252°
Datentarife für Galaxy Tab: Vodafone und T-mobile LTE Flats

Datentarife für Galaxy Tab: Vodafone und T-mobile LTE Flats

ElektronikPreisboerse24 Angebote

Datentarife für Galaxy Tab: Vodafone und T-mobile LTE Flats

Die drei günstigsten Varianten aktuell(es gab schon bessere Angebote, aber momentan sind das die Besten.)

Allen Voran als Erinnerung:
Mobile Data Comfort Free von der Telekom 2 Monate je 5GB für lau:
mydealz.de/fre…454

Wer längerfristig etwas haben möchte UND bereits Telekomkunde ist UND vorhat das in den kommenden 24 Monaten auch zu bleiben (Festnetz oder Mobilfunk das ist egal):
2GB, LTE 50, VoIP und Hotspotflat inklusive
während der Laufzeit 19,90€ im Monat also 477,60€ über die Laufzeit
Abzüglich einer Auszahlung von 240€
Sind das effektiv:9,90€ im Monat
AG entfällt obwohl es ein Original T-mobilevertrag ist.
(Sollte man den Hauptvertrag kündigen, bezahlt man 10€ mehr pro Monat für die Restlaufzeit)
24mobile.de/tar…htm

Wer etwas langsamer und ohne Hotspotflat, dafür mit 3GB(bzw. 4,5 in den ersten 12 Monaten) dafür aber auch günstiger ist momentan das Vodafone-Netz möglich:
Vodafone Mobile Internet Flat 21,6
3GB, 21,6Mbit LTE
19,90 im Monat sind 477,60€
Abzüglich 360€ Auszahlung
Zuzüglich 30€ Anschlussgebühr
Sind das dann genau 6,15€ im Monat

Je nach Anbieterpräferenz gibt es zwei Angebote:
Talkthisway und Preisbörse24, wobei die Preisbörse sogar noch einen Huawei E5220 WLAN Hotspot drauflegt und 35 Tage nach Rechnngsstellung auszahlt und TTW sich 6-8 Wochen Zeit einräumt.
Beide sind schon länger im Geschäft und man findet sowohl Positives, als auch Negatives über sie.

Talkthisway: talkthisway.de/tar…tml

Preisbörse24: preisboerse24.de/ind…6-4

Verlinkt habe ich die Preisbörse, weil ich es für das Beste Angebot halte, wenn man auf LTE 50 verzichten kann. Ansonsten ist das Telekomangebot auch nicht schlecht.

18 Kommentare

Gibts da auch Datentarife für andere Tablets oder gar Handys?

Bin gerade auch auf der Suche nach so etwas. Kürzlich gabs ja sogar 460 Euro Auszahlung, ich werde daher noch etwas warten.

Wer mit dem Huawei Hotspot etwas anfangen kann, der bekommt bei Preisbörse aber auch jetzt ein gutes Angebot!

Redaktion



Die 460 € waren ein reines Angebot, um Marktanteile zu kaufen, sprich der Händler hat draufgezahlt. Das bedeutet, dass es so etwas nur alle Jubeljahre mal gibt.

Ein sehr gutes Angebot wären 420 €.

@che che: woher weißt du das konkret, dass die draufzahlen mussten?



mal eine frage an den experten in sachen handyverträge. hat vodafone den dc-wechsel nun mit 40€ gebühren regulär eingeführt? und falls nicht, kann man bei preisboerse24 einen dc-wechsel machen?

den passus mit den 40€ gebühren, findet man bei talkthisway:

"Bei einem DC-Wechsel fallen Kosten in Höhe von 40,00 Euro an."
talkthisway.de/tar…tml

Du kannst dir das Datum als Indiz ansehen. Außerdem würde Vodafone nicht voll auszahlen und der Händler muss ja auch von der Provision leben. Dementsprechend zahlt er bei 460 auf jeden Fall drauf.
Die letzte so hohe Auszahlung. Korrigiert mich, wenns falsch ist, war im Dezember letzten Jahres. Danach nur noch vor Kurzem 410, die aber vermutlich auch vorerst nicht wiederkommen.
Ich meine gehört zu haben, dass Ende des Jahres die Konditionen der Händler ausgehandelt werden. Dementsprechend macht das Sinn die Abschlusszahl kurzfristig zu pushen, um bessere Konditionen zu bekommen.
Ende des Jahres werden die Mobilfunkanschlüsse gezählt und Ende März ist das Vodafone-Geschäftsjahr vorbei. Da denke ich wird Vodafone die Konditionen verbessern. Die Besten D2-Angebote kommen immer Mitte Dezember bis Anfang April. Ich setze eher auf T-Mobileangebote in den Sommermonaten. War zumindest letztes Jahr so.



Seinen Kommentaren nach zu urteilen ist er ein Insider. Schreibt schon Jahre über diverse Vertrag-Deals.

Bei PB24 wird in der Bestellung die Portierung angeboten. DC-wechsel ist im Bestellprozess nicht explizit aufgeführt. Ich habe es bewusst nicht als Möglichkeit aufgeführt, da das eben so widersprüchlich ist. Bei 24mobile ist es als Möglichkeit aufgeführt. Der Grundpreis ist aber 5€ höher. TTW hat es eigentlich immer als Möglichkeit. Ansonsten einfach mal anrufen ;-)

Habt ihr einen Tipp für Datentarife im Ausland? Konkret Niederlande? Gerne nur einen Monat...

Ich bin auch gerade auf der Suche nach Datentarifen, brauche es aber erst im September, wenn mein T-Mobile Vertrag ausläuft. Dann buche ich mir bei 1&1 eine 1GB Flat für 16,99 und für Spotify Streaming nehme ich dann den Datentarif mit dem Huawei Hotspot (streame sehr viel auf dem Weg zur Arbeit).
Deshalb eine Frage an die Spezis hier: soll ich noch warten, oder schon vorher abschließen. 3-5 GB für 5,- / Monat finde ich nämlich schon sehr gut. Nicht, dass es diese Tarife nicht mehr im September gibt.
Ich finde das PB24 Angebot am besten. Bei 24Mobile gibt's aber 370,- Auszahlung:
24mobile.de/tar…htm


10€ mehr für jeden Monat 5€ draufzahlen?
Also wenn du es brauchst wird es nicht viel besser. Eplus hatte ja jetzt diese Komplettauszahlung, das wird aber immer seltener und es waren nur 500 MB. 410 waren ja oben als Schmerzgrenze bei dem Tarif genannt. Ich denke den Free Tarif der Telekom kannste erstmal bestellen und damit 2 Monate(vllt gehts 2x durch) überbrücken.Da hast du 6 Monate Zeit die einzulösen. Für September gibt es 1GB, wenn du bei Vodafone Talk und SMS und dazu gratis eine Datenkarte bestellst. 1x 15€ aufladen --> 1 Monat 1 GB und danach kündigen und die 15€ wieder auszahlen lassen ;-) Mydealzstyle

Wozu die CallYa Talk&SMS? Die WebSessions-Freikarte mit 1 GB gratis bei 15 € Aufladung gibt es auch einzeln:

websessions-freikarte.de/

Ist es möglich, bei Datenverträgen über Anbieter wie ttw oder sparhandy den Vodafone Vorteil nachträglich buchen zu lassen?

Laut Homepage würden mir 10 Euro pro Monat mit meinem Red Vertrag zustehen:

vodafone.de/pri…tml

Der Vodafone Tarif ist meiner Meinung nach besser. Der kann auch zum telefonieren genutzt werden. Leider bei T-Mob nicht möglich sonst hätte ich den sofort genommen. Irgendwo hab ich den Vodafone noch gesehen, da konnten für 5 Euro noch 60 Freiminuten dazu gebucht werden.

vdf. vorteil gibt es m.E. nicht mehr. höchstens Junge Leute, es kann aber passieren, dass man dann den anderen Rabatt verliert



Bin zwar kein Experte, kann jedoch zumindestens berichten: Mitte April habe ich bei talkthisway und Ende April bei Preisbörse24 jeweils einen solchen Vertrag abgeschlossen. Bei beiden habe ich jeweils kurz zuvor bei ebay gekaufte Callya Karten per Rufnummernmitnahme mitgenommen, mit dem Ergebniss, dass kein Anschlusspreis berechnet wurde und das Guthaben der Callya Karte gutgeschrieben wurde und so zur Minderung der ersten Rechnung führte.

Übrigens war bis zur ersten Rechnung das inkludierte Datenvolumen nicht nur 5GB sondern laut center.vodafone.de/ 7,5GB.
Leider hat sich das nach der ersten Rechnung geändert.
Ich erinnere mich dunkel, dass in den ersten 12 Monaten man monatlich die Hälfte des Inklusivvolumen geschenkt bekam, wenn man im "Aktionszeitraum" abschloss. Werde wohl nochmal die Händler anmailen.



danke für die hilfe. heut kam glücklicherweise schon von preisboerse24 dies hier:
"Hallo,

der DC Wechsel ist in der Regel kostenfrei. Den Selbständigen Rabatt können wir leider nicht direkt hinzubuchen. Dies kann nur nach erfolgreicher Freischaltung direkt bei Vodafone geschehen. Allerdings können wir Ihnen nicht garantieren, ob Vodafone Ihnen noch diesen zusätzlichen Rabatt gewähren wird.

Mit freundlichen Grüßen / with best regards
Kai Kremer"

kann man die 360 €direkt zurück überweisen und nur die 6,15€ monatl. zahlen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text