Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Das Fliegende Klassenzimmer | kostenlos im Stream [ARTE ab 07.09.]
222° Abgelaufen

Das Fliegende Klassenzimmer | kostenlos im Stream [ARTE ab 07.09.]

KOSTENLOS2,99€ARTE Angebote
Expert (Beta)8
Expert (Beta)
222° Abgelaufen
Das Fliegende Klassenzimmer | kostenlos im Stream [ARTE ab 07.09.]
eingestellt am 25. Aug 2020Bearbeitet von:"beymen"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Arte könnt ihr den Film "Das Fliegende Klassenzimmer" kostenlos streamen.
Verfügbar ist der Stream vom 07.09. - 13.09.

1642073.jpg

Beschreibung
Jonathan ist schon von acht Internaten geflogen. Als er in Leipzig ans Internat des berühmten Thomanerchors kommt, glaubt er nicht, dass er dort lange bleiben wird. Doch der Internatsleiter Justus nimmt sich seiner an. Und tatsächlich findet Jonathan schnell Anschluss. Die Jungs aus seinem Schlafsaal werden seine Freunde: der besonnene Martin und der schmächtige Uli ebenso wie der experimentierfreudige Kreuzkamm Junior und der stets hungrige Kraftprotz Matz. Die vier zeigen Jonathan ihren Geheimtreff, einen alten Eisenbahnwaggon auf einem Brachgrundstück. Doch an diesem Abend werden sie von einem mysteriösen Mann überrascht, dem "Nichtraucher", der ebenfalls einen Schlüssel zu ihrem Eisenbahnwaggon besitzt ... Der Nichtraucher ist aber nicht der Einzige, der Jonathan und seine Freunde in Atem hält. Da gibt es auch noch die "Externen", mit denen die Internatsschüler ständig im Clinch liegen, und deren hübsche Bandenchefin Mona. Und schließlich ist da der Text zu einem Theaterstück namens "Das fliegende Klassenzimmer", den die Jungs zufällig im Eisenbahnwaggon gefunden haben. Als sie sich mit Begeisterung in die Proben für die anstehende Weihnachtsaufführung stürzen, ahnen sie nicht, dass sie damit in alten Wunden bohren und eine Kette turbulenter Ereignisse auslösen, die am Ende aber eine für alle versöhnliche Überraschung bereithält ... Die Kinoproduktion ist eine behutsam modernisierte Neuverfilmung von Erich Kästners gleichnamigem Roman aus dem Jahr 1933. Wie das Buch thematisiert der Film das Verlassenwerden, soziale Unterschiede und den Wunsch nach Anerkennung.

1642073.jpg
Zusätzliche Info
ARTE AngeboteARTE Gutscheine
8 Kommentare
Frederick Lau at its best!
Billige Fälschung! Gut nur mit Joachim Fuchsberger.
Ab 7.9.
Arnooo25.08.2020 11:02

Billige Fälschung! Gut nur mit Joachim Fuchsberger.


Den kennt leider außer uns beiden niemand mehr...
Bearbeitet von: "Eisbaer_2" 25. Aug
Heißt der im Remake immer noch Raucher und lebt im Bauwagen?
Was ist das denn für ein moderner Müll... Der Kenner schaut entweder das S/W-Original von 1954 oder die 1973er-Version mit Joachim Fuchsberger als Justus
Bearbeitet von: "StarAce" 25. Aug
Space-Kuh25.08.2020 14:48

Heißt der im Remake immer noch Raucher und lebt im Bauwagen?



Joachim Fuchsberger ist der Direktor 'Justus'.
Heinz Reincke lebt im ausrangierten Waggon und wird wegen dem entsprechenden Schild 'Nichtraucher' genannt.
Gedreht in Bamberg. Die Schule 'Aufseesianum' ist dort noch zu besichtigen.
Bearbeitet von: "Pausenclown888" 26. Aug
Ist zwar nicht so gut wie das Original aber dennoch nicht schlecht gemacht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text