Damen-/Herren-Trekkingrad bei Aldi Süd für 249 Euro
159°Abgelaufen

Damen-/Herren-Trekkingrad bei Aldi Süd für 249 Euro

57
eingestellt am 14. Mai 2013heiß seit 14. Mai 2013
Hier mein nächster "Billigbike-Deal"!!! ;-)

Diesmal ist das Fahrrad meiner Meinung nach aber wirklich sehr gut ausgestattet für den Preis.

No-Name-Trekkingrad von Aldi Süd mit Basic-Suntour-Gabel und Deore Schaltwerk von Shimano.
Ansonsten vollausgestattet nach StVO.

Auf den Rahmen gibt es 10 Jahre Herstellergarantie, auf alle anderen Teile 3 Jahre (ausgenommen Verschleißteile).

Zu haben ust das Bike ab Dienstag, den 21. Mai.

Wenn meine Freundin da nicht zufällig was am Design auszusetzen hat, bekommt sie da wohl ein neues Trekkingrad!

Beste Kommentare

Verfasser

fatfred

Vollkommen richtig - falls die Rahmenhöhe einigermassen zum Käufer passt.



Die MyDealzer werden aber auch immer anspruchsvoller...

youtube.com/wat…TH0
57 Kommentare

hört sich gut an

Gabel, Sattelstütze und Schutzbleche taugen nix. Zu diesem Preis trotzdem unschlagbar günstig. HOT!

Ist aber leider nur für die Kleineren unter uns zu gebrauchen, da es - wie immer - nur eine Rahmenhöhe gibt (Damen 46cm und Herren 52cm). Das taugt wirklich nur für Menschen mit sehr überschaubarer Schrittlänge.

Ein Deore-Schaltwerk macht dieses Bike auch nicht besser, da der Rest Schrott ist

Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem neuen Fahrrad, was genau ist denn an diesem Angebot nicht gut? Bzw. was kann ich in einem Preisbereich von bis zu 400-450.- besseres bekommen?

Habe bisher immmer nur Billigräder gefahren und noch nichts vermißt!? Was ist an teureren Rädern wirklich besser?

Aldi Süd hättest du aber auch schreiben müssen.

Verfasser

Ungeheuer

Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem neuen Fahrrad, was genau ist denn an diesem Angebot nicht gut? Bzw. was kann ich in einem Preisbereich von bis zu 400-450.- besseres bekommen?Habe bisher immmer nur Billigräder gefahren und noch nichts vermißt!? Was ist an teureren Rädern wirklich besser?



Ich behaupte mal, dass du für 400 Euro kein wirklich besseres Bike zum Neupreis bekommst.

Ungeheuer

Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem neuen Fahrrad, was genau ist denn an diesem Angebot nicht gut? Bzw. was kann ich in einem Preisbereich von bis zu 400-450.- besseres bekommen?Habe bisher immmer nur Billigräder gefahren und noch nichts vermißt!? Was ist an teureren Rädern wirklich besser?



Sehe ich genauso. Wir haben eins von Aldi, dass wir schon seit etwa 10 Jahren für die Stadt nehmen. Und es fährt und fährt...Preis/Leistung ist wirklich top!

Ungeheuer

Habe bisher immmer nur Billigräder gefahren und noch nichts vermißt!? Was ist an teureren Rädern wirklich besser?



Ich bin vor Jahren von nem billig-MTB von Decathlon für 270€ auf ein 700€ Radon umgestiegen, der Unterschied war beeindruckend, stabiler Rahmen und sichereres Fahrgefühl , Handlichkeit, Bremsen, Schaltung, Effizienz des Vortriebs.... in wirklich allen Punkten spürbar.

Also ich hab auch n 2k+-MTB, aber suche noch eins für an den Bahnhof und auf die Arbeit, was ich ohne Kummer abstellen kann...

Leider sind die Rahmenhöhren hier viel zu klein! Bräuchte eher 58-62cm... Das hier ist nix für normal große Menschen...

Für das Geld bekommt man mit etwas Glück einen guten Gebrauchten mit ein Paar Jährchen auf dem Buckel und Deore XT Komplettausstattung. Wäre für mich persönlich eine deutlich bessere Wahl ...


Wie erkennt man einen guten gebrauchten Fahrrad?

Ungeheuer

Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem neuen Fahrrad, was genau ist denn an diesem Angebot nicht gut? Bzw. was kann ich in einem Preisbereich von bis zu 400-450.- besseres bekommen?Habe bisher immmer nur Billigräder gefahren und noch nichts vermißt!? Was ist an teureren Rädern wirklich besser?



Vollkommen richtig - falls die Rahmenhöhe einigermassen zum Käufer passt.

Für den Gelegenheits- bzw. Schönwetterfahrer sicherlich kein schlechtes Fahrrad, völlig ausreichend.

Verfasser

fatfred

Vollkommen richtig - falls die Rahmenhöhe einigermassen zum Käufer passt.



Die MyDealzer werden aber auch immer anspruchsvoller...

youtube.com/wat…TH0

Toretto

Für den Gelegenheits- bzw. Schönwetterfahrer sicherlich kein schlechtes Fahrrad, völlig ausreichend.



Im Gegensatz zu den sonst häufig hier zu findenden Fahrraddeals, genügt dieses Teil hier komplett der StVZO und ist - Schutzblechen und Beleuchtung sei Dank - auch bei nicht so schönem Wetter durchaus noch zu gebrauchen. Schönwettergefährte sind da eher diese 200 EUR-Fullies und Pseudo-Fixies, die hier so gerne auftauchen...

Das "Bla" bei Fahrrädern wird langsam größer als in SSD/HDD Deals...
Hot! Mehr gibt's hier nicht zu sagen!

Die schrottige Federgabel hätte man sich gleich sparen können, aber die Kunden wollen es ja haben

beltas

Das "Bla" bei Fahrrädern wird langsam größer als in SSD/HDD Deals...


Mit einem großen Unterschied: Bei SSDs ist es wirklich blah, NIEMAND merkt im täglichen Gebrauch 3% mehr Performance zwischen verschiedenen SSDs.

Die in allen Billo-Fahrraddeals ausgesprochene Empfehlung lieber gebraucht zu kaufen hingegen ist einfach die richtige Entscheidung und bringt einen echten Mehrwert...

Ich bin 186 und hab ne Schrittlänge von 84cm (laut dem Messquatsch da den mal auf so ziemlich jeder Seite findet, Hose aus Wasserwaage zwischen klemmen, Zollstock bis oberkante der Wage) bin verwirrt da das laut den Tabellen immer viel mehr sein sollte - könnte das stimmen bzw der Rahmen mir dann passen?

Zero9

Ich bin 186 und hab ne Schrittlänge von 84cm (laut dem Messquatsch da den mal auf so ziemlich jeder Seite findet, Hose aus Wasserwaage zwischen klemmen, Zollstock bis oberkante der Wage) bin verwirrt da das laut den Tabellen immer viel mehr sein sollte - könnte das stimmen bzw der Rahmen mir dann passen?



Das sagen doch alle hier. Standardrahmen sind für Durchschnittsdeutschen zu klein. Also ab ins Fachgeschäft. Messen lassen, drauf setzen. Wahrscheinlich "musst" du eh dort kaufen.

Zero9

Ich bin 186 und hab ne Schrittlänge von 84cm (laut dem Messquatsch da den mal auf so ziemlich jeder Seite findet, Hose aus Wasserwaage zwischen klemmen, Zollstock bis oberkante der Wage) bin verwirrt da das laut den Tabellen immer viel mehr sein sollte - könnte das stimmen bzw der Rahmen mir dann passen?

Rahmenhöhe von 52cm ist eher für kleinwüchsige Menschen, und ist für deine Körpergröße definitiv zu klein. Deine Schrittlänge kann durchaus stimmen ... hast halt etwas kürzere Beine und längeren Oberkörper X)

Gute gebrauchte sind nicht so einfach zu finden, aber von Aldi Rädern rate ich doch eher ab. Meine Freundin hat sich son Teil gekauft, das fährt sich insgesamt sehr wackelig und schwerfällig. Liegt wohl an der billigen Nabe, den ganz billigen Nabendynamo und an der Geometrie. Aber zum einkaufen reichts natürlich.

OB RH 52cm nur für kleine Menschen was ist wage ich zu bezweifeln, es kommt mehr auf die Geometrie an.

Zero9

Ich bin 186 und hab ne Schrittlänge von 84cm (laut dem Messquatsch da den mal auf so ziemlich jeder Seite findet, Hose aus Wasserwaage zwischen klemmen, Zollstock bis oberkante der Wage) bin verwirrt da das laut den Tabellen immer viel mehr sein sollte - könnte das stimmen bzw der Rahmen mir dann passen?



Hier die Infos vom Hersteller (MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG):

Die Schritthöhe bei einem Trekkingrad wird mit 0,66 multipliziert, hier ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in cm. Folgende Tabelle kann als Anhaltspunkt dienen: Körpergröße Rahmenhöhe (entspricht ca. in cm) : 155 - 165 cm = 47 - 50 cm 165 - 170 cm = 50 - 52 cm 170 - 175 cm = 52 - 55 cm 175 - 180 cm = 55 - 58 cm 180 - 185 cm = 58 - 61 cm 185 - 190 cm = 61 - 63 cm 190 - 195 cm = 63 - 66 cm 195 - 200 cm = ab 66 cm Liegt der Wert zwischen zwei Größen, gilt folgende Faustregel: bei sportlicher Fahrweise eher den kleinen Rahmen bei tourenorientierter Fahrweise eher den größeren Rahmen bei gefederten Sattelstützen ca. 5 cm von der Größe abziehen


michel7

Ein Deore-Schaltwerk macht dieses Bike auch nicht besser, da der Rest Schrott ist



Schwachpunkte werden wie immer sein: Federgabel; Laufradsatz. Die Federgabel lässt sich bei Bedarf noch relativ einfach durch eine starre Gabel ersetzen (Kosten: 30-80 Euro). Für einen haltbaren Laufradsatz ist man aber mit mind. 100 Euro dabei.

Wenns (wie die meisten Aldi-Räder) nur rumsteht, natürlich nicht.

Zero9

Ich bin 186 und hab ne Schrittlänge von 84cm (laut dem Messquatsch da den mal auf so ziemlich jeder Seite findet, Hose aus Wasserwaage zwischen klemmen, Zollstock bis oberkante der Wage) bin verwirrt da das laut den Tabellen immer viel mehr sein sollte - könnte das stimmen bzw der Rahmen mir dann passen?



Ich kenne Menschen, die haben 82/ 83 cm bei 173cm Körpergröße.

HOT! ich hasse diese Fahrradnazis die allen Rädern unter 1000 Euro unbrauchbarkeit unterstellen. nicht jeder Fahrer ist Lance Armstrong...

Da kaufe ich lieber ein 5 Jahre altes Bike, das mal 1000€ gekostet hat!

ment

Wie erkennt man einen guten gebrauchten Fahrrad?


Genauso einfach oder schwer wie man ein gutes neues Fahrrad erkennt: Indem man sich eingehend mit der Materie beschäftigt und ein entsprechendes Fachwissen aneignet. Bei "guten" Marken kann man zumindest davon ausgehen, dass nicht ein teures Schaltwerk à la Deore XT als reines Blendwerk mit billigsten Bauteilen kombiniert wird.

Laufradsatz bei Ebay 33€ inkl. Versand.
Vorder- und Hinterrad mit geössten Felgen, Shimano Naben mit Schnellspanner, ohne Mäntel, ohne Schläuche.
Ob die besser sind als die Räder vom Aldi Rad - keine Ahnung - ich bin aber in Kombination mit Big Apple Liteskin Mänteln sehr zufrieden.
Dem Dieb meines letzten Vorderrades wünsche ich noch, dass ihm die Hände abfaulen.

Preis ist auf jeden fall hot. Deore Schaltwerk...ist auch bestimmt nur der Schaltwerk bei dem Preis. Ich denke Kurbel, Bremsen, Kassette alles 08/15 Komponenten.

Aber wie gesagt für den Prei absolut OK!

prittstift69

Laufradsatz bei Ebay 33€ inkl. Versand.Vorder- und Hinterrad mit geössten Felgen, Shimano Naben mit Schnellspanner, ohne Mäntel, ohne Schläuche.Ob die besser sind als die Räder vom Aldi Rad - keine Ahnung - ich bin aber in Kombination mit Big Apple Liteskin Mänteln sehr zufrieden.Dem Dieb meines letzten Vorderrades wünsche ich noch, dass ihm die Hände abfaulen.



Naja.. ich meinte eher einen Laufradsatz mit Nabendynamo, haltbarer Felge und vernünftiger Nabe hinten und das ganze vernünftig eingespeicht (also am Liebsten mit Tensiometer). 33 Euro inkl. Versand kann keine Qualität sein, da der Versand alleine schon 5 Euro + MwSt. einnimmt. Bleiben netto 21,73 Euro für Felgen, Naben, Speichen, Felgenband und Produktion und plus Marge. Vergiss es!

tursin

Preis ist auf jeden fall hot. Deore Schaltwerk...ist auch bestimmt nur der Schaltwerk bei dem Preis. Ich denke Kurbel, Bremsen, Kassette alles 08/15 Komponenten.Aber wie gesagt für den Prei absolut OK!



Deswegen steht da ja auch Deore-Schaltwerk und nicht Deore-Vollausstattung. Kurbel, Naben und Umwerfer werden halt irgendein Krempel sein.

Eben... Ich denke ich hab da was falsch gemessen zumal ich eigentlich richtig grosse Schritte habe beim gehen/laufen!

Ich hab das auf diesen Seiten doch richtig verstanden oder? Hose aus, an die Wand, Wasserwaage zwischen den Schritt, Oberkante Waage bis Boden = Schrittlänge???

Zero9

Ich bin 186 und hab ne Schrittlänge von 84cm (laut dem Messquatsch da den mal auf so ziemlich jeder Seite findet, Hose aus Wasserwaage zwischen klemmen, Zollstock bis oberkante der Wage) bin verwirrt da das laut den Tabellen immer viel mehr sein sollte - könnte das stimmen bzw der Rahmen mir dann passen?

Zero9

Hose aus

Des muss nicht sein))

Wenn das Gerät jetzt auch noch unter 14 kg wiegt ist es hot, besser als alle Baumarktfahrräder mit Sicherheit, die Rahmengrößen sind eine Frechheit.

TOP U BAHN FAHRRAD

Für 299 gibt es wesentlich bessere... zB bike-discount.de/sho…tml
Bei dem Aldi Rad werden wieder nur mal ein paar Namen in den Raum geschmissen "Deore" "Suntour" und der Rest ist Käse. Es bringt nichts wenn Umwerfer etc. Irgendein no-Name Kram is... Reines Marketing

Ja ich weiß, schlechter Vergleich. Aber man sollte auf den Komponenten Mix achten.

HartiNo1

TOP U BAHN FAHRRAD


Bei der Rahmenhöhe kannst Du mit dem Rad auch unter der U-Bahn fahren.

Natürlich sind hochwertige Komponenten an einem Fahrrad nicht uninteressant, wenn man das Teil als Sportgerät nutzt und regelmäßig viel fährt. Leider bedeutet dieser Komponenten-Hype in der Praxis, dass hochwertig verarbeitete Fahrräder schnell nahezu "unbezahlbar teuer" werden. Ich persönlich sehe es absolut nicht ein, für ein Fahrrad, dass in einem "Fachgeschäft" verkauft wird, mehr als 500,- Euro auszugeben. Auch für diesen Preis muss man schon Kompromisse machen. So ein Teil kann man selbst dann nicht einmal mit einem guten Schloss in der Stadt an einer Laterne anschließen, ohne dass man sich Sorgen machen muss, dass es einem von irgendeinem Drecksck geklaut wird. Für die täglichen Wege zur Arbeit unter 7 km Wegstrecke, zum kleinen Einkauf oder um den Filius am WE auf seinem Puky-Fahrrad mitzunehmen, reicht so ein Drahtesel mit Sicherheit aus. Natürlich fällt auch mir auf, dass oftmals nur mit einem Deore-Schaltwerk "gelockt" wird und an den anderen Komponenten gespart wird. Auch ich sehe es so, dass eine Federgabel in diesem Preisbereich nur schlecht sein kann. Auch spricht mich das Fahrgefühl mit einer solchen Gabel nicht an. Besser wäre es, wenn man hier eine normale Standard-Gabel einbauen und das gesparte Geld in bessere restliche Komponenten verteilt wird. Der Drahtesel kommt mir gerade recht, da ich gerade ein Rad benötige und ich nicht besonders viel Geld darin versenken möchte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text