159°
ABGELAUFEN
Damen-/Herren-Trekkingrad bei Aldi Süd für 249 Euro

Damen-/Herren-Trekkingrad bei Aldi Süd für 249 Euro

Dies & DasALDI Süd Angebote

Damen-/Herren-Trekkingrad bei Aldi Süd für 249 Euro

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier mein nächster "Billigbike-Deal"!!! ;-)

Diesmal ist das Fahrrad meiner Meinung nach aber wirklich sehr gut ausgestattet für den Preis.

No-Name-Trekkingrad von Aldi Süd mit Basic-Suntour-Gabel und Deore Schaltwerk von Shimano.
Ansonsten vollausgestattet nach StVO.

Auf den Rahmen gibt es 10 Jahre Herstellergarantie, auf alle anderen Teile 3 Jahre (ausgenommen Verschleißteile).

Zu haben ust das Bike ab Dienstag, den 21. Mai.

Wenn meine Freundin da nicht zufällig was am Design auszusetzen hat, bekommt sie da wohl ein neues Trekkingrad!

57 Kommentare

hört sich gut an

Gabel, Sattelstütze und Schutzbleche taugen nix. Zu diesem Preis trotzdem unschlagbar günstig. HOT!

Ist aber leider nur für die Kleineren unter uns zu gebrauchen, da es - wie immer - nur eine Rahmenhöhe gibt (Damen 46cm und Herren 52cm). Das taugt wirklich nur für Menschen mit sehr überschaubarer Schrittlänge.

Ein Deore-Schaltwerk macht dieses Bike auch nicht besser, da der Rest Schrott ist

Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem neuen Fahrrad, was genau ist denn an diesem Angebot nicht gut? Bzw. was kann ich in einem Preisbereich von bis zu 400-450.- besseres bekommen?

Habe bisher immmer nur Billigräder gefahren und noch nichts vermißt!? Was ist an teureren Rädern wirklich besser?

Aldi Süd hättest du aber auch schreiben müssen.

Ungeheuer

Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem neuen Fahrrad, was genau ist denn an diesem Angebot nicht gut? Bzw. was kann ich in einem Preisbereich von bis zu 400-450.- besseres bekommen?Habe bisher immmer nur Billigräder gefahren und noch nichts vermißt!? Was ist an teureren Rädern wirklich besser?



Ich behaupte mal, dass du für 400 Euro kein wirklich besseres Bike zum Neupreis bekommst.

Ungeheuer

Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem neuen Fahrrad, was genau ist denn an diesem Angebot nicht gut? Bzw. was kann ich in einem Preisbereich von bis zu 400-450.- besseres bekommen?Habe bisher immmer nur Billigräder gefahren und noch nichts vermißt!? Was ist an teureren Rädern wirklich besser?



Sehe ich genauso. Wir haben eins von Aldi, dass wir schon seit etwa 10 Jahren für die Stadt nehmen. Und es fährt und fährt...Preis/Leistung ist wirklich top!

Ungeheuer

Habe bisher immmer nur Billigräder gefahren und noch nichts vermißt!? Was ist an teureren Rädern wirklich besser?



Ich bin vor Jahren von nem billig-MTB von Decathlon für 270€ auf ein 700€ Radon umgestiegen, der Unterschied war beeindruckend, stabiler Rahmen und sichereres Fahrgefühl , Handlichkeit, Bremsen, Schaltung, Effizienz des Vortriebs.... in wirklich allen Punkten spürbar.

Also ich hab auch n 2k+-MTB, aber suche noch eins für an den Bahnhof und auf die Arbeit, was ich ohne Kummer abstellen kann...

Leider sind die Rahmenhöhren hier viel zu klein! Bräuchte eher 58-62cm... Das hier ist nix für normal große Menschen...

Für das Geld bekommt man mit etwas Glück einen guten Gebrauchten mit ein Paar Jährchen auf dem Buckel und Deore XT Komplettausstattung. Wäre für mich persönlich eine deutlich bessere Wahl ...


Wie erkennt man einen guten gebrauchten Fahrrad?

Ungeheuer

Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem neuen Fahrrad, was genau ist denn an diesem Angebot nicht gut? Bzw. was kann ich in einem Preisbereich von bis zu 400-450.- besseres bekommen?Habe bisher immmer nur Billigräder gefahren und noch nichts vermißt!? Was ist an teureren Rädern wirklich besser?



Vollkommen richtig - falls die Rahmenhöhe einigermassen zum Käufer passt.

Für den Gelegenheits- bzw. Schönwetterfahrer sicherlich kein schlechtes Fahrrad, völlig ausreichend.

fatfred

Vollkommen richtig - falls die Rahmenhöhe einigermassen zum Käufer passt.



Die MyDealzer werden aber auch immer anspruchsvoller...

youtube.com/wat…TH0

Toretto

Für den Gelegenheits- bzw. Schönwetterfahrer sicherlich kein schlechtes Fahrrad, völlig ausreichend.



Im Gegensatz zu den sonst häufig hier zu findenden Fahrraddeals, genügt dieses Teil hier komplett der StVZO und ist - Schutzblechen und Beleuchtung sei Dank - auch bei nicht so schönem Wetter durchaus noch zu gebrauchen. Schönwettergefährte sind da eher diese 200 EUR-Fullies und Pseudo-Fixies, die hier so gerne auftauchen...

Das "Bla" bei Fahrrädern wird langsam größer als in SSD/HDD Deals...
Hot! Mehr gibt's hier nicht zu sagen!

Die schrottige Federgabel hätte man sich gleich sparen können, aber die Kunden wollen es ja haben

beltas

Das "Bla" bei Fahrrädern wird langsam größer als in SSD/HDD Deals...


Mit einem großen Unterschied: Bei SSDs ist es wirklich blah, NIEMAND merkt im täglichen Gebrauch 3% mehr Performance zwischen verschiedenen SSDs.

Die in allen Billo-Fahrraddeals ausgesprochene Empfehlung lieber gebraucht zu kaufen hingegen ist einfach die richtige Entscheidung und bringt einen echten Mehrwert...

Ich bin 186 und hab ne Schrittlänge von 84cm (laut dem Messquatsch da den mal auf so ziemlich jeder Seite findet, Hose aus Wasserwaage zwischen klemmen, Zollstock bis oberkante der Wage) bin verwirrt da das laut den Tabellen immer viel mehr sein sollte - könnte das stimmen bzw der Rahmen mir dann passen?

Zero9

Ich bin 186 und hab ne Schrittlänge von 84cm (laut dem Messquatsch da den mal auf so ziemlich jeder Seite findet, Hose aus Wasserwaage zwischen klemmen, Zollstock bis oberkante der Wage) bin verwirrt da das laut den Tabellen immer viel mehr sein sollte - könnte das stimmen bzw der Rahmen mir dann passen?



Das sagen doch alle hier. Standardrahmen sind für Durchschnittsdeutschen zu klein. Also ab ins Fachgeschäft. Messen lassen, drauf setzen. Wahrscheinlich "musst" du eh dort kaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text