Dabelink Dock USB-C zu HDMI 4K@60Hz, USB-C PD 100W, 3 x USB-A 2.0
211°

Dabelink Dock USB-C zu HDMI 4K@60Hz, USB-C PD 100W, 3 x USB-A 2.0

22,12€31,61€-30% Kostenlos KostenlosAliExpress Angebote
35
211°
Dabelink Dock USB-C zu HDMI 4K@60Hz, USB-C PD 100W, 3 x USB-A 2.0
eingestellt am 10. AugLieferung aus ChinaBearbeitet von:"Instamatic"
"Name: 5 in 1 type C to HDMI HUB
Colour: Black
Model: 4K/30Hz, 4K/60Hz
Material: Aluminum alloy
Line length: 15cm
Interface: HDMI output supports 3860*2160P/60HZ HDR 4K*2K HDCP2.2
The output terminal of USB C supports bidirectional 100W power supply of PD power supply and 5Gpbs data reading and transmission speed.

TYPE-C input port supports all USB 3.1 signal decoding, conversion and transmission data of 18.2 Gpbs"



Man muß das rechte Bild auswählen. Obs was taugt, wird man sehen.

EDIT: ob die USB-A Ports wirklich 3.1 sind und nicht nur 2.0 Specs leisten können , ist nicht ganz klar!!

EDIT nach Eintreffen des Docks:
Kein Thunderbolt, aber 4K@60 Hz und mit USB-2 Hub. Für USB audio reicht das.
Zusätzliche Info
Entgegen der irreführenden Überschrift, unterstützt das Dock Thunderbolt 3 nicht.
35 Kommentare
Irgendwas war in meinem Kommentar wohl nicht korrekt oder ich meine Kenntnisse sind nicht mehr up to date. Werde das nicht recherchieren, habe aber meinen Kommentar entsprechend angepasst (gelöscht)

viel Erfolg allen bei der Umsetzung von 4K/60HZ und USB3.0
Bearbeitet von: "lucrosum" 27. Aug
wird da ein Netzteil mitgeliefert
derspunk10.08.2020 07:35

wird da ein Netzteil mitgeliefert


Nein, da man das vorhandene einfach weiterverwenden kann
Zitat aus der Beschreibung bei AliExpress:


Beschreibung:

Hinweis: USB ist 2,0 V
Derzeit aufgegebenen in version 3.0
Sorry wenn ich gerade etwas abschweife, aber hat jemand nen Tip welchen USB-Stick ich für mein iPad Pro 11 nutzen kann? Also einen der ohne Adapter klappt und direkt per USB-C angeschlossen werden kann. Am besten so kompakt wie möglich
@Instamatic nimm mal bitte Thunderbolt 3 aus dem Titel, damit hat das nämlich nichts zu tun!
mactron10.08.2020 08:20

@Instamatic nimm mal bitte Thunderbolt 3 aus dem Titel, damit hat das …@Instamatic nimm mal bitte Thunderbolt 3 aus dem Titel, damit hat das nämlich nichts zu tun!


Sicher? Der Anbieter spricht schließlich von TB3.

"TYPE-C input port supports all USB 3.1 signal decoding, conversion and transmission data of 18.2 Gpbs "

Das wären ca. 1 Lane TB 3.
Bearbeitet von: "Instamatic" 10. Aug
Ist das Ding universell einsetzbar?
lucrosum10.08.2020 06:57

Technisch gesehen kann über ein Thunderbolt Anschluss entweder 4K/60HZ …Technisch gesehen kann über ein Thunderbolt Anschluss entweder 4K/60HZ ODER USB 3.0/3.1 betrieben werden. Entsprechend sollte USB hier der USB 2.0 sein, wenn der Videoanschluss wirklich 60HZ liefert.Es gibt keinen Dock, der beides kann, da es technisch einfach limitiert ist. Für Keyboard, Maus, Kamera etc langt aber ja 2.0 völlig. Will man Daten hin und herschieben muss man dann halt seinen anderen Thunderboltanschluss nehmen. Der sollte ja frei sein, da das Dock hier auch eine Ladefunktion bietet.


TB3 hat bis zu 40 Gb/s, ein 8b UHD-Signal mit 60 Hz hingegen braucht gerade mal 15 Gb/s, HDMI 2.0 maximal 18 Gb/s.
Da könnte man zusätzlich 4 dedizierte USB 3.0-Ports mit je 5 Gb/s betreiben, und hätte noch Luft für einen GbE-Port.
mactron10.08.2020 08:20

@Instamatic nimm mal bitte Thunderbolt 3 aus dem Titel, damit hat das …@Instamatic nimm mal bitte Thunderbolt 3 aus dem Titel, damit hat das nämlich nichts zu tun!


Wie sollen die sonst ein UHD-Signal mit 60 Hz über USB-C hinbekommen? Kompression?
makrom10.08.2020 11:33

Wie sollen die sonst ein UHD-Signal mit 60 Hz über USB-C hinbekommen? …Wie sollen die sonst ein UHD-Signal mit 60 Hz über USB-C hinbekommen? Kompression?


DisplayPort 1.4 Alt Mode.
mactron10.08.2020 11:37

DisplayPort 1.4 Alt Mode.


Ist klar, also ein Dock, das für die ganzen Geräte da draußen gemacht wurde, die kein TB3, aber USB 3.2 unterstützen
Ein Thunderbolt 3 Dock für 22 Euro. Ne ist klar.
Minimo10.08.2020 12:19

Ein Thunderbolt 3 Dock für 22 Euro. Ne ist klar.


Wir hatten hier schon ein TB3 Dock von OMARS für 30 € aufwärts, und ja, der wird von meiner NUC10i5 als TB erkannt.
Instamatic10.08.2020 12:30

Wir hatten hier schon ein TB3 Dock von OMARS für 30 € aufwärts, und ja, der …Wir hatten hier schon ein TB3 Dock von OMARS für 30 € aufwärts, und ja, der wird von meiner NUC10i5 als TB erkannt.



Das hier mydealz.de/dea…56 "USB A 3.1 Gen 1-Anschluss"


Thunderbolt 3 Spezifikationen:
  • Thunderbolt
    • 40-Gbit/s-Thunderbolt-3 – verdoppelte Geschwindigkeit gegenüber Thunderbolt 2
    • 4 PCI-Express-3.0-Lanes (= 32 Gbit/s), bspw. für externe Grafikkarte (eGPU)
    • Thunderbolt-Netzwerk – 10-Gbit/s-Ethernet zwischen Computern
  • USB – kompatibel mit vorhandenen USB-Geräten und -Kabeln
    • USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)
    • USB-C-Steckverbinder und Kabel (klein, rotationssymmetrisch)
  • DisplayPort – kompatibel mit vorhandenen DisplayPort-Geräten und -Kabeln
    • 8 DisplayPort-1.2-Lanes (HBR2 (High Bitrate) und MST (Multi-Stream Transport))
    • unterstützt zwei 4K-Displays (4096 × 2160 30bpp @ 60 Hz)
    • verbindet DVI-, HDMI-, und VGA-Displays über Adapter
  • Stromversorgung (basiert auf USB Power Delivery)
    • bis zu einer Leistung von 100 Watt
    • 15 Watt für vom Bus versorgte Geräte
  • Durchschleifen von bis zu sechs Geräten
  • geringste Latenz für PCI-Express-Audioaufnahme
lucrosum10.08.2020 06:57

Technisch gesehen kann über ein Thunderbolt Anschluss entweder 4K/60HZ …Technisch gesehen kann über ein Thunderbolt Anschluss entweder 4K/60HZ ODER USB 3.0/3.1 betrieben werden. Entsprechend sollte USB hier der USB 2.0 sein, wenn der Videoanschluss wirklich 60HZ liefert.Es gibt keinen Dock, der beides kann, da es technisch einfach limitiert ist. Für Keyboard, Maus, Kamera etc langt aber ja 2.0 völlig. Will man Daten hin und herschieben muss man dann halt seinen anderen Thunderboltanschluss nehmen. Der sollte ja frei sein, da das Dock hier auch eine Ladefunktion bietet.


Und weil es technisch unmöglich ist, bietet Apple so was an: apple.com/de/…ock. Oder Dell: dell.com/de-…hör. Oder Lenovo: support.lenovo.com/us/…622
Minimo10.08.2020 12:49

Das hier …Das hier https://www.mydealz.de/deals/sb-c-hub-thunderbolt-30-adapter-mit-dual-videoausgangen-hdmi-displayport-4k-60hz-1609256 "USB A 3.1 Gen 1-Anschluss" Thunderbolt 3 Spezifikationen: Thunderbolt 40-Gbit/s-Thunderbolt-3 – verdoppelte Geschwindigkeit gegenüber Thunderbolt 24 PCI-Express-3.0-Lanes (= 32 Gbit/s), bspw. für externe Grafikkarte (eGPU)Thunderbolt-Netzwerk – 10-Gbit/s-Ethernet zwischen ComputernUSB – kompatibel mit vorhandenen USB-Geräten und -Kabeln USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)USB-C-Steckverbinder und Kabel (klein, rotationssymmetrisch)DisplayPort – kompatibel mit vorhandenen DisplayPort-Geräten und -Kabeln 8 DisplayPort-1.2-Lanes (HBR2 (High Bitrate) und MST (Multi-Stream Transport))unterstützt zwei 4K-Displays (4096 × 2160 30bpp @ 60 Hz)verbindet DVI-, HDMI-, und VGA-Displays über AdapterStromversorgung (basiert auf USB Power Delivery) bis zu einer Leistung von 100 Watt15 Watt für vom Bus versorgte GeräteDurchschleifen von bis zu sechs Gerätengeringste Latenz für PCI-Express-Audioaufnahme


Im mobilen Dock von Omars ist nur ein USB 3.1 Controller verbaut. Das Ding hat keine eigenständige Stromversorgung, was über TB reinkommt muß für alle vier Ports reichen.
Ich weiß nicht wie ich es sagen soll. Aber sagen wir mal so, entweder ein Dock erfüllt die Thunderbolt 3 Spezifikationen. Dann ist es ein Thunderbolt 3 Dock. Wenn nicht ist es keinThunderbolt 3 Dock.
Bearbeitet von: "Minimo" 10. Aug
Minimo10.08.2020 13:58

Ich weiß nicht wie ich es sagen soll. Aber sagen wir mal so, entweder ein …Ich weiß nicht wie ich es sagen soll. Aber sagen wir mal so, entweder ein Dock erfüllt die Thunderbolt 3 Spezifikationen. Dann ist es ein Thunderbolt 3 Dock. Wenn nicht ist es keinThunderbolt 3 Dock.


Quatsch. Kein TB3 Dock MUSS das Mögliche voll ausreizen. Ich wiederhole nochmal: vom Titan Ridge TB Controller des NUC10 wird der kleine OMARS als TB Dock erkannt.

Hier das zum OMARS baugleiche Modell von Choetech:
choetech.com/pro…tml
amazon.de/CHO…ZZ9
Instamatic10.08.2020 14:06

Quatsch. Kein TB3 Dock MUSS das Mögliche voll ausreizen. Ich wiederhole …Quatsch. Kein TB3 Dock MUSS das Mögliche voll ausreizen. Ich wiederhole nochmal: vom Titan Ridge TB Controller des NUC10 wird der kleine OMARS als TB Dock erkannt.Hier das zum OMARS baugleiche Modell von Choetech:https://www.choetech.com/product/thunderbolt-3-multiport-dock.htmlhttps://www.amazon.de/CHOETECH-Thunderbolt-Dockingstation-DisplayPort-Chromebook/dp/B07T456ZZ9



Das Dock gibt sich als TB Dock aus. Ist aber keins, wenn es den Spezifikationen nicht entspricht. So einfach ist das.
Minimo10.08.2020 14:16

Das Dock gibt sich als TB Dock aus. Ist aber keins, wenn es den …Das Dock gibt sich als TB Dock aus. Ist aber keins, wenn es den Spezifikationen nicht entspricht. So einfach ist das.


Dann ist es halt keins. Spielt das eine Rolle? Solange es alle Funktionalität bietet, die für den Benutzer wichtig ist, spricht doch nichts dagegen, es zu benutzen. Der einzige Nutzen, den die mehrere 100 Euro teuren "echten" TB Docks geboten haben, war doch 4K60Hz. Die billigen hatten alle nur 30Hz. Wenn es jetzt günstige gibt, die alles können, ist das doch super. Mir reicht ein 50 Euro Dock, ich brauche zu Hause keins für 300. Nicht mal fürs Home Office.
Minimo10.08.2020 14:16

Das Dock gibt sich als TB Dock aus. Ist aber keins, wenn es den …Das Dock gibt sich als TB Dock aus. Ist aber keins, wenn es den Spezifikationen nicht entspricht. So einfach ist das.


Welche TB3-Spezifikation erfüllt das Dock nicht?
Mit 3 Dollar Coupon mal für 17,88€ mitgenommen, ist zumindest kein Verlust wenn es nur teilweise taugt...
Also auf der Packung ist kein Wort von Thunderbolt, aber ausprobieren kann ich das Teil erst heute Abend.
lucrosum10.08.2020 06:57

Technisch gesehen kann über ein Thunderbolt Anschluss entweder 4K/60HZ …Technisch gesehen kann über ein Thunderbolt Anschluss entweder 4K/60HZ ODER USB 3.0/3.1 betrieben werden. Entsprechend sollte USB hier der USB 2.0 sein, wenn der Videoanschluss wirklich 60HZ liefert.Es gibt keinen Dock, der beides kann, da es technisch einfach limitiert ist. Für Keyboard, Maus, Kamera etc langt aber ja 2.0 völlig. Will man Daten hin und herschieben muss man dann halt seinen anderen Thunderboltanschluss nehmen. Der sollte ja frei sein, da das Dock hier auch eine Ladefunktion bietet.



Dein Kommentar enthält technisch inkorrekte Informationen. Änder das mal lieber bevor sich hier jemand beim Suchen falsch informiert.
gelöschteruser79812325.08.2020 14:26

Dein Kommentar enthält technisch inkorrekte Informationen. Änder das mal l …Dein Kommentar enthält technisch inkorrekte Informationen. Änder das mal lieber bevor sich hier jemand beim Suchen falsch informiert.


Jep
So ich habe es am TB-Eingang des Intel NUC angeschlossen: es ist zwar kein TB-Gerät, schafft aber auf Anhieb 4K@60Hz auf HDMI

Ich habe zwar schon ein TB-Hub von OMARS der das auch kann, aber bei dem verabschiedet sich gerne der einzige USB-Port nach einiger Zeit und lebt erst durch aus- und einstecken des Docks anm TB-Eingang wieder auf.

Schauen wir mal, wie sich dieses teil sich so schlägt.
Kann man damit auch 2k 120Hz oder 240Hz anstatt 4k 60HZ ausgeben?
Bearbeitet von: "Draghetto-Grisu" 27. Aug
Draghetto-Grisu27.08.2020 18:40

Kann man damit auch 2k 120Hz oder 240Hz anstatt 4k 60HZ ausgeben?


Laut DisplayPort-Spezifikation ja. Ob es das Hub schafft müsste jemand austesten.
CCooMM27.08.2020 20:35

Laut DisplayPort-Spezifikation ja. Ob es das Hub schafft müsste jemand …Laut DisplayPort-Spezifikation ja. Ob es das Hub schafft müsste jemand austesten.


Interessant, aber mein MSI B450 Mortar mit dem Ryzen 2400G kann ich dann trotzdem nicht überlisten, mehr als 60 Hz auszugeben oder kann so ein Hub die Mainboard Spezifikation (Max 60Hz) umgehen??
Bearbeitet von: "Draghetto-Grisu" 27. Aug
Draghetto-Grisu27.08.2020 21:02

Interessant, aber mein MSI B450 Mortar mit dem Ryzen 2400G kann ich dann …Interessant, aber mein MSI B450 Mortar mit dem Ryzen 2400G kann ich dann trotzdem nicht überlisten, mehr als 60 Hz auszugeben oder kann so ein Hub die Mainboard Spezifikation (Max 60Hz) umgehen??


Kann das Board überhaupt Grafik über USB-C ausgeben? Die Spec kannst Du aber nicht umgehen, es ist ja am Ende die Grafikkarte, die das liefern muss. Und da ist in dem Fall bei 60 Hz Schluss, egal bei welcher Auflösung.
CCooMM27.08.2020 21:10

Kann das Board überhaupt Grafik über USB-C ausgeben? Die Spec kannst Du a …Kann das Board überhaupt Grafik über USB-C ausgeben? Die Spec kannst Du aber nicht umgehen, es ist ja am Ende die Grafikkarte, die das liefern muss. Und da ist in dem Fall bei 60 Hz Schluss, egal bei welcher Auflösung.


Die Grafikkarte ist ja in der CPU integriert, also die Ryzen 2400G, und die kann mehr wie 60Hz. Aber ob das Board Grafik über USB-C ausgeben kann, weiss nicht nicht, es hat zumindest USB-C Anschlüsse.
Hab meinen erhalten. Macht erst mal was er soll. Hab einen UWQHD Monitor mit 100 HZ angeschlossen, einen Bluetooth Dongle sowie das original Ladegerät durchgeschleift. Auf einen schnellen USB Stick konnte ich nur mit 35 mb/s Schreiben und 40 mb/s lesen, aber dafür nutze ich dann die nun freien USB Ports am Laptop (HP Elitebook 1040 G4). Haptik von dem Teil ist Alu, recht scharfkantig, preisüblich würde ich sagen...Wenn er dauerhaft funktioniert hat er sich für mich gelohnt und ich habe nun 3x usb a und 1x usb c wieder frei.

27760982-F9yh2.jpg27760982-LTviG.jpg27760982-XA0Oa.jpg
Ich warte ja immer noch auf einem Dock, der auch einen USB-C port noch hat, so dass man z.B. gewisse usb-c Dongle/Kabel, die gewisse portable Devices (SD-Kartenleser, Ethernet adapter, USB-C zu Video, usb-c audio) haben weiter verwenden kann und quasie "nur" die Option gibt, gleichzeitig zu laden und mehr Ports zu haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text