DB Deutsche Bahn: Handy-Spezial ab 29€ (Buchung vom 13. bis 19.10.2014 - Reisezeitraum vom 14.10 bis 30.11.2014)
703°Abgelaufen

DB Deutsche Bahn: Handy-Spezial ab 29€ (Buchung vom 13. bis 19.10.2014 - Reisezeitraum vom 14.10 bis 30.11.2014)

136
eingestellt am 10. Okt 2014
Die Deutsche Bahn bietet im Zeitraum vom 13. bis zum 19. Oktober 2014 ein Handy-Spezial an, das ausschließlich über die DB Navigator App (Downloadlinks auf der Aktionsseite) oder über m.bahn.de buchbar ist. In der 2. Klasse kostet eine Fahrt 29€ und in der 1. Klasse 49€. Der Reisezeitraum gilt vom 14.10 bis zum 30.11.2014.

• Originaltext von der Angebotsseite:
Ganz Deutschland zum Schnäppchenpreis. Unterwegs einfach und bequem in der App DB Navigator buchen:

• Eine einfache Fahrt in der 2. Kl. für 29 Euro, in der 1. Kl. für 49 Euro
• Für 1 Person im DB Fernverkehr (ICE, IC,EC) und im Vor- und Nachlauf in ausgewählten Nahverkehrszügen
• Eigene Kinder unter 15 Jahren reisen kostenlos mit
• Buchbar im Zeitraum vom 13.10. – 19.10.2014, ein Tag Vorkaufsfrist und nur solange der Vorrat reicht

► Die genauen Konditionen sind in nachfolgender PDF erläutert:
bahn.de/wme…pdf

Beste Kommentare

Bin begeisterter Bahnfahrer und finde es immer wieder lustig, wenn andere erzählen und schimpfen, wie sie manchmal stundenlang mit dem Auto im Stau stehen. Wenn ich im Zug sitze und mal Verspätung habe, oder auch mal ein Zug ausfällt, stelle ich mir einfach vor, wie es wäre, gerade auf der Autobahn im Stau zu stehen. Leute, Bahnfahren ist klasse, und wenn man die richtigen Angebote nutzt, auch noch preiswert! Autofahrer rechnen sich die Kosten meistens sowieso nur schön. Nur Spritkosten werden da berechnet, da man das Auto ja sowieso hat, usw... Verschleiß, Inspektion, neue Reifen, Auspuff, Batterie, Kupplung - da wird nie von gesprochen!
Autofahren, zumindest auf längere Strecken, macht (bei den heutigen Verkehrsbedingungen) heutzutage doch keinen Spaß mehr. Man kommt doch schon genervt und gestresst am Ziel an. Ob man stundenlang konzentriert fahren muß, oder im Zug entspannt lesen kann, spazieren gehen kann, im Zugrestaurant speisen kann, oder dort einfach einen Drink zu sich nimmt und die vorbeiziehende Ladschaft geniesst - der Weg ist das Ziel! Entspannt ankommen! Der Urlaub beginnt schon mit der Fahrt!

136 Kommentare

Klingt ja super, trotz der Einschränkungen. Wem´s passt : HOT

Mitfahrer-Rabatt: Bis zu 4 Mitfahrer zahlen in der 2. Klasse jeweils 20 Euro und in der 1. Klasse jeweils 40 Euro.



Nice

Und Bahncard25 Rabatt gibts auch noch! :-)

Merk

Passt wie die Faust aufs Auge - yeah.

"nur so lange der Vorrat reich" ich bin gespannt undzweifle stark ob es überhaupt
brauchbare Verbindungen gibt
nicht nur extrem frühe/späte Uhrzeiten gibt
nur ICs oder auch ICEs gibt

ich lass mich gerne eines besseren belehren aber die Vergangenheit hat gezeigt das die Bahn lediglich lockangebote hat

santanana

"nur so lange der Vorrat reich" ich bin gespannt undzweifle stark ob es überhaupt brauchbare Verbindungen gibt nicht nur extrem frühe/späte Uhrzeiten gibt nur ICs oder auch ICEs gibt ich lass mich gerne eines besseren belehren aber die Vergangenheit hat gezeigt das die Bahn lediglich lockangebote hat




Die Idee kam mir leider gerade auch noch -.-´ meistens sind es Verbindungen die kein Mensch brauch oder Verbindungen wo man nicht an sein eigentliches Ziel kommt.

Und fünf Sekunden nach Angebotsstart sind die Tickets weg, kennt man ja von dem Saftladen.

Bin ich mal gespannt...ab 29€ gefällt mir schon mal nicht.

DanYo

Und fünf Sekunden nach Angebotsstart sind die Tickets weg, kennt man ja von dem Saftladen.


abwarten

@Rammboh: Weißt Du, ab wieviel Uhr die Tickets am 13.10. buchbar sein werden?

hat jemand schon rausgefunden, ob die Bahncard Vorteile (Rabatt und City-Ticket) auch für die Mitfahrer gelten?

Verfasser

clemes

@Rammboh: Weißt Du, ab wieviel Uhr die Tickets am 13.10. buchbar sein werden?



Das kann ich dir zu 100% nicht sagen, aber vermute mal ab 00:00 Uhr.

Vielleicht hat hier ja wer Erfahrungen mit anderen Bahn Aktionen und kann genaueres sagen!?

merk

Jetzt bräuchte man nur noch ein Handy auf deren DB Navigator App man Bahntickets erwerben kann -.-

Frogtime

Jetzt bräuchte man nur noch ein Handy auf deren DB Navigator App man Bahntickets erwerben kann -.-


m.bahn.de laut der Dealbeschreibung

Wo ist bei diesem "Spezial" der Deal?

29 Euro-Spartickets lassen sich schon lange auch über die Bahn-App buchen und die Vorkaufsfrist mit nur noch einem Tag ist schon seit ein paar Monaten so.

merk

Solche Angebote haben meist überraschend gute Verfügbarkeiten!

TobiWan84

hat jemand schon rausgefunden, ob die Bahncard Vorteile (Rabatt und City-Ticket) auch für die Mitfahrer gelten?


Das City-Ticket gilt für alle auf eine Fahrkarte zusammen gebuchte Leute, wenn mindestens einer davon eine BahnCard 25 hat.

Über busliniensuche.de/ gibts auch Strecken für 19€, allerdings immer mit Zugbindung, ohne City-Option und ohne weitere Bahncardrabatte. U. U. wäre das preiswerter. Mal schauen, obs für 29€ auf meiner Strecke das ICE-Ticket gibt, statt für 19 € den IC.

Merk

Schöm, wie die Bahn jetzt um Kunden ringen muss dank der nationalen Fernbuslinien.
Erst letzten Sonntag ist eine von mir benötigte RB ersatzlos ausgefallen. Kein Ersatzverkehr und auf den nächsten Zug sollte ich eine Stunde warten. Und dafür wollen die Geld. LOL Bahn? Nein danke.

Chris2k

Schöm, wie die Bahn jetzt um Kunden ringen muss dank der nationalen Fernbuslinien. Erst letzten Sonntag ist eine von mir benötigte RB ersatzlos ausgefallen. Kein Ersatzverkehr und auf den nächsten Zug sollte ich eine Stunde warten. Und dafür wollen die Geld. LOL Bahn? Nein danke.



Ist aber auch nicht schlau, wenn man dann sein Geld nicht zurückfordert..

Kann man das auch mit einem fremden Handy buchen?

Mc-Flurry

Solche Angebote haben meist überraschend gute Verfügbarkeiten!



...nicht.


Chris2k

Schöm, wie die Bahn jetzt um Kunden ringen muss dank der nationalen Fernbuslinien.



Wen wundert's? Wenn die Busunternehmen ihre Straßen selbst bauen und instandhalten sowie jährlich hunderte von Millionen Euro Dividende an den Bund zahlen müssten...Es gäbe schlichtweg keine Busse.

Wann kommt das Streik-Spezial? Nur 19 EUR, und natürlich ohne Zugbindung, da eh nix fährt.

Bin begeisterter Bahnfahrer und finde es immer wieder lustig, wenn andere erzählen und schimpfen, wie sie manchmal stundenlang mit dem Auto im Stau stehen. Wenn ich im Zug sitze und mal Verspätung habe, oder auch mal ein Zug ausfällt, stelle ich mir einfach vor, wie es wäre, gerade auf der Autobahn im Stau zu stehen. Leute, Bahnfahren ist klasse, und wenn man die richtigen Angebote nutzt, auch noch preiswert! Autofahrer rechnen sich die Kosten meistens sowieso nur schön. Nur Spritkosten werden da berechnet, da man das Auto ja sowieso hat, usw... Verschleiß, Inspektion, neue Reifen, Auspuff, Batterie, Kupplung - da wird nie von gesprochen!
Autofahren, zumindest auf längere Strecken, macht (bei den heutigen Verkehrsbedingungen) heutzutage doch keinen Spaß mehr. Man kommt doch schon genervt und gestresst am Ziel an. Ob man stundenlang konzentriert fahren muß, oder im Zug entspannt lesen kann, spazieren gehen kann, im Zugrestaurant speisen kann, oder dort einfach einen Drink zu sich nimmt und die vorbeiziehende Ladschaft geniesst - der Weg ist das Ziel! Entspannt ankommen! Der Urlaub beginnt schon mit der Fahrt!

Antek

Bin begeisterter Bahnfahrer und finde es immer wieder lustig, wenn andere erzählen und schimpfen, wie sie manchmal stundenlang mit dem Auto im Stau stehen. Wenn ich im Zug sitze und mal Verspätung habe, oder auch mal ein Zug ausfällt, stelle ich mir einfach vor, wie es wäre, gerade auf der Autobahn im Stau zu stehen. Leute, Bahnfahren ist klasse, und wenn man die richtigen Angebote nutzt, auch noch preiswert! Autofahrer rechnen sich die Kosten meistens sowieso nur schön. Nur Spritkosten werden da berechnet, da man das Auto ja sowieso hat, usw... Verschleiß, Inspektion, neue Reifen, Auspuff, Batterie, Kupplung - da wird nie von gesprochen! Autofahren, zumindest auf längere Strecken, macht (bei den heutigen Verkehrsbedingungen) heutzutage doch keinen Spaß mehr. Man kommt doch schon genervt und gestresst am Ziel an. Ob man stundenlang konzentriert fahren muß, oder im Zug entspannt lesen kann, spazieren gehen kann, im Zugrestaurant speisen kann, oder dort einfach einen Drink zu sich nimmt und die vorbeiziehende Ladschaft geniesst - der Weg ist das Ziel! Entspannt ankommen! Der Urlaub beginnt schon mit der Fahrt!



Seh ich auch so. Vor allem z.B. gut ausgebaute Strecken wie München-Hannover 4:20 sind mit dem Auto unschlagbar.

Neasy

Wo ist bei diesem "Spezial" der Deal? 29 Euro-Spartickets lassen sich schon lange auch über die Bahn-App buchen und die Vorkaufsfrist mit nur noch einem Tag ist schon seit ein paar Monaten so.


Ch such auch noch wo da der Deal ist.....

Ja, schon schön, für jeden Pups extra zahlen zu müssen. Da soll man sich Sitzplätze reservieren und dafür auch noch zahlen. Ernsthaft? Dass so viele Leute eine solche Praxis gutheißen ist schon bezeichnend. WLAN als Service? Nicht mit der Bahn. WLAN dient höchstens als zusätzliche Einnahmequelle. Schonmal das "Board Entertainment" (Audio) genutzt? Ein schlechter Witz ist das. Aber wenigstens gratis ;-)

Ständig verspätete/ausfallende Züge. Um da noch "begeisterter Bahnfahrer" zu sein muss man schon Masochist sein.

Heute war ich im örtlichen Hbf um mir mein Geld wegen des ausgefallenen Zuges wiederzuholen. "Da müssen Sie zu dem Verkehrsverbund gehen, das geht hier nicht". Beim Verkehrsverbund sagte man mir, die Bahn ist zuständig. Servicewüste eben. Anstatt sich meiner anzunehmen und zu sagen "okay, Sie sind hier nicht richtig, ich erledige das für Sie", wird man schräg angeschaut. Klar, Service wird ja bei der Bahn auch kleingeschrieben. Jetzt darf ich meinem Geld hinterherlaufen. weil die Bahn nicht die bezahlte Leistung erbracht hat. Herrlich.

Hab eben für Mitte November über m.bahn.de bestellt, klappt wunderbar! Das Ticket konnte ich anschließend wie ein Online-Ticket ausdrucken und in der App abrufen.

Buchung vom 13. bis 19.10.2014 . heute ist erst der 11.10. ich glaub eher deine strecke gib's für 29€ auch ohne die bahn app.

RoboTH

Hab eben für Mitte November über m.bahn.de bestellt, klappt wunderbar! Das Ticket konnte ich anschließend wie ein Online-Ticket ausdrucken und in der App abrufen.

Mal eine Frage für neue Bahnfahrer.

Also könnte ich (Besitzer BC25) ein Ticket von Mannheim nach Kiel und Kiel nach Mannheim buchen für 59Euro.
Und dann könnte ein Mitfahrer für 20 Euro mitfahren? Oder 20 Euro jeweils für hin und rück (also 40)?
Und muss der Mitfahrer auch die BC25 haben?



Handy-Spezial wird wohl allerdings bedeuten, dass es nur dieses komische Handy-Ticket ist, welches man auf dem Smartphone über die DB-App laden muss oder?
Bin davon überhaupt nicht begeistert, da man lt. der Bahn ja den Preis für die Fahrt zu zahlen hat, falls es Probleme mit der Lesbarkeit des Tickets mit vom Handy gibt (Display zu dunkel für den Scanner oder Handyakku leer oder oder oder)

Bei der Buchung vom Handy-Ticket, kann man stets angeben, dass man es auch per Mail haben will. Ist eine PDF dann per Mail. Ob ich das dann auf dem Handy zeige oder ausgedruckt, interessiert niemand. Wichtig ist nur, dass der Preis über die App im Laufe der nächsten Woche günstiger sein (kann), als auf der Webseite...

Ach so ist das
Danke für den Hinweis!

Also bei mir erscheinen bei verschiedenen Verbindungen die ganz normalen Preise... hm?
Muss man etwas bestimmtes anklicken? Auswählen?

necoicould

Also bei mir erscheinen bei verschiedenen Verbindungen die ganz normalen Preise... hm? Muss man etwas bestimmtes anklicken? Auswählen?


Du hast vergessen die Zeit auf den 13.10. umzustellen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text