Dead by Daylight (Steam) kostenlos zocken (Steam Store)
1204°Abgelaufen

Dead by Daylight (Steam) kostenlos zocken (Steam Store)

44
eingestellt am 17. JanBearbeitet von:"Funmilka"
Moin,
bei Steam könnt ihr ab sofort bis zum Wochenende Dead by Daylight (Steam) kostenlos zocken. Einfach das Spiel runterladen und los gehts Enjoy!

Metacritic: 71%
Sprache:Englisch
Oberfläche/Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Russisch
Dead by Daylight ist ein Multiplayer-Horrorspiel , in dem ein Spieler die Rolle des brutalen Killers einnimmt, während vier andere als potenzielle Opfer verzweifelt versuchen, nicht von ihm erwischt, gequält und getötet zu werden. Die potenziellen Opfer spielen in der Third-Person-Perspektive und haben den Vorteil, die Lage besser zu überblicken.

Der Killer spielt in der Egoperspektive und ist stärker auf seine Beute fokussiert. Das Ziel der potenziellen Opfer ist es, aus dem Jagdgebiet zu entkommen, ohne vom Killer erwischt zu werden – und das klingt einfacher als es ist, vor allem weil sich die Umgebung bei jeder Spielrunde verändert.

Kooperation und Gameplay1319719.jpgGemeinsam überleben ... oder auch nicht – Die potenziellen Opfer können entweder kooperieren oder eigensüchtig handeln. Die Überlebenschancen hängen von Ihren Entscheidungen ab. Jeder Level wird prozedural generiert, Sie wissen daher nie, was Sie erwartet. Zufällige Einstiegspunkte sorgen dafür, dass Sie sich niemals sicher fühlen können, denn die Welt und die Gefahren ändern sich jedes Mal, wenn Sie spielen.

Charakterentwicklung
1319719.jpgJeder Killer und Überlebenskünstler hat sein eigenes tiefgehendes Fortschrittssystem und es gibt jede Menge freizuschalten, um den Charakter an die eigene Strategie anzupassen. Erfahrung, Können und die Kenntnis der Umgebung sind der Schlüssel zur erfolgreichen Jagd oder um den Killer auszutricksen.

Ein Fest für Killer
1319719.jpgDead by Daylight zieht Inspiration aus allen Winkeln der Welt des Horrors. Man kann alles spielen, vom mächtigen Schlitzer bis zum Furcht einflößenden paranormalen Wesen. Sie können sich mit dem Jagdgebiet vertraut machen und die einzigartigen Fähigkeiten der einzelnen Killer meistern, um Ihre Beute jagen, schnappen und opfern zu können.

Atmosphäre
1319719.jpgSie wissen nie, was Sie erwartet. Hintergrund, Musik und gruselige Umgebungen sorgen zusammen für ein Angst einflößendes Erlebnis. Wenn Sie ausreichend Zeit haben, entdecken Sie vielleicht sogar, was sich im Nebel verbirgt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
poco83vor 5 m

GB-weise Daten runterladen für ca. 3 Tage spielen GB-weise Daten runterladen für ca. 3 Tage spielen weiß nicht... habe es eh bei PS+ und zocks nicht


Das Spiel ist beliebt, bekam erst ein DLC und im März soll das nächste kommen.. wenn es einem gefällt und man es am Ende kauft hat es sich ja gelohnt, finde solche Aktionen super, dann gibt es keinen blinden Kauf und man kann es in Ruhe testen. Natürlich doof für Leute mit Bambusleitung
44 Kommentare
Ich bin bei der letzten kostenlosen Phase, irgendwie nicht so wirklich mit dem Spiel warm geworden
DealStudentvor 4 m

Ich bin bei der letzten kostenlosen Phase, irgendwie nicht so wirklich mit …Ich bin bei der letzten kostenlosen Phase, irgendwie nicht so wirklich mit dem Spiel warm geworden


In einer Testphase ist das auch schwer damit warm zu werden. Guck dir auf YouTube Videos an, am Anfang ist das Spiel ein Krampf erst recht mit random Leuten. Ich habe am Anfang nur Killer gespielt, da lernt man die Karten, das Spielprinzip etc. gut kennen und kann alleine spielen. Als Überlebender Spiele ich nur sehr selten allein.
Bearbeitet von: "RubinKirschbaum" 17. Jan
GB-weise Daten runterladen für ca. 3 Tage spielen weiß nicht... habe es eh bei PS+ und zocks nicht
poco83vor 5 m

GB-weise Daten runterladen für ca. 3 Tage spielen GB-weise Daten runterladen für ca. 3 Tage spielen weiß nicht... habe es eh bei PS+ und zocks nicht


Das Spiel ist beliebt, bekam erst ein DLC und im März soll das nächste kommen.. wenn es einem gefällt und man es am Ende kauft hat es sich ja gelohnt, finde solche Aktionen super, dann gibt es keinen blinden Kauf und man kann es in Ruhe testen. Natürlich doof für Leute mit Bambusleitung


PS4 version hängt in sachen updates zurück. Dev. nicht zu empfehlen.
Hab knapp 1000 stunden in die steamversion gesteckt über die jahre. Kann gut spaß machen.

Community ist aber einer der schlechtesten die ich jemals gesehen hab. Competitiv games halt
oje wieder fische fangen
Leider für Anfänger mit Killer und dann irgendwann wenn man genug Punkte hat als Survivor den Killer juken und in 3 Tagen nicht wirklich spaßig
Punika20vor 38 m

PS4 version hängt in sachen updates zurück. Dev. nicht zu empfehlen.Hab k …PS4 version hängt in sachen updates zurück. Dev. nicht zu empfehlen.Hab knapp 1000 stunden in die steamversion gesteckt über die jahre. Kann gut spaß machen.Community ist aber einer der schlechtesten die ich jemals gesehen hab. Competitiv games halt


Left 4 dead is auch suboptimal gewesen wenn man ohne seine festen Leute gezockt hat.
Nuketoastvor 4 m

Left 4 dead is auch suboptimal gewesen wenn man ohne seine festen Leute …Left 4 dead is auch suboptimal gewesen wenn man ohne seine festen Leute gezockt hat.



L4D ist eine sache. SoloSurvivor in dbd ist aber sehr gut möglich.
Man muss aber auch bedenken das dass spiel nicht dafür da ist das man als Survivor immer entkommt. Das spiel ist auf 2 Kills pro match gebalanced
@Funmilka wie wärs mit nem f2p sammeldeal
Ich habe sowohl auf dem PC als auch der Konsole viele Stunden bei DbD verbracht, ich spiele es heute noch sehr gerne. Kann viel Spaß machen wenn man sich drauf einlässt. Aber man muss das Prinzip auch verstehen.
20464865-PKsyl.jpg
Ich hab mir letztens einen günstigen key hier gegönnt. Nach ein paar Tagen Eingewöhnung macht es tierisch Spaß. Das Problem ist zunächst, dass das game jeden Fehler gnadenlos bestraft. Ich hab mich dann auf youtube schlau gemacht, seit dem fluppts. Wieder schön ein game zu haben was man einfach mal ein Stündchen spielen kann. Ps: bockt richtig wenn man es zsm mir Freunden spielt!
nice clickbait. kostenloses wochenende wäre wohl passender
Punika20vor 4 h, 16 m

L4D ist eine sache. SoloSurvivor in dbd ist aber sehr gut möglich.Man muss …L4D ist eine sache. SoloSurvivor in dbd ist aber sehr gut möglich.Man muss aber auch bedenken das dass spiel nicht dafür da ist das man als Survivor immer entkommt. Das spiel ist auf 2 Kills pro match gebalanced


Ja, man muss hin und wieder seinen eigenen Tod sogar in Kauf nehmen und ein bisschen sozial sein. Wenn der Killer bspw. hinter mir her ist und gerade erst die Ausgangstore geöffnet werden können, renne ich halt auch mal in die Ecke, wo keines der Tore ist, in dem Wissen, dass dies eine Reise ohne Wiederkehr sein wird damit die anderen die Tore öffnen können xD Natürlich nur je nach Killer(-Skill). Oft kann man die ja schon schön "hinter sich her treiben". Finde es herrlich, wenn mich der Killer am Anfang entdeckt und einfach Mal 2-3 Minuten oder länger braucht, um mich zu kriegen ;D

Puren Krebs finde ich Leute, die disconnecten (als Killer lasse ich die Überlebenden dann auch entkommen), Leute, die einen vom Haken holen, wenn sie sehen, dass der Killer kommt und campende Killer. Da macht's dann keinen Spaß mehr. Ansonsten sehr gutes Spiel
Bearbeitet von: "Tomiou" 18. Jan
Tomiouvor 11 m

Ja, man muss hin und wieder seinen eigenen Tod sogar in Kauf nehmen und …Ja, man muss hin und wieder seinen eigenen Tod sogar in Kauf nehmen und ein bisschen sozial sein. Wenn der Killer bspw. hinter mir her ist und gerade erst die Ausgangstore geöffnet werden können, renne ich halt auch mal in die Ecke, wo keines der Tore ist, in dem Wissen, dass dies eine Reise ohne Wiederkehr sein wird damit die anderen die Tore öffnen können xD Natürlich nur je nach Killer(-Skill). Oft kann man die ja schon schön "hinter sich her treiben". Finde es herrlich, wenn mich der Killer am Anfang entdeckt und einfach Mal 2-3 Minuten oder länger braucht, um mich zu kriegen ;D Puren Krebs finde ich Leute, die disconnecten (als Killer lasse ich die Überlebenden dann auch entkommen), Leute, die einen vom Haken holen, wenn sie sehen, dass der Killer kommt und campende Killer. Da macht's dann keinen Spaß mehr. Ansonsten sehr gutes Spiel


Mag es auch als killer die survs zu erschrecken. Pig im basement, warten bis sich jemand die box holen will und bäm.
Hab ich schon sehr lustige runden gehabt.

Nach mehrmaligen rank 1 mit killer und survivor spiel ich weit aus entspannter und leg gern funrunden ein
Bearbeitet von: "Punika20" 18. Jan
RubinKirschbaumvor 13 h, 25 m

Das Spiel ist beliebt, bekam erst ein DLC und im März soll das nächste k …Das Spiel ist beliebt, bekam erst ein DLC und im März soll das nächste kommen.. wenn es einem gefällt und man es am Ende kauft hat es sich ja gelohnt, finde solche Aktionen super, dann gibt es keinen blinden Kauf und man kann es in Ruhe testen. Natürlich doof für Leute mit Bambusleitung


wir sind in der Bananenrepublik Deutschland, da hat sogar nicht jeder eine Bambusleitung
poco83vor 16 h, 2 m

GB-weise Daten runterladen für ca. 3 Tage spielen GB-weise Daten runterladen für ca. 3 Tage spielen weiß nicht... habe es eh bei PS+ und zocks nicht


Wer sagt denn dass du mit den "Daten" nur 3 tage spielen kannst?
Wenn du es kaufst musst du ja nix zusätzlich herunterladen.
poco83vor 16 h, 41 m

GB-weise Daten runterladen für ca. 3 Tage spielen GB-weise Daten runterladen für ca. 3 Tage spielen weiß nicht... habe es eh bei PS+ und zocks nicht


Sehe ich genauso und verstehe auch nicht, warum diese Testtage über's Wochenende hier immer so heiß werden...
Das Spiel macht eigentlich nur mit drei Freunden richtig Spaß.
RitterMitGittervor 4 m

Das Spiel macht eigentlich nur mit drei Freunden richtig Spaß.



zu zweit geht auch wenn man nicht die größten noobs dabei hat. aber sobald ein russe dabei ist ists vorbei. ich hatte aber auch allein schon viel spaß. kommt immer auf die mitspieler an.
Kann es auch nur empfehlen aber kann auch gleichzeitig bestätigen, dass hier die mieseste Heulcommunity vertreten ist..

Wegen jedem Mist wird mal teilweise beleidigt.. Spielst du gut, wirste teilweise SOFORT als Camper betitelt..Tunneler usw. OBWOHL man ordentlich spielt ohne zu tunneln o.ä.

Spiele beide Seiten - Surv und Kill.. etliche Spielstunden aber wie ich es auf der PS4 hasse...
Nach der Runde: "xxx hat dich hinzugefügt" haha

Bis auf die Toxic Leute.. schönes Spiel! "Mindgame"
Über 2000 Spielstunden! Sowohl Killer als Surv auf Rang 1 (bester Rang).

Spiel macht richtig viel Spaß und kann einen gut fordern. Surv spiele ich mit mit mindestens 1 Freund, ansonsten Killer.

Was gesagt werden muss.
1. Anfangs ist es sehr Schwer besonders als Überlebender.

2. Am Freeweekend noch schlimmer für Anfänger, da viele mit 0 Erfahrung spielen und dies dann noch mehr in die Hose geht.

3. Rang 15-20 ist es schwer Lobbys zu finden, besonders als Killer, da dort kaum Spieler vertreten sind. (Freeweekend ggf anders).

4. Auf den schlechten Rängen ist der Killer meist der dominierende aber auf den guten kontrollieren die Überlebenden das Spiel meist, außer bei gewissen Ausnahmen wie ein guter Nurse/Billy Spieler.

5. Community ist schnell toxic, daher den Chat einfach auch mal ignorieren. Ist halt ein Spiel wo 4 gegen 1 kämpfen und wenn 1 Mist baut, verhaut das schnell die Runde für Alle. Einfach spielen und Spaß zusammen haben.

6. Ein guter Killer ist auch ein guter Überlebender und ein guter Surv kann auch ein guter Killer sein. Spielt Anfangs Killer, um die Map, Fähigkeiten und Tricks abzuschauen. Ggf kann Youtube u.s.w. Auch einige Kniffe verraten.

7. Tagsüber sind die Wartezeiten schlechter und manchmal sogar furchtbar. Jetzt am Wochenende eher nicht. Aber Abends ist es findet man eigentlich sofort Lobbys (Rang 15-20 ausgeschlossen, zum Freeweekend ggf wie schon gesagt evtl anders)

Fazit
Sehr gutes Spiel, auch wenn noch einige Bugs vorhanden bzw die Entwickler könnten da etwas mehr leisten, auch im Bereich Spielgleichgewicht. Community kann ziemlich toxic sein, daher ist ein dickes Fell, Humor und gekonntes ignorieren keine schlechte Voraussetzung.
Ansonsten macht es viel Spaß, nachdem man die Anfangshürde überstanden hat (Jeder Anfang ist schwer und hier muss man definitiv die Tricks und Maps lernen).



Wünsche allen viel Spaß beim spielen und vielleicht bis Ingame, wenn ihr gut genug seit
Bearbeitet von: "Verlaeufer" 18. Jan
Dieses Spiel ist so geil
1 Match gespielt 1 Match gewonnen.
Ich möchte meine 100% Siegesserie behalten und fasse es daher nicht mehr an

Ne, ehrlich..fand das Spiel jetzt nicht so interessant ^^
Natürlich kann man nur minderwertige Spiele auf Steam gratis testen.
@Funmilka
Ein DICKES Cold von mir für den Clickbait-Titel.

Anstatt:
Dead by Daylight (Steam) kostenlos zocken (Steam Store)

Solltes es heißen:
Dead by Daylight (Steam) Kostenloses Wochenende

Shinobi90vor 2 m

@Funmilka Ein DICKES Cold von mir für den Clickbait-Titel.Anstatt:Dead by …@Funmilka Ein DICKES Cold von mir für den Clickbait-Titel.Anstatt:Dead by Daylight (Steam) kostenlos zocken (Steam Store)Solltes es heißen:Dead by Daylight (Steam) Kostenloses Wochenende



Die erste Zeile im Deal kann man wohl nicht übersehen... Moin,
bei Steam könnt ihr ab sofort bis zum Wochenende...
Bearbeitet von: "Funmilka" 18. Jan
Nicht für Xbox. Autocold.
Funmilkavor 29 m

Die erste Zeile im Deal kann man wohl nicht übersehen... Moin,bei Steam …Die erste Zeile im Deal kann man wohl nicht übersehen... Moin,bei Steam könnt ihr ab sofort bis zum Wochenende...



Und was hat das damit zu tun mit Clickbait?
Egal trotzdem ein mießer Deal aber wollte es trotzdem mal testen.
Lade es seit gestern herunter
Verlaeufervor 7 h, 40 m

Über 2000 Spielstunden! Sowohl Killer als Surv auf Rang 1 (bester …Über 2000 Spielstunden! Sowohl Killer als Surv auf Rang 1 (bester Rang).Spiel macht richtig viel Spaß und kann einen gut fordern. Surv spiele ich mit mit mindestens 1 Freund, ansonsten Killer. Was gesagt werden muss.1. Anfangs ist es sehr Schwer besonders als Überlebender. 2. Am Freeweekend noch schlimmer für Anfänger, da viele mit 0 Erfahrung spielen und dies dann noch mehr in die Hose geht.3. Rang 15-20 ist es schwer Lobbys zu finden, besonders als Killer, da dort kaum Spieler vertreten sind. (Freeweekend ggf anders).4. Auf den schlechten Rängen ist der Killer meist der dominierende aber auf den guten kontrollieren die Überlebenden das Spiel meist, außer bei gewissen Ausnahmen wie ein guter Nurse/Billy Spieler.5. Community ist schnell toxic, daher den Chat einfach auch mal ignorieren. Ist halt ein Spiel wo 4 gegen 1 kämpfen und wenn 1 Mist baut, verhaut das schnell die Runde für Alle. Einfach spielen und Spaß zusammen haben.6. Ein guter Killer ist auch ein guter Überlebender und ein guter Surv kann auch ein guter Killer sein. Spielt Anfangs Killer, um die Map, Fähigkeiten und Tricks abzuschauen. Ggf kann Youtube u.s.w. Auch einige Kniffe verraten.7. Tagsüber sind die Wartezeiten schlechter und manchmal sogar furchtbar. Jetzt am Wochenende eher nicht. Aber Abends ist es findet man eigentlich sofort Lobbys (Rang 15-20 ausgeschlossen, zum Freeweekend ggf wie schon gesagt evtl anders)FazitSehr gutes Spiel, auch wenn noch einige Bugs vorhanden bzw die Entwickler könnten da etwas mehr leisten, auch im Bereich Spielgleichgewicht. Community kann ziemlich toxic sein, daher ist ein dickes Fell, Humor und gekonntes ignorieren keine schlechte Voraussetzung. Ansonsten macht es viel Spaß, nachdem man die Anfangshürde überstanden hat (Jeder Anfang ist schwer und hier muss man definitiv die Tricks und Maps lernen).Wünsche allen viel Spaß beim spielen und vielleicht bis Ingame, wenn ihr gut genug seit



Habs 2h gezockt, ich find das Game so langweilig das ist nicht mehr normal. Als Überlebender hast du keine Möglichkeit dich zu wehren oder Fallen zu stellen oder sonst was, nur weg rennen !! WOW KLASSE
Und als Killer hast du Speedboost, Waffen, Unsichtbarkeit usw.
Sorry aber so ein behindertes Game hab ich schon lang nicht mehr gezockt...
Bearbeitet von: "Al_M" 18. Jan
Wer Entwickler vermisst, die nach jahrelangen Promotions ihr Gameplay und die Engine links liegen lassen um Monat für Monat recycelte DLCs und Cosmetics zu pushen, der wird hier fündig. Der Spielerpool sinkt bis zur nächsten DLC Tag für Tag rapide, was man stark im Matchmaking spürt. Teils spielen erfahrene Veteranen mit all den bescheuerten Perks und Add-Ons, die man als Anfänger überhaupt nicht kennt, anderseits spielen absolute Neulinge die bei der erstbesten Gelegenheit das Spiel verlassen.

Spaßiges Spiel mit Freunden.

Definitiv nicht alleine. Evtl. zu viert gegen x, wenn ihr Leute dabei habt die das Spiel erklären können. Die Lernkurve ist sonst sehr flach.
Bearbeitet von: "quin_tosh" 19. Jan
Al_Mvor 3 h, 11 m

Habs 2h gezockt, ich find das Game so langweilig das ist nicht mehr …Habs 2h gezockt, ich find das Game so langweilig das ist nicht mehr normal. Als Überlebender hast du keine Möglichkeit dich zu wehren oder Fallen zu stellen oder sonst was, nur weg rennen !! WOW KLASSE Und als Killer hast du Speedboost, Waffen, Unsichtbarkeit usw.Sorry aber so ein behindertes Game hab ich schon lang nicht mehr gezockt...


Und da merkt man, dass es als Anfänger schwer ist. Wie gesagt, wenn man den dreh raus hat ist der Killer das Opfer. Es spielen auch mehr Leute Überlebender, da der Überlebender entspannter ist und es mehr Spaß macht den Killer zu veräppeln.


quin_toshvor 54 m

Wer Entwickler vermisst, die nach jahrelangen Promotions ihr Gameplay und …Wer Entwickler vermisst, die nach jahrelangen Promotions ihr Gameplay und die Engine links liegen lassen um Monat für Monat recycelte DLCs und Cosmetics zu pushen, der wird hier fündig. Der Spielerpool sinkt bis zur nächsten DLC Tag für Tag rapide, was man stark im Matchmaking spürt. Teils spielen erfahrene Veteranen mit all den bescheuerten Perks und Add-Ons, die man als Anfänger überhaupt nicht kennt, anderseits spielen absolute Neulinge die bei der erstbesten Gelegenheit das Spiel verlassen.Spaßiges Spiel mit Freunden.Definitiv nicht alleine. Evtl. zu viert gegen x, wenn ihr Leute dabei habt die das Spiel erklären können. Die Lernkurve ist sonst sehr flach.



Naja, wer etwas auf Youtube schaut lernt auch was. Ansonsten findet man immer eine Gruppe zum spielen, wie auch im Forum angefragt wird. Daher auch eher am Anfang Killer spielen, damit man sich von den Überlebenden so einige Tricks abgucken kann. Außerdem wann hast du den zuletzt gespielt? Ich finde innerhalb von 30 Sekunden sowohl als Killer als auch Surv eine Lobby. Solange dies gegeben ist, läuft alles super. Erst wenn man 20min auf nen Spiel warten muss, dann wird es ätzend, was ich nur kenne wenn man versucht Tagsüber zu spielen.
Verlaeufervor 1 h, 23 m

Außerdem wann hast du den zuletzt gespielt? Ich finde innerhalb von 30 …Außerdem wann hast du den zuletzt gespielt? Ich finde innerhalb von 30 Sekunden sowohl als Killer als auch Surv eine Lobby.


Die Rede war nie davon, dass es zu lange dauert ein Spiel zu finden. Das wird ja von Entwicklerseite kompensiert indem man das Balancing lockert, worauf man als Survivor in den meisten Fällen den Kürzeren zieht.
Das Spiel ist echt gut und das Matchmaking ist mittlerweile auch echt in Ordnung. Die könnten aber ruhig mal eine feste Lobby einrichten damit nicht jedes alle Freunde neu eingeladen werden müssen
Schlechter Dealtitel
michelJordanvor 1 h, 18 m

Schlechter Dealtitel


Die Meisten sind hier einfach zu dumm zum lesen.... Nen Test auf 1000 Grad
Das Spiel frisst unendlich viel Zeit, um Perks freischalten zu können und besitzt die toxischste Community, die ich je erlebt habe. Gerade als Frischling ist das Spiel extrem demotivierend aufgrund von der hohen Zahl von Ragequits in den niedrigen Rängen. Um so höher man aufsteigt, desto provokanter und beleidigender werden die Spieler. Man brauch sehr viel Zeit und ein dickes Fell
Bearbeitet von: "Werkons" 19. Jan
Community ist toxic und die Entwickler pushen lieber bescheuerte DLCs raus als das Spiel zu balancen.

Naja jedem das seine meines ist es nicht habe es leider erst nach 400+ Spielstunden gemerkt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text