.DE Domain komplett kostenlos!
-9°Abgelaufen

.DE Domain komplett kostenlos!

11
eingestellt am 24. Feb 2011
Hallo hier nen Freebie für alle die noch ne .DE Domain brauchen.
Bei Greatnet 1 Jahr komplett kostenlos.Ohne Einrichtungsgebühr und versteckte Kosten.Man muss nur dran denken rechtzeitig vor Ende des Jahres zu kündigen.Sonst kostet es ab dem 2.Jahr was.
Wichtig:Nicht auf Rechnung bezahlen ,sonst kostet es 5€.Siehe kleingedrucktes.

11 Kommentare

Hab bei der .eu Aktion mitgemacht. Ging alles sehr schnell - nur habe ich eigentlich gar keine Anwendungsgebiete für :-P

Lauwarm (_;)

Sinnlos, weil: Wer ne Domain braucht dann doch eher langfristiger, d.h. nach einem Jahr die wieder abugeben ist doch eher sinnlos - und ab dem 2. Jahr sind die Preise i.d.R. eher höher als bei der Konkurenz. Daher total schwchsinnig solche kurzen günstigen oder kostenlosen Zeiträume bei Domains & Webspace.....

ein weblog scheint inclusive zu sein
die fragen wozu ich auf die schnele keine Antworten fand
weche blog software
was kostet das 6anze ab dem 2ten Jahr

Vergleiche
besser momentan freeweb.de#__.de_+_5gb_+...1jahr_free
.de weiterleitung ab 3€/jahr* domainoffensive.de
.de + 5mb 3,2€/jahr* netbeat.de
selbstaufgesetzter weblog ab ~8,5€/jahr

quelle homepageblog.de







1 Jahr greatnet - und nie wieder!
Schlechter Support und dazu noch downtimes ohne ende... Ich würs mir überlegen

die Domain an sich ist doch unabhängig davon wo man sie kauft ... nur beim Webspace gibt es Downtime oder sehe ich da was falsch?

Auch beim Webspace gilt - wer billig kauft, kauft doppelt. Und man kommt schon so an sehr günstigen Webspace, ohne dass man auf Service verzichten müsste. Z. B. mal bei webhostlist.de umschauen!

auch Weiterleitungen können down sein, musste ich schon öfters bei domainoffensive erleben

#Xtended Kompensation
anstatt domainNAME.xy
webspace.xy#__+__domainNAME.xy oder domainNAME.xy#__or__webspace.xy


ich bin mit inwx.de sehr zufrieden, schon seit Jahren!

Wer bei der Telekom Comfort Plus hat kriegt ne .DE auch umsonst. Aber nur mit nem Homepagebaukasten ohne Space/Forward.

und was, wenn man den Telekom-Anschluß kündigen will?
machen schließlich ca 100.000 Kunden von denen monatlich... aus gutem Grund :-p
--> keine gute Idee!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text