161°
ABGELAUFEN
Dauerhaft 50 % Rabatt auf Webhosting

Dauerhaft 50 % Rabatt auf Webhosting

ElektronikNetcup Angebote

Dauerhaft 50 % Rabatt auf Webhosting

Preis:Preis:Preis:4,69€
Zum DealZum DealZum Deal
Laut heise.de/ct/…tml soll das zwar nur für Leser der c't gelten, allerdings wird dieses nicht im Bestellvorgang überprüft.

Für 4,69 Euro / Monat bekommt ihr so z.B. 250 GB Space, 10 Domains, SSH, PHP, MySQL usw.. Normalpreis sind 9,39 Euro.

Es gibt auch kleinere Tarife.

Wer gutes Webhosting sucht, sollte da zugreifen.

24 Kommentare

Schade, dass auf der Seite keine Angaben zu der Anbindung bzw. der maximalen Kundenanzahl/Server gemacht werden. Ansonsten klingt es ganz gut.

Die Angabe macht allerdings nur Sinn, wenn man weiß was für Hardware dahinter steckt.

Hier sind Meinungen von anderen Kunden: Webhostlist

10 Domains kosten bei anderen Anbietern pro Monat schon mehr ... falls jemand die 10 Domains auch nutzt!

GrosserNagus

10 Domains kosten bei anderen Anbietern pro Monat schon mehr ... falls jemand die 10 Domains auch nutzt!


10 .de Domains kosten unter 40 Euro im Jahr

Dieser komische Anbieter will laut FAQ sogar 12 Euro pro Domain(!) im Jahr haben, wenn man seine registrieren Domains mit deren Angebot nutzen möchte. Die sog. "Inklusivdomains" zählen wohl anscheinend nur, wenn man seine tatsächlich seinen ganzen Kram per ChProv überträgt, was ziemlich unseriös klingt.


Kann ich aus persönlicher Erfahrung nicht mehr empfehlen, war allerdings vor ein paar Jahren noch ein guter Hoster. Einige Leute da sind aus meiner Sicht extreme Unsympathen.

HansMeiserIhmSeinToaster

10 .de Domains kosten unter 40 Euro im Jahr



Naja dauerthaft + bei welchen Anbieter? Man will ja seine Domains wenn möglich an maximal 2-3 Orten haben. Lieber ein bisschen mehr zahlen und dafür bei Anbietern wie INWX die Domains reggen.

Noared

Naja dauerthaft + bei welchen Anbieter? Man will ja seine Domains wenn möglich an maximal 2-3 Orten haben. Lieber ein bisschen mehr zahlen und dafür bei Anbietern wie INWX die Domains reggen.



Hetzner nimmt z.B. 3,90 Euro brutto. Nameservereinträge lassen die sich aber nochmal extra bezahlen, so dass man dann bei 4,50 Euro /Jahr für eine .de Domain landet. Für .de Domains gibt es bei Neuregistrierungen aber noch eine kleine Einmalgebühr von 2 Euro. Das einzige, was von Hetzner abhalten könnte, ist dass du als Nicht-Kunde (also wenn du kein anderes Produkt bei Hetzner hast oder mitbestellst) einmalig noch eine Registrierungsgebühr von ich glaube 20 Euro bezahlst. Auf lange Zeit und wenn du viele Domains hast, scheint es aber dann einen Ticken günstiger zu sein als das von dir erwähnte INWX.

Ansonsten habe ich noch gehört von do.de, die verschachern .de Domains für irgendetwas zwischen 2,50 und 3,50 Euro pro Jahr. Ich habe aber keine weiteren Erfahrungen mit dem Laden und die Webseite macht auf mich nicht gerade einen übermässig seriösen Eindruck. Da würde ich dann doch lieber etwas mehr für Hetzner oder INWX bezahlen.

Ich kann netcup empfehlen. Meine Seite läuft dort seit einigen Jahren ohne jegliche Probleme, habe einen Managed Server dort.

Wenn es um günstige Domains geht kann ich serverprofis.de empfehlen. Hier bekommt man die .de als Reseller (Ausweiskopie reicht als Nachweis) für 2,99 € bzw 3,99 € Brutto im Jahr. Ohne zusätzliche kosten und die Nameserver Nutzung ist auch kostenlos. Hab inzwischen 30 Domains bei denen bin sehr zufrieden. Bewertungen gibts hier: ausgezeichnet.org/bew…8WN

leider nur für Neuverträge

Kann netcup nicht empfehlen. Kündigung nur per FAX oder Post möglich...

Dealtaucher

Kann netcup nicht empfehlen. Kündigung nur per FAX oder Post möglich...


Was ist das für ein unqualifizierter Beitrag?

Kündigungen von Domains und m.E: auch Hosting-Produkten sind (mittlerweile) im Kundencenter möglich. Die Option dafür gibt es aktuell. Früher war nur eine Kündigung in Schriftform möglich - das ging aber auch per kostenlosem Fax. Schade, wenn hier mittlerweile veraltetes Scheinwissen verbreitet wird.

Dein Beitrag ist somit veraltet und sagt überhaupt nix über den Deal aus.

Ansonsten kann ich netcup nur empfehlen. Ich habe dort einige Domains und Auftritte und hatte nie Probleme. Selbst während einer kurzen Hochphase von über 30T Zugriffen über Nacht hielt der Webspace!!! (habe keinen eigenen Server) stand. (Und nein, ich werde nicht von netcup bezahlt). Der einzige Nachteil ist der etwas eingeschränkte support. Telefon nur Werktags während überlicher Öffnungszeiten und sonst per E-Mail - Wobei die dauer der E-Mail Beantwortung etwas Glücksspiel ist - kann sehr schnell gehen 10h

Dealtaucher

Kann netcup nicht empfehlen. Kündigung nur per FAX oder Post möglich...



Das Kündigungsfeature kann allerdings nicht wirklich lange im Kundencenter vorhanden sein, ein Bekannter hat sich erst darüber lustig gemacht/beschwert, und das ist noch nicht lange her - denke so Mitte/Ende Oktober? Was mich interessieren würde ob das von sich aus passiert ist oder ob die jemand vor den Kadi zerren musste...

Das mit den Unterschiedlichen E-Mail Bearbeitungszeiten hatte ich allerdings nicht, die waren meist einigermaßen schnell, dafür entweder bzw. weder kompetent oder freundlich - und um ehrlich zu sein, ich bevorzuge bei Webhosting beides.

Bin seit 7 Jahren Kunde bei netcup. Hatte seitdem mehrmals mit dem Kundenservice zu tun und der war immer sofort zur Stelle, kompetent und hilfreich.

Es ging z.B. einmal um eine Funktion, die eigentlich nur in teureren Paketen zur Verfügung gestellt wird. Weil es aber lächerlich gewesen wäre, allein deswegen in ein höherpreisiges Paket zu wechseln, fragte ich, ob ich irgendwie anders an diese Funktion käme. Man hat sie mir daraufhin kurzer Hand für mein aktuelles Paket freigeschaltet - ohne Wenn und Aber.

In einem anderen Fall hatte netcup sein Paket-Angebot komplett ausgewechselt und es gab nun ein Paket, das besser war als mein aktuell genutztes, dabei aber weniger kostete. Ich fragte also an, wann ein Wechsel in dieses Paket möglich wäre. Man bot mir sofort an, zum Monatsende in das günstigere Paket zu wechseln. Ich bekam die im Voraus gezahlten Mehrkosten für mein aktuelles Paket vollumfänglich zurückerstattet.

Technische Probleme hatte ich zuletzt 2008. Damals spielte die Server-Software verrückt, es war aber nicht so schlimm, dass meine Webseite nicht mehr funktioniert hätte (nur ein Apache-Konfigurationsproblem, glaube ich). Ich schrieb also eine Mail an den Support. Das war in einer Nacht von Samstag auf Sonntag. Der Support antwortete nur eine halbe Stunde später und hatte das Problem bereits behoben. Das hat mich damals sehr beeindruckt - ob der technische Support heute immer noch so mörderschnell ist, weiß ich allerdings nicht. Hatte einfach lange keine Probleme mehr...

Netcup ist einer der "alten Hasen" im Webhosting Geschäft. Auch wenn ich persönlich noch nie eine Seite/Projekt dort gehostet habe denke ich dass die halbwegs vernünftig sein müssen, denn schlechte Webhoster halten sich in Deutschland eigentlich nicht lange.

Damit lassen sich noch ein paar € sparen.

5€ für Neukunden und ja, es sind Ref-Gutscheine - andere gibt es aber auch nicht.

36nc13933422999
36nc13933422997
36nc13933422996
36nc13933422995
36nc13933422994
36nc13933422993
36nc13933422992
36nc13933422991
36nc13863131757
36nc13863131756
36nc13863131755
36nc13863131754
36nc13863131752
36nc138631313524
36nc138631313523
36nc138631313522
36nc138631313521
36nc138631313518
36nc138631313517
36nc138631313516
36nc138631313514
36nc138631313513
36nc138631313512
36nc138631313511
36nc138631313510
36nc13863131359
36nc13863131358
36nc13863131357
36nc13863131356
36nc13863131355
36nc13863131354
36nc13863131353
36nc13863131352
36nc13702612337
36nc13702612336
36nc13702612335
36nc13702612334
36nc13702612333
36nc13702612332
36nc13702612331
36nc13702612330
36nc13543732048
36nc13543732047
36nc13543732044
36nc13543732042
36nc13543732041

Ist jemanden bekannt ob ich da dann das Paket wechseln kann (z.B. von M auf XL) und dann trotzdem den "aktionspreis" zahle? Ich bräuchte noch Space für eine größere Owncloud Installation, will aber nicht gleich das größte Paket nehmen...

EDIT
Im wiki steht dass ein Upgrade jederzeit möglich ist

Bis wann gilt das Angebot ?

Bin dort auch seit ein paar Monaten, guter Anbieter, schnelle Anbindung der vServer/KVM-Server

Ich empfehle lieber bei einem großem Registrar wie inwx.de oder do.de die Domains selbst zu verwalten und für die Seite uberspace zu benutzen. Am Anfang schreckt einem ssh zwar ab, aber man findet sich dank Anleitungen schnell zurecht.

Service und Perfomance ist bei uberspace unübertroffen.. ich habe dies vor Jahren auch selbst kaum glauben wollen!

habe da einen vServer. Kann echt nichts negatives sagen. Dort läuft alles bestens.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text