl auch. Allerdings vorwärts nur bis erst ab 76 cm, wenn ich die Info auf der Homepage richtig verstanden habe...
Bearbeitet von: "DaHoeck" 25. Aug
DaHoeck25.08.2019 14:36

Cybex Sirona geht wohl auch. Allerdings vorwärts nur bis 76 cm, wenn ich …Cybex Sirona geht wohl auch. Allerdings vorwärts nur bis 76 cm, wenn ich die Info auf der Homepage richtig verstanden habe...


Ab 76cm, nicht bis.
DaHoeck25.08.2019 14:36

Cybex Sirona geht wohl auch. Allerdings vorwärts nur bis erst ab 76 cm, …Cybex Sirona geht wohl auch. Allerdings vorwärts nur bis erst ab 76 cm, wenn ich die Info auf der Homepage richtig verstanden habe...

Wer informiert ist und das Leben seiner Kinder bestmöglich schützen will, setzt bis zum Alter von vier Jahren bzw. bis zur Größe von 105 cm ausschließlich Reboarder ein. Wer es nicht ist und/oder an der Gesundheit seines Kindes 130 - 200 € sparen will kauft Pallas M-fix & Co., die nur in Fahrtrichtung verwendet werden können. Der Cybex Sirona M2 geht mit Neugeboreneneinsatz meines Wissens auch ab Geburt. Sicherer ist zu Beginn allerdings, eine Babyschale zu nutzen. Das sind nunmal die neuesten Erkenntnisse. Aber natürlich sind wir in den 80ern zum Teil auch noch unbeschadet im Kofferraum befördert worden, wenn nach einem Kindergeburtstag auf der Rückbank keine Plätze mehr frei waren. Wenn nichts passiert, war alles gut. Wenn doch ist das Geschrei groß und man selbst um eine vermeidbare Lektion reicher.
Bearbeitet von: "Eddu" 25. Aug
Eddu25.08.2019 18:18

Wer informiert ist und das Leben seiner Kinder bestmöglich schützen will, s …Wer informiert ist und das Leben seiner Kinder bestmöglich schützen will, setzt bis zum Alter von vier Jahren bzw. bis zur Größe von 105 cm ausschließlich Reboarder ein. Wer es nicht ist und/oder an der Gesundheit seines Kindes 130 - 200 € sparen will kauft Pallas M-fix & Co., die nur in Fahrtrichtung verwendet werden können. Der Cybex Sirona M2 geht mit Neugeboreneneinsatz meines Wissens auch ab Geburt. Sicherer ist zu Beginn allerdings, eine Babyschale zu nutzen. Das sind nunmal die neuesten Erkenntnisse. Aber natürlich sind wir in den 80ern zum Teil auch noch unbeschadet im Kofferraum befördert worden, wenn nach einem Kindergeburtstag auf der Rückbank keine Plätze mehr frei waren. Wenn nichts passiert, war alles gut. Wenn doch ist das Geschrei groß und man selbst um eine vermeidbare Lektion reicher.


Der erste Troll hat sich aber ziemlich lange Zeit gelassen @DeMischiMischi
DaHoeck25.08.2019 19:22

Der erste Troll hat sich aber ziemlich lange Zeit gelassen @DeMischiMischi …Der erste Troll hat sich aber ziemlich lange Zeit gelassen @DeMischiMischi


Cybex Kunden sind nun mal Rabeneltern
Haben im erst Auto einen Recorder und im 2. genau diesen ohne Probleme bisher im Einsatz.

Beim letzten Deal vor einer Woche wurde dies gepostet

unece.org/fil…pdf
Scheint aber auch die abgespeckte Variante zu sein:

Gegensatz zum Pallas M-Fix verfügt der Pallas M-Fix SL nicht über eine 3-fach neigungsverstellbare Kopfstütze und eine Base, mit dessen Hilfe sich der Sitz durch die einfache Komfortverstellung mit einem Griff von vorne in die Liegeposition verstellen lässt.
DeMischiMischi25.08.2019 19:26

Cybex Kunden sind nun mal Rabeneltern


Nein! Wenn du meine Erklärung gelesen hättest, wüsstest du, dass ich das nicht geschrieben habe. Die Babyschale Aton M i-size sowie die Sitze namens Sirona und Solution sind sehr empfehlenswert (der Pallas M-fix enthält den Cybex Solution bereits). Cybex hat sich als Unternehmen aber offensichtlich dazu entschieden, stärker wirtschaftlich zu denken und bietet daher alles an, was der Markt nachfragt - sonst machen das Geschäft andere. Sitze in Fahrtrichtung für unter Vierjährige sind derzeit noch erlaubt. Trotzdem empfiehlt z.B. der ADAC Reboarder zumindest bis zum zweiten Lebensjahr und andere Experten (s. u.a. Marktcheck) mindestens bis zum Alter von vier Jahren bzw. einer Körpergröße von 105 cm. Was spricht denn dagegen einen Reboarder zu verwenden - außer dass man sich die paar Euro sparen will? Ich hätte auch fast einen Pallas M-fix gekauft, weil ich es zunächst nicht besser wusste.
DeMischiMischi25.08.2019 19:26

Cybex Kunden sind nun mal Rabeneltern


Ach du Schreck. Ich liebe unsere Cybex-Sitze. Und wir besitzen... ähm. Vier Stück.

Ändert nichts daran dass ich absolut pro Reboarder bin, die Cybex ja im übrigen auch produziert. Die find ich aber nicht so richtig überzeugend. Die Folgesitze um so mehr.


atoemchen125.08.2019 13:55

Frage in die Runde Suche einen Kindersitz, mindestens Gruppe 1&2Muss in …Frage in die Runde Suche einen Kindersitz, mindestens Gruppe 1&2Muss in Fahrtrichtung und entgegen montierbar sein oder drehbarOptimal wäre noch kippbar


Wer kann sollte einen Autositz immer beim Fachhändler erwerben, die bauen wenn nötig auch 15 Kindersitze für einen ins Auto, schauen ob das Kind gut sitzt, die Gurte richtig verlaufen (jedes Kind ist anders, kein Sitz passt zu jedem Kind in jedem Auto) und zeigen auch das korrekte Anschnallen des Kindes, was gar nicht immer so einfach ist.
Die besprechen auch die persönlichen Anforderungen, bewerten diese mit einem und schauen dann nach dem optimalen Sitz.

Fachhändler kann man hier finden (grüne Pins): goo.gl/map…Ak6
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text