118°
ABGELAUFEN
Das Keyboard Model S Professional im Heise Shop für 69€
Das Keyboard Model S Professional im Heise Shop für 69€
ElektronikHeise online Angebote

Das Keyboard Model S Professional im Heise Shop für 69€

Preis:Preis:Preis:69€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Heise Shop gibt es die Das Keyboard Model S Professional für 69€ inklusive Versand. Der Vergleichspreis liegt bei 129€, die Ersparnis beträgt 60€ (-47%).

Es handelt sich um eine sehr gute mechanische Tastatur mit blauen Cherry-Schaltern.

Technische Daten:
N-Tasten Rollover
Abmessungen: 46x15x2,5cm
Kabellänge: 2m
USB 2.0 Hub

Beste Kommentare


Oh, mal wieder ein Experte...

Die günstigesten Cherry Tastatur mit mechanischen Tasten kosten 45€ plus Versandkosten und das sind die "all-plastik" G80s...
Die Verarbeitungsqualität ist nicht annährend zu vergleichen mit nem "Das Keyboard" oder gar Filco Majestic Touch.

hacky

overpriced gadget für Angeber Gute Cherry-Tastaturen ohne viel Werbegeschwurbel bekommt man für einen Bruchteil dieses Preises.

paradoxa

Das Keyboard ist eine mechanische Tastatur und du empfiehlst eine mit Rubberdomes.


...du disqualifizierst dich einfach nur selber.
Bei einer mechanischen Tastatur geht es nicht um das "Schrotten" oder "nicht mehr schön aussehen" sondern um die spezielle Tipp-Charakteristik der Schaltertasten sowie den dauerhaft gleich bleibenden Anschlag jeder Taste!
Aber Tipp mal weiter auf deiner geilen Cherry Rubberdome...

@hacky: Du scheinst dich mit der Materie nicht auszukennen, Das Keyboard ist eine mechanische Tastatur und du empfiehlst eine mit Rubberdomes.

Das wäre die Cherry Variante, Das Keyboard ist aber zweifellos besser verarbeitet.
geizhals.at/de/…tml

Infolink

daskeyboard.com/mod…al/





39 Kommentare

Sehr gute Tastatur, allerdings aufgrund der blauen Schalter eher nichts fürs Großraumbüro. Und Achtung: Klavierlack

overpriced gadget für Angeber
Gute Cherry-Tastaturen ohne viel Werbegeschwurbel bekommt man für einen Bruchteil dieses Preises.

hacky

overpriced gadget für Angeber Gute Cherry-Tastaturen ohne viel Werbegeschwurbel bekommt man für einen Bruchteil dieses Preises.


Gib mal bitte Link. Bin grad auf der suche, aber hab kein Bock mich in die Materie einzuarbeiten.

Ich habe u. a. die Vorgänger von der hier und bin sehr zufrieden:
geizhals.at/de/…tml

Aber es gibt eigentlich alle möglichen Varianten für wenig Geld:
geizhals.at/de/?cat=kb&sort=t&v=e&xf=1041_Cherry~527_deutsch#xf_top

@hacky: Du scheinst dich mit der Materie nicht auszukennen, Das Keyboard ist eine mechanische Tastatur und du empfiehlst eine mit Rubberdomes.

Das wäre die Cherry Variante, Das Keyboard ist aber zweifellos besser verarbeitet.
geizhals.at/de/…tml

Infolink

daskeyboard.com/mod…al/





Ich hab sone graue G80 3000 seit... 15 oder mehr Jahren.
Alle paar Jahre klippst man einfach alle Tasten raus und tut sie inklusive Oberteil in die Spülmaschine. Der Rest bekommt ein wenig Druckluft(spray) und das Teil sieht aus wie neu gekauft. Und ich bin Hardcore asdw'ler. Wenn ich mir da die Logitech Dinger nach 1/2 Jahr im Büro anguck *kopfschüttel*

Mit braunen Cherry Tastern wärs cool

paradoxa

Das Keyboard ist eine mechanische Tastatur und du empfiehlst eine mit Rubberdomes.


Und?! Hier handelt es sich um ein Auto mit goldenen Türklinken und Du empfiehlst eins mit Alu-Klinken. Ja, tue ich.
Ich muss beruflich viel tippen und habe es noch nicht geschafft, eine Cherry zu schrotten. Ich tausche die nach ein paar Jahren nur aus, weil sie irgendwann nicht mehr schön aussehen. Aber wer unbedingt ein überteuertes Gadget kaufen möchte: Nur zu!


Oh, mal wieder ein Experte...

Die günstigesten Cherry Tastatur mit mechanischen Tasten kosten 45€ plus Versandkosten und das sind die "all-plastik" G80s...
Die Verarbeitungsqualität ist nicht annährend zu vergleichen mit nem "Das Keyboard" oder gar Filco Majestic Touch.

hacky

overpriced gadget für Angeber Gute Cherry-Tastaturen ohne viel Werbegeschwurbel bekommt man für einen Bruchteil dieses Preises.

paradoxa

Das Keyboard ist eine mechanische Tastatur und du empfiehlst eine mit Rubberdomes.


...du disqualifizierst dich einfach nur selber.
Bei einer mechanischen Tastatur geht es nicht um das "Schrotten" oder "nicht mehr schön aussehen" sondern um die spezielle Tipp-Charakteristik der Schaltertasten sowie den dauerhaft gleich bleibenden Anschlag jeder Taste!
Aber Tipp mal weiter auf deiner geilen Cherry Rubberdome...

bladerunner

Mit braunen Cherry Tastern wärs cool



Wenn du keine Tastaturbeleuchtung benötigst kannst du dir die QPAD MK-50 mal angucken.
Die kostet zwar ein paar Euro mehr als das Angebot hier aber dafür kann man sich die Switches aussuchen. Verarbeitungsqualität ist auch gut und ich find die Oberfläche der QPAD deutlich besser als die der Models S (Softtouch vs Klavierlack)

Hm.. zu Anfangszeiten der QPad las ich da einiges negatives drüber im HWLuxx-Forum, is das mittlerweile besser geworden? Da schien so ein bisschen die Qualitätsabnahme am Ende der Produktion gefehlt zu haben

highwind

sondern um die spezielle Tipp-Charakteristik der Schaltertasten sowie den dauerhaft gleich bleibenden Anschlag jeder Taste!


Hört sich an, wie direkt aus einem Apple-Werbeprospekt. Ich tippe viel und hatte mit den bösen Rubberdomes noch nie irgendwelche Probleme. Aber gib mal ruhig das 5-fache für die überteuerte Gadget-Tastatur aus. Wer er braucht...

Bin seit ein paar Tagen auch der Besitzer einer mechanischen Tastatur und war skeptisch. Aber meine Zweifel sind vollends verflogen ! KA ob es der Placeboeffekt ist, aber schreiben fuehlt sich angenehmer an. Mechanisch >> Rubberdome >> chiclet.....meine Meinung

Silenz

Bin seit ein paar Tagen auch der Besitzer einer mechanischen Tastatur und war skeptisch. Aber meine Zweifel sind vollends verflogen ! KA ob es der Placeboeffekt ist, aber schreiben fuehlt sich angenehmer an. Mechanisch >> Rubberdome >> chiclet.....meine Meinung


Tippst Du auf der schneller? So ließe sich der Placebo-Effekt ja leicht ausschließen...

Anti ghosting?

Silenz

Bin seit ein paar Tagen auch der Besitzer einer mechanischen Tastatur und war skeptisch. Aber meine Zweifel sind vollends verflogen ! KA ob es der Placeboeffekt ist, aber schreiben fuehlt sich angenehmer an. Mechanisch >> Rubberdome >> chiclet.....meine Meinung



In 2 Wochen werde ich schneller schreiben nehme ich an. Im Moment muss ich mich noch an die kürzere Entertaste gewöhnen ^^

hab sie schon fast zwei jahre, is top

und ja anti ghosting

allerdings als ultra nerd model ohne tastenbeschriftung

Ich nutze eine Filco mit Ninjatasten und Das Keyboard war mit dieser in der engeren Auswahl. Letztlich gewann die Filco einfach wegen der Ninjatasten und dem Design im Allgemeinen, da diese einfach NOCH schlichter ist. Der Preis hingegen ist bei der Filco mit 169 EUR natürlich mehr als das Doppelte, von daher kann man hier wohl bedenkenlos zuschlagen. Was die Schalter angeht, so wird wie bei den MX Browns (Filco) bei 2mm ein spürbares Feedback erzeugt, zusätzlich löst der Schalter aber ein markantes klicken aus. Das ist Bürofeindlich, könnte man meinen :-)

Ahh, Danke für den Deal!

Dann kann ich meine Model M nun neben die Tür stellen - als Baseballschlägerersatz, aushalten tut sie es :-)

Bin gespannt auf die neue, ich hoffe sie ist auch so stabil.

Silenz

Bin seit ein paar Tagen auch der Besitzer einer mechanischen Tastatur … Bin seit ein paar Tagen auch der Besitzer einer mechanischen Tastatur und war skeptisch. Aber meine Zweifel sind vollends verflogen ! KA ob es der Placeboeffekt ist, aber schreiben fuehlt sich angenehmer an. Mechanisch >> Rubberdome >> chiclet.....meine Meinung



Ich hatte privat schon vor langer Zeit mir eine mechanische von Cherry gegönnt und war hellauf begeistert. Habe sie aber wg. Umstieg auf Laptop derzeit nicht mehr wirklich oft in Betrieb.

In der Firma hatte ich dann meinen Chef darum gebeten, dass ich mir eine mechanische bestellen darf, weil ich täglich ca. 3h mit Erfassen von Tickets, Mails und Dokumentationen beschäftigt bin. Ich habe auch tatsächlich Geschwindigkeitstests gemacht und der Vergleich zwischen der Standard Gummifluppe von Cherry und der mechanischen (ebenfalls Cherry) spricht Bände: ca. 150 Anschläge mehr, je nach Textart mehr oder weniger.

Ja, es gibt bessere Gummitastaturen als die, die ich hatte, dennoch komme ich mit keiner an die mechanischen dran. Muss man selbst wissen, ob es das einem wert ist, aber ich für meinen Teil kann das absolut bestätigen.

Gerade schreibe ich auf einer Standard mitgelieferten Gummi-HP Tastatur (die ich im übrigen ganz brauchbar finde, aber nicht so gut wie die mechanischen) und will nur zeigen, dass das kein hohles Gerede ist, sondern es hier wirklich um mehrere hundert Anschläge (bei mir um die 500) geht:
103_517_0_0_97_0_95.52_282_6295

bladerunner

Hm.. zu Anfangszeiten der QPad las ich da einiges negatives drüber im HWLuxx-Forum, is das mittlerweile besser geworden? Da schien so ein bisschen die Qualitätsabnahme am Ende der Produktion gefehlt zu haben


Hatte ich auch gelesen und war etwas skeptisch aber mangels Alternativen habee ich mir dann trotzdem drei MK-80 bei Mindfactory bestellt (MX-rot, blau und braun, weil ich mir unsicher war welcher Switchtyp der beste für mich ist) und habe alle auf die im HWL angegebenen Mängel untersucht (angebrochene Keycaps z.B.) und alle waren in Ordnung... obs an der verbesserten Produktion liegt oder ob die Leute die dort berichten einfach nur Pech hatten weiß ich nicht, aber wenn man weiß wo die potentiellen Fehler sein können, kann man ja einfach gucken und zur Not FAGen.


hacky

Hört sich an, wie direkt aus einem Apple-Werbeprospekt. Ich tippe viel und hatte mit den bösen Rubberdomes noch nie irgendwelche Probleme. Aber gib mal ruhig das 5-fache für die überteuerte Gadget-Tastatur aus. Wer er braucht...


Mir wirds zu blöd mit nem Unwissenden und Lernresistenten zu diskutieren... schreib weiter auf deinem Gummi-Müll und bilde dir ein, dass du da etwas "gutes" hast, weil auf deiner 3-Euro-Herstellungskosten-Plastikbomber (der nach nem halben Jahr auf den viel-benutzen Tasten komplett ausgelutscht ist) "Cherry" steht.
Ich genieße in der Zeit mein taktiles Feedback und meine um 20-25% erhöhte Schreibgeschwindigkeit, die sich nach kurzer Eingewöhnungsphase eingestellt hat

Ja, ist in Ordnung. Mach das mal so.

hacky

overpriced gadget für Angeber Gute Cherry-Tastaturen ohne viel Werbegeschwurbel bekommt man für einen Bruchteil dieses Preises.


Stimmt leider nicht. Die ordentlichen Cherry-Tastaturen (MX usw.) kosten auch im standard-beigegrau ihre ~90€. "Für einen Bruchteil" (also im Bereich 30-50€) bekommt man nur die Gummilappen-Konstruktionen, egal von welcher Marke.

Ahh, Danke für den Deal!

Dann kann ich meine Model nun M neben die Tür stellen - als Baseballschlägerersatz, aushalten tut sie es :-)

Bin gespannt auf die neue, ich hoffe sie ist auch so stabil.

bladerunner

Hm.. zu Anfangszeiten der QPad las ich da einiges negatives drüber im HWLuxx-Forum, is das mittlerweile besser geworden? Da schien so ein bisschen die Qualitätsabnahme am Ende der Produktion gefehlt zu haben

hacky

Hört sich an, wie direkt aus einem Apple-Werbeprospekt. Ich tippe viel und hatte mit den bösen Rubberdomes noch nie irgendwelche Probleme. Aber gib mal ruhig das 5-fache für die überteuerte Gadget-Tastatur aus. Wer er braucht...



Warum diskutierst du noch ? Hacky hat durch seine Aussagen doch bewiesen, dass er keine Ahnung hat^^

hacky

Ja, ist in Ordnung. Mach das mal so.


Wusste gar nicht das es so hartnäckige Rubberdome Fanbois gibt. X)

Hatte bis vor kurzem die Logitech G710+, ist echt geil auf den mechanischen zu tippen, aber Klavierlack (dafuq Logitech) und ein Preis von da noch ~137€ war es mir das ganze doch nicht wert.
Beim Das Keyboard fehlen mir leider die Makro- und Multimediatasten.

highwind

oder gar Filco Majestic Touch.

Scheinen übrigens zumeist unter dem Kürzel "Majestouch" gelistet - so dann auch in Deutschland zu finden, aber wirklich kostspielig und dennoch oft ausverkauft.

Gerne natürlich auch unkaputtbare Model M, wer braucht schon Windows-Tasten.

speedjunkie

Dann kann ich meine Model nun M neben die Tür stellen - als Baseballschlägerersatz, aushalten tut sie es :-)

Wenn dann mal keiner einbricht, weil ein solcher Schatz gleich hinter der Tür stehen soll.

highwind

oder gar Filco Majestic Touch.



u.A. beim ebay oder bei getdigital

getdigital.de/pro…tur

Die Frage ist hier doch QWERTZ oder QWERTY

THE QUICK BROWN FOX JUMPS OVER THE LAZY DOG.

Die Versuchung ist groß gestern ging bei ebay eine gebrauchte für 66 mit Versand weg;)

Avatar

GelöschterUser91997

paradoxa

Das Keyboard ist eine mechanische Tastatur und du empfiehlst eine mit Rubberdomes.



und? jede 5€ tastatur hält 20 jahre. hier geht es um andere dinge von denen du anscheinend wenig ahnung hast.

hab zwar ne filco aber bei dem preis würde ich sofort zuschlagen wenn ich noch mit rubberteilen rumtippen würde.

bombette

Und Achtung: Klavierlack


Als ich meine mechanische Tastatur gekauft habe, fiel dieses Modell aus genannten Grund durch. Klavierlack bei einer Tastatur, wer lässt sich so etwas einfallen?

hacky

Ich habe u. a. die Vorgänger von der hier und bin sehr zufrieden:http://geizhals.at/de/cherry_g86-22000deadab_cymotion_expert_a146506.html


Ich habe die letzten 15 Jahre immer Cherry G83 Tastaturen gehabt. Das von dir verlinkte Modell kenne ich auch. Habe ich für den PC eines Bekannten gekauft und muss sagen, dass es schon gegen eine G83 ziemlich abstinkt vom Tippgefühl her.
Dieses Jahr bin ich auf mechanische Tastaturen umgestiegen und muss sagen, dass das noch einmal eine deutliche Steigerung gegen eine G83 ist. Es tippt sich einfach angenehmer.

Falls jemand Interesse hat: Ich habe noch eine neuwertige, wenig genutzte Leopold Tastatur mit den schwer zu findenden Cherry MX Brown Switches rumliegen:
getdigital.de/pro…tur
Würde sie für 90 € inklusive Versand verkaufen. Rechnung von Getdigital von ca. Oktober/November letzten Jahres vorhanden.

Kein Klavierlack ;-)

ausverkauft ...

Heute angekommen - ich bin sehr zufrieden! Erinnert mich auch an die gute alten NeXT-Tastaturen, die hatten nur keine Klavierlackoptik und auch kein USB, aber sehr ähnliches Tastengefühl!
Ciao

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text