93°
ABGELAUFEN
D-Link HorstBox DVA-G3342SC ADSL2+ Modem + Wlan Router +Voip
D-Link HorstBox DVA-G3342SC ADSL2+ Modem + Wlan Router +Voip

D-Link HorstBox DVA-G3342SC ADSL2+ Modem + Wlan Router +Voip

Preis:Preis:Preis:17,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Ebay gibts das Dingen gerade saugünstig für 17,99 € Versandfrei!

Internet Router mit WLAN (zwar nur 54 Mbit) aber der Preis machts.
intregiertes ADSL2+ MODEM
4x Lan Ports
USB Anschluss
VOIP!!!!
Firmware Modbar (wie bei der Fritzbox)

Für 17.99 € fast geschenkt...

Beste Kommentare

Der Name.....unfassbar.

16 Kommentare

Der Name.....unfassbar.

Heißt "USB-Anschluss", dass man z.B. einen Netzwerkdrucker dort anschließen kann? Oder wofür ist der USB-Anschluss?

hm, kein n Sandard. Da würde ich lieber ein paar Euro mehr investieren und was vernünftiges holen.

z.B. für 8,61 € mehr:

cgi.ebay.de/WLA…747

Ale88888

hm, kein n Sandart. Da würde ich lieber ein paar Euro mehr investieren und was vernünftiges holen.



Du kannst den von Dir vorgeschlagenen Allerweltsrouter nicht mit der Horst-Box vergleichen. Die Horst-Box ist broken by design und mit ihrem Anspruch seit ihrer Erscheinung alles zu können aber nichts davon zu halten fast schon einmalig in der Routerwelt.

Selbst die Versuche des ip-phone-forums den asterisk basierten Router mit jede Menge Gefrickel noch am leben zu halten sind schon vor vielen Monaten fast zum Stillstand gekommen (das Problem ist die Hardware).

Hinzu kommt noch, dass das hier angebotene Modell DVA-G3342SC nicht der Professional-Version zumindest in der Bezeichnung entspricht und bestenenfalls nur die Pro würde ich mir antun - dann aber nur zum Ausstellen in der Vitrine und nicht zum Benutzen als Router.

Schon nicht schlecht was hier an "vernünftigen" Geräten angepriesen wird, noname-geräte die keiner ausprobiert hat und keiner etwas über sicherheitsfeatures weiß.
Im Übrigen ist die Horstbox Prof ein hervoragendes Gerät, nur schon ein wenig älter. Daher ist nur IEEE802.11g vorhanden. Und über den USB-Anschluß können HDD und Drucker angeschlossen werden.
Im Prinzip ein Printserver mit vielen Funktionen und WLAN. Und das für ein Bruchteil des Preises eines Printservers.
Wer N-WLAN nicht benötigt, dem sei das Gerät empfohlen.

Kann ich den als repeater für eine easybox 802 nutzen? Sollte wap2 untereinander können.
Oder hat einer eine easybox 802 oder 803 rumliegen und will die los werden.

Für den Namen gibt's jedenfalls ein HOT ... :-D

Verfasser

Wer damit nur Internet macht dem reichen doch die 54mbit bei weitem. zumindest bis DSL 16.000 und einer "normalen" wohnlichen Umgebung.

Ich find das Ding jedenfalls für den Preis mehr als gut.

Habs heute per Zufall gefunden weil ein Nachbar von uns jetzt DSL 16.000 bekommen hat aber keinen ADSL2 Router sein eigen nennt.

Bevor man sich jetzt teuer einen besorgt (Der wollte sich schon einen bei der Telekom mieten!!!) Mach ich lieber sowas.

Ich war früher ja mal voll auf Draytek, aber die bekommen das mit VoIP und ISDN nicht ganz so hin. Jetzt hab ich einen Lancom 1724 mit der Option auch mal auf einen zweiten DSL Anschluss zu upgraden. Ne also wenn schon VoIP Router dann doch lieber ein wenig mehr ausgeben und dann was anständiges

Nie wieder D-LINK. Egal für welchen Preis!

Das ist die Carrier Version die wurde von DLink speziell für einen Provider hergestellt!

beim wlan router sollte man niemals am falschen ende sparen ansonsten ist schonmal schnell der empfang weg, der download abgebrochen und das geheule groß. habe mit tp-link wr-1043nd mit dd-wrt os, sowie asus rt-n56u die besten erfahrungen gemacht, letzteres gerät zeichnet sich vorallem durch 5ghz band aus, welches zumindest hier noch relativ unbenutzt und damit störungsfrei ist

Selbstverständlich gibt es Router, die in vielen Punkten besser sind, als die Horstbox, beispielsweise die FritzBox 7270, aber die kosten nun einmal nicht €18 inkl. Versand.
Die Hardware der Horstbox ist sehr ordentlich aufgebaut und die Software V5 ist sicher nicht so schlecht, wie von manchen hier behauptet.
Wer einen brauchbaren DSL Router mit WLAN und Telefonfunktionen sucht, kann es riskieren hier zum absoluten Schnäppchenpreis zuzuschlagen.

Die Transferraten über USB bei angeschlossener HDD sind steinzeitlich. Ebenso der Netzwerk-Durchsatz über LAN... Ich würde nie wieder D-Link kaufen, und genau dieses Gerät war bei mir einer der Gründe :-)

ossyris

Selbstverständlich gibt es Router, die in vielen Punkten besser sind, als die Horstbox, beispielsweise die FritzBox 7270, ...



Bei der Horstbox, die hier angeboten wird, handelt es sich nicht um die Professional-Version, wie ich schon schrieb, sondern um die Carrier Version worauf Janemann hingewiesen hat und das auch deutlich in der ebay-Auktion steht.
Demzufolge, kannst Du sie nicht mit der Fritzbox 7270 (und noch nichtmal mit der 7240 Fritzbox aufgrund der riesigen CPU-Power-Differenz) vergleichen, weil diese Horstbox (mit schwacher CPU von AFAIK 235MHz) keinen Analog- und keinen ISDN-Eingang hat, sondern nur als NGN-Gerät (für reines VOIP) für einen bestimmten Anbieter (EWE Tel) konzipiert war.

Es gibt im ip-phone-forum.de einige Hacks dieses Carrier-Model zum Laufen zu bringen aber der Hit ist es nicht. Zumindest nicht der, als für den es das Produkt Horstbox beworben wurde.

Die Hardware der Horstbox ist sehr ordentlich aufgebaut und die Software V5 ist sicher nicht so schlecht, wie von manchen hier behauptet.



Die Hardware der Professional-Version ist ordentlich (wobei es seit Jahren Schwierigkeiten beim Zusammenspiel mit der Firmware gibt), um die dreht es sich hier aber nicht, meines Wissens nach.

Wer einen brauchbaren DSL Router mit WLAN und Telefonfunktionen sucht, kann es riskieren hier zum absoluten Schnäppchenpreis zuzuschlagen.



Wenn jemand aufgrund dieser Deiner Empfehlung sich so eine Carrier-Version kauft und die dann bei ihm am normalen analogen oder ISDN-Anschluss nicht läuft, kann er sich dann bei Dir beschweren?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text