147°
ABGELAUFEN
CYCLEWOLF Venom DISC Mountainbike Fahrrad

CYCLEWOLF Venom DISC Mountainbike Fahrrad

Home & LivingEbay Angebote

CYCLEWOLF Venom DISC Mountainbike Fahrrad

Preis:Preis:Preis:299,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo!
Auf ebay gibt es derzeit das o. g. Fahrrad für 299,99Euro im Angebot (inkl. Versandkosten). Dieses Modell habe ich leider im web nicht mehr gefunden, um einen Vergleichspreis angeben zu können. Jedoch gibt es ähnliche Modelle (gleicher Modellbezeichnung Venom) für 499 - 599 €.

Ich denke aber das man bei einem "normalen" Gebrauch für diesen Preis nicht viel falsch machen kann.


Hier die Beschreibung des Anbieters:

CycleWolf - Venom DISC
Entspannt durch den Alltag: Mit den Mountainbikes von CycleWolf wird jede Strecke zum Kinderspiel
■Modellname: Venom DISC
■Kategorie. Mountainbike
■Rahmen: Alu Strong Tubing 7005
■Rahmenhöhen: 51
■Colour / Farbe: grau-mangenta
■Fork / Gabel: Federgabel Suntour XCM-V3, 100mm einstellbar
■Rear Derailleur / Schaltwerk: Shimano Alivio
■Front Derailleur / Umwerfer: Shimano FD-M310
■Shifter / Schalthebel: Shimano SL-M310

Beste Kommentare

Sry, COLD!
Wo ist das ein Deal?

Alles billigste Komponenten. Alivio, Suntour etc ...
Kauft euch lieber ein gutes besseres (Vor)Vorjahresmodel eines guten Herstellers mit wertigen Komponenten oder gleich ein gutes gebrauchtes, hat man mehr davon!

21 Kommentare

Sry, COLD!
Wo ist das ein Deal?

Alles billigste Komponenten. Alivio, Suntour etc ...
Kauft euch lieber ein gutes besseres (Vor)Vorjahresmodel eines guten Herstellers mit wertigen Komponenten oder gleich ein gutes gebrauchtes, hat man mehr davon!

Der zuverlinkende Text

das ist viel interessanter, würde es das für Herren geben, wäre ich sofort dabei

Hat jemand einen Tipp für ein brauchbares "Einsteiger"-Hardtail für um die 600€?

Verfasser

Sheeva

Sry, COLD!Wo ist das ein Deal?Alles billigste Komponenten. Alivio, Suntour etc ... Kauft euch lieber ein gutes besseres (Vor)Vorjahresmodel eines guten Herstellers mit wertigen Komponenten oder gleich ein gutes gebrauchtes, hat man mehr davon!



Gute Frage...wann ist ein Deal ein Deal? Für mich definiert sich ein Deal so, dass man eine Ware bei einem bestimmten Anbieter für einen günstigeren Betrag bekommt wie bei anderen Anbietern. Und ich denke, dass dies hier gegeben ist. Ein Deal zeichnet sich ja nicht alleine durch die Qualität der Ware aus.

PS: Aber im Grunde genommen gebe ich Dir Recht. Ich persönlich befürworte auch lieber etwas bessere Qualität, aber für einen "Gelegenheitsfahrer" ist dies dennoch ein interessanter Preis. ;-)

lieber so eines als eins aus dem nächsten Baumarkt.

Alivio und Suntour mögen einem passionierten Mountainbiker eher nicht passen - aber für die Waldautobahn und Fahrradwege sind die schon ganz passabel.

pacy

Der zuverlinkende Textdas ist viel interessanter, würde es das für Herren geben, wäre ich sofort dabei


Respekt. Ich würde wenn ich nicht schon 4 Fahrräder hätte.

Interessant, dass bei jedem Bike Deal jedes mal die Diskussionen von neuem Beginnen. Fast schon unterhaltsam.

Nadir

[quote=Sheeva] Sry, COLD!Wo ist das ein Deal?Alles billigste Komponenten. Alivio, Suntour etc ... Kauft euch lieber ein gutes besseres (Vor)Vorjahresmodel eines guten Herstellers mit wertigen Komponenten oder gleich ein gutes gebrauchtes, hat man mehr davon!



Agreed > Radon baut in der Regel absolute Traumfahrräder

pacy

Der zuverlinkende Textdas ist viel interessanter, würde es das für Herren geben, wäre ich sofort dabei



kann man das echt empfehlen? Meine mum sucht eins für auf die arbeit..

Eins für die 3km auf Arbeit suche ich auch(_;) Was wiegt denn so ein Rad in etwa? Sicher nicht zu vergleichen mit meinem alten vollgefedertem ausm Real für n Hunni X)

pacy

Der zuverlinkende Textdas ist viel interessanter, würde es das für Herren geben, wäre ich sofort dabei



Nur für die Arbeit ist das zu gut aber zu dem Preis würde ich es trotzdem Kaufen

jauchzzz

Eins für die 3km auf Arbeit suche ich auch(_;) Was wiegt denn so ein Rad in etwa?



Also für kurze 3km würde ich auf Scheibenbremsen und Federgabel verzichten wollen und Straßenreifen aufziehen.
Starrgabel und V-Brakes sparen Gewicht und die Reifen machen schnell.
Da tut es dann auch ein gebrauchtes von Ebay-Kleinanzeigen für die Hälfte.

Ich würde mir auch gern ein Fahrrad (Herren Mountainbike) kaufen, allerdings hab ich leider kaum Ahnung.Ich würde ca 300€ ausgeben, hat jemand einen Tip?

Hab dieses Angebot gesehen, laut Bewertungen ist es sehr gut, was sagt ihr?

fahrrad.de/fah…tml

pacy

Der zuverlinkende Textdas ist viel interessanter, würde es das für Herren geben, wäre ich sofort dabei



Meine Freundin sucht auch eins für den Weg zur Arbeit und für kleinere Touren mit mir am WE. Sie will max. 300€ ausgeben (was ja passen würde), aber ich finde nirgends was zum Gewicht. Hat da irgendwer Infos zu?
Ach ja. Sie ist 172cm groß. Welche Rahmenhöhe würdet Ihr empfehlen (es werden 46cm und 52cm angeboten).

pacy

Der zuverlinkende Textdas ist viel interessanter, würde es das für Herren geben, wäre ich sofort dabei



46 cm mehr auf keinen Fall, denke mal mit diesen Anbauteilen irgendwas zwischen 11 und 14 Kilo weiß halt nichts über den Rahmen...

Habe eben Maß genommen und es waren 84cm von Fuss zu Schritt Laut Rahmen-Berechnungs-Seiten steht was von 52cm. Nun bin ich verwirrt.

Die kg-Zahl wäre aber OK. Mein Trek 4500 wiegt 13,5kg und das kann sie relativ einfach die enge Kellertreppe hochtragen, denn zur Zeit hat sie ein gebrauchtes welches so unfassbar schwer ist, dass sie es allein nicht tragen kann... das fahren ist demnach so anstrengend und das Rad an sich so scheisse, dass mein MTB schneller rollt, als sie es hinbekommt zu treten. Da muss was neues her.

Danke für die Infos und vielleicht kann mich irgendwer bei meiner Verwirrung an die Hand nehmen, warum diese Rahmenberechnung die 52cm als ideal genannt hat. Aber ist es im Grunde nicht egal, weil man doch einfach den Sattel niedriger machen kann?
Ihr merkt. Radtechnisch bin ich nicht so bewandert.

BassiAssi

Aber ist es im Grunde nicht egal, weil man doch einfach den Sattel niedriger machen kann?



Es geht ja nicht nur um den Sattel sondern auch um die Länge und den Winkel des Oberrohrs, die Länge des Vorbaus und die Breite des Lenkers.
52cm dürften 21,5" soll, du kannst ja ein paar andere Seiten im Netz checken, da wird eine Körpergröße von mind. 1,90m für diese Rahmengröße angegeben.

Deine bessere Hälfte würde wahrscheinlich sehr gestreckt auf dem Bike sitzen, dass kann bei Touren >1h ziemlich schnell ziemlich unbequem werden.

chesinho

Hat jemand einen Tipp für ein brauchbares "Einsteiger"-Hardtail für um die 600€?



Ja, ein Hardtail der 1.000-1.200€ Klasse aus dem letzten Jahr als Gebrauchtes, die dürften so bei 500-700€ liegen und damit kommst dunallein schon Teile- und Gewichtsmäßig besser weg als mit einem neuen in der 600-Klasse.

chesinho

Hat jemand einen Tipp für ein brauchbares "Einsteiger"-Hardtail für um die 600€?



Ich hatte beim Trek 3500 Deal, bei Jehle Bikes zugeschlagen und bin sehr sehr happy mit dem Fahrrad. War grade nochmal da und es gibt das Bike in Farbvarianten und verschiedenen Größen für 399,- zur Zeit.
Der zuverlinkende Text
Wie gesagt, ich kann es nur empfehlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text