Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
DALI Zensor 1 AX Aktiv-Regallautsprecher (Paarpreis)
427° Abgelaufen

DALI Zensor 1 AX Aktiv-Regallautsprecher (Paarpreis)

299€379,05€-21%Hidden Audio Angebote
19
eingestellt am 20. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf der Suche nach Aktivboxen für meinen Schreibtisch bin ich auf dieses Angebot gestoßen. Die Tests sprechen für sich, hab sie mir bestellt. Mit Vorkasse sogar noch 3% Skonto, somit nur noch 290,03€.

Die ZENSOR 1 AX ist eine mit digitalen Class D-Endstufen ausgestattete Aktivversion des Regallautsprechers ZENSOR 1. Der Newcomer entspricht in Baugröße, Bestückung und Klang exakt seinem passiven Pendant. So verfügt auch die Aktivversion der überaus erfolgreichen ZENSOR 1 – die für ihre exzellente Klangqualität gerade mit dem „Editor’s Choice"-Award des High End-Fachmagazins HiFi & Records ausgezeichnet wurde – über die bewährte Kombination einer 25 mm-Gewebe-Hochtonkalotte und eines 130 mm großen Tiefmitteltöners mit der DALI-typischen rötlichen Holzfaser-Papiermembran. Ein Blick auf die Rückseite der rund 27 Zentimeter hohen Box offenbart jedoch den Unterschied zur Ur-ZENSOR 1: Formatfüllend befindet sich hier eine Metallabdeckung mit den wichtigsten Bedienelementen zur Quellenwahl und Lautstärkeregelung sowie dem Anschlussfeld.
Die ZENSOR 1 AX nimmt jede Art von Signalen entgegen: Eine 3,5 m-Klinke steht für analoge Ströme bereit, eine Toslink-Buchse für optische Digitalsignale und ein Bluetooth-Modul für den Empfang drahtlos gesendeter Daten im hochauflösenden Apt-X Format. Ein Class-D-Verstärker mit 2 x 50 Watt RMS-Sinusleistung ist in der ZENSOR 1 AX verbaut und steuert über ein im Lieferumfang enthaltenes Lautsprecherkabel die passive ZENSOR 1 an. Eine mehrfarbige LED an der Frontseite zeigt den jeweils aktuellen Betriebszustand an: rot für Standby, gelb für den optischen Eingang, grün für AUX und blau für Bluetooth.
HiFi-Einsteiger finden mit der ZENSOR 1 AX somit klang- und leistungsstarke Aktivlautsprecher zur universellen Ansteuerung über TV-Geräte, Sat-Receiver, Smartphones, Tablets, Musikserver, PCs oder MP3-Player.
Zusätzliche Info
Hidden Audio Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

19 Kommentare
Schreib mal Paar in den Titel
Toller Preis für die AX Variante!
Diese als Lautsprecher für einen TV gut?
NoOLED4Gästeklo20.11.2019 21:24

Diese als Lautsprecher für einen TV gut?


Es sind dali.

Wenn du kein av receiver hast/willst, ja
krebel8420.11.2019 21:40

Es sind dali.Wenn du kein av receiver hast/willst, ja


Ich wollte gucken ob die so reichen und mir später wenn ich Platz für ein 5.1 habe dann einen av Receiver holen. Die bekäme ich dann doch sicher in einem 5.1 mit unter, oder? Mit Zensor 7 z. B.?
NoOLED4Gästeklo20.11.2019 21:42

Ich wollte gucken ob die so reichen und mir später wenn ich Platz für ein 5 …Ich wollte gucken ob die so reichen und mir später wenn ich Platz für ein 5.1 habe dann einen av Receiver holen. Die bekäme ich dann doch sicher in einem 5.1 mit unter, oder? Mit Zensor 7 z. B.?


Da es sich hier um aktive Boxen handelt kannst du die meines Wissens nicht an einem AVR betreiben.
NoOLED4Gästeklo20.11.2019 21:42

Ich wollte gucken ob die so reichen und mir später wenn ich Platz für ein 5 …Ich wollte gucken ob die so reichen und mir später wenn ich Platz für ein 5.1 habe dann einen av Receiver holen. Die bekäme ich dann doch sicher in einem 5.1 mit unter, oder? Mit Zensor 7 z. B.?

Der receiver ist doch schon die aktive Komponente. Das macht kein Sinn, die so zu betreiben. Das wäre verschenkte leistung. Dann eher an den PC wechseln, in die Küche oder in den Garten.
Top. Habe beim letzten Deal fürs gleiche Geld bestellt und bin mega zufrieden damit. Für die Größe echt ein hammer Sounderlebnis
NoOLED4Gästeklo20.11.2019 21:24

Diese als Lautsprecher für einen TV gut?



Sind diese als Lautsprecher für einen TV-Fernseher gut und ausreichend.
Unpasso20.11.2019 22:25

Sind diese als Lautsprecher für einen TV-Fernseher gut und ausreichend.


Das ist doch unmöglich zu beantworten... wird irgendwo zwischen den eingebauten und kinosound liegen.
Unpasso20.11.2019 22:25

Sind diese als Lautsprecher für einen TV-Fernseher gut und ausreichend.


Natürlich, ich würde sogar sagen fast schon überdimensioniert rein für einen Fernseher.
Mist, dachte es wäre eine Waschmaschine
NoOLED4Gästeklo20.11.2019 21:42

Ich wollte gucken ob die so reichen und mir später wenn ich Platz für ein 5 …Ich wollte gucken ob die so reichen und mir später wenn ich Platz für ein 5.1 habe dann einen av Receiver holen. Die bekäme ich dann doch sicher in einem 5.1 mit unter, oder? Mit Zensor 7 z. B.?


Nimm die normalen Zensor 1, gibt's deutlich günstiger. 167Euro Paarpreis aktuell. cosse.de/unterhaltungselektronik/audio-heimkino-systeme/lautsprecher/2473/dali-zensor-1-regallautsprecher/paarpreis-weiss

Dazu nen Mini AMP für Stereobetrieb:

SMSL A2 HIFI Audio Stereo Receiver Class D Verstärker mit Subwoofer 40Wx2 Schwarz amazon.de/dp/B079DLJJ3C/ref=cm_sw_r_cp_taa_2vD1Db4338JAX

Du verzichtest allerdings auf Bluetooth.

Dass ist mein PC Setup. Und später hält den AVR. Allerdings sind die Zensor Auslaufmodelle soweit ich weiß.
Bearbeitet von: "Nero83" 21. Nov 2019
Mein Setup

23746247-3EEx9.jpg
23746247-7Vc6B.jpg
23746247-IIMIe.jpg
Dali Zensor 1 mit BT77 Wandhalterung und SMSL AD18 Amp. Auch perfekt für TV Nachrüstungen
Danke euch, das sind doch nette Anregungen
Nero8321.11.2019 01:11

Nimm die normalen Zensor 1, gibt's deutlich günstiger. 167Euro Paarpreis …Nimm die normalen Zensor 1, gibt's deutlich günstiger. 167Euro Paarpreis aktuell. cosse.de/unterhaltungselektronik/audio-heimkino-systeme/lautsprecher/2473/dali-zensor-1-regallautsprecher/paarpreis-weissDazu nen Mini AMP für Stereobetrieb:SMSL A2 HIFI Audio Stereo Receiver Class D Verstärker mit Subwoofer 40Wx2 Schwarz amazon.de/dp/B079DLJJ3C/ref=cm_sw_r_cp_taa_2vD1Db4338JAXDu verzichtest allerdings auf Bluetooth.Dass ist mein PC Setup. Und später hält den AVR. Allerdings sind die Zensor Auslaufmodelle soweit ich weiß.


@Nero83
Dein Vorschlag wäre für mich keine Option, da der Preisunterschied zu den Dali Zensor 1 AX dann
nur knapp 50,00 Euro ( für SMSL-Verstärker, Zensor 1 LS + Lautsprecherkabel) beträgt.
Dali verbaut mit Sicherheit verstärkertechnisch eine viel höhere Qualität ein, als es bei den Chinabombern von SMSL der Fall ist.
Ich meine, was willst Du von einem Verstärker der 60,00 Euro Preisklasse denn erwarten?
Da sollte man realistisch bleiben und keine Wunder erwarten.
Zudem haben die Dali Aktivboxen Bluetooth in neuester atp-X Ausführung mit an verbaut, man kan also kabellos übertragen, spart sich das Geld für die Lautsprecherkabel.
Ebenso ist ein digital-optischer Toslinkeingang inkl. verbautem DAC (24 Bit bis 96 kHz) bei den Zensor vorhanden, die Du bei deinem Kaufverschlag beim Preis ebenfalls noch draufschlagen müsstest, also für einen externen DAC.
Unterm Strich spart man bei deinem Vorschlag kaum etwas ein.
Bearbeitet von: "mybook7" 21. Nov 2019
mybook721.11.2019 08:57

@Nero83 Dein Vorschlag wäre für mich keine Option, da der Preisunterschied …@Nero83 Dein Vorschlag wäre für mich keine Option, da der Preisunterschied zu den Dali Zensor 1 AX dann nur knapp 50,00 Euro beträgt.Dali verbaut mit Sicherheit verstärkertechnisch eine viel höhere Qualität ein, als es bei den Chinabombern von SMSL der Fall ist.Ich meine, was willst Du von einem Verstärker der 60,00 Euro Preisklasse denn erwarten?Da sollte man realistisch bleiben und keine Wunder erwarten.Zudem haben die Dali Aktivboxen Bluetooth in neuester atp-X Ausführung mit an verbaut, man kan also kabellos übertragen, spart sich das Geld für die Lautsprecherkabel.Ebenso ist ein digital-optischer Toslinkeingang inkl. verbautem DAC (24 Bit bis 96 kHz) bei den Zensor vorhanden, die Du bei deinem Kaufverschlag beim Preis ebenfalls noch draufschlagen müsstest, also für einen externen DAC.Unterm Strich spart man bei deinem Vorschlag kaum etwas ein (Verstärker, Zensor 1 + Lautsprecherkabel).


Lies dir bitte den Kontext durch. Die Boxen sollen jetzt als Stereo TV LS benutzt werden und später in einem 5.0 Setup an einem AVR. Man spart also nicht nur einmalig ca. 70Euro sondern auch nen Doppelkauf, da Aktivboxen sich nicht an nem AVR betreiben lassen.
Ansonsten ist hier das Set definitiv geil...
Wobei ich nicht glaube, dass die Verstärkerleistung besser ist. Die Konnektivität aber auf heden Fall.
Nero8321.11.2019 09:05

Lies dir bitte den Kontext durch. Die Boxen sollen jetzt als Stereo TV LS …Lies dir bitte den Kontext durch. Die Boxen sollen jetzt als Stereo TV LS benutzt werden und später in einem 5.0 Setup an einem AVR. Man spart also nicht nur einmalig ca. 70Euro sondern auch nen Doppelkauf, da Aktivboxen sich nicht an nem AVR betreiben lassen.Ansonsten ist hier das Set definitiv geil... Wobei ich nicht glaube, dass die Verstärkerleistung besser ist. Die Konnektivität aber auf heden Fall.


@Nero83
In dem Fall würde ich jetzt gar nichts kaufen und erst noch ein bißchen Geld ansparen und dann das Sinnvolle und Richtige kaufen.
Was bringt einem so ein Zensor + SMSL Kompromiss, welcher überhaupt nicht zum eigentlichen Zweck und Ziel (5.1 Setup plus AV-R) passt?
Ich persönlich würde deshalb jetzt kein Geld ausgeben, sondern noch etwas Geduld aufbringen, bis ich den Betrag den ich benötige, angespart habe.
Bearbeitet von: "mybook7" 21. Nov 2019
Ich würde mir auch ein 2.0 Set + AVR kaufen, wenn das sinniger ist. Auf das Geld soll es nicht primär ankommen. Ein 5.1 würde nur gerade räumlich nicht passen. Und daher dachte ich vielleicht jetzt 2.0 ohne AVR und später gucken, da dann sicher neuere Modelle erscheinen und man ältere auch günstiger bekommt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text