Damals Abo (12 Ausgaben) für 107,66 € mit 110 € BestChoice-Gutschein
807°Abgelaufen

Damals Abo (12 Ausgaben) für 107,66 € mit 110 € BestChoice-Gutschein

107,66€
48
eingestellt am 28. Mär
Über Kiosk.News bekommt ihr momentan das monatlich erscheinende Geschichtemagazin “Damals” für 107,66 € mit einem 110 € Universalgutschein von BestChoice.


Damals Preisvergleich
Im Handel kostet eine Ausgabe 6,90 €. Laut abo24 ist dies das derzeit beste Angebot.



Was ist der BestChoice-Gutschein?
Der BestChoice-Gutschein ist ein Universalgutschein, dessen Wert ihr in einen oder mehrere Einkaufsgutscheine von bis zu 500 Händler in 30 Ländern einlösen müsst, bevor ihr dann bei diesen Händler damit einkaufen könnt.

In welche Händlergutscheine kann ich den BestChoice-Gutschein einlösen?
Zalando, IKEA, H&M, TK Maxx, Douglas, Tchibo, toom Baumarkt, Rossmann, Galeria Kaufhof, SportCheck, eventim, iTunes, Karstadt, myToys, Thalia, zooplus, Conrad, OTTO, Breuninger, C&A, Christ, Intersport, A.T.U, POCO, Baby-Walz, CinemaxX, Kinopolis, CineStar, Sixt, Condor, Avis, Starbucks, Nordsee, Groupon, Block House, uvm.



Hinweis: Bei diesem BestChoice-Gutschein handelt es sich um die Basisvariante, die nicht mehr bei Amazon, Media Markt und Saturn eingelöst werden kann.



  • Ruft die Seite von Cadooz auf.
  • Gebt den BestChoice-Gutscheincode ein.
  • Nach einem Klick auf "Prüfen" wird euch im darunterliegenden Feld das verfügbare Guthaben angezeigt. Ihr könnt mehrere BestChoice-Gutscheine hintereinander einlösen.
  • Jetzt geht es per Klick "Weiter zum Shop".
  • Sucht euch die gewünschten Gutscheine aus und legt sie in euren Warenkorb. Die Gutscheine können von einem einzigen Anbieter stammen oder bunt gemischt sein. Den Wert des Gutscheins wählt ihr aus der Liste frei aus.
  • Auf der linken Seite seht ihr den Wert der bisher ausgewählten Gutscheine sowie euer BestChoice-Restguthaben. So wird für euch transparent, wie viele Gutscheine ihr noch auswählen könnt.
  • Zuletzt müsst ihr eure Adresse eingeben. Die Gutscheine werden euch innerhalb von 2 bis 4 Tagen per Post oder per E-Mail zugeschickt.

Wie kann der Gutscheinwert aufgeteilt werden?
Ihr könnt eurer BestChoice-Guthaben nach Belieben in 5€ Schritten aufteilen. Ein Beispiel für einen 30€ BestChoice-Gutschein:

  • 1-mal 30 Euro für Rossmann.
  • 1-mal 20 Euro für Rossmann Kaufhof, plus 1-mal 10 Euro für Karstadt.
  • 1-mal 10 Euro für Rossmann und 1-mal 10 Euro für Karstadt. Den Restbetrag könnt ihr später einlösen.
Falls ihr euer Guthaben nicht auf einmal aufbrauchen wollt, packt den Gutscheincode also gut weg.


Hinweis zum Abonnement
  • Mindestbezug: ein Jahr, danach Verlängerung um ein Jahr
  • Kündigungsfrist: drei Monate vor Ablauf des Mindestbezugs bei der Lieferfirma PVZ; hier einfach eine Mail an info@pvz.de
  • Prämie: Die Prämie erhaltet ihr nach Zahlungseingang - kann bis zu 8 Wochen dauern.

Ansprechpartner
EXCLUSIV Marketing GmbH, Kistlerhofstr. 170, 81379 München
E-Mail: info@kiosk.news
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Sokkevor 9 m

[Bild]


Bestell einfach auf den Nacken deines Hamsters
16932234-IMnuC.jpgDamals
48 Kommentare
Damals war alles besser...
16932234-IMnuC.jpgDamals
HerrPeterchenvor 2 m

Damals war alles besser...


War 1:1 mein erster Gedanke
16932392-Opwho.jpg
Sokkevor 9 m

[Bild]


Bestell einfach auf den Nacken deines Hamsters
Hier gab es heute ein Deal für Readly über GMX. Da ist nämlich dann die Zeitschrift Damals mit drin. Somit spart man sich ein zusätzliches Abo.
Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder eher was wie Galileo oder Welt der Wunder?!
POLSKA-PIWOvor 14 h, 34 m

Bestell einfach auf den Nacken deines Hamsters



Geht schon nicht auf meine Eltern, die NICHT in meinem Haushalt, sondern zwei Häuser weiter wohnen.
Bearbeitet von: "Sokke" 29. Mär
Sokkevor 1 m

Geht schon nicht auf meine Eltern, die NICHT in meinem Haushalt wohnen. …Geht schon nicht auf meine Eltern, die NICHT in meinem Haushalt wohnen.


Das ist natürlich krass
sombvor 1 h, 9 m

Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder …Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder eher was wie Galileo oder Welt der Wunder?!


Ich finde es prima, besser als Geo oder PM aber auch für "normalos" gut verständlich und immer - für mich - ein Wissenszugewinn!!!
Bearbeitet von: "luigi1904" 28. Mär
sombvor 21 m

Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder …Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder eher was wie Galileo oder Welt der Wunder?!


Also ich finde es anspruchsvoll. Also das Gegenteil von Welt der Wunder, wo Themen im Stil von Bild und PRO7 abgearbeitet werden. Das Heft hat immer ein Schwerpunkt-Thema. Aber man muss natürlich etwas Interesse an Geschichte haben.
deal ist hot, aber soweit man den Gutschein nicht bei Amazon einlösen kann, ist für mich unbrauchbar.
bubabubvor 9 m

deal ist hot, aber soweit man den Gutschein nicht bei Amazon einlösen …deal ist hot, aber soweit man den Gutschein nicht bei Amazon einlösen kann, ist für mich unbrauchbar.


Rossmann > Amazon

Der_Feistevor 12 m

Rossmann > Amazon;)


??? Verstehe ich nicht? Kannst du mir bitte mehr dazu sagen???
Bearbeitet von: "luigi1904" 28. Mär
sombvor 1 h, 25 m

Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder …Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder eher was wie Galileo oder Welt der Wunder?!


Die Artikel werden von renomierten Autoren verfasst. Ich als Sozialwissenschaftler finde die Texte zugänglich, aber nicht primitiv. Das Abo habe ich kürzlich kostenlos abgeschlossen und bin insgesamt zufrieden.
luigi1904vor 18 m

??? Verstehe ich nicht? Kannst du mir bitte mehr dazu sagen???


. Kauf einfach bei Rossmann mit dem Gutschein einen Amazon-Gutschein. Kopfschüttel.
Der_Feistevor 38 m

Rossmann > Amazon;)


nö. die ganzen Preisfehler und Angebote machen Amazon viel attraktiver als Rossi. Außerdem 110€ für Rossman finde ich zu viel.
bubabubvor 7 m

nö. die ganzen Preisfehler und Angebote machen Amazon viel attraktiver als …nö. die ganzen Preisfehler und Angebote machen Amazon viel attraktiver als Rossi. Außerdem 110€ für Rossman finde ich zu viel.


OMG!

Bei Rossmann kann man Amazon Gutscheine kaufen. Sinnigerweise mit etwas "Beikauf" wie Klopapier oder anderen Kram des täglichen Bedarfs. Erspart Diskussionen an der Kasse wg. 1:1 Gutscheintausch.
bubabubvor 24 m

nö. die ganzen Preisfehler und Angebote machen Amazon viel attraktiver als …nö. die ganzen Preisfehler und Angebote machen Amazon viel attraktiver als Rossi. Außerdem 110€ für Rossman finde ich zu viel.


Du machst mir echt langsam sorgen.
Der_Feistevor 29 m

OMG!Bei Rossmann kann man Amazon Gutscheine kaufen. Sinnigerweise mit …OMG!Bei Rossmann kann man Amazon Gutscheine kaufen. Sinnigerweise mit etwas "Beikauf" wie Klopapier oder anderen Kram des täglichen Bedarfs. Erspart Diskussionen an der Kasse wg. 1:1 Gutscheintausch.


ok. das habe ich nicht gewusst. dachte, man kann nicht die Gutscheine gegen halt andere "umtauschen". danke
bubabubvor 33 m

ok. das habe ich nicht gewusst. dachte, man kann nicht die Gutscheine …ok. das habe ich nicht gewusst. dachte, man kann nicht die Gutscheine gegen halt andere "umtauschen". danke


Gern!
Der_Feistevor 2 h, 19 m

Rossmann > Amazon;)


Ah jetzt hab ich es auch.. danke für den Tipp!
Der_Feistevor 2 h, 6 m

OMG!Bei Rossmann kann man Amazon Gutscheine kaufen. Sinnigerweise mit …OMG!Bei Rossmann kann man Amazon Gutscheine kaufen. Sinnigerweise mit etwas "Beikauf" wie Klopapier oder anderen Kram des täglichen Bedarfs. Erspart Diskussionen an der Kasse wg. 1:1 Gutscheintausch.



ohne "Beikauf" wurde es vielen Leuten im Forum bisher abgelehnt. Funktioniert das mit einem Kleinstbetrag? Habe ich bisher nicht gehört, dass neuerdings solche Tausche wieder möglich sind. Es ist ja extra ein großer Hinweis auf den Rossmann-Gutschein aufgedruckt, dass damit keine Gutscheine erworben werden können.
Damals war eh alles besser. Der Mensch jedoch war schon immer ein krummer Hund.
Ich finde Rossmann sogar sinnvoller als Amazon. Angebote kombiniert mit 10% Coupon = sehr günstig. Und wenn man die 110€ direkt vetbraten will kauft man halt Parfum und Rasierklingen, ansonsten halt stetig für den täglichen Bedarf.
sombvor 14 h, 17 m

Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder …Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder eher was wie Galileo oder Welt der Wunder?!



Der Nachbar meiner Eltern, ein Gymnasiums-Geschichtslehrer, hatte (hat?) das abonniert; das ist allerdings 20 Jahre her.
Ich danke dir fürs Teilen des Deals. Ich habe es mit genommen. Die Best Choice kann man immer einlösen.
vulpesvor 11 m

Damals war eh alles besser. Der Mensch jedoch war schon immer ein krummer …Damals war eh alles besser. Der Mensch jedoch war schon immer ein krummer Hund.



Genau - damals haben nur die Linken Russland vergöttert - heute ist es die reaktionäre Rechte.
CCC86vor 14 h, 53 m

War 1:1 mein erster Gedanke


Heheh meine auch!
Bearbeitet von: "AlohaBoha" 29. Mär
(Hinweis) Laut Bestätigungsmail:
„Den 110,00 EUR Cadooz BestChoice Gutschein erhält der Prämienempfänger in der 9. Woche nach SEPA-Lastschrift per Mail zugestellt.“
sombvor 14 h, 38 m

Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder …Kann einer was zum Magazin sagen? Ist es vernünftig und anspruchsvoll oder eher was wie Galileo oder Welt der Wunder?!


Es ist anspruchsvoller und meistens für Historiker und Archälogen geeignet.

Den Inhalt versteht man nicht auf anhieb wie galileo.

Ist ein Dokumentationsfilm in Zeitachriften Form
Geld ausgeben für Vergangenes
MyDealz FAQ Nr. 47: „Gab‘s das damals nicht günstiger?“
Geschichte Autohot
Sorry aber sobald ich den Namen "PVZ" lese lasse ich lieber die Finger davon...bei deren Geschäftspraktiken passe ich lieber auch wenn, oder gerade weil, der Deal echt gut scheint....
Blueallroadvor 16 h, 50 m

[Bild] Damals



300Bit/s...Junge Junge, da musste man aber mächstig Geduld haben. Zum Glück gab es eh nur Text
Ich dachte immer 54kbit/s wäre das langsamste, davor gab es einfach gar nix...
Bearbeitet von: "Ustrof" 29. Mär
km2607vor 1 h, 52 m

Geld ausgeben für Vergangenes


Deep.
Scitch87vor 3 h, 4 m

Sorry aber sobald ich den Namen "PVZ" lese lasse ich lieber die Finger …Sorry aber sobald ich den Namen "PVZ" lese lasse ich lieber die Finger davon...bei deren Geschäftspraktiken passe ich lieber auch wenn, oder gerade weil, der Deal echt gut scheint....


Das kann ich voll bestätigen. Die PVZ glaubt, mit einem SEPA-Lastschriftmandat zum Kontoinhaber geworden zu sein. Anders ist deren Selbstbedienung an dem Geld auf meinem Konto nicht zu erklären.

Konkret: Hörzu-Abo mit einem Jahr Laufzeit. Abo-Betrag wurde wie vereinbart abgebucht und das Abonnement von mir danach gekündigt. Soweit, so gut.

Dann, nach 6 Monaten, bucht die PVZ für das bereits vollständig bezahlte Abo einen Betrag von circa 4 Euro ab. Ich rief dort an, um mich darüber zu beschweren und das Geld zurückzufordern. Dies wurde abgelehnt mit der Begründung, es habe eine Preiserhöhung gegeben.

Mein Einwand, dass dies absolut unzulässig ist, wurde ignoriert. Man dürfe auch in dem ersten Bezugsjahr beliebig den Preis erhöhen.

Da ich mich nur sehr ungern bestehlen lasse und die PVZ nicht kooperativ war, habe ich der Lastschrift bei meiner Bank widersprochen. Daraufhin wurde die Inkasso-Maschinerie der PVZ in Gang gesetzt.

Es gipfelte in einem gerichtlichen Mahnbescheid der PVZ gegen mich. Viel Spaß an alle, die das Abo hier abgeschlossen haben!
DerLurchvor 2 h, 41 m

Das kann ich voll bestätigen. Die PVZ glaubt, mit einem …Das kann ich voll bestätigen. Die PVZ glaubt, mit einem SEPA-Lastschriftmandat zum Kontoinhaber geworden zu sein. Anders ist deren Selbstbedienung an dem Geld auf meinem Konto nicht zu erklären. Konkret: Hörzu-Abo mit einem Jahr Laufzeit. Abo-Betrag wurde wie vereinbart abgebucht und das Abonnement von mir danach gekündigt. Soweit, so gut. Dann, nach 6 Monaten, bucht die PVZ für das bereits vollständig bezahlte Abo einen Betrag von circa 4 Euro ab. Ich rief dort an, um mich darüber zu beschweren und das Geld zurückzufordern. Dies wurde abgelehnt mit der Begründung, es habe eine Preiserhöhung gegeben. Mein Einwand, dass dies absolut unzulässig ist, wurde ignoriert. Man dürfe auch in dem ersten Bezugsjahr beliebig den Preis erhöhen. Da ich mich nur sehr ungern bestehlen lasse und die PVZ nicht kooperativ war, habe ich der Lastschrift bei meiner Bank widersprochen. Daraufhin wurde die Inkasso-Maschinerie der PVZ in Gang gesetzt.Es gipfelte in einem gerichtlichen Mahnbescheid der PVZ gegen mich. Viel Spaß an alle, die das Abo hier abgeschlossen haben!



Nicht beliebig, aber selbstverständlich dürfen auch im laufenden Bezugsjahr die Preise erhöht werden. Dass das das erste Bezugsjahr ist, ist dabei vollkommen irrelevant.
Sehr empfehlenswerte Zeitschrift
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text