Das S6 mit 32GB im Deal des Tages bei Unitymedia
-302°Abgelaufen

Das S6 mit 32GB im Deal des Tages bei Unitymedia

16
eingestellt am 21. Okt 2016


Das Handy sollte hinreichen bekannt sein.

Preis nur bei Bezahlung per Vorkasse.

Sofortüberweisung.de sind 0,80 % Aufschlag.
Paypal 1,50 & Aufschlag.


Highlights

  • Glas- und Metalldesign

  • Kameraschnellstart Funktion

  • Schnellladefunktion

  • 64-bit Oktakernprozessor

  • Quad-HD-Super-AMOLED-Display


Ausstattung

  • Quad-Band-Mobiltelefon mit LTE Cat.6

  • 12,95 cm (5,1 Zoll), 2.560 x 1.440 Pixel Quad-HD-Super-AMOLED-Display mit 577 ppi

  • 16 MP-Hauptkamera sowie 5 MP Frontkamera F 1.9, Low Light Video

  • Betriebssystem: Android™ 5.0 (Lollipop)

  • Prozessor: 64 bit Quad 2.1 GHz + Quad 1.5 GHz, Octa-Core

  • Akkukapazität: 2.550 mAh

  • Speicher: ca. 3 GB RAM, 32 GB intern

  • Bluetooth® Version 4.1, A2DP, LE, apt-X, ANT+

  • Interne GPS-Antenne

  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz), HT80 MIMO

  • NFC

  • IR Remote


Funktionsumfang

  • Kameraschnellstart Funktion

  • Schnellladefunktion, kabellose Aufladung

  • E-Mail-Funktion (POP3, SMTP, IMAP4, Exchange ActiveSync®)

  • Unterstützung für Bildmitteilungen: Versenden von SMS-Grüßen mit Bildern

  • Organizer mit Telefonbuch, Kalender, Rechner u.a.

  • Aufnahme von Full HD 1080p Videos

  • Facebook™-Integration

  • Smart Manager: Verwaltung von Energie, Speicher, Gerätesicherheit

  • S Health 4.0

  • Sound Alive+ Klangoptimierung

  • S Voice Sprachsteuerung

  • Samsung Pay

  • Google Mobile™ Services

  • Google Play™

  • NFC-Unterstützung

  • GPS- und GLONASS-Unterstützung


Maße und Gewicht

  • Gewicht: 138 g

  • Abmessungen: 143 x 70 x 6.8 mm

Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Vergleichspreis?
PVG?

19€ unter dem nächsten idealo Preis ist jetzt nicht der super Deal!

idealo.de/pre…tml

Hot für den Moment... leider gibt es das Handy ständig für unter 360 im Angebot
Liest sich wie mein redmi 3s... Nur schlechter.
Gebannt
Alles über 300 ist zu viel.
Das Ding gab es jetzt schon so oft für 300.
Wer mehr dafür bezahlt ist selbst schuld
für 30€ mehr habe ich das s7 bekommen. Leider cold
Genau. Gab es schon massenhaft für 300,- und sogar schon massenhaft für 200,- und noch massenhafter für 1,- Euro.

Trotzdem ist es für den Moment ein Top Angebot. Und Massenhaft für 300,- habe ich hier noch nichts gelesen...
MarkusStuggi21. Okt 2016

Genau. Gab es schon massenhaft für 300,- und sogar schon massenhaft für 2 …Genau. Gab es schon massenhaft für 300,- und sogar schon massenhaft für 200,- und noch massenhafter für 1,- Euro. Trotzdem ist es für den Moment ein Top Angebot. Und Massenhaft für 300,- habe ich hier noch nichts gelesen...




Top Angebot? Ca. 5% unter Idealo sehe ich nicht als Top Angebot sondern nur als OK, warten wir lieber.
cold
cold. normalpreis und dann noch extrakosten bei paypal. unseriös
Gebannt
Cold nachdem es das S7 Edge letztens für effektiv 280 Euro für Leute mit Adresse in AT gab.
Blueallroad21. Okt 2016

cold. normalpreis und dann noch extrakosten bei paypal. unseriös


Gleich das Wort unseriös zu verwenden, ist nicht in Ordnung. Das impliziert, das ein Betrug vermutet wird.
Falls du es nicht weißt, kassiert Paypal eine Gebühr vom Händler für seinen Service. Wenn das im Angebot vom Händler nicht kalkuliert ist, ist es vollkommen legitim dafür eine Extragebühr vom Kunden zu verlangen.
paycheckdan0122. Okt 2016

Gleich das Wort unseriös zu verwenden, ist nicht in Ordnung. Das …Gleich das Wort unseriös zu verwenden, ist nicht in Ordnung. Das impliziert, das ein Betrug vermutet wird. Falls du es nicht weißt, kassiert Paypal eine Gebühr vom Händler für seinen Service. Wenn das im Angebot vom Händler nicht kalkuliert ist, ist es vollkommen legitim dafür eine Extragebühr vom Kunden zu verlangen.

​Als Unternehmen sollte man seine Kunde Angebote machen, die keine Zusatzkosten verursachen. Insbesonders nicht wenn es ein grosses Unternehmen ist.
M.E kann so was auch als Abzocke gesehen werden
Blueallroad22. Okt 2016

​Als Unternehmen sollte man seine Kunde Angebote machen, die keine Z …​Als Unternehmen sollte man seine Kunde Angebote machen, die keine Zusatzkosten verursachen. Insbesonders nicht wenn es ein grosses Unternehmen ist. M.E kann so was auch als Abzocke gesehen werden



Einem Unternehmen steht frei, welcher Art ein Angebot abgegeben wird. Genauso steht es dir als Kunde frei ein Angebot anzunehmen oder nicht. Da bei diesem Angebot 2 Zahlungsarten zur Verfügung standen, Sofortüberweisung (kostenlos) und Paypal (kostenpflichtig), ist derjenige der dies unseriös betitelt, eigentlich der, der üble Nachrede betreibt. Denk mal drüber nach ! Bei dem Angebot war alles in Ordnung, bei deiner Ausdrucksweise (abzocke, unseriös) und Ansicht sicher gar nichts.
paycheckdan0122. Okt 2016

Einem Unternehmen steht frei, welcher Art ein Angebot abgegeben wird. …Einem Unternehmen steht frei, welcher Art ein Angebot abgegeben wird. Genauso steht es dir als Kunde frei ein Angebot anzunehmen oder nicht. Da bei diesem Angebot 2 Zahlungsarten zur Verfügung standen, Sofortüberweisung (kostenlos) und Paypal (kostenpflichtig), ist derjenige der dies unseriös betitelt, eigentlich der, der üble Nachrede betreibt. Denk mal drüber nach ! Bei dem Angebot war alles in Ordnung, bei deiner Ausdrucksweise (abzocke, unseriös) und Ansicht sicher gar nichts.

​Du arbeitest bestimmt für Unitymedia GmbH.
Blueallroad22. Okt 2016

​Du arbeitest bestimmt für Unitymedia GmbH.




Klassischer Fall von Dummschwätzer Unseriös. Du arbeitest bestimmt für Vodafone Kabel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text