-220°
Darm mit Charme Audible Probeabo

Darm mit Charme Audible Probeabo

FreebiesAudible Angebote

Darm mit Charme Audible Probeabo

ACHTUNG: Nur in Verbindung mit einem Probeabo gratis, welches gekündigt werden muss (einfacher Klick im Menü).

Zum Audible Probeabo (1 Monat) gibt es Darm mit Charme gratis dazu.

Da es ein Bestseller 2014 war, ist das für manche vllt interessant.

Innerhalb des Probemonats ist das Abo jederzeit kündbar. Ansonsten verlängert es sich um einen Monat für 9,95 €.

15 Kommentare

Bitte noch für die anderen 10000 Titel ein Freebie erstellen.

Aja, dann kann man sich wohl immer ein beliebiges Buch aussuchen? Wusste ich nicht. Dann macht der Spaß hier wenig Sinn.

Aber das Buch loht sich!!!!!

SPAM

stuxnet

Aber das Buch loht sich!!!!!



Vervielfacht es Satzzeichen?

Da regt sich was in meinem Darm - aber es ist nicht Charme...:{

Samen im Darm?

Da viele Audible-Machwerke deutlich gekürzt wurden, erhält man vielleicht das für Berliner interessantere Werk "Arm mit Charme"

Das Buch ist klasse, danke für den Hinweis - und....
Manchmal frag ich mich ob hier im Forum nicht der Ratgeber "Hirn in Stirn?" Als Pflichtlektüre angeraten wäre......

stuxnet

Aber das Buch loht sich!!!!!


Man möge mir meine enthusiasmusgeprägte Überschwenglichkeit verzeihen. Der aufmerksame Kollege möge doch überschüssige Zeichen in Bindestriche umwandeln und in seine Überschrift einfügen, wo sie fehlen ;-) :http://hukd.mydealz.de/diverses/gutscheine-aus-conrad-freiklick-spiel-286716

Das ist nur deine Meinung...aber schön, dass du dich so angegriffen fühltest, dass du direkt nach Fehlern suchen musstest.

dre1z3hn

Das ist nur deine Meinung...aber schön, dass du dich so angegriffen fühltest, dass du direkt nach Fehlern suchen musstest.



Wer im Glashaus sitzt...

Es ist nicht nur meine Meinung:deppenleerzeichen.de/wie…en/

Ok, ich korrigiere; Das ist deine Meinung und die einer Webseite. Wobei ich nicht erkennen konnte auf welchen Fall du dich jetzt beziehen willst. Wie gesagt, schön, dass du dich so angegriffen fühlst, dass du eher nach fremden Fehlern suchst statt deinen zu akzeptieren...


"'Multiple exclamation marks,' he went on, shaking his head, 'are a
sure sign of a diseased mind.'"(Terry Pratchett in "Eric")

dre1z3hn

Ok, ich korrigiere; Das ist deine Meinung und die einer Webseite. Wobei ich nicht erkennen konnte auf welchen Fall du dich jetzt beziehen willst. Wie gesagt, schön, dass du dich so angegriffen fühlst, dass du eher nach fremden Fehlern suchst statt deinen zu akzeptieren... "'Multiple exclamation marks,' he went on, shaking his head, 'are a sure sign of a diseased mind.'"(Terry Pratchett in "Eric")



Das Zitat von TP wird auch nicht lustiger, wenn man es wiederholt.

"Conrad Freiklick Spiel" dürfte es nicht geben, sondern "Conrad Freiklickspiel" oder höchstens noch "Conrad Freiklick-Spiel".

Zu den mehrfachen Ausrufezeichen siehe hier: Anders als in den meisten romanischen und angelsächsischen Ländern wird im deutschen Sprachgebrauch das Ausrufezeichen nicht nur nach direkter Anrufung, sondern auch zur Bekräftigung verwendet. Diese Entwicklung ist jedoch umgangssprachlich begründet und entstand in den Anfangsjahren des Internets. Neben der Verwendung sogenannter Emoticons wurde die Mehrfachverwendung von Ausrufezeichen und Fragezeichen („Sag mir wie????“) als zusätzliche Betonung in Internetforen und Newsgroups verwendet, ohne dass es dafür einen geschichtlichen Hintergrund gab. Durch die Mehrfachverwendung ist das Ausrufezeichen in der Bedeutung der reinen Lautstärkenbetonung zunehmend einer Wertung in Form von ‚wichtig‘ gewichen: „Jetzt nur 5 Prozent!!!“. Die Anzahl der Ausrufezeichen soll daher ein Spiegel für die Wichtigkeit des Gesagten darstellen.

Für die eine oder den anderen ist das Internet halt noch Neuland ;-)



Das sollte ja auch nicht lustiger werden. Am Inhalt ändert sich durch die Wiederholung aber nichts (Zumal ich es hier auch nur einmal zitiert habe. Wenn du es wiederholt liest, ist das ja deine Schuld)

"Conrad Freiklick Spiel" dürfte es nicht geben, sondern "Conrad Freiklickspiel" oder höchstens noch "Conrad Freiklick-Spiel".



Nur weil du das behauptest muss ich mich ja nicht fügen, oder?

Für die eine oder den anderen ist das Internet halt noch Neuland ;-)



Hast du das auch schon mitbekommen. Dann bist du wohl auch schon in diesem Internet angekommen. Da findet man ja so allerhand alte Kamellen. Was hat das aber mit dem Thema zu tun?

Hast du eigentlich auch alle meine anderen Aussagen auf Richtigkeit geprüft?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text