De Beukelaer Prinzenrolle 450g, 50g mehr Inhalt, für 0,99 Euro [ Netto MD ]
-57°Abgelaufen

De Beukelaer Prinzenrolle 450g, 50g mehr Inhalt, für 0,99 Euro [ Netto MD ]

12
eingestellt am 9. Feb
Bei Netto Marken-Discount gibt es ab Donnerstag, den 15.02. die leckere Prinzen Rolle von De Beukelaer mit 450g Inhalt für nur 0,99 Euro.
Es gibt verschiedene Sorten von 352-450g.

Der Standardpreis liegt bei 1,29 Euro für die normale Packung (400g).


Serviervorschlag:
  • Eine Tasse Heiße Schokolade, mit Milch und Caotina Noir
  • Eine Prinzenrolle in vier Teile zerbrechen
  • Die Teile kurzzeitig in die Tasse eintauchen

Hm, lecker.
Für mich momentan die Nutella-Ersatzdroge.


1127310.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
50g mehr geht ja auch einfach, nachdem man auf 400g gekürzt hat.
Ein Produkt, wo es einfach tausend teils bessere, mindestens gleichwertige aber immer günstigere Alternativen gibt.
99cent ist der Standardpreis überall für die Eigenprodukte meine ich. Sind doch immer 500gr
Verfasser
Grenzweltler9. Feb

50g mehr geht ja auch einfach, nachdem man auf 400g gekürzt hat.


Nochmal für dich und für die, die deinen Kommentar ernst nehmen. Die Standardrolle hat 50g mehr Inhalt und somit als Gesamtgewicht 450g .
de13370r9. Feb

Ein Produkt, wo es einfach tausend teils bessere, mindestens gleichwertige …Ein Produkt, wo es einfach tausend teils bessere, mindestens gleichwertige aber immer günstigere Alternativen gibt.


Ich lausche gespannt, denn bisher habe ich von den ganzen Billigrollen die Schnauze voll.

Finde, dass der Keks und die Cremekonsistenz beim Original am besten gelungen sind. Der Geschmack ist für mich bei De Beukelaer auch am besten verglichen zu all den Alternativrollen die ich je probiert hab.
Verfasser
Ich nehme mal meine Deals raus. Sollen mal diejenigen ran, die fleißig den Minus-Button drücken und dümmliche Kommentare schreiben.
Nietzsche9. Feb

Ich nehme mal meine Deals raus. Sollen mal diejenigen ran, die fleißig den …Ich nehme mal meine Deals raus. Sollen mal diejenigen ran, die fleißig den Minus-Button drücken und dümmliche Kommentare schreiben.


Den "Nie mehr neidisch"-Deal könntest Du ja offen lassen
GlassedSilver9. Feb

Ich lausche gespannt, denn bisher habe ich von den ganzen Billigrollen die …Ich lausche gespannt, denn bisher habe ich von den ganzen Billigrollen die Schnauze voll.Finde, dass der Keks und die Cremekonsistenz beim Original am besten gelungen sind. Der Geschmack ist für mich bei De Beukelaer auch am besten verglichen zu all den Alternativrollen die ich je probiert hab.



Nuja, was soll ich sagen. Mein Lieblingsdoppelkeks ist der Griesson Duo Keks Kakao. Was aber letztlich auch deBeuklear bzw. Kraft Foods ist. Eine Zeit lang hatte unser tegut den Duo-Keks als Billig-Alternative (98 cent) zu der Prinzenrolle - goldene Zeiten waren das. Natürlich ist das ganze Geschmackssache, aber der Griesson hatte einen wahnsinnig leckeren, mürben Keksteil. Sehr nah an den Granola. Findet man aber nun nirgends mehr Aber beim Sinieren ist mir gerade wieder eingefallen, ja es gab auch deutlich schlechtere Sorten. Ich glaube die Pennymarke war wirklich miserabel. Sonst muss ich sagen, seh ich bei den üblichen 60-70cent Aufpreis für des Prinzens Rolle, nur das Marketingbudget und keinen qualitativen Vorteil. Noch ein Disclaimer: Meine Datenbasis ist leicht veraltet, da ich zumeist aus gesundheitlichen Gründen auf das halbe Kilo Kekse verzichte, die meist innerhalb von zwei Tagen gegessen sind.
Verfasser
rubic9. Feb

Den "Nie mehr neidisch"-Deal könntest Du ja offen lassen


Der Link zum Buch geht weiterhin, aber Neider und alle die bisher ich Stumm geschaltet habe, können jetzt nicht mehr Voten.
de13370r9. Feb

Nuja, was soll ich sagen. Mein Lieblingsdoppelkeks ist der Griesson Duo …Nuja, was soll ich sagen. Mein Lieblingsdoppelkeks ist der Griesson Duo Keks Kakao. Was aber letztlich auch deBeuklear bzw. Kraft Foods ist. Eine Zeit lang hatte unser tegut den Duo-Keks als Billig-Alternative (98 cent) zu der Prinzenrolle - goldene Zeiten waren das. Natürlich ist das ganze Geschmackssache, aber der Griesson hatte einen wahnsinnig leckeren, mürben Keksteil. Sehr nah an den Granola. Findet man aber nun nirgends mehr Aber beim Sinieren ist mir gerade wieder eingefallen, ja es gab auch deutlich schlechtere Sorten. Ich glaube die Pennymarke war wirklich miserabel. Sonst muss ich sagen, seh ich bei den üblichen 60-70cent Aufpreis für des Prinzens Rolle, nur das Marketingbudget und keinen qualitativen Vorteil. Noch ein Disclaimer: Meine Datenbasis ist leicht veraltet, da ich zumeist aus gesundheitlichen Gründen auf das halbe Kilo Kekse verzichte, die meist innerhalb von zwei Tagen gegessen sind.


Lieber perfekt und etwas teurer und dafür nicht so oft. Genussmittel kaufe ich nach Genuss, Preis ist zweitrangig (aber klar, das jeweilige Produkt möchte man zum Bestpreis)

Den Griesson werde ich mal ausprobieren. Danke für den Tipp.
GlassedSilver9. Feb

Lieber perfekt und etwas teurer und dafür nicht so oft. Genussmittel kaufe …Lieber perfekt und etwas teurer und dafür nicht so oft. Genussmittel kaufe ich nach Genuss, Preis ist zweitrangig (aber klar, das jeweilige Produkt möchte man zum Bestpreis)Den Griesson werde ich mal ausprobieren. Danke für den Tipp.



Gern. Sag bescheid, wenn du ihn irgendwo gefunden hast!
Nietzsche9. Feb

Nochmal für dich und für die, die deinen Kommentar ernst nehmen. Die S …Nochmal für dich und für die, die deinen Kommentar ernst nehmen. Die Standardrolle hat 50g mehr Inhalt und somit als Gesamtgewicht 450g .


Und seit wann sind 400g Standard?
Das waren eigentlich Mal 500g.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text