180°
Daft Punk Alive 2007 / Alive 1997 Limited Deluxe Vinyl Box

Daft Punk Alive 2007 / Alive 1997 Limited Deluxe Vinyl Box

EntertainmentAmazon.fr Angebote

Daft Punk Alive 2007 / Alive 1997 Limited Deluxe Vinyl Box

Preis:Preis:Preis:56€
Zum DealZum DealZum Deal
bei amazon.fr für ca. 56 euro inklusive Versand zu haben.
Kreditkarte wird benötigt.
Preis bei jpc.de und amazon.de 80 Euro.

Zum Inhalt:
Die Limited Deluxe Edition Box, die gleichzeitig mit der Standard-Doppel-LP veröffentlicht wird, erscheint in einer eigens dafür geschaffenen Box, die das Album auf zwei Platten in weißem Vinyl sowie eine zusätzliche Vinyl-Disc mit den Zugaben des Konzerts enthält. Auf der A-Seite befinden sich die Zugabentracks human after all / together / one more time (reprise) / music sounds better with you , die B-Seite enthält eine Prägung des Pyramid -Logos.

Ebenfalls im Paket der Limited Edition : Ein 52-seitiges Buch mit Fotos von der Show, eine Plattenteller-Auflage mit Daft Punk-Schriftzug und eine Download-Card . Außerdem ein Vinyl-Exemplar des ersten Daft Punk-Live Albums Alive 1997 in silbernem (!) Vinyl.

5 Kommentare

Ich habe sie am ersten Tag erstanden. Mit dem tron-Album mit das Beste.

ich auch, allerdings für 86 euro. trotzdem geniale box!

uuuuf schon geil in der Sammlung aber stolzer Preis... fand homework absolut genial und die Alben danach solala und das letzte perfekt dem Kommerz angepasst im positiven (und auch ein klein wenig im negativen) Sinne...wie Britney...perfekt inszeniert und umgesetzt...also doch Lob :)... habe die Live 2007 nur so und mir kommen nur die ganz besonderen Dinge als Vinyl ins Haus...bin echt hin und her gerissen..Preis ist HOT

naja beim checken der Platte doch nichts für mich..ich liebe Daft Punk, aber das human after all Album gefällt mir persönlich einfach nicht, und Alive 2007 bringt davon zu viel.
meine Rangliste
homework
mit Abstand discovery und random access memories...viel Abstand..........human after all...

bei dem Album hab ich immer das Gefühl sie wollten so “hart“ sein wie beim ersten...aber das geht nun mal nicht...discovery wiederum ist der perfekte Vorbote für random access memories...es scheint experimentell aber es enthält perfekt erstellte Hits...erschreckend wie die Matrix :-)...Ah ja der Tron Soundtrack ist auch super

LenyKarl

Ah ja der Tron Soundtrack ist auch super



Gehört definitiv zum besten, was ich in den letzten zehn Jahren gehört habe. Dieser Soundtrack hat in meinem Freundeskreis selbst diejenigen für Populärmusik geöffnet, die bislang nicht den geringsten Zugang dazu hatten. Aber der Sinfoniecharakter des Albums hat es ihnen leicht gemacht, Daft Punk als kulturell wertvoll wahrzunehmen. Akademikergehabe eben...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text