Dashlane Password Manager 6 Monate Gratis
80°

Dashlane Password Manager 6 Monate Gratis

9
Läuft bis 04.01.2018eingestellt am 2. Mai
Hi Leute,

seit heute nutze ich denPassword Manager "Dashlane" ich wollte mir den Premium Status mal ansehen und hab einfach mal die Kaufabwicklung durchgeklickt und ein Feld für einen Promocode entdeckt.

nach meiner Internetrecherche habe ich folgenden Promo Code gefunden C8C77LR7
dieser schalten den Premiumzugang für 6 Monate frei. Einen Monat hat man schon zu Beginn frei also wäre es wahrscheinlich besser diesen Code erst einzugeben, wenn der kostenlose Testzeitraum abgelaufen ist.


Viel Spaß damit.


Den premium Code habe ich von promotioncode.org/

  1. Software
  2. Freebies
9 Kommentare

Passwörter in die Cloud speichern, nicht die schlauest Idee

Würde da eher ein Tool nutzen, wo man sich auch nur ein Benutzernamen und Passwort merken muss und der Rest sich quasi von selber generiert.
masterpasswordapp.com

Verfasser

Ja das hab ich mir auch erst gedacht, klingt ja auch ziemlich bescheuert. Allerdings wurde in Testberichten aufgezeigt das dieses Plattform als sehr sicher gilt. Man kann die Passwörter nur anzeigen lassen, wenn man sich mit einem Master Passwort authentifiziert hat und das funktioniert auch nur, wenn man zusätzlich noch eine 2 Faktor Authentifizierung bestätigt. Solltest du also zufällig an mein Passwort gelangen müsstest du auch noch mein Authenticator stehlen. Ich bin ja auch noch am rumprobieren und freue mich natürlich über alternativen oder Denkanstöße allgemein zum Thema.

Aber in diesem Gedankenspiel wird dem Hersteller völlig vertraut?
Und dann noch nicht einmal OpenSource...

Besorg dir keepass

Patric0815vor 7 m

Besorg dir keepass



Keepass syncronisiert aber nicht automatisch wie es die Premium Variante tut
Deswegen Masterpasswordapp.com, da hat man solange man sein Benutzernamen und Passswort weiß immer alles dabei
heise.de/ct/…tml

Problem daran meist:
Es ist so verwirrend für die Leute, nicht mehr alle Passwörter irgendwo hinspeichern zu müssen, dass es schon wieder kompliziert ist

1. Passwörter haben in einer Cloud gar nichts verloren.
2. Eine sichere Cloud gibt es per Definition nicht.
3. Wer für Passwortdienste zahlt, hat den Schuß nicht gehört.
4. Wer behauptet, Keepass könne nichts synchronisieren, hat sich noch nie damit bzw. den erhältlichen Plugins auseinandergesetzt.

Meine Passwörter liegen in der Google/Firefox - Cloud und das ist kostenlos.

Da werden auch keine Passwörter gespeichert sondern der hashwert. Und dieser ist faktisch ohne masterkey wertlos. Deswegen ist es schon sicher in der cloud

Lastpass und Passwort vergessen gehört der Vergangenheit an, in der free Variante ausreichend gut.
Bearbeitet von: "ammar7" 4. Mai
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von ks89er. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text