Dali Zensor 7 Standlautsprecher weiss oder schwarz - Paar für 738,00 €
540°Abgelaufen

Dali Zensor 7 Standlautsprecher weiss oder schwarz - Paar für 738,00 €

68
eingestellt am 2. Feb 2014
Nachdem wir alle in letzter Zeit mit guten Verstärkern versorgt wurden, brauchen einige sicherlich neue Lautsprecher. Solltet ihr diese mal probegehört haben, so wisst ihr wie grandios diese klingen. Allen anderen rate ich Lautsprecher zuerst einmal anzuhören bevor ihr etwas blind kauft. Jeder hat ein eigenes Soundempfinden und während die einen auf Nubert schwören, lieben andere Canton, KEF, Klipsch etc.

Kommen wir zum Deal
Die Dali Zensor 7 gibt es einzeln für 369,00 € bzw für 738,00 € als Paar. Idealo spuckt als nächst günstigeren Preis 838,00 € für ein Paar aus was einer Ersparnis von 100 € entspricht!

Technische Daten entnehmt ihr bitte direkt aus dem Deal

Versandkostenfreie Lieferung sei noch zu erwähnen

Beste Kommentare

Danke für den schönen Deal, echt ne Wohltat neben den ganzen Krawallboxen und billigst-Soundbars.

68 Kommentare

Hot pls. Ich mag die dänischen Lautsprecher
Die Zensor Reihe kommt zwar nicht an die Optik der Concept Reihe heran, aber bisher hatte ich noch keine Probleme. Sollte man die in ein 5.1 Systeme einbauen, sollte man aufpassen, dass der Center kräftig ist. Ich empfinde Dali Lautsprecher immer als recht dominant.

Aber das ist nur meine bescheidene Meinung

Habe das 5.0 Zensor System nun seit einem Jahr im Einsatz (Zensor 7/ Zensor 1 / Zensor Vokal)

Schöne Lautsprecher um in den wirklichen HiFi Bereich einzusteigen - natürlich haben aber Kef, Klipsch, Sonus Faber, Elac, Monitor Audio etc auch feine Speaker - deswegen rate ich dazu: Probe hören

Zu den Speakern: Für den Preis schön verarbeitet, sehr schicke Treiber, sehr schöner, feiner unaufdringlicher Sound der nicht in den Höhen nervt und auch im unteren Bassbereich recht präzise bleibt...bin auch ohne Subwoofer ziemlich glücklich - zumindest bei Musik.

Hatte die Heco Victa, das grössere Jamosystem und die Canton Ergo vorher - und zumindest die beiden ersteren schlagen die Zensoren um LäNGEN!!! Mit den Ergo in etwa gleichauf, aber Canton ist mir selbst einen Tacken zu spitz...und die waren meiner Freundin zu hässlich


Fazit: Bin seit einem Jahr superglücklich und lasse mich auch gerade fein durch einen Bluessender von den Boxen berieseln...:)

Sensationelle Lautsprecher und klasse Preis!

Ich habe auch Dali in der Wohmumg und bin sehr zufrieden.
Das einzige was mich manchmal irritiert ist, daß ich der Meinung bin, daß der Vokal mehr zur geltung kommen dürfte.
Er wirkt auf mich (nach dem Einschalten des AVR) etwas blass bzw zurückhaltend.
Jedoch wenn man (nach 1-2 Filmen) wieder auf den TV Ton geht, finde ich,daß der Vokal doch recht angenehm rüber kommt.

Mein System besteht aus:
4x Zensor 1
2x Zensor 7
1x Zensor Vokal
1x JAmo Sub 660

Bezahlt habe ich (Elektrowelt 24 in Köln) 1200 Euro für die gesammtwen Dali's und für den Jamo Sub 350 Euro.
Die Preise bei Elektrowelt 24 auf der Internetseite haben mich nicht interessiert und ich habe am Telefon vorab verhandelt und nach Einigung die Lautsprecher abgeholt.

Das ist die Sache bei Lautsprechern, wenn man direkt genug für ein 5.x bzw. 7.x nimmt, kann man immer verhandeln, deshalb sind Vergleichspreise auch schwierig

Ich habe nur ein sehr kleines Zimmer und daher keinen Platz für die großen hier aber überhaupt mal einen Dali Deal zu sehen finde ich mega hot!

Hab 2x Zensor 1 und den Vokal und überlege noch 2 1er oder 3er dazu zu nehmen. Der Umstieg von Brüllwürfeln zu den kleinen Dalis war schon sensationell.

Wenn ich nicht die Ikon MK2 im Vergleich gehört hätte... verdammt. Aber der Preisunterschied zur Zensor lässt mich nun doch schwitzen... verdammt noch mal.

Haben für mich zu wenig Bass.

Wer Interesse an einem Paar Magnat Quantum 1003 Paar, deutlich unter idealo Preis hat und dazu auch noch NEU, der kann sich gerne bei mir melden

DALI autohot!!!

cruis

Wenn ich nicht die Ikon MK2 im Vergleich gehört hätte... verdammt. Aber der Preisunterschied zur Zensor lässt mich nun doch schwitzen... verdammt noch mal.


Ich würde an deiner Stelle nicht auf den Preis achten.
Wieso weil man am Ende sich sagt das man sich doch die hätte kaufen sollen .
Swans hat ausserdem auch ein paar schöne Lautsprecher kann ich dir nur nahe legen


Zu dem Preis enthalte ich mich hier wurde ja schon gesagt das man oft beim Boxenkauf handeln kann

Klipsch ist KULT

wayan

Klipsch ist KULT


Nicken und lächeln.
(_;)

Danke für den schönen Deal, echt ne Wohltat neben den ganzen Krawallboxen und billigst-Soundbars.

Bin ich der Einzige, welcher schon halbwegs gute Lautsprecher (Klipsch RF 62) besitzt und damit auch sehr zufrieden ist, aber dennoch bei solchen Deals immer der Bedürfnis hat mal etwas neues zu testen ?

wayan

Klipsch ist KULT


@Wayan: Bose auch (bei manchen zumindest).
@Thema:
Sehen gut aus.
Ich aber würde mir für das Geld keine fertigen LS kaufen, sondern selber bauen.
Aber auch das ist Geschmackssache.

Achja: Auf jeden Fall Probe hören! (gerade für den Preis!)
Mein Tipp: hifi-forum.de
Ja, dort finden sich Infos zu Fertig-LS und eventuell ja jemand in der Nähe, bei dem mal mal freundlich Probehören kann!?

Aber auch z.B. zum Thema Selbstbau:
Ich hab hier 2 Paar LS, bei denen das Paar jeweils zwischen 35 und 50 Euro gekostet haben (dafür allerdings meine Zeit, weil selbsgebaut).
Aber die schlagen fertige Stereo-Boxen im 100€ Segment. Also: Aufpassen und Probehören.
im Hifi-forum gibt's nämlich auch Bauvorschläge in Hülle und Fülle.


lordhr

Sound der nicht in den Höhen nervt Hatte die Heco Victa, das grössere Jamosystem und die Canton Ergo vorher - und zumindest die beiden ersteren schlagen die Zensoren um LäNGEN!!! Mit den Ergo in etwa gleichauf, aber Canton ist mir selbst einen Tacken zu spitz...



Je älter du wirst, desto schlechter wirst du Höhen hören können. DANN sind z.B. Canton oder Beyerdynamic (Kopfhörer) oder wer hat sonst nen schlechten Ruf(?) genau richtig.

Finde die Jamo klingen wie 08/15-Brüllwürfel. Die Heco Victa bis auf die Kickbassanhebung ziemlich unspektakulär.

Dealpreis ist gut, habe mir die Epicon 8 auf der HighEnd angehört.. haben MIR gar nicht gefallen - daher Empfehlung auch von mir an alle... Probehören

Zu den Zensor kann ich nichts sagen...

wayan

Klipsch ist KULT

@Thema:Sehen gut aus.Ich aber würde mir für das Geld keine fertigen LS kaufen, sondern selber bauen.Achja: Auf jeden Fall Probe hören!Ich hab hier 2 Paar LS, bei denen das Paar jeweils zwischen 35 und 50 Euro gekostet haben (dafür allerdings meine Zeit, weil selbsgebaut).


Kannst du NULL vergleichen!

Bei Klipsch kriegst du viel Lautsprecher fürs Geld. Äh und sehr viel Laut!! Verarbeitung...

Bose ist das Gegenteil. Da kriegst du viel Marketing und chick fürs Geld!


Needle? Ja, ich find die auch relativ cool fürs Geld! Oder Gebraucht!!

Selbstbau und Probe hören? Hast du die Probe gehört???

Hier im Pott gibt es Acoustic Design Wohlgemuth, aber selbst dessen Lautsprecher find ich Geschmackssache! Zumindest seine SB18/30 fand ich ziemlich gesoundet (Badewanne).

Schöner mid-fi Lautsprecher für kleines Geld. Brüllwürfel der Welt, versenkt euch selbst im Meer!

Hab mir die Zensor 3 im Hifi-Studio vor ein paar Wochen mal angehört - haben mich leider nicht überzeugt, dafür ist mir das Klangbild zu schlank gewesen. B&W und KEF klangen ausgeglichener, wärmer und dynamischer. Aber vielleicht ist das bei den Zensor Standlautsprechern besser..

Philipp1234

Kannst du NULL vergleichen!


Wollte ich auch gar nicht, ich wollte damit nur ausdrücken, dass etwas, das Kult ist, nicht zwangsläufig auch gut sein muss.
Philipp1234

Selbstbau und Probe hören? Hast du die Probe gehört???


Leider nicht Probe gehört, aber ich hätte bestimmt jemanden im Umkreis gefunden, um mal wo reinzuhören.
Ursprünglich sollte es nur ein Bastelprojekt werden.
Und für 30 Euro (+Holz) konnte ich nicht viel kaputt machen, ganz im Gegenteil. Wenn man selbst mal hört, wie etwas selbst gebautes klingen kann ist shcon krass. Vom Grinsen im Gesicht ganz zu schweigen.
Philipp1234

Needle? Ja, ich find die auch relativ cool fürs Geld! Oder Gebraucht!!

zuerst hab ich die Vifantastisch gebaut, jetzt gerade die 10Öre für meinen Cousin fertig (die zwar mittlerweile knapp 20 Euro kosten, nicht mehr 10€, aber dafür machen sie einen sehr guten Job.).
Die 10Öre spielen sich gerade in meinem WoZi ein und schlagen meine knapp 100€ teuren "JBL Control One" um längen)
...so, nun aber Back2Topic"

Alle Hör-Erfahrungen sind immer relativ zu betrachten, da ein "schlanker Sound" oder "zu wenig Bass" durchaus auch ein Problem des Hörraums sein können. Analog dazu können Stärken ggfls. woanders nicht mehr vorhanden sein.
Bei einem Paarpreis von 738€ für durchaus anständige Lautsprecher abseits des ganzen Surround-Würfel-Unfugs, ist das allerdings schon ein recht wohl temperierter Deal ;-)

Knapp 12% Ersparnis..ganz ok, aber sicher keine 300 Grad O_o

Wieder was für Audiophile? oO

Lohnt sich leider nicht sowas hier. Allgemein so ein Surround Zeugs da man hier jeden stört.

Würde sowas nur in Betracht ziehen, wenn ich es Tag&Nacht aufdrehen könnte ohne das es jemanden stört.

Aber da würde ich dann glaub gleich ein Teufel THX Ultra 2 System kaufen.

Mit welchem Verstärker betreibt man am besten solche Lautsprecher um Musik genießen zu können? Irgendwelche Tipps?

Wollt schon fast spontan kaufen. Leider erstaunlicherweise nicht wirklich besser als meine alten B&W CM4 aus 2001, 77 (B&W) zu 74 (Dali) Punkte bei Audio.

Die sind recht genügsam - die gängigen denon/pioneer/marantz und yamaha sollten ausreichen...es sind ja trotzdem einsteigerklasse-lautsprecher im bereich hifi - aber wie oben jemand schon sagte, ich könnte auch immerneue lautsprecher testen derzeit hätte ich gerne mal die sonus faber venere 2,5 hier...schwärm!

Trotzdem: top lautsprecher, klingen hier seit einem jahr hervorragend - aber ich habe auch viel in der preisklasse probegehört und mit denen genau meinen stil gefunden...

Edit:

Auf die lautsprechertests der zeitschriften würde ich nichts geben - 1. sind die lautsprecher mit den grössten anzeigenkäufen automatisch die besten (daher oft teufel und nubert, die sich imho garnicht für musik eignen) 2. wird niemand die lautsprecher gleichzeitig gehört und verglichen haben (zumindest nicht bei einem test von 2001 zu einem aktuellen)

e36freak

Mit welchem Verstärker betreibt man am besten solche Lautsprecher um Musik genießen zu können? Irgendwelche Tipps?



Da gäbe es so viele Verstärker, die gut zu den LS passen würden. Kommt auch auf dein Budget an...

Ich hätte hier eine Vor- Endstufen-Kombi, wenn jemand interessiert ist:

Stereo Röhrenhybrid-Vorstufe Sheng Ya SA-T1, baugleich mit Vincent SA-T1
und
2 x Mono Röhrenhybrid-Endstufen Sheng Ya SP-T100, baugleich Vincent SP-T100
Einzeln oder im Set, neuwertig, kaum gespielt.
Evtl. stelle ich sie in die Kleinanzeigen rein.

Budget sollte 1000€ nicht übersteigen.

Budget 1000€? Dann 2x die zensor 5 plus 2x zensor 1 plus den zensor vokal....top homogenes heimkino, das bei musik auch durchaus spass machen kann...

Zahlt man komplett bar bei einem örtlichen händler dürften die 1000€ gesamtkpreis durchaus realistisch sein...

Hatte meine zensor 7 / 1 / vokal auch bei meinem händler direkt mit 10% rabatt durch sofortzahlung bekommen...

Braucht man mit den Boxen noch einen Sub ?

Ich kann auch nur gutes über die Boxen sagen. Ich hab sie an einem Harman/Kardon HK 980, den ich im Vergleich besser fand als einen NAD, der mir empfohlen wurde. Es muss auch nicht immer das Internet sein, ich habe meine vor ca. 1 1/2 Jahren für 700 Euro das Paar bei einem HiFi-Händler in der nähe gekauft. Das war ein richtiger Kracher und ich habe es keine sekunde bereut, schon beim probehören haben sie boxen um die 1200 € weggehauen (alles subjektiv) ;-)

Wenn das HOT ist, was ist dann das hier ?

ebay.de/itm…754

ca. 650,00€ inkl. Versand (Versandservice: "USPS Priority Mail International Large Flat Rate Box®" auswählen)

lordhr

Sound der nicht in den Höhen nervt Hatte die Heco Victa, das grössere Jamosystem und die Canton Ergo vorher - und zumindest die beiden ersteren schlagen die Zensoren um LäNGEN!!! Mit den Ergo in etwa gleichauf, aber Canton ist mir selbst einen Tacken zu spitz...





ahhhh so en quatsch. jeder empfindet anders. ich habe die 608er gegen die dali , klipsch und diverse andere Probe gehört. fand dass die jamo am ehesten meinen Geschmack treffen und gleichzeitig noch die zweit günstigsten waren.... Bin hundert pro zufrieden damit

Da reicht der x1000 von Denon.
Wer einen x4000 oder den SR7008 besitzt, sollte bei den Boxen auch in einem anderen Preisbereich suchen...

e36freak

Budget sollte 1000€ nicht übersteigen.

Hängt von Deinen Vorlieben ab.
Soll darauf aufbauend ein Surround-System entstehen? Dann auf jeden Fall.

Geht es Dir nur um Musik, sollte 2.0 ausreichend sein. Dann eher nach anderen LS suchen. Ein 2.1 System ist meiner Meinung nach von der Abstimmung nicht immer so problemlos.

kartiloco

Braucht man mit den Boxen noch einen Sub ?

Philipp1234

Finde die Jamo klingen wie 08/15-Brüllwürfel.



Wieso Quatsch? Viel Bass, viel Höhen, wenn dir das gefällt ist doch alles super?!
Ich hatte 1 Jahr lang ein Harman Kardon HKTS 11-Set. Das klang nahezu 1:1 wie die Jamo, obwohl der nicht-festverbaute Subwoofer die Aufstellung vereinfachen kann. Je nach Raum würde ich sogar eher zum Brüllwürfel-Set raten...

Allerdings spiele ich selbst Gitarre und habe daher Auflösung in den Mitten vermisst.

lordhr

Zahlt man komplett bar bei einem örtlichen händler dürften die 1000€ gesamtkpreis durchaus realistisch sein...Hatte meine zensor 7 / 1 / vokal auch bei meinem händler direkt mit 10% rabatt durch sofortzahlung bekommen...



Na sorry, 10% ist nichts, da hat er dich ja übers Ohr gehauen Habe bisher meine Lautsprecher (Zensor 5 vor 3 Jahren) und B&W CM8 (vor 1 Jahr) bei md-sound gekauft und habe durch einen netten Anruf direkt mal um die 20% Rabatt bekommen + Versand am gleichen Tag. Ohne Paypal-Zahlung wäre da noch mehr dringewesen., da kommen ja Gebühren noch auf den Verkäufer zu.

Ich kann nur empfehlen, lasst euch immer ein Angebot machen von mehreren Verkäufern und schaut dann wo ihr viel Service zum guten Preis bekommt.

Dali Zensor Autohot!!!
Ich habe Nubert Nubox und Dali Zensor zuhause probegehört. Nuberts sind zurück gegangen und Dali Set bestehend aus 2x Zensor5 und Vokal sind bestellt. Ich hoffe ich kann sie morgen in Bonn abholen. In Weiß für 750€.
Nächsten Monat noch 2x Zensor 1 und wahrscheinlich der E-12F Sub.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text