161°
CYCLEWOLF Blackfoot Disc @Jehle - 299,-€ zzgl. Endmontage/Lieferung 35,-€

CYCLEWOLF Blackfoot Disc @Jehle - 299,-€ zzgl. Endmontage/Lieferung 35,-€

Home & LivingJEHLE Bikes Angebote

CYCLEWOLF Blackfoot Disc @Jehle - 299,-€ zzgl. Endmontage/Lieferung 35,-€

Preis:Preis:Preis:334€
Zum DealZum DealZum Deal
Nur noch in weiß.

Link zum alten Deal:
mydealz.de/dea…304
2012 vs. 2013

Rahmen\x09Alu 6061 T6 Oversized Square-Shape\x09
Bremshebel\x09Tektro HDC 300
Gabel\x09SR Suntour XCT MLO, 100mm Federweg, Lockout\x09
Felgen\x09Taurus 2000 Disc, 32 Loch.
Steuersatz\x09FSA No. 10, 1 1/8 Ahead Semi Integrated\x09Bereifung\x09Schwalbe Rapid Rob, 26x2,25
Schaltwerk\x09Shimano Deore 9-fach RD-M591\x09
Pedale\x09Alu MTB
Umwerfer\x09Shimano Acera 3-fach FD-M390\x09
Lenker\x09TAQ-Pro OS Riserbar, 31,8x620mm
Schalthebel\x09Shimano Acera 3x9 Rapidfire SL-M390\x09
Vorbau\x09TAQ-Pro Alu Ahead OS, 1 1/8, 7°
Kurbelgarnitur\x09SR Suntour XCR, 44/32/22 Zähne\x09
Sattel\x09Cyclewolf MTB
Innenlager\x09FSA 4kant Cartridge, 113mm\x09
Sattelstütze\x09TAQ-Pro Alu Patent, 31,6x350mm
Kette\x09KMC Z-92\x09
Farbe\x09Pearl White
Zahnkranz\x09Shimano 9-fach Kassette CS-HG20, 11-32Z.\x09Modelljahr\x09Modell 2013
Bremsen\x09Hydraulische Scheibenbremsen Tektro HDC 300

Beliebteste Kommentare

Mein Gott,

ja, ein Alltagsbike ohne StVO Zulassung.... Da kauft man sich ein Paar Schutzbleche und ein Lampenset für insg. 30 € und gut ists. Immer diese Kommentare....

Ich halte auch nichts von der "Ich kauf mir ein Mountainbike, obwohl ich es nicht brauche und auch nichts für meine Ansprüche ist", aber das ist nunmal die Art von Bike, die die breite Masse möchte. Da muss man sich hier nicht als "Oberlehrer" hinstellen und es schlecht machen. Für diese Fraktion ist das Bike für den Preis gut. Da kann man wohl nichts gegen sagen.

JEDER, der ernsthaft in Erwägung zieht, mit einem Bike mehr zu machen als über einen Feldweg zu radeln, erkennt schon von alleine, dass dieses Rad nichts für ihn ist.

Zur Alltagstauglichkeit wegen StVO: Selbt Kinderräder werden ohne Lichter und Klingel verkauft. Warum? Naja, um Geld daran zu verdienen. Die meisten Räder kommen ohne StVO und werden trotzdem als Alltagsbike genutzt.

23 Kommentare

Preis ist vlt. günstig aber dennoch ist das Rad nichts. Im Gelände hat es nichts verloren und in der Stadt brauche ich kein MTB.

Naja, das ist halt ein Alltags bike für Leute, die kein City oder Trekking bike fahren möchten. Davon gibt es genug und diese Nische bedient das bike glaub ich sehr gut.

Schade für die 299 inkl. Versand hätte ichs genommen.

Tony274

Naja, das ist halt ein Alltags bike für Leute, die kein City oder Trekking bike fahren möchten. Davon gibt es genug und diese Nische bedient das bike glaub ich sehr gut.



Alltags-Bike für das Dorf/die Stadt ohne StVO-Zulassung?
Hmm naja, ich weiß auch nicht was ich von so Billig-MTBs halten soll ^^

Mein Gott,

ja, ein Alltagsbike ohne StVO Zulassung.... Da kauft man sich ein Paar Schutzbleche und ein Lampenset für insg. 30 € und gut ists. Immer diese Kommentare....

Ich halte auch nichts von der "Ich kauf mir ein Mountainbike, obwohl ich es nicht brauche und auch nichts für meine Ansprüche ist", aber das ist nunmal die Art von Bike, die die breite Masse möchte. Da muss man sich hier nicht als "Oberlehrer" hinstellen und es schlecht machen. Für diese Fraktion ist das Bike für den Preis gut. Da kann man wohl nichts gegen sagen.

JEDER, der ernsthaft in Erwägung zieht, mit einem Bike mehr zu machen als über einen Feldweg zu radeln, erkennt schon von alleine, dass dieses Rad nichts für ihn ist.

Zur Alltagstauglichkeit wegen StVO: Selbt Kinderräder werden ohne Lichter und Klingel verkauft. Warum? Naja, um Geld daran zu verdienen. Die meisten Räder kommen ohne StVO und werden trotzdem als Alltagsbike genutzt.

Tony274

Mein Gott, ja, ein Alltagsbike ohne StVO Zulassung.... Da kauft man sich ein Paar Schutzbleche und ein Lampenset für insg. 30 € und gut ists. Immer diese Kommentare....Ich halte auch nichts von der "Ich kauf mir ein Mountainbike, obwohl ich es nicht brauche und auch nichts für meine Ansprüche ist", aber das ist nunmal die Art von Bike, die die breite Masse möchte. Da muss man sich hier nicht als "Oberlehrer" hinstellen und es schlecht machen. Für diese Fraktion ist das Bike für den Preis gut. Da kann man wohl nichts gegen sagen. JEDER, der ernsthaft in Erwägung zieht, mit einem Bike mehr zu machen als über einen Feldweg zu radeln, erkennt schon von alleine, dass dieses Rad nichts für ihn ist. Zur Alltagstauglichkeit wegen StVO: Selbt Kinderräder werden ohne Lichter und Klingel verkauft. Warum? Naja, um Geld daran zu verdienen. Die meisten Räder kommen ohne StVO und werden trotzdem als Alltagsbike genutzt.


Vollkommen korrekt.
Es gibt auch in der Stadt SUVs, einfach weil manche so etwas haben wollen. Über Sinn und Unsinn braucht man da nicht zu diskutieren.

Wie ist fallen die Rahmen von den Cycle Wölfe aus?
Schrittlänge 77cm, mein Cross von Univega kleinste Größe M, Sitzrohr 500 mm.

Wenn man sich zwischen einem in der ähnlichen Preisklasse "günstigen" Cube oder dem Cyclewolf entscheiden müsste...welches sollte man nehmen.
z.B. Cube AIM disc o.ä.

Karu

Wenn man sich zwischen einem in der ähnlichen Preisklasse "günstigen" Cube oder dem Cyclewolf entscheiden müsste...welches sollte man nehmen.z.B. Cube AIM disc o.ä.


Nimmt sich wohl nicht viel. Wobei ich das Cube für 334,- € nirgends finde.

Cube ist teurer, daher nur indirekt vergleichbar, aber für 330 € kann man hier wohl wenig falsch machen, wenn man damit nur cruisen möchte.

Karu

Wenn man sich zwischen einem in der ähnlichen Preisklasse "günstigen" Cube oder dem Cyclewolf entscheiden müsste...welches sollte man nehmen.z.B. Cube AIM disc o.ä.



ich meinte auch eher vergleichbar mit dem Preis vor Rabatt - also 599.- sorry falsch ausgedrückt

Karu

ich meinte auch eher vergleichbar mit dem Preis vor Rabatt - also 599.- sorry falsch ausgedrückt


UVP sind doch eh für die Tonne.
Aber wie gesagt, nimmt sich nicht viel.
fahrrad.de/cub…tml
Hier habe ich doch noch ein günstiges AIM gefunden.
Vielleicht trifft das ja eher Deinen Geschmack.
367,- € (inkl. Lieferung aber ohne Endmontage).
Auch kein schlechtes Angebot.

Also ich finde z.B. das mein 29er Fully auch auf der Straße mit Federung einfach geschmeidiger läuft.

Gerade die Schwingungen, die beim Treten auftreten werden durch die Federung gedämpft.

Die Federung Sperre ich nur, wenn ich mal richtig in die Pedale trete.
Geht da auch Praktischerweiße über einen Schalter am Lenker.

EthanHunt

Also ich finde z.B. das mein 29er Fully auch auf der Straße mit Federung einfach geschmeidiger läuft.Gerade die Schwingungen, die beim Treten auftreten werden durch die Federung gedämpft. Die Federung Sperre ich nur, wenn ich mal richtig in die Pedale trete.Geht da auch Praktischerweiße über einen Schalter am Lenker.


Worauf willst du hinaus? Wie viel hat dein 29er Fully gekostet?

Sehe ich genau so. Je nach Wohngegend sind schmale Reifen und eine Starrgabel eine echte Qual. Zumal am im günstigen Preisbereich meiner Meinung nach sowieso lieber auf Batterie Leuchten setzen sollte. ( Für 30 bekommt man vernünftige LED aber keinen Nabendynamo etc)

Karu

ich meinte auch eher vergleichbar mit dem Preis vor Rabatt - also 599.- sorry falsch ausgedrückt



Danke - aber 55 cm sind ein bissl groß - andere haben die von dem wohl nicht mehr...

zel1235875

Worauf willst du hinaus? Wie viel hat dein 29er Fully gekostet?



Einfach dass eine Federung nicht nur in richtigem Gelände gut ist.
Meins hat knapp 2000€ gekostet.

RhyminSimon

Sehe ich genau so. Je nach Wohngegend sind schmale Reifen und eine Starrgabel eine echte Qual. Zumal am im günstigen Preisbereich meiner Meinung nach sowieso lieber auf Batterie Leuchten setzen sollte. ( Für 30 bekommt man vernünftige LED aber keinen Nabendynamo etc)



Eine Federgabel alleine reicht mir nicht, ich will schon hinten auch eine Dämpfung. Ohne diese hintere Federung hätte ich mir bei meinem Fahrrad die hälfte sparen können.

Aber ich bereue es nicht. Ist schon sehr viel Bequemer so zu fahren.

LordRiot

Alltags-Bike für das Dorf/die Stadt ohne StVO-Zulassung?



Was meinst du, wie viele Räder, die vor der Uni angekettet stehen, zwei funktionierende Bremsen und Licht haben?
Und die meisten haben neu keine 200 Euro gekostet.

Jemand hat da wohl keine Ahnung vom Alltag

Lieferung ohne Endmontage bedeutet der Hersteller wird sich, sofern keine Endmontage vom Fachmann nachweisbar ist, bei Garantiefällen vornehm zurückhalten :-D

Tony274

Naja, das ist halt ein Alltags bike für Leute, die kein City oder Trekking bike fahren möchten. Davon gibt es genug und diese Nische bedient das bike glaub ich sehr gut.



Auweia, nur echte Gangster fahren ohne Klingel, Licht und Reflektoren rum!
Wer nicht ganz so krass ist holt sich das eben als Zubehör für n paar Euro und fertig, meine Güte.
Aber sehe ich auch so, man sollte generell alle Fahrräder cold Voten, bei denen es keinen Helm dazu gibt. Safety first!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text