Datenflat-Aktion im D1-Netz: 3 GB LTE für 6,99 € & 6 GB für 9,99 € auf der Rechnung + mobiler HotSpot für 2,99 € einmalig *UPDATE*

Verträge & FinanzenLogitel Angebote

Datenflat-Aktion im D1-Netz: 3 GB LTE für 6,99 € & 6 GB für 9,99 € auf der Rechnung + mobiler HotSpot für 2,99 € einmalig *UPDATE*

Redaktion

Update 2

Bei Logitel gibt es zu den mittlerweile wohl allseits bekannten mobilcom-debitel LTE Datenflats im Telekom-Netz noch ein kleines Gimmick für 2,99 € einmalig obendrauf – der mobile HotSpot ist zwar nur UMTS-fähig, aber trotzdem kann man ihn sicherlich mal gebrauchen – wer gar kein Interesse daran hat, kann den Tarif natürlich auch ohne dem abschließen


  • mobilcom-debitel Telekom Internet Flat 3000: 3 GB bei 50 Mbit/s LTE | 0,19 € / SMS | keine normale Telefonierfunktion möglich, aber Whatsapp Calls | 6,99 € / Monat auf der Rechnung | Anschlussgebührerstattung durch SMS | ZTE MF65 für einmalig 2,99 €

  • mobilcom-debitel Telekom Internet Flat 6000: 6 GB bei 50 Mbit/s LTE | 0,19 € / SMS | keine normale Telefonierfunktion möglich, aber Whatsapp Calls | 9,99 € / Monat auf der Rechnung | Anschlussgebührerstattung durch SMS | ZTE MF65 für einmalig 2,99 €

Logitel mobilcom-debitel D1 Internet Flats Dezember 2015

Und wer den Tarif ohne den mobilen HotSpot haben möchte, kann ihn noch bei Sparhandy abschließen


Update 1

Günstiger wirds wohl für 3 GB LTE im Telekom-Netz wirklich nicht mehr werden – Logitel toppt noch einmal die crash-Aktion und haut den Tarif heute für 5,99 € direkt auf der Rechnung raus


  • mobilcom-debitel Telekom Internet Flat 3000: 3 GB bei 50 Mbit/s LTE | 0,19 € / SMS | keine normale Telefonierfunktion möglich, aber Whatsapp Calls | 6,99 € / Monat auf der Rechnung | Anschlussgebührerstattung durch SMS | 20 € Amazon Gutschein (kommt nach 4 Wochen an die angegebene E-Mailadresse)

Logitel Black Friday 2015-1

Und wer 6 GB benötigt, der kann immer noch bei Handyflash für effektiv 9,99 € zuschlagen.


Ursprünglicher Artikel vom 06.11.2015


Bei modeo hat gerade eine Datenflat-Aktion von mobilcom-debitel im allgemein besten deutschen Netz der Telekom gestartet – dabei ist die kleinste der drei Varianten mit monatlich 1 GB zu effektiv 3,99 € leider nicht im LTE-Netz beheimatet, dafür aber die anderen beiden größeren Tarife mit 3 GB bzw 6 GB im Monat; die Netzabdeckung ist dieselbe, die man auch original bei der Telekom hätte


  • mobilcom-debitel Internet Flat 1000: 1 GB bei 7,2 Mbit/s UMTS | 0,19 € / SMS | keine normale Telefonierfunktion möglich, aber WhatsApp Calls | 4,99 € / Monat auf der Rechnung + 24 € einmalige Gutschrift auf die Rechnung | Anschlussgebührerstattung durch SMS
  • mobilcom-debitel Telekom Internet Flat 3000: 3 GB bei 50 Mbit/s LTE | 0,19 € / SMS | keine normale Telefonierfunktion möglich, aber Whatsapp Calls | 6,99 € / Monat auf der Rechnung | Anschlussgebührerstattung durch SMS
  • mobilcom-debitel Telekom Internet Flat 6000: 6 GB bei 50 Mbit/s LTE | 0,19 € / SMS | keine normale Telefonierfunktion möglich, aber Whatsapp Calls | 9,99 € / Monat auf der Rechnung | Anschlussgebührerstattung durch SMS

modeo-mobilcom-debitel-telekom-internet-.
Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


mobilcom-debitel-Logo.jpg


■ Tarifkonditionen mobilcom-debitel Telekom Internet Flat 1000


  • 1 GB bei 7,2 Mbit/s UMTS
  • “normale” Telefonierfunktion nicht möglich -> Whatsapp Telefonate gehen aber natürlich (ca. 0,6 MB pro min) *UPDATE* Laut einigen Aussagen in der Community geht in dem Tarif doch kein WhatsApp, in den anderen beiden schon ***
  • 0,19 € / SMS
  • Telekom-Netz
  • Grundgebühr: 4,99 €, ab dem 25. Monat 9,99 €, wenn man nicht kündigt
  • Einmalige Rechnungsgutschrift von modeo aufs mobilcom-debitel Vertragskonto: 24 € (damit fallen die ersten Rechnungen mit 0 € aus, bis das Guthaben verbraucht ist)
  • Anschlussgebühr: 29,99 € (wenn man eine SMS binnen 6 Wochen mit dem Inhalt “AP frei” an die 8362 mit der neuen aktivierten Karte sendet, entfallen die Anschlussgebühren. Die SMS kostet einmalig 0,19 €)

────────────────────────────────────────────────────────────


────────────────────────────────────────────────────────────


Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


mobilcom-debitel-Logo.jpg


■ Tarifkonditionen mobilcom-debitel Telekom Internet Flat 3000


  • 3 GB bei 50 Mbit/s LTE
  • “normale” Telefonierfunktion nicht möglich -> Whatsapp Telefonate gehen aber natürlich (ca. 0,6 MB pro min)
  • 0,19 € / SMS
  • Telekom-Netz
  • Grundgebühr: 6,99 €, ab dem 25. Monat 19,99 €, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 29,99 € (wenn man eine SMS binnen 6 Wochen mit dem Inhalt “AP frei” an die 8362 mit der neuen aktivierten Karte sendet, entfallen die Anschlussgebühren. Die SMS kostet einmalig 0,19 €)

────────────────────────────────────────────────────────────


────────────────────────────────────────────────────────────


Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


mobilcom-debitel-Logo.jpg


■ Tarifkonditionen mobilcom-debitel Telekom Internet Flat 6000


  • 6 GB bei 50 Mbit/s LTE
  • “normale” Telefonierfunktion nicht möglich -> Whatsapp Telefonate gehen aber natürlich (ca. 0,6 MB pro min)
  • 0,19 € / SMS
  • Telekom-Netz
  • Grundgebühr: 9,99 €, ab dem 25. Monat 29,99 €, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 29,99 € (wenn man eine SMS binnen 6 Wochen mit dem Inhalt “AP frei” an die 8362 mit der neuen aktivierten Karte sendet, entfallen die Anschlussgebühren. Die SMS kostet einmalig 0,19 €)

────────────────────────────────────────────────────────────


────────────────────────────────────────────────────────────


Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


■ Rufnummernportierung


Die Mitnahme einer Rufnummer ist leider bei den Tarifen nicht möglich, da es sich um reine Datenflats handelt.


■ Kündigung


Vergesst nicht zu kündigen, denn ab dem 25. Monat würde sonst die unrabattierten Grundgebühren von 9,99 €, 19,99 € bzw. 29,99 € anfallen.

Beliebteste Kommentare

Schöne Dualsim-Tarife.

Larry54

Wo steht das es Telekom-Netz D1 ist, kann dazu keinen Vermerk finden. Steht nur Telekom-Netz da



Das Telekom Netz ist immer das "D1" Netz. Es gibt kein anderes Telekom Netz.

292 Kommentare

Schöne Dualsim-Tarife.

schade das mein s6 noch kein dual sim ist waiting for s7

junge leute möglich?

Im Kleingedruckten heißt es: "Die Nutzung von VoIP ist möglich, hingegen ist die Nutzung von Peer-To-Peer, BlackBerry-Diensten und Instant Messaging ist ausgeschlossen."

Dazu meine Frage: Kann ich damit auch Whatsapp und den Facebookmessanger nutzen, da beide ja eigentlich Instant Messanger sind? Oder liegt hier ein Denkfehler meinerseits vor?

Redaktion

artless

junge leute möglich?


Nein, solche Zielgruppenrabatte gibt es leider bei mobilcom-debitel nicht.

Nicht schlecht, mein VF-Tarif läuft aber noch gut ein halbes Jahr, bin mal gespannt was es dann gibt.

Charwipe

schade das mein s6 noch kein dual sim ist waiting for s7


Das S7 wird auch kein Dual Sim sein...

Es gibt aber mittlerweile gute Dual-Sim-Geräte welche auch mit Smartphones wie dem SGS6 mithalten können von daher.

Einen Datentarif im Telekomnetz bei dem eine Hotspot-Flat dabei ist gibt es momentan leider keinen, wenn nicht gerade von der Telekom selber, oder? Bei den ersten Crashtarifen war das mal dabei, damals habe ich leider nicht zugegriffen und dann hab ich dies nie wieder gesehen. Wäre halt schön, weil ich relativ oft mit der Bahn unterwegs bin und dort, schlechtes Netz ist besser als gar keins, auch ganz gerne surfen würde. Bis es auch in der zweiten Klasse für alle kostenlos verfügbar ist, dauert es ja noch eine Weile

wie läuft das ab bei den subprovidern, an überfüllten orten (stadion/festival) soll die einwahl ins netz nicht reibungslos funktionieren und daten werden nicht wirklich geschickt? mit original td1 bzw. vodafone usw. soll die funktionieren.

stimmt dieses gerücht? kann das jemand bestätigen/zerschlagen?

Wo steht das es Telekom-Netz D1 ist, kann dazu keinen Vermerk finden.
Steht nur Telekom-Netz da

Welche kleine guten Dual Sim Phones gibt es denn bis 4,6 Zoll . So auf Z3 bzw Z5 Compact Größe.
Gibts da was ?

Redaktion

TrueWizz

wie läuft das ab bei den subprovidern, an überfüllten orten (stadion/festival) soll die einwahl ins netz nicht reibungslos funktionieren und daten werden nicht wirklich geschickt? mit original td1 bzw. vodafone usw. soll die funktionieren. stimmt dieses gerücht? kann das jemand bestätigen/zerschlagen?


Nein, an dem Gerücht ist nichts dran und einfach eine Internet-Legende bzw. wenn etwas dran wäre, würde sich mobilcom sehr freuen, wenn du es nachweisen könntest, denn dann müsste die Telekom sehr hohe Vertragsstrafen zahlen, da es vertraglich geregelt ist, dass es keinen Unterschied in der Netzverfügbarkeit gibt.

Ausserdem wäre es überhaupt technisch auch nur äußerst schwierig umsetzbar, mobilcom-debitel Kunden gegenüber Telekom Kunden extra zu benachteiligen.

Es ist also einfach Quatsch, was man da so liest. Schlechte Empfangsqualität kann sehr viele Gründe haben.

Welche kleine guten Dual Sim Phones gibt es denn bis 4,6 Zoll . So auf Z3 bzw Z5 Compact Größe.
Gibts da was ?

Das Lumia 730, falls Windows für dich in Frage kommt. Neu nicht mehr ganz leicht zu bekommen.

Welche kleine guten Dual Sim Phones gibt es denn bis 4,6 Zoll . So auf Z3 bzw Z5 Compact Größe.
Gibts da was ?

Das Lumia 730, falls Windows für dich in Frage kommt. Neu nicht mehr ganz leicht zu bekommen.


Das 5 Zoll oneplus x ist für mich z.Z. super interessant.

Stimmt das Onpuls könnte was sein . Derzeit auch ohne Einladung zu haben gelle.

Ich würde immer die Vodafone-LTE-Verträge nehmen, da kosten 3GB generell 5€, man kann per Callnow noch etwas sparen und Vodafone verschenkt für's Kündigung-zurücknehmen gerne 5x5€ - natürlich nur, wenn V bei auch Leistung liefert.



Es gibt aber mittlerweile gute Dual-Sim-Geräte welche auch mit Smartphones wie dem SGS6 mithalten können von daher.

die Nicht schlecht, mein VF-Tarif läuft aber noch gut ein halbes Jahr, bin mal gespannt was es dann gibt.

Charwipe

schade das mein s6 noch kein dual sim ist waiting for s7


Das S7 wird auch kein Dual Sim sein...

Es gibt aber mittlerweile gute Dual-Sim-Geräte welche auch mit Smartphones wie dem SGS6 mithalten können von daher.

die wären ? komm mir jetzt bitte nicht mit dem 16gb honor das es hiezulande zu kaufen gibt, 16 gb mit sowas geben sich nur iphone user zufrieden :P als anmerkung das honor kann entweder dualsim oder speichererweiterung

Jmd dafür nen günstigen Mobilen Router am start? Am besten LTE/4G für den 6 GB Tarif.

Kann ich mal eine Wissensfrage stellen - die hier nix mit dem Tarif zu tun hat?
Ich habe Winsim mit dem 2 GB Tarif - nun ist meine Frage: wenn meine Schwester (sie nutzt die Karte für mobiles Internet - Studium usw.) in Essen. Wenn Sie online gehen will, kam bei ihr ab und zu der Roaming Hinweis.

nun habe ich die Frage hier im "Forum" schon gestellt und jemand sagte mir, dass kann gut sein, weil Winsim eigentlich O2 benutzt und manchmal auf E-Plus umstellt.

Habe dazu aber nix bei Winsim gefunden, dass es sowas gibt oder macht.
Ich habe nur gefunden, dass man, wenn man an der Landesgrenze wohnt (bei Essen häh?) es sich auf ein ausländisches Netz umstellen kann?

Was ist denn nun richtig?

Larry54

Wo steht das es Telekom-Netz D1 ist, kann dazu keinen Vermerk finden. Steht nur Telekom-Netz da


Wie meinen?

Neill1983

Kann ich mal eine Wissensfrage stellen - die hier nix mit dem Tarif zu tun hat? Ich habe Winsim mit dem 2 GB Tarif - nun ist meine Frage: wenn meine Schwester (sie nutzt die Karte für mobiles Internet - Studium usw.) in Essen. Wenn Sie online gehen will, kam bei ihr ab und zu der Roaming Hinweis. nun habe ich die Frage hier im "Forum" schon gestellt und jemand sagte mir, dass kann gut sein, weil Winsim eigentlich O2 benutzt und manchmal auf E-Plus umstellt. Habe dazu aber nix bei Winsim gefunden, dass es sowas gibt oder macht. Ich habe nur gefunden, dass man, wenn man an der Landesgrenze wohnt (bei Essen häh?) es sich auf ein ausländisches Netz umstellen kann? Was ist denn nun richtig?


Seit 2015 betreiben o2 und eplus netzsharing. Das heißt: Jenachdem welches Netz besser ist, wird es entsprechend gewählt. Wenn es das eplus netz ist kommt bei winsim das R für Roaming. Roaming heißt nichts anderes als Nutzung eines Fremdnetzes. Nur wenn man nah an Landesgrenzen ist (ca. 20km) sollte man Roaming abschalten, damit man nicht aus Versehen ins ausländische Netz kommt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text