[d-edition.de] Carson - 1:10 DNA Warrior 2WD BL 2.4 G RTR, Fahrzeuge / Ferngesteuerter Buggy (RC-Buggy  Maßstab 1:10  RTR (Ready-to-Run)  Brushless  max. Geschwindigkeit 50 km/h  Fernsteuerung inklusive)
188°Abgelaufen

[d-edition.de] Carson - 1:10 DNA Warrior 2WD BL 2.4 G RTR, Fahrzeuge / Ferngesteuerter Buggy (RC-Buggy Maßstab 1:10 RTR (Ready-to-Run) Brushless max. Geschwindigkeit 50 km/h Fernsteuerung inklusive)

15
eingestellt am 24. Jul 2017Bearbeitet von:"ersboeserjunge"
Bei d-edition.de bekommt ihr grade einen Ferngesteuerten Buggy von Carson für 104,98 € inkl Versand. Ab 100 € würden die Versandkosten entfalten (Buggy kostet 99,99 € wer also noch was findet kann da sparen)

Nächster Idealo Preis: 129,90 €
Ersparnis: 24,92 € / 19%

1026996.jpg

Technische Details:
- 2,4 GHz Drehknopf-Fernsteuerung
- Öldruckstoßdämpfer
- 3.300 KV Brushlesseinheit
- Topspeed ca. 50 km/h
- fahrfertiges Modell mit dekorierter Karosserie
- High Grip Micro-Pin Reifen
- Ergonomisch einstellbarer RC-Sender
Technische Daten:
Maßstab 1:10
Länge 415 mm
Breite 265 mm
Höhe 125 mm
Radstand 285 mm
Bodenfreiheit 35 mm
Gewicht 1550 g
Geschwindigkeit bis zu 50 km/h
2WD Antrieb
Benötigtes Zubehör:
Mignon-Set N° 500609043
LiPo-Akku 7,4 V/4000 mAh N° 500608145
Ladegerät „XBase Next Gen 6A" N° 500606065
Adapter- Ladekabel N° 500906081
Zusätzliche Info
D-Edition Angebote

Gruppen

15 Kommentare
link führt nicht zum angebot?!
MINDESTENS24. Jul 2017

link führt nicht zum angebot?!


Danke für den Hinweis, habs angepasst!
Ist das jetzt RTR oder fehlt da akku und Ladegerät?
2bedom24. Jul 2017

Ist das jetzt RTR oder fehlt da akku und Ladegerät?


Benötigtes Zubehör:
Mignon-Set N° 500609043
LiPo-Akku 7,4 V/4000 mAh N° 500608145
Ladegerät „XBase Next Gen 6A" N° 500606065
Adapter- Ladekabel N° 500906081
Lieferumfang:
Fertig aufgebautes Modell mit dekorierter Karosserie, Wasserfester Brushless-Antrieb, 2,4 GHz RC-System mit ReflexWheel 3 Sender, Ausführliche Betriebsanleitung
Mit meinem 100 Euro 1:10 habe ich mehr an Reparaturen bezahlt wie das Ding gekostet hat. Für Offroad mit mit Sprüngen lieber 1:8.
sprengsatz24. Jul 2017

Mit meinem 100 Euro 1:10 habe ich mehr an Reparaturen bezahlt wie das Ding …Mit meinem 100 Euro 1:10 habe ich mehr an Reparaturen bezahlt wie das Ding gekostet hat. Für Offroad mit mit Sprüngen lieber 1:8.

Was?
sprengsatz24. Jul 2017

Mit meinem 100 Euro 1:10 habe ich mehr an Reparaturen bezahlt wie das Ding …Mit meinem 100 Euro 1:10 habe ich mehr an Reparaturen bezahlt wie das Ding gekostet hat. Für Offroad mit mit Sprüngen lieber 1:8.


Für richtiges Offroad mit Sprüngen lieber keinen Buggy.
Sind die tt01 noch zu empfehlen ?
Irgendein Sekunde Kleber für 1.16€
Damit keine Versandkosten
Bearbeitet von: "MM_Unbekannt" 24. Jul 2017
Ich wunder mich RTR = Ready To Ride ,oder?
Warum gibt es dann benötigtes Zubehör?
Reflex1124. Jul 2017

Für richtiges Offroad mit Sprüngen lieber keinen Buggy.

Je nachdem wo man fahren will. Auf eine Strecke ist ein Buggy eher geeignet, man sieht auch kaum was anderes. Wie bereits gesagt wurde ist die Größe je nach Sprünge abhängig, aber allgemein ist ein 1:8 robuster und spaßiger
Paddy8924. Jul 2017

Sind die tt01 noch zu empfehlen ?

Schau dir mal die Mugen an, auch gebraucht. Hast ein vernünftigen Wagen der ewig dauert und für den man auch alle Ersatzteile Findet. Kostet zwar mehr aber da bist du gut versorgt
benötigte Zubehör kostet noch mal 100€ ?
Paddy8924. Jul 2017

Sind die tt01 noch zu empfehlen ?

Vielleicht lieber nen TT 02 R, der ist relativ günstig und du kannst vieles damit machen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text