288°
ABGELAUFEN
Cybex Sirona (Mann Mobilia Ludwigsburg)
Cybex Sirona (Mann Mobilia Ludwigsburg)

Cybex Sirona (Mann Mobilia Ludwigsburg)

Preis:Preis:Preis:329€
Hab eben bei XXL Mann Mobilia einen Cybex Sirona Reboarder gekauft. Abverkauf der 2015 Stoffe. Sind noch 2 in dunkelbraun und einer in hellbraun da. Preis 329€ anstatt 449€.

50 Kommentare

Preis ist Hot

Ka wer da wieder am voten ist.
Haben unseren den plus vor 1 jahr gebraucht für 360€ gekauft

Reboarder = hot

Hot!
Bin zwar kein Fan von Cybex, haben jedoch 2x den Besafe x3

HOT

Darf man das am rande erwähnen?

Ich finde zwergperten.de ganz wunderbar

Wir wurden super beraten vor ort.

Super Preis, super Sitz. Wir haben ihn seit einem Monat im Einsatz und sind sehr zufrieden.

Super HOT. Haben den seit über einem Jahr im Einsatz.

Reboarder Autohot !

einfach viel zu teuer für die "Technik" .. Kindergeld machts möglich, dass die Industrie Kinderprodukte so teuer ansetzen kann... und es wird auch noch gekauft. ich sag nur 10€ für Mülltüten im Windeleimer (sangenic).

Kommentar

Aloesd

einfach viel zu teuer für die "Technik" .. Kindergeld machts möglich, dass die Industrie Kinderprodukte so teuer ansetzen kann... und es wird auch noch gekauft. ich sag nur 10€ für Mülltüten im Windeleimer (sangenic).



Naja das kann man mit allem was einem Verkauft wird.
Man muss eben selbst entscheiden ob es einem Wert ist
Ich kann mir einen Bmw oder einen Kia kaufen was von beiden die Technik wert ist?

Reboarder autocold! So

Bei uns gab es vor ca einem Jahr auch sie Diskussion reboarder ja/nein. Nach Abwägung sämtlicher vor und Nachteile haben wir uns gegen reboarder entschieden und werden es noch einmal tun. Deswegen reboarder=autocold.

Aloesd

einfach viel zu teuer für die "Technik" .. Kindergeld machts möglich, dass die Industrie Kinderprodukte so teuer ansetzen kann... und es wird auch noch gekauft. ich sag nur 10€ für Mülltüten im Windeleimer (sangenic).



guter Vergleich! jedoch ist das ein KINDERPRODUKT welches zur sicheren Mitnahme von Kleinkindern konzipiert ist. 2-klassen-gesellschaften machen hier natürlich besonders viel Sinn ;] und jeder Käufer treibt genau diesen Gedanken voran

Aloesd

einfach viel zu teuer für die "Technik" .. Kindergeld machts möglich, dass die Industrie Kinderprodukte so teuer ansetzen kann... und es wird auch noch gekauft. ich sag nur 10€ für Mülltüten im Windeleimer (sangenic).



Grundsätzlich ist es richtig, dass getreu dem Motto "Eltern kann man alles verkaufen" einige Dinge ziemlich überteuert sind.

In diesem Fall jedoch macht es schon Sinn,etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen. Der Sitz erfüllt schließlich einen wichtigen Zweck - nämlich die erhöhte Sicherheit im Auto. Und da wollte ich nachher nicht sagen müssen "hätte, wäre, wenn.."
Reboarder sind hier einfach sicherer und da kratze ich gerne mein Erspartes zusammen.
Just my 2Cents

Kommentar

Aloesd

einfach viel zu teuer für die "Technik" .. Kindergeld machts möglich, dass die Industrie Kinderprodukte so teuer ansetzen kann... und es wird auch noch gekauft. ich sag nur 10€ für Mülltüten im Windeleimer (sangenic).



Der vergleich ist auch auf deinen Windeleimervergleich gelegt.
Wir haben diese duft müllbeutel für ka paar cent erfüllen ihren zweck und die windel kommt dann in eine extra tüte die man bei der Gemeinde abgeben kann.
Was ich meine ist die Technik mit dem drehbaren Stuhl braucht man nicht genausowenig wie einen Windeleimer.
Ein reboarder der gleiche oder besser Testwerte hat dabei gûnstiger ist tut es auch.

Zurück zum Sitz da wir ihn ja schon etwas haben, so lange haben wir ihn leider nicht Rückwerts genutzt da unsere kleine schon zulange beine hat.
Jetzt vorwärts ist die Sache mit dem Fangkörper, wollte ich eigentlich nicht bin aber ganz froh drum

Die frage was sicherer ist , da gehen die Meinungen weit auseinander

Der Preis ist super und das Produkt ebenfalls.

An alle Leute die lieber 500€ für ne Glotze ausgeben als nen gescheiten Kindersitz ohne Fangkörper:

Mein Kind überlebt bei nem Unfall - euer Kind ist danach Querschnittsgelähmt - aber ihr habt ja gespart...!
Wer sich wirklich mit der Materie Kindersitz beschäftigt inkl Reboarder der wird auch sowas lesen müssen

Autocold für alle Hater

Zwergperten gibt es auch in Karlsruhe

Aloesd

einfach viel zu teuer für die "Technik" .. Kindergeld machts möglich, dass die Industrie Kinderprodukte so teuer ansetzen kann... und es wird auch noch gekauft. ich sag nur 10€ für Mülltüten im Windeleimer (sangenic).


Kindergeld macht’s möglich? Man, bist du ne Hohlbirne! Schon mal überlegt, was ein kind kostet und wie viel man davon mit dem Kindergeld decken kann?

Okay, wenn ich mich so ernähre, wie dein Avatar aussieht ...

Kindergeld macht es möglich...

Der war gut...


Kindergeld ist doch gerade fett erhöht worden

Unbedingt beachten muss man, dass dieser Sitz nur als Reboarder zu nutzen ist, bis das Kind 2-2,5 Jahre alt ist. Wir mussten bei unseren Sohn den Sitz herum drehen als normalen Kindersitz kurz vor seinem zweiten Geburtstag, da über Sohn für den rückwärtigen Sitz zu groß wurde!

Super Sitz - haben wir für'n ähnlichen Preis den Platinium erworben -im Mai 2015 für 360€.

Unser Kleiner sitzt seit Anfang drinne ( August). Klappt super mit dem Babynest.
Trotz dass er ein Riese ist, hatten wir es 2Monate drinne.

Absehbar ist aber, dass der Sitz nur mit viel Glück bis zwei Jahre als Reboarder genutzt werden kann- unser Kleiner ist aber überdurchschnittlich groß.

Ab zwei Jahre hat der Reboarder die Vorteile aber dann auch weitestgehend abgelegt :-) und die Kleinen haben genügend Muskeln aufgebaut.

Aloesd

einfach viel zu teuer für die "Technik" .. Kindergeld machts möglich, dass die Industrie Kinderprodukte so teuer ansetzen kann... und es wird auch noch gekauft. ich sag nur 10€ für Mülltüten im Windeleimer (sangenic).


Kia ist besser

Anfangs wollte ich auch unbedingt einen Reboarder. Mittlerweile komme ich davon weg. 1 Jahr Nutzungsdauer finde ich dann doch etwas wenig für das viele Geld. Sicherheit? Ja, falls es ein Frontalcrash gibt. Das Risiko ist gering, vor allem wenn noch ein umsichtiger Fahrer hinterm Lenkrad sitzt. Viel wahrscheinlicher ist es, dass ein Dackel einen hinten drauf fährt und da ist ein Reboarder nicht so dolle

Aloesd

einfach viel zu teuer für die "Technik" .. Kindergeld machts möglich, dass die Industrie Kinderprodukte so teuer ansetzen kann... und es wird auch noch gekauft. ich sag nur 10€ für Mülltüten im Windeleimer (sangenic).



Habe meinen eigenen Windeleimer erfunden. Ein einfacher Mülleimer und jede Windel wird in eine Brottüte (mit Henkel, also leicht zu verknoten) einzeln luftdicht verpackt. Das ist günstig und geht ruck zuck.
Billige Plastik Brottüten (Vespertüten) gibt es übrigens bei DM

Den Drehmechanismus find ich klasse. Man kann das Kind viel besser rein setzen und anschnallen ... super Sache. Nur die Mechanik ist anfällig für Staub, Dreck und Krümel. Wir haben die erste Serie von dem Sitz, wo noch kein Schutz angebaut war. Bei den neuen Modellen soll das wohl besser sein. Na wie dem auch sei. Der Sitz ist super und wir freuen uns schon, bald unser 2. Kind reinsetzen zu können. Der Anschaffungspreis ist zwar hoch aber wenn man 2 oder mehr Kinder damit fährt, relativiert sich das wieder.

Sorry, aber das ist Quatsch. Meiner ist knapp 3, über 1 m gross und fährt noch rückwärts in dem Sitz. Beine muss er etwas anwinkeln, aber das stört Kinder doch nicht.
Glaube meist sind es nur die Erwachsenen die denken es wäre zu eng oder das Kind würde rückwärts zu wenig sehen.

Superdaby

Unbedingt beachten muss man, dass dieser Sitz nur als Reboarder zu nutzen ist, bis das Kind 2-2,5 Jahre alt ist. Wir mussten bei unseren Sohn den Sitz herum drehen als normalen Kindersitz kurz vor seinem zweiten Geburtstag, da über Sohn für den rückwärtigen Sitz zu groß wurde!



man KANN übrigens den Deal trotzdem mit "Hot" bewerten, auch wenn man gegen Reboarder ist. das wäre ein klares Signal, dass man den Zweck dieser Internetseite verstanden hat

maria18

Darf man das am rande erwähnen? Ich finde www.zwergperten.de ganz wunderbar Wir wurden super beraten vor ort.



Kann dem nur beifplichten! Die haben uns drei verschiedene Sitze ins Auto eingebaut, Probesitzen inklusive! Absolut unbezahlbarer Service, super Sache! Außerdem auch günstig. Damals für 379€ den Cybex Sirona gekauft! Reboarder sowieso autohot

Vielen Dank für den Deal, ich hab gerade den letzten Sitz gekauft. Als Ausstellungsstück konnte ich nochmal 20€ raushandeln, hab somit nur 309€ gezahlt.

Vielen Dank für den Deal!
Ich habe gerade den letzten Sitz gekauft. Da es das Ausstellungsstück war konnte ich nochmal 20€ raushandeln, habe somit 309€ gezahlt.

Reboarder = Autoschrott

Aloesd

einfach viel zu teuer für die "Technik" .. Kindergeld machts möglich, dass die Industrie Kinderprodukte so teuer ansetzen kann... und es wird auch noch gekauft. ich sag nur 10€ für Mülltüten im Windeleimer (sangenic).



wieviel kosten denn Babys? mach mal nen Vorschlag. und auch wenn es für dich zutrifft: lass die spezialmilch bitte als bsp weg... die meisten haben von natur aus brauchbare Muttermilch x]

Top Deal, danke! Hab den letzten Sitz für 309€ bekommen (Ausstellungsstück)

Vielen Dank. Wie haben den letzten bekommen. Laut der Verkäuferin haben heute seltsamerweise viele Kunden diesen Sitz gekauft

Dann viel freude damit und allzeit gute fahrt mit dem Zwerg ;-)

"Reboarder sind unsicherer als vorwärtsgerichtete Sitze."
Aha.
Fail.

Der Cybex Sirona ist absolut empfehlenswert, wenn man ihn ab der Geburt nutzt oder zeitig von der Babyschale auf den Reboarder umsteigt. Ansonsten würde ich einen anderen Reboarder empfehlen. Unseren haben wir gekauft als unser Kind 15 Monate alt war und wir haben uns für einen Sitz entschieden, wo sie sehr lange reinpassen wird. (der Sohn der Zwergperten-Verkäuferin fährt darin noch mit sieben Jahren)
Die meisten schlimmen Autounfälle sind nun mal Frontalcrashs und selbst für Erwachsene wäre es sicherer, wenn sie rückswärts fahren würden. Umsichtiges Fahren hilft auch nicht immer, wenn der Vordermann aus irgendeinem Grund auf einmal Mist baut.

Was ein Müll hier abgelassen wird.

Klar sind Reboarder Geldmacherei, aber sie bieten einen deutlichen Sicherheitsmehrwert in den ersten 2 Jahren.

Lieber am TV , Handy und anderen Scheiss sparen, als am Kindersitz!

Gerade beim ersten Kind ist es sinnvoll - soweit man es sich leisten kann...


Superdaby

Unbedingt beachten muss man, dass dieser Sitz nur als Reboarder zu nutzen ist, bis das Kind 2-2,5 Jahre alt ist. Wir mussten bei unseren Sohn den Sitz herum drehen als normalen Kindersitz kurz vor seinem zweiten Geburtstag, da über Sohn für den rückwärtigen Sitz zu groß wurde!



Kann Krissy nur zustimmen. Kenne jemanden, da war das Kind 3 3/4 bis ein anderer Sitz gekauft wurde, da war die Körpergröße etwa einen Meter. Beine müssen halt angewinkelt werden und auf der Urlaubsfahrt sieht das Kind zwar nix, da der Kofferraum bis oben voll ist, aber keine Klagen seitens des Kindes. Genial ist der Drehmechanismus, der erleichtert doch einiges!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text