301°
[Darmstadt] Samsung BD H5500 im Rewe Center für 33€

[Darmstadt] Samsung BD H5500 im Rewe Center für 33€

TV & HiFiREWE Angebote

[Darmstadt] Samsung BD H5500 im Rewe Center für 33€

Preis:Preis:Preis:33€
Im Rewe Center in der Leydhecker Straße in Darmstadt gibt es zur Zeit den Bluray Player BD H5500 für sehr gute 33€. Es handelt sich um ein älteres Modell von Samsung.

Vergleichspreis bei Idealo 69€

Details zum Gerät gibts hier:
samsung.com/de/…/EN

Der Player hat einen HDMI, einen Netzwerk und einen Digital-Audio-Koaxial Anschluss hinten, sowie USB an der Vorderseite.

Es waren noch sehr viele Geräte vorrätig, zu finden direkt bei den Leuchtmitteln.

Ist übrigens ein 3D fähiger Player!
- Moon777

14 Kommentare

Preis hot, Beschreibung miserabel. Ich baue mal aus. Ein "Beweisfoto" könnte nicht schaden.

Ich kam wären dem Tippen auf absenden, daher hatte die Beschreibung komplett gefehlt. Sorry.

Moderator

Hot! Habe den gleichen, reicht voll und ganz. Vor allem der niedrige Stromverbrauch ist der Hammer, da lohnt sich der Umstieg von der PS3/PS4 relativ schnell.

JoeD

Preis hot, Beschreibung miserabel. Ich baue mal aus. Ein "Beweisfoto" könnte nicht schaden.


vor allen dingen kann das teil auch 3D, das wird man gar nicht erwähnt, *tz*

Wird gekauft

Das Teil kann sogar Netflix + Prime Instant Video (beides HD wie auch die digitalen Tonformate).
Im Streaming Betrieb ist es noch dazu absolut lautlos. Habe es vor einiger Zeit mal bei amazon für 38€ als B-Ware gekauft. Kann ich nur empfehlen, nutze es primär um meinen TV "Smart" zu machen.

Habe den auch und kann nichts negatives berichten. Einlesezeit und Lautstärke sind absolut im grünen Bereich. Die dämlichen Touch-Tasten auf der Oberseite stören mich nicht, ich bediene ihn sowieso nur über die Fernbedienung. Preis ist absolut hot!!

Moderator

freeload

Wird gekauft


Kannst ja mal schreiben wie viele noch da waren. Ob die heute Abend um 21 Uhr noch welche haben? Dann könnte ich für den zweiten TV schwach werden.

Für den PC bräuchte ich ein Blue Ray, aber die sind momentan noch zu teuer

XadaX

da lohnt sich der Umstieg von der PS3/PS4 relativ schnell.


Wegen dem Stromverbrauch?

Im Standby verbraucht die PS3 weniger nämlich 0,36W und der BD-Player 0,4 Watt
Unter Vollast (Bluray) verbraucht die PS3 ca. 90Watt das sind 1-2cent pro Stunde wenn überhaupt.
Die PS4 verbraucht ca. 140 Watt was auch noch im 2cent Bereich ist.

Die einzige Angabe beim BD-Player sind im Ein-Zustand 9.8 Watt, dann ist er aber nur eingeschaltet und kein BD die abläuft.

Somit würde mich mal interessieren wie du also einen Vergleich anstellen kannst? Hast du es selbst gemessen oder ziehst du das aus der Luft das sich der Umstieg bezüglich des Stromverbauchs lohnt?

Mal davon abgesehen wenn du wegen 1-2 cent / Stunde umsteigst dann mein Beileid dafür, den sogar wenn ich das aufs jahr umreche spare ich da nichts. Bei einem Gebrauch von 2-3x die Woche kommt man so auf vll 10/cent pro Woche (Standby nicht mitgerechnet) dann sind wir bei ~10€ im Jahr die dich die PS3/PS4 an Strom kostet.


Als neu Anschaffung von DVD zu BluRay oder wenn der BluRay Player schon älter ist und ggf defekt oder keine Updates mehr bekomme, dann kann ich einen Umstieg verstehen, aber bitte nicht wegen dem Stromverbauch!
Das ist kein PC der im Ein-Zustand alleine 200Watt in 5h verbraucht (Durchschnitt, nicht ein High-End Gaming PC)

Moderator

Du hast das doch ganz schön vorgerechnet.... Ich benutze den Player deutlich öfter als 2-3x pro Woche und habe ihn damit nach knapp 2 Jahren nur durch die Stromkosten schon wieder bezahlt. Dazu kommt durch kürzere Wartezeiten beim Hochfahren und Starten eine deutlich komfortablere Wiedergabe als mit den Playstations. Zudem würde ich es auch nicht unterschätzen den Geräten pro Jahr zahlreiche Betriebsstunden zu ersparen. Für mich hat es sich gelohnt.

Hot, eben einen geholt. Waren noch 10-15 da

freeload

Wird gekauft


Habe heute abend kurz vor 22 Uhr gekauft, waren noch knapp 20 Stück da.

Danke für den Deal

XadaX

Du hast das doch ganz schön vorgerechnet.... Ich benutze den Player deutlich öfter als 2-3x pro Woche und habe ihn damit nach knapp 2 Jahren nur durch die Stromkosten schon wieder bezahlt. Dazu kommt durch kürzere Wartezeiten beim Hochfahren und Starten eine deutlich komfortablere Wiedergabe als mit den Playstations. Zudem würde ich es auch nicht unterschätzen den Geräten pro Jahr zahlreiche Betriebsstunden zu ersparen. Für mich hat es sich gelohnt.


Das sollte der ungefähre Durchschnittsnutzen sein und da ist es egal was du nutzt du kommst immer auf ~10-11€ im Jahr an Stromkosten.

Wenn du über dem Durchschnitt bist sparts du weder mit der PS3/PS4 noch mit einem BluRay Player und somit brauchst du mir auch nicht erzählen das du in 2 Jahren irgendwas damit gespart hast. Du hattest vll irgend was anderes das zuviel Strom zieht (vll. den PC gegen Laptop oder sogar Tablet ersetzt) aber es war zu 100% nicht der Wechsel von der PS3/PS4 zu einem BluRay Player! Wie geschrieben die Kosten belaufen sich bei allen 3 im Durchschnitt auf ~10-11€ im Jahr bei einer Nutzung von 2-3x die Woche für 1-2 Stunden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text