164°
ABGELAUFEN
[@DC] 12 Flaschen San Luigi - 'Sigillo dell'Enologo' Negroamaro - Salento IGT ital. Rotwein (trocken)
[@DC] 12 Flaschen San Luigi - 'Sigillo dell'Enologo' Negroamaro - Salento IGT ital. Rotwein (trocken)

[@DC] 12 Flaschen San Luigi - 'Sigillo dell'Enologo' Negroamaro - Salento IGT ital. Rotwein (trocken)

Preis:Preis:Preis:47,95€
Zum DealZum DealZum Deal

Der Preis ist mit dem Gutscheincode "gutscheinsammler" erhältlich.

PVG idealo für 6 Flaschen 44,28€
12 Flaschen wären demnach für 88,56€ zu haben.

Der Wein ist mehrfach prämiert.

+3% shoop nicht vergessen

Species:

920960.jpg
920960.jpg
920960.jpg
Ein Meisterwerk des passionierten Weinmachers Sabino Russo


Eine echte Sensation von San Luigi aus Italien und ein Meisterwerk des passionierten Weinmachers Sabino Russo. Der 36jährige Kellermeister ist der geborene Spezialist seines Faches, der ‘Rising Star’ der italienischen Weinmacher. Es war schon immer sein Traum, unschlagbaren italienischen Wein zu machen, und mit dem Sigillo dell’Enologo hat er seinen Traum nun verwirklicht! Sabino Russo ist so Stolz auf sein Meisterwerk, dass es sogar seinen Name auf dem Etikett trägt. Unmittelbar nach dem Öffnen der Flasche kann man einen intensiven und fruchtige Duft von der Sonne Italiens verwöhnten Früchten wahrnehmen. Der Wein wurde bei der Asia Wine Trophy 2015 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet, zudem erhielt er eine Silbermedaille bei der Mundus Vini 2015! Was für ein Fruchtbombe, was für ein Wein!

Verkostungsnotiz:

Der San Luigi Sigillo dell'Enologo Negroamaro del Salento ist ein meisterhafter Rotwein von rubinroter Farbe! Sonnenerfüllte und fruchtige Duftaromen von schwarzer Johannisbeere, Pflaume, süßen Gewürzen, Kaffee und Schokolade tanzen gemeinsam verführerisch aus dem Glas heraus. Der samtig weiche, volle und fleischige Geschmack ist prall gefüllt mit roter Frucht, süßen Gewürzen und leichten, würzigen Noten. Dieser charmante italienische Topwein, erzeugt aus 100% handgepflückten Negroamaro-Trauben, hat einen langen, betörenden Abgang, der sofort nach mehr von diesem einzigartigen Wein verlangen lässt.

Ein wundervoller Begleiter zu würzigen Speisen, Wild und Käse. Servieren Sie ihn bei 16-18°C.

Jahrgang: 2014
Land/Herkunft: Italien
Region: Salento IGT
Prämierung: Goldmedaille bei der Asia Wine Trophy 2015, Silbermedaille M ..[Mehr]
Rebsorte: Negroamaro (100%)
Art.Nr.: 612744
Weinstil: Reich & Vollmundig
Hersteller / Importeur: Castellani SpA, 56025 Pontedera, Italien

Farbe/Art: Rotwein
Geschmack: trocken

Alkoholgehalt: 13,0%
Allergene: Enthält Sulfite
Restsüße: 3,15 g/Liter
Säuregehalt: 3,66 g/Liter (H2SO4)
Serviertipp: Käse, Mediterrane Gerichte, würzige Fleischgerichte, Pizza, Pasta
Serviertemperatur: 16-18°C
Optimal bis: 2020, jetzt trinkreif
Verschlussart: Korken

Über die Rebsorte Negroamaro

Negro = schwarz, amaro = bitter, also der Schwarzbittere. In Apulien, am Stiefelabsatz Italiens, im Anbaugebiet DOC Salice Salentino gehört sie zu den dominierenden roten Rebsorten der Region. Lange Zeit wurde sie aufgrund ihrer konzentrierten Struktur nur für Cuvées verwendet. Mittlerweile kommt sie aber immer öfter sortenrein vor. Bitter sind ihre Weine keinesfalls. Oft weisen sie ein tiefes rot, violett- bis rubinrot, vor. Das Bouquet ihrer Weine ist überwältigend. Es verströmt Düfte von reifen schwarzen Kirschen, Pflaume und Schokolade. Im Mund können Impressionen von Kirsche, schwarze Johannisbeere, Schokolade, aber auch mitunter Minze wahrgenommen werden. Oft sind die Tannine in ihren Weinen sehr präsent, was dann als leicht bitter wahrgenommen werden kann. In der Regel haben sie einen hohen Alkoholgehalt und sind lange lagerfähig.

Sabino Russo

Sabino Russo ist ein Weinmacher mit wahrer Liebe zu seinem Handwerk. Er gilt in Italien als der 'Rising Star', der aufgehende Stern unter den Besten des italienischen Weinbaus. In über 26 Jahren hat er eine enorme Erfahrung gesammelt, die es ihm ermöglicht, vielversprechende und einzigartige Topweine herzustellen. Die Weinbereitung ist ihm praktisch in die Wiege gelegt worden, denn schon als kleiner Junge stand er in den Weingärten seines Großvaters auf einer Holzkiste zum Traubenschneiden. Er ist wirklich ein geborener Weinmacher, der auch seine offizielle Karriere schon im Alter von 13 Jahren begann, als er an einem der bedeutendsten Institute der Önologie im italienischen Piemont Unterricht nahm. Nach dieser Ausbildung ging es weiter an der besten Weinuniversität in Trentino. Das erfolgreiche Studium wurde gekrönt mit verschiedenartiger internationaler Erfahrung in Ländern wie u.a. Deutschland und Südafrika, um letztlich wieder in der heimatlichen Toskana Fuß zu fassen. Es ist sein Ehrgeiz, den ultimativen italienischen Wein zu kreieren, mit einzigartiger Expressivität im traditionellen und reinen Geschmack. Und das ist ihm wahrlich mehr als gelungen bei dieser einmaligen Cuvée San Luigi Sigillo dell'Enologo.

Über Apulien

Die Weinbauregion Apulien (oder im italienischem Puglia) umfasst den ganzen Stiefelabsatz Italiens. Der Weinanbau besitzt hier schon eine jahrhundertealte Tradition, doch erst in den letzten 20 Jahren begann in großem Umfang die Modernisierung von Anbau und Verarbeitung, bei der althergebrachte Erfahrung mit modernen Technologien kombiniert wurde. Das Ergebnis ist verblüffend, und nicht ohne Grund gibt es in dieser Region immer mehr Top-Weine. Erst im Jahr 2011 wurden hier die ersten DOCG-Klassifizierungen eingerichtet, aber viele Weine tragen noch mit Stolz die IGT-Klassifizierung und können es in Blindverkostungen mit Leichtigkeit mit ihren "DOCG-Verwandten" aus anderen italienischen Gebieten aufnehmen. Entdecken Sie selbst die glänzenden Weine, die Apulien hervorbringt.

Apulien und seine Weinanbaugebiet:
DOC-Weine: Aleatico di Puglia, Alezio, Brindisi, Cacc´e Mmitte di Lucera, Castel del Monte, Copertino, Galatina, Gioia del Colle, Gravina, Leverano, Lizzano, Locorotondo, Martina Franca, Matino, Moscato di Trani, Nardò, Orta Nova, Ostuni, Primitivo di Manduria, Rosso Barletta, Rosso Canosa, Rosso di Cerignola, Salice Salentino, San Severo, Squinzano.

IGT-Weine: Daunia, Murgia, Puglia, Salento, Tarantino, Valle d'Itria

Sofern nicht anders angegeben enthält eine Flasche 0,75 Liter, der hier gezeigte Wein enthält Sulfite

18 Kommentare

Hot, danke

ChrisBavevor 5 m

Hot, danke

Auch bestellt, danke!

Säuregehalt: 3,66 g/Liter (H2SO4)
Vielleicht verstehe ich zu wenig von Wein, aber chemisch würde ich da interpretieren, dass da 3,66% Schwefelsäure enthalten ist. Ja dann "Wohl bekomms!"

Hat der Parker-Bewertungen erhalten? Für mich das Kauf-K.O.-Kriterium

BigMaxvor 1 h, 43 m

Hat der Parker-Bewertungen erhalten? Für mich das Kauf-K.O.-Kriterium

​kann man nach denen so gehen nach deiner Erfahrung?

hell.kreak767vor 7 h, 21 m

​kann man nach denen so gehen nach deiner Erfahrung?


Vor 15 Jahren vielleicht. Heute so spannend wie ne Amazon-Empfehlung

Asia Wine Trophy. Hat mich sofort überzeugt.

Luppovor 33 m

Asia Wine Trophy. Hat mich sofort überzeugt.



Dito, die Asiaten können guten Wein. Genau wie die Amis sich mit Bier auskennen

jaycgvor 1 h, 15 m

Vor 15 Jahren vielleicht. Heute so spannend wie ne Amazon-Empfehlung


Kann man so nicht sagen. Es wird immer eine bestimmte Stilrichtung prämiert, wenn man die mag dann kann man sich sehr gut danach richten.

Deal mag ok sein, aber 12 Flaschen eines unbekannten Weins.. nene
Bearbeitet von: "dschamboumping" 26. Dez 2016

Wir seit mehreren Jahren überall mal alla "statt 10,50 für nur 2,99" oder als 6 / 12 Pack angeboten, Macht mich skeptisch, nicht nur der von Maddin-online erwähnte Säuregehalt. Nene, da schone ich lieber etwas meinen Magen
Bearbeitet von: "sympatie" 26. Dez 2016

Hugendvor 3 h, 13 m

Dito, die Asiaten können guten Wein. Genau wie die Amis sich mit Bier auskennen



Traurig das die deutschen immer noch glauben das wir gutes Bier produzieren... schau dir mal die ganzen Bierdeals hier auf MD an... 100% billige scheiss Industriebier... welches alles gleich schmeckt... Geh mal in San Francisco in ein Craftbeerbar und sei erstaunt wie beschissen das ganze deutsche Bier ist... und nachdem dort dein Weltbild zerstört wurde dann googelst du mal wo die meisten Bordeaux Subskription hingehen... und dann googelst du mal was der Deutsche im Durchschnitt für eine Flasche Wein ausgibt.... scheiss Klischees ...

halloele12vor 42 m

Traurig das die deutschen immer noch glauben das wir gutes Bier produzieren... schau dir mal die ganzen Bierdeals hier auf MD an... 100% billige scheiss Industriebier... welches alles gleich schmeckt... Geh mal in San Francisco in ein Craftbeerbar und sei erstaunt wie beschissen das ganze deutsche Bier ist... und nachdem dort dein Weltbild zerstört wurde dann googelst du mal wo die meisten Bordeaux Subskription hingehen... und dann googelst du mal was der Deutsche im Durchschnitt für eine Flasche Wein ausgibt.... scheiss Klischees ...

​Also ich bin immer wieder Fan von deutschem Bier! Es geht nicht darum, ein Bier zu trinken und dann ist gut, weil man genug hat und nicht mehr mag, wie das oft bei so "delikaten Feinschmecker Bieren" ist, sondern einen ganzen Tag /Abend mit einer Biersorte zu verbringen. Da laufen dann eben mal bis zu 5 L die kehle runter. Das kannst du mit dem meisten deutschen bieren bzw. so gemachten bieren gut machen, wohin gegen du mit anderen sachen aufgeben wirst. Vom nächsten Tag gar nicht zu sprechen...

anderlvor 17 m

​ Da laufen dann eben mal bis zu 5 L die kehle runter.


sorry ich dachte es geht um Genuss... zur Suchtberatung ist diese Forum glaube ich der falsche Ort... solltest du wohl mal beim örtlichen Gesundheitsamt anfragen.

halloele12vor 1 h, 33 m

sorry ich dachte es geht um Genuss... zur Suchtberatung ist diese Forum glaube ich der falsche Ort... solltest du wohl mal beim örtlichen Gesundheitsamt anfragen.

​Hahaha, werde erwachsen, kleiner

anderlvor 2 h, 33 m

​Hahaha, werde erwachsen, kleiner

​erwachsen ist man ja bekanntlich erst ab 4,99999 Liter - weiß doch jedermann :-)

Top danke

Habe seit Mittwoch die Versandnachricht, aber Hermes hat das Paket noch nicht abgeholt. Sollte nach drei Tagen da sein, wird natürlich nix. Ist natürlich egal, wann der "Stoff" ankommt, aber die Verfahrensweise finde ich schon mehr als fragwürdig...

Vielleicht storniere ich auch einfach mal :-)

Nun geht mein Vivo wieder ins Zwischenlager, um da nochmal geprüft zu werden ?!?! Dann soll eine erneute Zustellung erfolgen.... was ist denn das für ein "Verein" ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text