135°
Daylight Tageslichleute - es werde hell

Daylight Tageslichleute - es werde hell

ElektronikEbay Angebote

Daylight Tageslichleute - es werde hell

Preis:Preis:Preis:24,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einer guten Lampe um in den Wintermonaten bei lesen/lernen nicht einzuschlafen bin ich durch folgendes Video auf die Tageslichtleuchte Daylight gestoßen.
youtube.com/wat…bAo

Bei ebay gibt es das Teil im Moment für 25€
ebay.de/itm…023


Vergleichspreis 39,99€ bei Amazon
amazon.de/TV-…top

Ich denke dass die Lampe für mein Einsatzgebiet genauso gut wie die Philips ist und vll war jmd ebenfalls auf der Suche.

Grüße

Beliebteste Kommentare

Was die sich nicht alles für Blödsinnsmarketing einfallen lassen um billiges, hässliches Zeugs an den Mann/Frau zu bringen. Schraubt einfach in eure Bürolampe eine Leuchtstofflampe mit 5600 K (Kelvin)
Das ist Daylight und ihr seid in der Auswahl der Lampe frei.

14 Kommentare

Ich habe die Gleiche seit 1 Jahr, ohne geht nicht mehr. Ich bin sehr zufrieden, einziges Manko: sie wird nach einer Weile recht heiß am Fuß. Preis ist hot

Design Flop, Licht Top. Habe so eine Lampe beim LIDL Rausverkauf für 10 Euro geschnappt, wollte sie erst gar nicht mitnehmen, weil sie so hässlich ist X)

Normalpreis seit mindestens einer Woche.

soll das womöglich "tageslichtleuchte" heißen ?!??

Was die sich nicht alles für Blödsinnsmarketing einfallen lassen um billiges, hässliches Zeugs an den Mann/Frau zu bringen. Schraubt einfach in eure Bürolampe eine Leuchtstofflampe mit 5600 K (Kelvin)
Das ist Daylight und ihr seid in der Auswahl der Lampe frei.

sappradi

Was die sich nicht alles für Blödsinnsmarketing einfallen lassen um billiges, hässliches Zeugs an den Mann/Frau zu bringen. Schraubt einfach in eure Bürolampe eine Leuchtstofflampe mit 5600 K (Kelvin) Das ist Daylight und ihr seid in der Auswahl der Lampe frei.


Mache ich nicht anders, nehme allerdings LEDs und nicht nicht die Quecksilberstäbe.

Ist für den Preis auch ein Alu-Helm dabei?

Slashhammer

Mache ich nicht anders, nehme allerdings LEDs und nicht nicht die Quecksilberstäbe.



Welche LED-Leuchtmittel kannst du mit 5600k empfehlen?

Gute Lampe. Design furchtbar schlecht, vor allem der Sockel. Zu beachten ist, dass die Lampe auf Grund der geringen Hoehe einen recht kleinen Ausleuchtungsbereich hat. Gut zum Lesen einer Buches/Unterlagen. Als alleinige Lampe sicher etwas mager. Fuer den Preis sicher topp, nutze meine seit mehr als 3 Jahren.

Die Lampe ist so lächerlich Tageslicht? Einfach wie oben gesagt ne 5600K Birne kaufen oder nach draußen gehen. Da scheint das MArketing mit der Tageslicht Leuchte mal nen echten Volltreffer gelandet zu haben, wenn schon manche gar nicht mehr ohne können oder sie für etwas besonderes halten.

Slashhammer

Mache ich nicht anders, nehme allerdings LEDs und nicht nicht die Quecksilberstäbe.


Frag am Besten den Mydealzer Fastvoice (PN oder über seinen Blog), er hat zum Thema LEDs extra einen Blog (erster Treffer in Google).
Habe mir zwar welche bei Pollin bestellt, da die aber noch nicht geliefert wurden will ich keine Empfehlung aussprechen für etwas, was ich selbst noch nicht testen konnte. Fastvoice ist da der bessere Ansprechpartner.

Habt Ihr Euch mit dem Thema auch auseinandergesetzt? Eine einfache 5600K Lampe alleine macht's nicht (Tageslicht hat auch nicht konstant 5600K), es muss eine sogenannte Vollspektrumlampe sein, die meisten künstlichen Lichtquellen (speziell normale Leuchtstoffröhren oder Energiesparlampen) strahlen nämlich nur sehr kleine Teilspektren ab und das ist das eigentliche Problem.

spektrum.jpg

Anotherone

es muss eine sogenannte Vollspektrumlampe sein



Kannst du in dem Bereich was empfehlen für normale Lampenfassungen?

Z.B. sowas?

ref=pd_cp_light_0

Anotherone

Habt Ihr Euch mit dem Thema auch auseinandergesetzt? Eine einfache 5600K Lampe alleine macht's nicht (Tageslicht hat auch nicht konstant 5600K), es muss eine sogenannte Vollspektrumlampe sein, die meisten künstlichen Lichtquellen (speziell normale Leuchtstoffröhren oder Energiesparlampen) strahlen nämlich nur sehr kleine Teilspektren ab und das ist das eigentliche Problem.


Die Lampenhersteller geben das in folgender Form an:
Z.B. von einer neueren LED: Farbwiedergabe: > 80 Ra
100 Ra wäre eine volle Abdeckung des relevanten Spektrums, aber das braucht man eigentlich nur für Filmaufnahmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text