Dachgepäckträger Dachträger, Abschließbar Alu 110 cm
337°

Dachgepäckträger Dachträger, Abschließbar Alu 110 cm

23,39€35,99€-35% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
16
eingestellt am 29. Jun
UPDATE: Zusätzlich 5% Rabatt durch Coupon auf der Produkseite. Artikel kostet jetzt nur noch 23,39€

Aktuell gibt es auf den verlinkten Dachgepäckträger 30% Rabatt. Es kostet somit 25,19€. Kein Prime Versand. Versand erfolgt aus Deutschland direkt von der Eugad GmbH.

Technische Daten:

  • Gesamtträgerlänge: 1100mm
  • Max.Zuladung: 60kg
  • abschließbar
  • nach TÜV/GS geprüft
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Bei Dachträgern einfach gebrauchte Markenteile bei eBay kaufen. Gibt so viele kaum benutzte, die beim Autotausch dann weg müssen. Und die Verkäufer sind kaum preissensibel nach meiner Erfahrung. Weil die Dinger halt rumstehen und viel Platz brauchen.

Aber billiger als die hier wird es da vermutlich nicht. Nur die Qualität dürfte bei den Markenteilen besser sein.
Bearbeitet von: "koigeldischaukoiloesung" 29. Jun
16 Kommentare
Laut ebay Händler Eugad: Die Empfehlungsbreite von Autodach steht zwischen 90-110cm
Bearbeitet von: "caheso" 29. Jun
Ich find fraglich dass der selbe Artikel (laut Nummer) bei Ebay 10cm länger ist
Bin ja schon fast gewillt für den Preis das Risiko einzugehen.
Bei Dachträgern einfach gebrauchte Markenteile bei eBay kaufen. Gibt so viele kaum benutzte, die beim Autotausch dann weg müssen. Und die Verkäufer sind kaum preissensibel nach meiner Erfahrung. Weil die Dinger halt rumstehen und viel Platz brauchen.

Aber billiger als die hier wird es da vermutlich nicht. Nur die Qualität dürfte bei den Markenteilen besser sein.
Bearbeitet von: "koigeldischaukoiloesung" 29. Jun
Klingt ein wenig zu schmal. 60Kg Traglast ist an sich zu wenig, die Dächer dürfen 75-100Kg normalerweise.
Wie wird er verstellt ? Steht nichts drin. Ich habe einen der mit Imbuss eingestellt werden muss, total nervig. Geiz ist ned immer geil, zudem mit 110cm sehr grenzwertig in der Länge reicht es vorne fast gar nicht, während hinten genug Platz war (oder andersrum). Messt erst mal, bevor ihr Euch den Stress macht mit Rückversand.
frostixxl29.06.2020 12:09

Klingt ein wenig zu schmal. 60Kg Traglast ist an sich zu wenig, die Dächer …Klingt ein wenig zu schmal. 60Kg Traglast ist an sich zu wenig, die Dächer dürfen 75-100Kg normalerweise.Wie wird er verstellt ? Steht nichts drin. Ich habe einen der mit Imbuss eingestellt werden muss, total nervig. Geiz ist ned immer geil, zudem mit 110cm sehr grenzwertig in der Länge reicht es vorne fast gar nicht, während hinten genug Platz war (oder andersrum). Messt erst mal, bevor ihr Euch den Stress macht mit Rückversand.


Wenige Dächer dürfen so viel, vielleicht ne G-Klasse oder ein Land Rover. Normal sind eher 60kg. Mein Kleinwagen darf grade mal 50. Ist aber auch okay, der muss ja noch Autobahntempo abkönnen ohne dass es mir das Zeug vom Dach reißt.
koigeldischaukoiloesung29.06.2020 12:16

Wenige Dächer dürfen so viel, vielleicht ne G-Klasse oder ein Land Rover. N …Wenige Dächer dürfen so viel, vielleicht ne G-Klasse oder ein Land Rover. Normal sind eher 60kg. Mein Kleinwagen darf grade mal 50. Ist aber auch okay, der muss ja noch Autobahntempo abkönnen ohne dass es mir das Zeug vom Dach reißt.


bei meinem Passat 3C5 Variant ist die max. zulässige Dachlast 100kg. Erzähle doch bitte nicht von Dingen, von denen du keine Ahnung hast

und der Wagen ist sehr weit verbreitet. Ich empfehle jedem gebrauchte Dachträger von dem Hersteller Thule.

adac.de/_ex…pdf

Seite 11
nokion29.06.2020 13:36

bei meinem Passat 3C5 Variant ist die max. zulässige Dachlast 100kg. …bei meinem Passat 3C5 Variant ist die max. zulässige Dachlast 100kg. Erzähle doch bitte nicht von Dingen, von denen du keine Ahnung hast und der Wagen ist sehr weit verbreitet. Ich empfehle jedem gebrauchte Dachträger von dem Hersteller Thule.https://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT4224_VW_Passat_Variant_20_TDI_Comfortline_DPF/VW_Passat_Variant_20_TDI_Comfortline_DPF.pdfSeite 11


Könntest dich auch einfach nur unauffällig freuen, dass dein Passat außergewöhnlich viel Dachlast kann.

Ich hab nun extra für Dich auf der Seite deines favorisierten Dachträgerherstellers verschiedene Baujahre des Golf durchgeklickt. Alle 60kg.
Auch recht weit verbreitet, so ein Golf.

Renault Megane, Peugeot 308, alle 60.
Ein 5er-BMW Stufenheck (hab mal Baujahr 2018 geschaut) ist mit 50kg angegeben.
Ein Suzuki Swift z.B. nur 40.

Viel Spaß beim selbst durchklicken!
koigeldischaukoiloesung29.06.2020 14:20

Könntest dich auch einfach nur unauffällig freuen, dass dein Passat a …Könntest dich auch einfach nur unauffällig freuen, dass dein Passat außergewöhnlich viel Dachlast kann.Ich hab nun extra für Dich auf der Seite deines favorisierten Dachträgerherstellers verschiedene Baujahre des Golf durchgeklickt. Alle 60kg.Auch recht weit verbreitet, so ein Golf.Renault Megane, Peugeot 308, alle 60.Ein 5er-BMW Stufenheck (hab mal Baujahr 2018 geschaut) ist mit 50kg angegeben. Ein Suzuki Swift z.B. nur 40.Viel Spaß beim selbst durchklicken!


Bitte informiere dich auf der Seite vom ADAC. Der Golf 7 hat eine Dachlast von 75 kg. Die 5er Limousine von BMW eine von 100kg. Dieser noname Dachträger ist bezüglich seiner max Tragkraft ein Witz.

adac.de/inf…spx
Bearbeitet von: "nokion" 29. Jun
Können wir uns einfach darauf einigen, dass es da SEHR verschiedene Dachlasten gibt? Meine Kombilimousine darf auch nur 50 kg, soviel dazu.. Ich freue mich also über diesen Deal und werde mal zuschlagen.
koigeldischaukoiloesung29.06.2020 12:16

Wenige Dächer dürfen so viel, vielleicht ne G-Klasse oder ein Land Rover. N …Wenige Dächer dürfen so viel, vielleicht ne G-Klasse oder ein Land Rover. Normal sind eher 60kg. Mein Kleinwagen darf grade mal 50. Ist aber auch okay, der muss ja noch Autobahntempo abkönnen ohne dass es mir das Zeug vom Dach reißt.


Mein Primera durfte 100kg und meine E-klasse darf 100kg.
Kommt halt drauf an was für ne Fahrzeugklasse und ob's ein eher solides oder eher preiswertes Auto ist würde ich denken. Generell sollte man jedoch im Handbuch nachsehen wie viel man draufpacken darf.

Ps: selbst Trabant Limousine darf 60kg Dachlast tragen. Der Universal (Kombi) jedoch nur 45kg.
Big_Budda29.06.2020 15:57

Kommt halt drauf an ob's ein eher solides oder eher preiswertes Auto ist …Kommt halt drauf an ob's ein eher solides oder eher preiswertes Auto ist würde ich denken.


50.500€ Basisliste zählt dann wohl als preiswert und unsolide
elwynneldoriath29.06.2020 17:57

50.500€ Basisliste zählt dann wohl als preiswert und unsolide


Wer für nenn Kleinwagen 50k ausgibt schnallt doch sicher eh keinen Dachgepäckträger oben drauf
Big_Budda29.06.2020 18:13

Wer für nenn Kleinwagen 50k ausgibt schnallt doch sicher eh keinen …Wer für nenn Kleinwagen 50k ausgibt schnallt doch sicher eh keinen Dachgepäckträger oben drauf


Vielleicht ist die "Kombilimousine" drei Beiträge über Deinem auch ein Mercedes CLA Shooting Brake oder ähnliches. Teuer, etwas unpraktisch, aber sportlich und schön.
Zusätzlich 5% auf der Produkseite. Somit nur noch 23,39€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text