142°
ABGELAUFEN
Dampfbügelstation Philips GC9650/80 PerfectCare Elite Silence -- 338,63 €

Dampfbügelstation Philips GC9650/80 PerfectCare Elite Silence -- 338,63 €

Home & LivingAmazon Angebote

Dampfbügelstation Philips GC9650/80 PerfectCare Elite Silence -- 338,63 €

Preis:Preis:Preis:338,63€
Zum DealZum DealZum Deal
Bügeln mag vermutlich niemand, aber mit einer Dampfbügelstation wird einem die lästige Tätigkeit zumindest einfacher gemacht.
Ob man das Geld für das Philips Topmodell ausgeben möchte sei dahingestellt.

Unter den 5* Bewertungen befinden sich fast nur Vine-Produkttester-Bewertungen, daher sollte man da etwas vorsichtig sein.
Ich habe ein etwas "schwächeres" Modell (GC86xx), jedoch auch aus der aktuellen Philips Produktreihe und bin damit sehr zufrieden. Gleichzeitig hatte ich eine Siemens Station (TS47400), diese ging jedoch per "Geld-Zurück-Garantie" zurück da ich die Philips deutlich angenehmer finde.



Beim Topmodell kann man nun ordentlich sparen: ~60€ unter Idealopreis und somit günstiger als das etwas schwächere Modell!
Bei Amazon ist das Modell "Philips GC9650/80 PerfectCare Elite Silence Dampfbügelstation" für aktuell 338,63 € zu bekommen.


Leider im Moment "versandfertig in 1 bis 2 Monaten", aber wie wir Amazon kennen, geht es meißtens sehr viel schneller.


Werbetext / Technische Daten:
- OptimalTEMP Technologie: 100% Sicher: nie wieder Hitzeschäden, 100% Schnell: nie wieder Wäsche vorsortieren, 100% Einfach: Eine Einellung für Alle Stoffe
- Hervorragender Dampfdruck bis max. 7,5 bar, der individuell angepasst werden kann,kräftiger 450 g Dampfstoß
- Das ultraleichte Handstück mit 790 gr macht das Bügeln einfacher und angenehmer
Silent Steam-Technologie mit geräuschreduzierenden Dampffiltern, die den Geräuschpegel bei der Dampfausgabe verringern, Dampfleistung: 140 g/Minute, Eco-Einstellung
- T-IonicGlide ist die Premium-Bügelsohle von Philips. Sie setzt neue Standards in puncto Gleitfähigkeit und Kratzfestigkeit.
- 1,8 l Wassertank, für Leitungswasser geeignet, jederzeit nachfüllbar, Easy De-Calc Plus-Funktion für lange Funktionsdauer
- Lieferumfang: Bügelstation

Optimal TEMP-Technologie: Ja
Silent Steam-Technologie: Ja
Druck: Bis zu 7,5 Bar
Konstante Dampfleistung: 140 g/Min.
Dampfstoß: 450 g
Bügelsohle: T-ionicGlide
Sicheres Abstellen: Ja
Variable Dampfeinstellungen: Ja
Vertikales Dampfbügeln: Ja
Steuerung des Dampfausstoßes: Ja
Dampfspitze: Ja
Leistung: 2400 W
Konstanter Vertikaldampf: Ja

12 Kommentare

philipspbozt.png

Vermutlich HOT der Preis - aber Irre, ein Bügeleisen (jaja, deine Dampfbügelstation ist was anderes) so teuer wir ein 48" Fernseher. Was wohl mehr Unterhaltung bringt?
Davon abgesehen, ich lasse meine Hemden bügeln - 1€ pro Hemd, bei dem Preis kann ich mir meine Hemden mindestens 1 Jahr lang bügeln lassen
Aber ein hot für das Reinstellen!

Frogman

Davon abgesehen, ich lasse meine Hemden bügeln - 1€ pro Hemd, bei dem Preis kann ich mir meine Hemden mindestens 1 Jahr lang bügeln lassen



Da hast du echt Glück, bei uns mindestens 2€ pro Hemd in der Reinigung...

Wir haben das kleinere Vorgängermodell günstig bei Saturn erstanden. Zuerst war ich auch skeptisch, gibt es doch schon Bügelstationen für deutlich weniger Geld. Aber wenn man viel bügeln muss, sind die Stationen von Philips schon toll, und nicht vergleichbar mit den Geräten für ~100 €. Insbesondere die "eine Temperatur für alle Stoffe" Funktion funktioniert hervorragend. Nach anfänglichen Problemen arbeitet unsere Station seit langem extrem zuverlässig. Für einen Singlehaushalt sicher überdimensioniert, aber für eine Familie wirklich praktisch.

Einzig im Winter hat die Station einen Nachteil: Durch die große Menge an Dampf steigt die Luftfeuchtigkeit extrem an. In einem kleinen Zimmer kann so schnell eine Sauna entstehen.

Als Besitzer des Modells ohne Silence-Zusatz möchte ich mal anmerken, dass die Verarbeitungsqualität für den Preis 'ne absolute Frechheit ist. Das beworbene leichte Handstück verwindet sich unter hörbarem Knarzen erschreckend stark.
Bügeln tut das Ding dafür halt echt top.

Naja 340 Euro für eine DBS, ist schon WUCHER. Da gehen wohl 200 Euro für den Namen drauf. Die ist nicht mit Sicherheit nicht viel besser als eine für 50 Euro vom Aldi, Lidl und Co. (spreche aus Erfahrung, da ich eine vom Aldi nutze, heizt sehr schnell auf und bügelt alles). Da stimmt in jedem Fall das P/L-Verhältnis.

headhunter74

Naja 340 Euro für eine DBS, ist schon WUCHER. Da gehen wohl 200 Euro für den Namen drauf. Die ist nicht mit Sicherheit nicht viel besser als eine für 50 Euro vom Aldi, Lidl und Co. (spreche aus Erfahrung, da ich eine vom Aldi nutze, heizt sehr schnell auf und bügelt alles). Da stimmt in jedem Fall das P/L-Verhältnis.



Nein, die günstigen Stationen sind aus meiner Erfahrung nicht mit den Geräten von Philips vergleichbar. Und ich spreche aus Erfahrung, denn ich hatte sowohl günstige Stationen als auch eine von Philips. Die günstigen Stationen sind oft nicht mehr als ein normales Bügeleisen mit einem zusätzlichem Wassertank.

Wir hatten vorher eine Station für ca. 100 €, der Unterschied ist schon enorm. Nicht nur die Dampfleistung ist wesentlich höher, wir müssen uns nicht mehr um die Temperatureinstellung kümmern. Selbst bei empfindlichen Stoffen funktioniert das Bügeln problemlos, mit der günstigen Station gab es da schon mal Probleme mit dem Stoff (blanke Stellen). Unsere alte Station musste zwischendurch auch immer wieder mal aufheizen, solche Zwangspausen kenne ich von unserer Philips nicht mehr.

Ob es das Modell für 340 € sein muss ist eine andere Frage, wir haben ein kleineres Modell von Philips (GC9220/02). Unsere Station ist halt nicht ganz so leise, das stört uns aber nicht.

headhunter74

Naja 340 Euro für eine DBS, ist schon WUCHER. Da gehen wohl 200 Euro für den Namen drauf. Die ist nicht mit Sicherheit nicht viel besser als eine für 50 Euro vom Aldi, Lidl und Co. (spreche aus Erfahrung, da ich eine vom Aldi nutze, heizt sehr schnell auf und bügelt alles). Da stimmt in jedem Fall das P/L-Verhältnis.



Das mag sein und das mögen deine Erfahrungen sein, meine beziehen sich auf die günstigeren Varianten und die sind nunmal durchweg positiv. Soll ja nicht heißen, dass die von Philips schlecht ist, schlecht ist das P/L-Verhältnis.

headhunter74

Das mag sein und das mögen deine Erfahrungen sein, meine beziehen sich auf die günstigeren Varianten und die sind nunmal durchweg positiv. Soll ja nicht heißen, dass die von Philips schlecht ist, schlecht ist das P/L-Verhältnis.



Ich habe auch mit den günstigsten Geräten angefangen, die letzte war von Rowenta und deshalb etwas teurer. Du kannst doch keine generelle Beurteilung zum P/L-Verhältnis machen, ohne eine solche Station jemals getestet zu haben? Früher hätte die Station von Rowenta locker für mich gereicht, doch heute haben wir ein ganz anderes Bügelvolumen. Alleine das Sortieren der Stoffe war früher recht aufwendig, heute ist es gar nicht mehr notwendig. Teste mal eine solche Station im Dauereinsatz mit unterschiedlichsten Stoffen, alles was in einer Familie halt so anfällt.

Wenn Du natürlich sagst, dass die Station für Deine Bedürfnisse zu groß ist, dann ist das in Ordnung. Als Single hätte ich damit jedenfalls auch nichts anfangen können (außer evtl. als Mini-Sauna).

headhunter74

Das mag sein und das mögen deine Erfahrungen sein, meine beziehen sich auf die günstigeren Varianten und die sind nunmal durchweg positiv. Soll ja nicht heißen, dass die von Philips schlecht ist, schlecht ist das P/L-Verhältnis.



Warte, ich rufe mal Uli Hoeneß an und frage ihn, ob er mal eben 340 Euro über hat, damit ich sie in eine DBS investiere, um zu testen, ob sie im P/L-Verhältnis gut ist. Für einen 3-4 Personen Haushalt reichen die "günstigeren" Varianten vollkommen aus. Wer natürlich auf "dicke Hose" machen will, getreu dem Motto: Mein Auto, meine Frau, mein Haus, mein Pferd, der "kurbelt" die Wirtschaft an und wirft 200 - 250 Euro weg.

headhunter74

(...) um zu testen, ob sie im P/L-Verhältnis gut ist. (...)



Testen kannst du die auch per Geld-Zurück-Garantie. (Muss man natürlich vorher erstmal auslegen)
Bieten unter anderem Philips und Siemens an.

Aufgrund dessen hatte ich auch beide zuhause und die Siemens zu denen zurück geschickt weil mir die Philips einfach besser gefiel.
Mit günstigeren Stationen habe ich jedoch keine Erfahrung.

x22

Testen kannst du die auch per Geld-Zurück-Garantie. (Muss man natürlich vorher erstmal auslegen) Bieten unter anderem Philips und Siemens an.



Bei uns gab es in einem Elektronikmarkt eine Vorführung, bin mir aber nicht sicher im welchen Markt das war. Ohne diesen Test hätte ich unsere Station jedenfalls niemals gekauft, zu unglaubwürdig erschien mir die Behauptung bez. der OptimalTEMP Technologie. Das Werbevideo auf Amazon zur Elite Silence kann auch nur wirklich glauben, wer eine solche Station schon einmal in den Händen gehalten hat. Als mir bei der ersten Benutzung Wassertropfen von der Unterseite unseres Bügelbrettes auf die Füße tropften, wusste ich, dass die Station von Philips wesentlich mehr Dampf produziert als alle anderen Stationen die ich vorher hatte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text