Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dali ZENSOR 5 weiß Paar - Neuer Bestpreis bei Cosse inkl. Versand
422° Abgelaufen

Dali ZENSOR 5 weiß Paar - Neuer Bestpreis bei Cosse inkl. Versand

369€399€-8%cosse Angebote
57
eingestellt am 24. JunBearbeitet von einem Moderator::

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Cosse hat die Zensor 5 gerade für 379€ im Angebot. Laut Idealo neuer Bestpreis!
Ich besitze derzeit die Zensor 3 und die Dinger sind echt TOP!

UPDATE: Bei cosse auf Amazon sogar für 359€ zu haben!
amazon.de/gp/offer-listing/B006Z5SXG2

UPDATE: Jetzt 369€ für alle




Produkt - Highlights

Eine sorgfältige Auswahl aller Chassis- Bestandteile gewährleistet, dass keine Signalverluste oder Klangverfärbungen auftreten können.

Eine Mixtur von Papier und Holzfasern ermöglicht besonders steife und leichte Membranen und sorgt so für ein außergewöhnlich detailreiches Klangbild.

Dank einiger technischer Anleihen von den DALI-Hochtönern der High End-Serien bieten die extrem leichtgewichtigen Gewebe- Hochtonkalotten eine exzellente Auflösung.

Alle in der ZENSOR-Serie zum Einsatz kommenden Lautsprecherchassis wurden von DALI-Ingenieuren entwickelt. Nur so können wir sicherstellen, dass unsere anspruchsvollen Klangvorgaben erfüllt werden.


Leistungseigenschaften


- Lautsprecher-Typ: Stand-Lautsprecher

- Lautsprecher-System: 2-Wege-Lautsprechersystem

- Gehäuse (geschlossen/Baßreflex): Bassreflex-System

- Wirkungsgrad/Schalldruck 2,83V/1m (dB): 88

- Wirkungsgrad/Schalldruck (dB): 108

- Impedanz (Ohm): 6

- min. empfohlene Verstärkerleistung (W): 30

- max. empfohlene Verstärkerleistung (W): 150

- Frequenzgang-Untergrenze (Hz): 43

- Frequenzgang-Obergrenze (Hz): 26500

- Übergangsfreq. Tief/Mittel-Hochton (Hz): 2400

- Anzahl Hochtöner: 1

- Anzahl Tief-Mitteltöner: 2

- Durchmesser Hochtöner (cm): 2.5

- Durchmesser Tief-Mitteltöner (cm): 13

Kabel-Anschlüsse

- LS-Kabel-Befestigung: Schraub-Anschlüsse für LS-Kabel

Gehäuse-Eigenschaften

- Breite (cm): 16.2

- Höhe (cm): 82.5

- Tiefe (cm): 25.3

- Gewicht (kg): 10.3

Farben

- Gehäuse-Farben: weiß
Zusätzliche Info
Cosse Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Idealo-Bestpreis hin wie her. 3% sind leider noch lange kein Deal... Auf dieser Plattform herrscht folgende Regel: Angepeilt sind mindestens 10%, gerne mehr, bei sehr preisstabilen Produkten kann es auch mal etwas weniger sein.
57 Kommentare
Yourname25.06.2019 08:32

Ja das stimmt. Trends kommen und gehen nach ein paar Jahren. So …Ja das stimmt. Trends kommen und gehen nach ein paar Jahren. So beeinflusst das Marketing eben bewusst das Kaufverhalten und erhöht den Konsum. Schwarzer Stoff finde ich jedoch zeitlos. Der übersteht mehrere Trends.


Ich hab die Dinger und finde, das sieht altbacken aus mit dem Stoff. Daher kam er direkt runter. Dazu dann noch das Chrom-Logo... das ist auch retro, nur nicht das stylische ;-)
MistaMilla25.06.2019 01:54

Also ich finde es richtig erfrischend mit den 5ern vorne und den 1ern …Also ich finde es richtig erfrischend mit den 5ern vorne und den 1ern hinten. Dazu der satte Vokal, da kommt richtig gut was rüber. Es ist viel, viel ausgewogener, wenn hinten auch satter was kommt, richtig geil kommt das mit der Switch im Multichannel Stereo-Modus. Und für Surround bei Filmen und XBOX-Dingen richtig gut, da ist man richtig im Geschehen. Es ist ja nicht so, dass von hinten nur die Querschläger zischen. Da kann ja auch mal ein Motor brummen oder jemand laufen oder sprechen. Das hat schon was!Der 2000-Euro-Verstärker ist definitiv schade drum :-D da hätte es auch einer in der Klasse bis 500 Euro getan. Aber mehr Dampf ist ja nicht nachteilig, der gibt dafür immer ein schön sauberes Signal an die Lautsprecher ;-)


Wie oft willst du eigentlich noch editieren und deine Aussage ändern?
Das, was du beschreibst, kann die Pico auch. (Ein Freund betreibt die 5er sogar mit den Fazon Mikro. Auch das funktioniert gut) Der Unterschied zwischen einer Pico und der 1er im Rear-Bereich ist - vernünftig eingemessen - nicht hörbar! Für untenrum hat er hier 2 Subwoofer. Den unteren Frequenzbereich kannst du nicht orten. Unter 60Hz (bis dahin spielt die Pico) garantiert nicht.
Und du erzählst hier was von "viel ausgewogener". Hör bitte auf mit dem Quatsch. Denn nichts anderes erzählst du da.

Viel viel wichtiger ist die Aufstellung. Bei den Rears vor allem auch die Höhe. Das geht hier an alle, die meinen, sich hinten irgendwelche Trümmer hinstellen zu wollen. Schaut, was ihr wie aufstellen könnt. Das macht viel mehr aus. Im Zweifel lieber was kleineres auf Ständern/an die Wand montiert als irgendwas, was nicht vernünftig zu stellen ist.
Mr.TopperH.24.06.2019 13:48

Die Oberon 5 mit Oberon Vokal, 2x Oberon 1 und 2 Oberon OnWall habe ich im …Die Oberon 5 mit Oberon Vokal, 2x Oberon 1 und 2 Oberon OnWall habe ich im Sinn mit 4x Alteco C-1 als Heights.Ich habe öfters davon gelesen, dass man für die Homogenität eher auf diese Kombination setzen soll, da die Membrangröße der Oberon 5 identisch ist mit der von den Oberon 1, dem Vokal und der OnWalls.Hast du die vielleicht mal im Vergleich gehört?Oder macht sich das praktisch nicht bemerkbar?



Sorry, dass ich so spät antworte. Ich konnte Zensor 7, Oberon 5 und Oberon 7 anhören.
Meine subjektive Wahrnehmung:
Oberons wirken wirklich etwas ausgeglichener als Zensors. Gerade in den Höhen hätte ich bei den Zensor etwas Probleme und habe mich aus dem Grund für die Oberons entschieden. Da meine Boxen auch viel Stereo bespielt werden und an den Raum ein Esszimmer angrenzt habe ich mich für den wuchtigeren Sound der 7er entschieden. Im tiefen Bereich kommen sie einfach satter rüber. Zunächst sollte mein System nämlich ohne ein Sub auskommen. Nun ist aber doch ein Klipsch R-110SW dazu gekommen. Einfach weil sich die Gelegenheit bot.
Zudem sehen die Oberons einfach harmonischer aus als die Zensors. Der Aufpreis wäre bei mir lediglich knapp über 100 Euro, falls ich beides in weiß gekauft hätte.
Zur Harmonie kann ich nichts sagen, denn bei mir fungieren noch Heco Style 200er als Rears. Sie sind Recht präsent, aber ich kann damit momentan gut leben.
Die hängen bei mir seitlich/hinter der Couch auf schwenkbaren Wandhaltern.
Momentan gehen bei mir die Oberon 7 bis 40 Hz runter und der Rest bis 60Hz. Aber da werde ich sicher noch etwas herumspielen.
Bearbeitet von: "wodekt" 25. Jun
tsingtao25.06.2019 11:02

Wie oft willst du eigentlich noch editieren und deine Aussage ändern? …Wie oft willst du eigentlich noch editieren und deine Aussage ändern? Das, was du beschreibst, kann die Pico auch. (Ein Freund betreibt die 5er sogar mit den Fazon Mikro. Auch das funktioniert gut) Der Unterschied zwischen einer Pico und der 1er im Rear-Bereich ist - vernünftig eingemessen - nicht hörbar! Für untenrum hat er hier 2 Subwoofer. Den unteren Frequenzbereich kannst du nicht orten. Unter 60Hz (bis dahin spielt die Pico) garantiert nicht.Und du erzählst hier was von "viel ausgewogener". Hör bitte auf mit dem Quatsch. Denn nichts anderes erzählst du da.Viel viel wichtiger ist die Aufstellung. Bei den Rears vor allem auch die Höhe. Das geht hier an alle, die meinen, sich hinten irgendwelche Trümmer hinstellen zu wollen. Schaut, was ihr wie aufstellen könnt. Das macht viel mehr aus. Im Zweifel lieber was kleineres auf Ständern/an die Wand montiert als irgendwas, was nicht vernünftig zu stellen ist.


Ach ich hab erst überlesen, dass das bei Dir ja ein 7.1-System ist und Du vorne einen vollwertigen Vokal hast (oder er? wer auch immer :-D)... dachte erst, das ist halt 5.1 rein hinten Picos und Pico Vokal. Daher alles über den Haufen geworfen. Dann hab ich noch überlesen, dass er sich einen mega dicken Sub reingestellt hat, da war mein Vorschlag für das Restgeld zwei Subs doch unpassend ;-)

Also die 1er sind am Ende jetzt auch nicht viel größer als die Picos, jetzt übertreib mal nicht. Aber die Chassis sind gleich zu den 5ern. Ich finde es z.B. extrem angenehm mit der Nintendo Switch, da die ja kein gescheites Surround kann, hab ich die auf Multichannel Stereo laufen und das kommt genial rüber, satt und eben ausgewogen :-) davor hatte ich hinten schwächere Satelliten bei einer insgesamt schwächeren Anlage und das war einfach platt. Da hinten kommt halt dann auch Musik raus und der ganze Sound. Und bei Filmen mit Surround, es brummt auch mal hinten ein Motor oder jemand redet und läuft, es wirkt natürlicher, wärmer. Wie schon erwähnt halt, auch wenn ich mich wiederhole. Du fühlst Dich einfach mehr mittendrin, weil es ringsherum einfach "gleicher" ist.

Musst Du wissen. Es ist ja preislich nicht mal wirklich ein Unterschied, ob 1er oder Picos... und die 1er haben auch eine Schraubenaufnahme, ich hab die einfach mit zwei zusammengeschraubten Winkeln jeweils an der Wand befestigt. Die 3er haben so eine Aufnahme nicht, die machen da eher Probleme. Würde ich jetzt machen, wenn ich vorne 7er hätte... oder wenigstens die 1er.

Ich finde, wenn man upgradet, sollte das schon auch was bringen, sonst kann man die alten Brüllwürfel lassen.

Und ja, Optimierung ist das A und O. Ich hab trotz Optimierungen an gewissen Stellen noch krasse Flatterechos. Und der Subwoofer leidet noch, was ich wahrscheinlich nicht mal richtig gelöst bekommen werde. Mit der Antimode ploppt er recht früh, obwohl der eigentlich gut Dampf hat. Geht quasi eine Sekunde in Schutzschaltung. Ich kann noch nicht abschätzen, ob das normal ist oder ein Defekt des Amps. Ohne Antimode geht das länger, kommt aber auch. Diverse Equalizer-Funktionen sind im AVR schon deaktiviert. Idee? :-D
Bearbeitet von: "MistaMilla" 25. Jun
@wodekt Vielen Dank für die ausführliche Info. Das hilft mir schonmal sehr weiter. Danke dir.
Ich denke, dann werden es die Oberon 5 bei mir werden.
tsingtao25.06.2019 11:02

Wie oft willst du eigentlich noch editieren und deine Aussage ändern? …Wie oft willst du eigentlich noch editieren und deine Aussage ändern? Das, was du beschreibst, kann die Pico auch. (Ein Freund betreibt die 5er sogar mit den Fazon Mikro. Auch das funktioniert gut) Der Unterschied zwischen einer Pico und der 1er im Rear-Bereich ist - vernünftig eingemessen - nicht hörbar! Für untenrum hat er hier 2 Subwoofer. Den unteren Frequenzbereich kannst du nicht orten. Unter 60Hz (bis dahin spielt die Pico) garantiert nicht.Und du erzählst hier was von "viel ausgewogener". Hör bitte auf mit dem Quatsch. Denn nichts anderes erzählst du da.Viel viel wichtiger ist die Aufstellung. Bei den Rears vor allem auch die Höhe. Das geht hier an alle, die meinen, sich hinten irgendwelche Trümmer hinstellen zu wollen. Schaut, was ihr wie aufstellen könnt. Das macht viel mehr aus. Im Zweifel lieber was kleineres auf Ständern/an die Wand montiert als irgendwas, was nicht vernünftig zu stellen ist.


Genau meine Worte.
MistaMilla25.06.2019 11:19

Ach ich hab erst überlesen, dass das bei Dir ja ein 7.1-System ist und Du …Ach ich hab erst überlesen, dass das bei Dir ja ein 7.1-System ist und Du vorne einen vollwertigen Vokal hast (oder er? wer auch immer :-D)... dachte erst, das ist halt 5.1 rein hinten Picos und Pico Vokal. Daher alles über den Haufen geworfen. Dann hab ich noch überlesen, dass er sich einen mega dicken Sub reingestellt hat, da war mein Vorschlag für das Restgeld zwei Subs doch unpassend ;-)Also die 1er sind am Ende jetzt auch nicht viel größer als die Picos, jetzt übertreib mal nicht. Aber die Chassis sind gleich zu den 5ern. Ich finde es z.B. extrem angenehm mit der Nintendo Switch, da die ja kein gescheites Surround kann, hab ich die auf Multichannel Stereo laufen und das kommt genial rüber, satt und eben ausgewogen :-) davor hatte ich hinten schwächere Satelliten bei einer insgesamt schwächeren Anlage und das war einfach platt. Da hinten kommt halt dann auch Musik raus und der ganze Sound. Und bei Filmen mit Surround, es brummt auch mal hinten ein Motor oder jemand redet und läuft, es wirkt natürlicher, wärmer. Du fühlst Dich einfach mehr mittendrin, weil es ringsherum einfach "gleicher" ist.Musst Du wissen. Es ist ja preislich nicht mal wirklich ein Unterschied, ob 1er oder Picos... und die 1er haben auch eine Schraubenaufnahme, ich hab die einfach mit zwei zusammengeschraubten Winkeln jeweils an der Wand befestigt. Die 3er haben so eine Aufnahme nicht, die machen da eher Probleme. Würde ich jetzt machen, wenn ich vorne 7er hätte... oder wenigstens die 1er.Ich finde, wenn man upgradet, sollte das schon auch was bringen, sonst kann man die alten Brüllwürfel lassen.Und ja, Optimierung ist das A und O. Ich hab trotz Optimierungen an gewissen Stellen noch krasse Flatterechos. Und der Subwoofer leidet noch, was ich wahrscheinlich nicht mal richtig gelöst bekommen werde. Mit der Antimode ploppt er recht früh, obwohl der eigentlich gut Dampf hat. Geht quasi eine Sekunde in Schutzschaltung. Ich kann noch nicht abschätzen, ob das normal ist oder ein Defekt des Amps. Ohne Antimode geht das länger, kommt aber auch. Diverse Equalizer-Funktionen sind im AVR schon deaktiviert. Idee? :-D


@junge_junge_junge Absatzbereinigung wäre auch mal nicht schlecht
Vielleicht als Update, dass die Zensor 5 (weiß) gerade bei Amazon (Verkäufer cosse) für 359Euro zu haben sind.
Lucalo9409.07.2019 14:53

Vielleicht als Update, dass die Zensor 5 (weiß) gerade bei Amazon …Vielleicht als Update, dass die Zensor 5 (weiß) gerade bei Amazon (Verkäufer cosse) für 359Euro zu haben sind.



Danke! und vorbei
Bearbeitet von: "junge_junge_junge" 9. Jul
Haste direkt nen Rucksack für die Dinger? Weil wenn ich die schon für meinen Laptop hol, dann will ich die ja immer dabei haben.
#MissbrauchVomSchlagwortalarm
Hätte nen paar Zensor 7 in Weiß günstig abzugeben!
Abgesehen davon dass ich schwarz auch bevorzuge, weiß jemand warum eigenltich allermeistens nur die weiße Version im Angebot ist und die Schwarzen >100€ mehr kosten? Sind die in echt einfach auch soviel schöner?
Geschmacksache, ich weiß..
Raoul.Duke13.07.2019 11:13

Abgesehen davon dass ich schwarz auch bevorzuge, weiß jemand warum …Abgesehen davon dass ich schwarz auch bevorzuge, weiß jemand warum eigenltich allermeistens nur die weiße Version im Angebot ist und die Schwarzen >100€ mehr kosten? Sind die in echt einfach auch soviel schöner? Geschmacksache, ich weiß..


Sieht hochwertiger in Schwarz
22285431-Xpk3n.jpg
sLiiDer24.06.2019 14:25

Hätte noch einen Zensor Vokal in weiß abzugeben.


Noch da?
misters20.07.2019 00:13

Noch da?


Nein. Alles von der Zensor Serie wurde gegen Opticon getauscht.
Bearbeitet von: "sLiiDer" 20. Jul
sLiiDer20.07.2019 00:15

Nein. Alles von der Zensor Serie wurde gegen Opticon getauscht.


Okay
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von junge_junge_junge. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text