Das Elektroauto Renault Twizy 2.000 Euro günstiger
298°Abgelaufen

Das Elektroauto Renault Twizy 2.000 Euro günstiger

4.950€
84
eingestellt am 12. Jan 2016
Für das Elektroauto Renault Twizy gibt es seit kurzem von Renault einen sogenannten Elektrobonus in Höhe von 2.000 Euro.

Somit kann man den kleinen Flitzer bereits ab 4.950 Euro kaufen (hat dann aber nur eine Höchstgeschwinidgkeit von 45 km/h), die normale Variante kostet nach Abzug des Bonus nur noch 5.650 Euro.

Die Batterieeinheit muss für mindestens 30 Euro im Monat gemietet werden, die Jahreslaufzeitung hängt dann von dem gewählten Vertrag ab.

Ein Beispiel: 30 Euro für 36 Monate: Jahreslaufleistung von 2.500 Kilometer
ein anderes Beispiel: 60 Euro für 36 Monate: Jahreslaufleistung von 10.000 Kilometer.

Die Vorteile eines Elektromobil sind vielfältig: mein-elektroauto.com/die…os/

Zu den größten Vorteilen gehört sicherlich, dass man kein Benzin mehr tanken muss, gleichzeitig ist die Versicherung in der Regel viel günstiger.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Elektromotoren viel weniger Wartung benötigen.

Wer jetzt immer noch nicht überzeugt ist, dem sei gesagt, dass man in immer mehr Städten mit einem Elektroauto kostenlos parken kann. Somit spart sich der MyDealzer nicht nur die Benzinkosten, sondern auch die Parkgebühr...

  1. Dies & Das
  2. Auto
Beste Kommentare

Das heißt 720 € für 10000 km nur Batteriemiete - sind dann schon mal 7,20€ je 100 km...
Dazu kommen dann noch die Energiekosten und dann frag ich mich für wie bescheuert einem Renault halten muss - sorry nix für mich

Ganz gut, wenn man vom Klo ins Wohnzimmer fahren will.

Die Batterieeinheit muss für mindestens 30 Euro im Monat gemietet werden, die Jahreslaufzeitung hängt dann von dem gewählten Vertrag ab. Ein Beispiel: 30 Euro für 36 Monate: Jahreslaufleistung von 2.500 Kilometer ein anderes Beispiel: 60 Euro für 36 Monate: Jahreslaufleistung von 10.000 Kilometer.



Dealpreis also falsch.
84 Kommentare

Die Batterieeinheit muss für mindestens 30 Euro im Monat gemietet werden, die Jahreslaufzeitung hängt dann von dem gewählten Vertrag ab. Ein Beispiel: 30 Euro für 36 Monate: Jahreslaufleistung von 2.500 Kilometer ein anderes Beispiel: 60 Euro für 36 Monate: Jahreslaufleistung von 10.000 Kilometer.



Dealpreis also falsch.

Ganz gut, wenn man vom Klo ins Wohnzimmer fahren will.

Das heißt 720 € für 10000 km nur Batteriemiete - sind dann schon mal 7,20€ je 100 km...
Dazu kommen dann noch die Energiekosten und dann frag ich mich für wie bescheuert einem Renault halten muss - sorry nix für mich

Ohne Türen, aber mit Dach. Ja... Amerikaner machen aus dem Konzept Militärjeeps... Franzosen machen nen Smart für Arme...

Für 10 Tsd Euro kann ich 10 Tsd Liter Sprit tanken und drei mal um die Erde gurken ... ohne Neuwagenkauf. Wo ist da der Deal?!

Hab den crashtest gesehen. Auf ner eisernen Jungfrau fährt man sicherer. Und Elektro ist für Spielzeug Autos nicht für den Alltag. Hell no!

Na ja, AUTO würde ich das nicht nennen .... Gokart vielleicht

Monatliche Miete der Batterie kann ich ja noch verstehen aber eine Km Begrenzung? Rentiert sich nicht

Man kann es ja mal versuchen - vor allem bei diesen Temperaturen macht der Flitzer doch doppelt Spaß.

Vielleicht gibt es ja einen Schal dazu ...

die India Autos (Name vergessen) für 2000 Euro bekommen aufgrund der crashtests keine Zulassung für europa aber ich soll für so einen Sarg 5000 Euro plus Nebenkosten zahlen? kein Deal

trubeldix

Für 10 Tsd Euro kann ich 10 Tsd Liter Sprit tanken und drei mal um die Erde gurken ... ohne Neuwagenkauf. Wo ist da der Deal?!



Kippst die in dein Fahrrad oder mit Papas Auto, weil das ja umsonst ist?

macs27

Monatliche Miete der Batterie kann ich ja noch verstehen aber eine Km Begrenzung? Rentiert sich nicht


Knebelung der Öl-Lobby. Man verkauft trotzdem lieber 100 Jahre alte Technik, Alternativen sind nicht gern gesehen.

irgendwo im netzt rechnet es jemand mit nem Golf 3 durch. Fazit: Fahrspass ja ansonsten nein

Mit meinem Roller den ich für den Weg in die Arbeit hab, parke ich auch umsonst. Und das 100%, bei dem Elektroauto wäre das in RV mit Sicherheit nicht der Fall.

Und 45km/h fährt mein Roller auch...

trubeldix

Für 10 Tsd Euro kann ich 10 Tsd Liter Sprit tanken und drei mal um die Erde gurken ... ohne Neuwagenkauf. Wo ist da der Deal?!


Das kann ich in jedes 500 Euro Auto pumpen, sofern es mich von hier bis dahin trägt. Ich kann ja nichts dafür das du Papi für jeden Ausflug um den Schlüssel bitten musst.

[Fehlendes Bild]

Was ist denn nach den 36 Monaten, wenn ich 2160 Euro für die Batteriemiete gezahlt habe? Dann muss man immer weiter mieten oder gehört einem die Batterie auch irgendwann?

lessmo

Was ist denn nach den 36 Monaten, wenn ich 2160 Euro für die Batteriemiete gezahlt habe? Dann muss man immer weiter mieten oder gehört einem die Batterie auch irgendwann?


Gehört dir deine Mietwohnung nach 36 Monaten? Nein! Da haste deine Antwort

Fonsastill

die India Autos (Name vergessen) für 2000 Euro bekommen aufgrund der crashtests keine Zulassung für europa aber ich soll für so einen Sarg 5000 Euro plus Nebenkosten zahlen? kein Deal


Der Twizy ist kein Auto sondern ein Quad, und mit so einem Fahrzeug muss es auch im Crash verglichen werden. Und ich würde wetten, dass der Twizy gegen jedes andere Quad gewinnt.

wartet ab ... das Teil wird irgendwann verschenkt ... Akkus zu teuer da kann man ja fast tanken ... 45 km/h in den mickrigen Teil das ist lebensgefährlich ... man ist Verkehrshindernis

Ich würde ja wollen.... Nur wenn ich das Laden + Akkumiete zusammenrechne bei nutzung für den Arbeitsweg lohnt es nicht.
Evtl mit Photovoltaikanlage oder Windkraft zuhause aber so...

war das nicht mal 30 € für 7500 KM?
Saubande

trubeldix

Für 10 Tsd Euro kann ich 10 Tsd Liter Sprit tanken und drei mal um die Erde gurken ... ohne Neuwagenkauf. Wo ist da der Deal?!



So ein 500€ Auto ist ja auch dafür bekannt das man damit 3 mal um die Erde gurken kann...

Leider hab ich nicht Papas Schüssel. Daher weiss ich auch was ein Auto kostet... somit ist deine Aussage "Ich kauf doch nicht für 10.000€ so ne Kiste, weil für 10.000€ Sprit bringt mich viel weiter".. da hast du nämlich die Anschaffung für ein Auto unterschlagen. Und nen Neuwagen günstiger als hier der Twizy wird sau schwer.

Und wenn wir keinen Neuwagen nehmen, dann vergleichen wir Äpfel mit Birnen.

macs27

Monatliche Miete der Batterie kann ich ja noch verstehen aber eine Km Begrenzung? Rentiert sich nicht


Amen.

Würde ja verlocken, aber diese Miete ist ja n Witz. Und das ist ja nicht nur bei Renault so, sondern allgemein noch das große Problem bei diesen Elektroautos. Dann warten wir mal noch so 20 Jahre, mal sehn was geht.... sicher nicht das was man sich früher mal vorgestellt hat in Science-Fiction - Filmen. Langsam geht´s voran

ne der Twizy ist ein Quad, also bitte mit einem Quad vergleichen...

keine Airbags, 2 Plätze, keine Heizung, keine Türen etc.p.p.

JohnnyBonjourno

Und nen Neuwagen günstiger als hier der Twizy wird sau schwer. Und wenn wir keinen Neuwagen nehmen, dann vergleichen wir Äpfel mit Birnen.



Das Teil als Auto zu bezeichnen nenne ich schon sträflich, du kannst es gerne mit einem konventionellen 45km/h Teil vergleichen , da wirst du feststellen müssen der Fuzzi oder wie dieses Teil heisst ist wirtschaftlich schlechter.

m4711

Das heißt 720 € für 10000 km nur Batteriemiete - sind dann schon mal 7,20€ je 100 km... Dazu kommen dann noch die Energiekosten und dann frag ich mich für wie bescheuert einem Renault halten muss - sorry nix für mich


Die kosten dürftest du bei jedem elektroauto haben. Nach 500 zyklen sind die akkus am sack.

Nehmen wir den tesla. Kommst du 250tkm mit bis der akku auf ist.
Akku kostet iirc 15.000 flocken.
Macht dann auch 6 euro auf 100km.

Elektroautos sind nicht billiger als verbrenner im unterhalt. Das ist ein märchen.
Die umweltbilanz ist wahrscheinlich auch schlechter, akkuherstellung ist bestimmt nicht sonderlich umweltschonend und strom kommt aus der steckdose.

Gab den Deal schon mal vor einigen Tagen...

m4711

Das heißt 720 € für 10000 km nur Batteriemiete - sind dann schon mal 7,20€ je 100 km... Dazu kommen dann noch die Energiekosten und dann frag ich mich für wie bescheuert einem Renault halten muss - sorry nix für mich


Das bezahle ich mit Erdgas auch.

dankomat

Ganz gut, wenn man vom Klo ins Wohnzimmer fahren will.



Vielleicht vom Gästeklo

Also für die normalen Stromkosten ist es nicht lohnenswert und wenn man weiß wie der Strom und die Batterien hergestellt werden auch nicht gerade Umweltfreundlicher wie ein Spritsparender Diesel.
Ein echter MyDealer kauft sich einen alten Saugdiesel Motor, stellt ihn in den Keller, betreibt ihn mit Heizöl (völlig Legal, da Stationär) und produziert seinen eigenen Strom, oder baut sich billig Solarpanals aufs Dach und speißt den Strom rückwärts ein :P

Der Twizy ansich ist ein cooles Auto, aber eben auch wenig Auto. Gerade für 93Cent Diesel getankt und damit weniger wie 5€ auf 100km Spritkosten...

Mataanus

Das Teil als Auto zu bezeichnen nenne ich schon sträflich, du kannst es gerne mit einem konventionellen 45km/h Teil vergleichen , da wirst du feststellen müssen der Fuzzi oder wie dieses Teil heisst ist wirtschaftlich schlechter.



Den gibt es auch mit 13kw. Da fährt das Ding dann 80km/h, was in der Stadt auch reichen sollte. Die Beschleunigung ist dank das Elektromotors, wahrscheinlich mehr als Spitze. Durch das Dach und die optinalen Türen wird man nicht Nass.

Zur Wirtschaftlichkeit kann ich nicht viel sagen, grob überschlagen ist der Anschaffungspreis der Gleiche. die Kosten pro 100km sind auch recht ähnlich. Ich habe durch den E-Motor teilweise ersparnisse beim Tanken oder Parken in der Stadt... aber ich glaube nicht das es viel aus machen wird.

Und nein ich würd mir so nen Ding nicht kaufen.

Die Diskussion ist doch total sinnlos bei dem Preis. Viel wichtiger ist doch die Reichweite und die ist leider sehr mal. Habt ihr schonmal eine n "nornalen" Menschen damit gesehen? Ich nicht, in Hamburg fahren damit nur Pizzadoenstw herum und dafür finde ich das Gefährt perfekt.

Kommentar

tmueller6160

Da würde ich mir lieber das kaufen: http://www.rollerbox-landshut.de/isotope/r/royalenfield_classic500_chromeblack_002-3523802a.jpg


Da wäre ich auch für. Und dann noch als Dieselmopped :-)

Kommentar

trubeldix

Für 10 Tsd Euro kann ich 10 Tsd Liter Sprit tanken und drei mal um die Erde gurken ... ohne Neuwagenkauf. Wo ist da der Deal?!




Du vergleichst gerade Äpfel mit Bananen
Der Twizy ist kein "Auto"...

Für mich ist das gesamte Angebot ein Witz!
45km/h ist schon auf nem Roller,- auf welchem man wenigstens weit rechts fahren kann- gefährlich!
Batteriemiete...Kaufpreis...Leistung...hier passt nix- sorry!
Normalerweise enthalten, weil Ersparnis gegeben, da Deal aber vor kurzem bereits eingestellt...COLD!

ritz

Der Twizy ist kein "Auto"... Für mich ist das gesamte Angebot ein Witz! 45km/h ist schon auf nem Roller,- auf welchem man wenigstens weit rechts fahren kann- gefährlich!



Ich wiederhole, die 13kw Version fährt 80km/h das sollte für die Stadt so gerade reichen.

wenn die Batteriemieten nicht wären hätte ich schon einen. Mit dem 530i auf lpg hab ich 5 bis 6 Euro Sprit kosten. schon Traurig...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text