[DB] Deutschlandpass 2015 ab 159€
380°Abgelaufen

[DB] Deutschlandpass 2015 ab 159€

159€
91
eingestellt am 18. Apr 2015heiß seit 18. Apr 2015
Auch dieses Jahr gibt es wieder für den Reisezeitraum vom 27.06.2015 bis 13.09.2015 den Deutschlandpass.

Die Preise sind:
2. Klasse bis 18 - 159€
2. Klasse bis 26 - 269€
2. Klasse ab 27 - 349€
1. Klasse ab 27 - 449€

2-Personen-Variante:
2. Klasse 469€
1. Klasse 669€

Reisezeitraum: 27.06.2015 bis 13.09.2015
Verkaufszeitraum: 27.06.2015 bis 31.08.2015
Gültigkeitszeitraum: 1 Monat ab Ausstelldatum

Gültig im Nah- und Fernverkehr bei Unternehmen, die DB-Tarif anwenden.

Keine BahnCard Rabatte, kein Cityticket, kostenlose Familienkinder für alle außer unter 18.

Vergleichspreis: BC100 für 379€/Monat 2. Klasse, 679€/Monat 1. Klasse, aber 1 Jahr MVLZ und mit Cityticket.

  1. Freizeit & Reisen
Beste Kommentare

backspin

Preisgestaltung gefällt mir gar nicht, die Jugendlichen haben doch heute die meiste Kohle



Ja richtig! Und die Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg!

man man, immer diese Stammtisch Parolen

Lubinius

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.



Also dich will ich mal 3 Fahrten pro Woche Hin- & Rückfahrt auf der Strecke Berlin-Stuttgart im Fernbus sehen

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.

Lubinius

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.


Viel zu dummer Vergleich. Auf meiner Stammstrecke braucht die Fernbusse ~2,5h länger wie die Bahn. und kosten meist nur 10€ weniger
91 Kommentare

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.

Lubinius

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.


Viel zu dummer Vergleich. Auf meiner Stammstrecke braucht die Fernbusse ~2,5h länger wie die Bahn. und kosten meist nur 10€ weniger

Lubinius

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.



Also dich will ich mal 3 Fahrten pro Woche Hin- & Rückfahrt auf der Strecke Berlin-Stuttgart im Fernbus sehen

Wow Fernverkehr 2 Klasse mit der Bahn. Quer durch Deutschland. Nur 20x umsteigen, 15x stehen im Zug, 19x Verspätungen.
Mit dem Zug bin ich von München nach Frankfurt ähnlich schnell wie mit dem Bus. Im Bus aber muss ich nicht umsteigen, haben meinen festen Sitzplatz und allgemein viel angenehmer. Kann mich noch erinnern wie ich ICE erste Klasse gefahren bin und dann wie ein obdachloser auf meinem Koffer ein Nickerchen machen musste weil alle Sitzplätze besetzt waren. Was ein Wichsladen.

Preisgestaltung gefällt mir gar nicht, die Jugendlichen haben doch heute die meiste Kohle

Immer diese Pseudo-Erfahrungen von angeblichen Vielreisenden.
Hab jetzt 2x Deutschlandpass hinter mir, ja es lohnt sich, ja, es ist billig!

Verfasser

Snaku

Wow Fernverkehr 2 Klasse mit der Bahn. Quer durch Deutschland. Nur 20x umsteigen, 15x stehen im Zug, 19x Verspätungen. Mit dem Zug bin ich von München nach Frankfurt ähnlich schnell wie mit dem Bus. Im Bus aber muss ich nicht umsteigen, haben meinen festen Sitzplatz und allgemein viel angenehmer. Kann mich noch erinnern wie ich ICE erste Klasse gefahren bin und dann wie ein obdachloser auf meinem Koffer ein Nickerchen machen musste weil alle Sitzplätze besetzt waren. Was ein Wichsladen.



ICE 3:13 0x Umsteigen Frankfurt - München 1x pro Stunde
Flixbus 5:05
Ähnlich schnell, sind ja nur 2 Stunden mehr.

1. Klasse ist selten voll, ansonsten gibt es immer noch für 4,50€ die Reservierung, da hat man dann auch einen eigenen garantierten Platz.

Und du willst ernsthaft sagen, dass der Fernbus pünktlicher ist als die Bahn?

Snaku

Kann mich noch erinnern wie ich ICE erste Klasse gefahren bin und dann wie ein obdachloser auf meinem Koffer ein Nickerchen machen musste weil alle Sitzplätze besetzt waren. Was ein Wichsladen.


Was ist dir lieber? Du sitzt auf deinem Koffer und kommst zu hause an, oder wartest auf den nächsten? Das ist der Vorteil, es gibt quasi keine ausgebuchten Züge.
PS: Bei der ersten Klasse gibts die Reservierung kostenlos

backspin

Preisgestaltung gefällt mir gar nicht, die Jugendlichen haben doch heute die meiste Kohle



Ja richtig! Und die Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg!

man man, immer diese Stammtisch Parolen

Bei 159€ dachte ich: geil - gekauft! Leider ist es Ü26 dann doch ganz schön teuer

Dieses Jahr aber früh publiziert oO

hot,weil DB! Fernbusse werden überschätzt!

Die DB Angestellten finden DB Hot viel Spaß nächste Woche wieder mit den Streiks

Kommentar

mila87

Die DB Angestellten finden DB Hot viel Spaß nächste Woche wieder mit den Streiks



Gibt ja kaum einen Arbeitgeber mit so vielen freien Tagen

Also wie die Strecke München - Frankfurt mit dem Fernbus auch nur annähernd so schnell sein soll wie mit dem ICE ist mir ein absolutes Rätsel. Alle bisher von mir recherchierten Fernbus-Verbindungen waren um die 2h langsamer.

Ganz klarer Vorteil ICE!
Sollte Zeit nicht so wichtig sein ist Fernbus natürlich eine Alternative.

Snaku

Wow Fernverkehr 2 Klasse mit der Bahn. Quer durch Deutschland. Nur 20x umsteigen, 15x stehen im Zug, 19x Verspätungen. Mit dem Zug bin ich von München nach Frankfurt ähnlich schnell wie mit dem Bus. Im Bus aber muss ich nicht umsteigen, haben meinen festen Sitzplatz.



FFM-MUC: 0x Umsteigen

Snaku

Was ein Wichsladen.



Was ein selten dämlicher Kommentar.

Schon geil, wenn man u18 ist -_-

Lohnt es sich eigentlich, Kommentare wie den von Snaku als Spam zu melden? Oder kommt da eh nichts hinterher?

Über die Bahn lästern scheint immer noch einde der Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen zu sein...

Na dann bleiben aber nicht viel Tage übrig in denen dann man fahren kann wenn man die dauerstreiks abzieht :-)

Fernbusse sind langfristig nicht so günstig zu haben. Außerdem geht es mir gehörig aufn sulz wenn unerwartete bremsmanöver eintreten.

Wenn man die Reportagen zu den Arbeitszuständen von den Fernbusfahrern anschaut braucht man sich nicht wundern wenns da bald mal richtig kracht.

Snaku

Wow Fernverkehr 2 Klasse mit der Bahn. Quer durch Deutschland. Nur 20x umsteigen, 15x stehen im Zug, 19x Verspätungen. Mit dem Zug bin ich von München nach Frankfurt ähnlich schnell wie mit dem Bus. Im Bus aber muss ich nicht umsteigen, haben meinen festen Sitzplatz und allgemein viel angenehmer. Kann mich noch erinnern wie ich ICE erste Klasse gefahren bin und dann wie ein obdachloser auf meinem Koffer ein Nickerchen machen musste weil alle Sitzplätze besetzt waren. Was ein Wichsladen.


Mach dir keinen Kopf. Er ist wahrscheinlich noch nie 1. Klasse bzw. öfters in der 2. gefahren und gibt nur Gerüchte und Hörensagen weiter. Nur weil es mit der Familie günstiger war bin ich für ein Jahr auf die BC First umgestiegen. Da waren immer mind. 50% der Plätze frei. In extremer Stoßzeit kann es mal so voll sein, aber das muß eine besondere Teilstrecke zu einem besonderen Zeitpunkt sein. In der 2. kommt es öfter um das WE vor, aber nicht in der 1.
wie hier schon mehrfach beschrieben stimmt der Vergleich M=>F auch nicht.

Leider ist der Deutschland Pass schon wieder teurer geworden 99€, 110€, ca. 130€ und jetzt :-(
Dennoch eine tolle Sache. Vielleicht holen wir uns dieses Jahr das 2-Personen und nicht nur die für unsere „kleinen”.

Hinweis, nicht vergessen die beiden Fragebögen zu Beginn und am Ende vergessen. Hat mich letztes Jahr zusammen ca. 5 Min. gekostet und als Dank gab es den Bahngutschein. Aber wie hat unser Freund Subwayn immer so schön gesagt, aber bitte nicht übertreiben! ;-)

hardy

Fernbusse sind langfristig nicht so günstig zu haben. Außerdem geht es mir gehörig aufn sulz wenn unerwartete bremsmanöver eintreten. Wenn man die Reportagen zu den Arbeitszuständen von den Fernbusfahrern anschaut braucht man sich nicht wundern wenns da bald mal richtig kracht.



Nur eine Frage der Zeit.

Selbst als Bahn comfort Kunde finde ich das Angebot zu teuer. Lieber mit ltur, busliniensuche.de und dauerspezial reisen. Lohnt sich eigentlich nur für Langstrecken Pendler.

youtube.com/wat…Y6Q

Zum Glück ist schon Frühling. Für die Kohle leier ich die Kilometer lieber auf meiner Eierfeile runter. Alles besser als Bahn ...

Solange nicht geklärt ist, was die Erhöhung in Höhe von 40€ für Ü26 gegenüber des Vorjahres rechtfertigt, ist das Angebot cold.
Eine kostenfreie Benutzung von Nachtzügen + Benutzung von Zügen in AT und CH ohne Zuschlag wäre meiner Meinung nach ein guter Grund für diese sehr üppige Erhöhung.
Die Erhöhung von 40€ für die 1.Klasse wäre ok, wenn endlich der Service in selbiger verbessert wird.
Mir fällt da als erstes das anbieten von störungsfreiem und kostenloses WLAN ein.
Wahrscheinlich wird es aber eher eine Verschlechterung der Konditionen geben,
nicht zu vergessen die Gefahr von Streiks.

Einen Vergleichspreis zur BC100 anzugeben ist ziemlich sinnlos, da komplett anderes Produkt.
Bei der BC100 ist nämlich neben dem Comfort-Status ein Cityticket (öffentl. Nahverkehr) für viele deutsche Städte integriert. Beim Deutschland-Pass nicht. Hast du den Deutschland-Pass und willst in München oder Hamburg U-Bahn fahren, musst du extra zahlen.

Sorry, aber wer das hier hot votet, würde auch einen Preis des D-Passes in Höhe von 500€ hot voten, mit der Begründung dass es ja trotzdem nur 16€ am Tag kostet um täglich alle beliebigen Züge innerhalb D zu benutzen.

Dennoch ist und bleibt die Bahn besser und komfortabler als jeder Fernbus... (ich fand Bus fahren als Kind schon scheiße!!) Die Erhöhung von 40€ ist jedoch MEGACOLD und der angebliche "Deal" hier wäre maximal ein Hinweis unter Diverses wert.


musty97

Immer diese Pseudo-Erfahrungen von angeblichen Vielreisenden. Hab jetzt 2x Deutschlandpass hinter mir, ja es lohnt sich, ja, es ist billig!


This.

Im übrigen soll es auch bald eine BC100 mit nur 3 Monaten Laufzeit geben.
Preis: ca. 1200€

lol

Bitte keine Milchmädchen-Rechnungen betreiben wie:

Kostet 349€ im Monat und somit pro Tag nur 11€



Ich glaube kaum, dass jemand JEDEN TAG im Monat Zug fährt.
Man braucht auch mal einen oder mehrere Tage Erholung, auch wenn man nur zum Freizeitvergnügen reist.

Kommentar

Snaku

Wow Fernverkehr 2 Klasse mit der Bahn. Quer durch Deutschland. Nur 20x umsteigen, 15x stehen im Zug, 19x Verspätungen. Mit dem Zug bin ich von München nach Frankfurt ähnlich schnell wie mit dem Bus. Im Bus aber muss ich nicht umsteigen, haben meinen festen Sitzplatz und allgemein viel angenehmer. Kann mich noch erinnern wie ich ICE erste Klasse gefahren bin und dann wie ein obdachloser auf meinem Koffer ein Nickerchen machen musste weil alle Sitzplätze besetzt waren. Was ein Wichsladen.



Das klingt mir nach einer gaaanz leichten Übertreibung ;0) ich Düse in letzter Zeit lieber mit dem ICE als mit dem Flugzeug

Verfasser

Kackdealer

Solange nicht geklärt ist, was die Erhöhung in Höhe von 40€ für Ü26 gegenüber des Vorjahres rechtfertigt, ist das Angebot cold. Eine kostenfreie Benutzung von Nachtzügen + Benutzung von Zügen in AT und CH ohne Zuschlag wäre meiner Meinung nach ein guter Grund für diese sehr üppige Erhöhung.


Nachtzüge wird man im Leben nicht kostenlos machen, da die eh großes Minus machen. Züge in AT & CH kostet zusätzlich Geld, ein Tagesticket kostet in der Schweiz regulär 70€, das geniale Angebot von vor paar Jahren kommt auf lange Sicht sicher nicht wieder. 40€ ist allerdings tatsächlich ein saftiger Zuschlag

Die Erhöhung von 40€ für die 1.Klasse wäre ok, wenn endlich der Service in selbiger verbessert wird. Mir fällt da als erstes das anbieten von störungsfreiem und kostenloses WLAN ein. Wahrscheinlich wird es aber eher eine Verschlechterung der Konditionen geben, nicht zu vergessen die Gefahr von Streiks.


Wann zuletzt gefahren? WiFi ist in der 1. jetzt kostenlos und relativ akzeptabel (je nach Strecke)

Einen Vergleichspreis zur BC100 anzugeben ist ziemlich sinnlos, da komplett anderes Produkt. Bei der BC100 ist nämlich neben dem Comfort-Status ein Cityticket (öffentl. Nahverkehr) für viele deutsche Städte integriert. Beim Deutschland-Pass nicht. Hast du den Deutschland-Pass und willst in München oder Hamburg U-Bahn fahren, musst du extra zahlen.


Stimmt, allerdings lässt sich schwer ein anderer Vergleichspreis angeben. Besserer Vorschlag? Mir fällt spontan echt keiner ein.

Dennoch ist und bleibt die Bahn besser und komfortabler als jeder Fernbus... (ich fand Bus fahren als Kind schon scheiße!!) Die Erhöhung von 40€ ist jedoch MEGACOLD und der angebliche "Deal" hier wäre maximal ein Hinweis unter Diverses wert.


Die 40€ lohnen sich trotzdem noch locker, sonst bekommt man dafür ja gerade mal eine Strecke Sparpreis mit Zugbindung.

Lubinius

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.



Was soll ich in Stuttgart? Da bleibe ich lieber in Berlin

Lubinius

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.


Oder direkt beim DB-Konzern arbeiten, dann reicht der Mitarbeiterausweis, bei mir nur noch leider 3 Monate..

Verfasser

Lubinius

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.


Da muss man aber immer aufstehen, wenn jemand anderes sitzen will

Berufe mich mit meiner Aussage zum ICE-Wlan 1.Klasse auf viele forenberichte die ich in letzter Zeit gelesen habe.
Ich persönlich reise nicht 1. Klasse, würde mir da wie ein Schnösel vorkommen.
Sehe auch keinen echten Mehrwert in der 1. Klasse... für mich irgendwie "Pseudo"-Vorteile die sich einem da anbieten...
Mehr eine "Abschottung" von einfachen Bürgern...

Allerdings habe ich im Februar 2014 sehr schlechte erfahrungen mit dem gekauften WLAN-Zugang in der 2.Klasse gemacht
(Strecke München-Hamburg) ... dagegen kam mir der Zugang über mein 56K Modem vor 17 Jahren rasend schnell vor.


Lubinius

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.


Aber nur im ICE, bei den normalen Zügen ohne Probleme.

OK.. hab da jetzt keine Ahnung was ich für 159 Euro bekomme?? COLD

Lubinius

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.



Berlin Shuttle, Bla bla Car. Selten über 25€ pro Strecke bezahlt

Lubinius

Viel zu teuer, da kann man viel Fernbus fahren.


Nein, sofern jemand auf dem Platz sitzen möchte der die Fahrkarte bezahlt hat musst du auch im Regio oder IC aufstehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text