110°
ABGELAUFEN
Deadlight für 2,99€ @[Steam]

Deadlight für 2,99€ @[Steam]

Apps & SoftwareSteam Angebote

Deadlight für 2,99€ @[Steam]

Moderator

Preis:Preis:Preis:2,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Über das Spiel

Die Welt ist untergegangen. Es gibt keine Hoffnung mehr, keinen Neuanfang. Nur die Überlebenden. DEADLIGHT beschreibt die Reise von Randall Wayne, einem Mann, der nach einer Katastrophe in den 1980er-Jahren, die das Leben auf der Erde dezimiert hat, in ganz Seattle seine Familie sucht. In diesem grafisch packenden kinoartigen Überlebens-Plattformspiel müssen Sie rennen, springen, klettern und um Ihr Überleben kämpfen, während Sie nach Antworten und denjenigen suchen, die Sie lieben.
Hauptmerkmale:

Eine ebenso schöne wie tödliche Welt, in der ein falscher Schritt den Tod bringen kann. Schärfen Sie Ihren Überlebensinstinkt, und lernen Sie, Ihre Umgebung zu nutzen. In dieser Welt ohne Hoffnung will Randall Wayne, ein gewöhnlicher Mann, zum geborenen Überlebenden werden.
Denken Sie mit. Es ist nie gut, sinnlos herumzuballern, da es mehr wandelnde Leichen als Kugeln gibt. Seien Sie clever und vermeiden Sie direkte Konfrontationen nach Möglichkeit.
Eine suggestive Welt voller Dunkelheit. Detailreiche 3D-Modelle und -Umgebungen kombiniert mit dem klassischen Spielerlebnis eines 2D-Side-Scrollers ergeben einen umwerfenden 2,5D-Plattformer. Randall Wayne kann den Schrecken dieser sterbenden Welt nicht entkommen und setzt seine seltsame Suche, die über sein eigenes Überleben hinausgeht, in Seattle fort.
HD-Grafik, die Sie in die Atmosphäre einer toten Welt eintauchen lässt
Neuer ALBTRAUM-Schwierigkeitsmodus aus den 80ern. Völlig abgefahren!
Unmengen an Extras, Making-of-Videos, unveröffentlichte Konzeptskizzen und mehr!

14 Kommentare

ziemlich cooles Spiel,tolle Atmosphäre,aber unbedingt mit Controller spielen,die Steuerung ist ziemlich schwammig :-)...Spielzeit sind so 5-6 Std.

All die Spiele bei Steam nur für ein paar Euro und nur wenige Osterfeiertage...wann soll ich die alle spielen? smiley-confused013.gif

Ich war sehr enttäuscht von dem Spiel. Die Grundidee eines Spiel nach Prince of Persia, Flashback oder Oddworld Prinzip mit moderner und ansprechender Grafik war vielversprechend, aber es versagt einfach an wesentlichen Stellen.

Die Spielzeit ist sehr kurz mit nur 3-4 Stunden, die Steuerung (mit XBOX360 Pad) ist extrem schwammig und ungenau, es existieren einige extrem unfaire und frustrierende Sequenzen die man wegen der schlechten Steuerung nach 20-30 Versuchen nur mit viel Glück schafft. Das Kampfsystem ist ebenfalls frustrierend. Munition ist selten, und mit der Axt benötigt man zwischen 5 und 10 Attacken um einen Gegner zu töten ohne das es ersichtlich ist wieso.

Die dünne Story macht wenig Sinn und man erfährt nichts über die Ursachen der Apokalypse. Das Setting der 80er Jahre kommt ebenfalls kaum zum tragen.

Wertung bestenfalls 04/10 Punkten.
Spart euch das Geld, auch wenn es nur 3€ sind. Investiert es lieber in gute Spiele wie, FTL, Trine 1+2 oder Mark of the Ninja.


Kev79

Ich war sehr enttäuscht von dem Spiel. Die Grundidee eines Spiel nach Prince of Persia, Flashback oder Oddworld Prinzip mit moderner und ansprechender Grafik war vielversprechend, aber es versagt einfach an wesentlichen Stellen. Die Spielzeit ist sehr kurz mit nur 3-4 Stunden, die Steuerung (mit XBOX360 Pad) ist extrem schwammig und ungenau, es existieren einige extrem unfaire und frustrierende Sequenzen die man wegen der schlechten Steuerung nach 20-30 Versuchen nur mit viel Glück schafft. Das Kampfsystem ist ebenfalls frustrierend. Munition ist selten, und mit der Axt benötigt man zwischen 5 und 10 Attacken um einen Gegner zu töten ohne das es ersichtlich ist wieso.Die dünne Story macht wenig Sinn und man erfährt nichts über die Ursachen der Apokalypse. Das Setting der 80er Jahre kommt ebenfalls kaum zum tragen.Wertung bestenfalls 04/10 Punkten.Spart euch das Geld, auch wenn es nur 3€ sind. Investiert es lieber in gute Spiele wie, FTL, Trine 1+2 oder Mark of the Ninja.





kann ich so überhaupt nicht teilen die Meinung.Ja die Steuerung ist schwammig,aber schaffen kann man jede Stelle absolut.Es gibt zwar einige Trial&Error Passagen,aber jede ist schaffbar.und 3-4 Std. sind höchstens machbar wenn man durch fliegt ja :-)...5 kommen eher hin wenn man sich etwas Zeit lässt.Story mäßig geb ich dir Recht,ist es wirklich dünn,aber das hab ich erwartet,du nicht?
Das es nicht gut ist,ist einfach falsch,aber Geschmäcker sind ja verschieden :-)

Kann die Meinung von kev79 auch nicht wirklich nachvollziehen. Das die Munition selten ist, ist ja auch Teil des Spiels und gewollt. Meine Magazine waren trotzdem immer voll und konnte meistens nicht mal neue Munition aufheben. Ich hab halt immer die Axt genommen oder bin den Zombies einfach ausgewichen.
Nur zu kurz war das Spiel nun wirklich. Hab 6-7 Stunden gespielt, fast alles sogar doppelt um alle versteckten Geheimnisse zu finden.
Spiel hat aber auf jedenfall spaß gemacht.Und für 3€ macht man bestimmt nichts falsch jedenfalls wenn man einen Contoller hat.

Überflüssig find ich aber für jedes gute Spiel während der Indie woche einen neuen Deal aufzumachen, dazu sind es derzeitig einfach zu viele gute Spiele.

Leute ihr habt wohl vergessen das ihr auf mydealz seit. Hier sind sachliche diskussionen unerwünscht.

Bitte demnächst nur unbegründete und absolute aussagen!

Wenn man für manche Stellen 20 - 30 X Brauchte kann ich mir nicht vorstellen das man es in 4 Stunden schafft!!!
Ich habe genau 5 Stunden gebraucht und war gut Unterhalten.

Cr4zyJ0k3r

Gehört zu diesem Deal hukd.mydealz.de/deals/steam-indie-woche-hunderte-spiele-mit-bis-80-rabatt-184491



Sind du und ich die Einzigen, denen diese Doppelposts auffallen? Nicht falsch verstehen, aber wenn ständig gepredigt wird, die SuFu zu benutzen, dann sollten das auch alle tun und nicht einen Teil eines bereits bestehenden "gesamten" Deals extra posten.

Moderator

Cr4zyJ0k3r

Gehört zu diesem Deal hukd.mydealz.de/deals/steam-indie-woche-hunderte-spiele-mit-bis-80-rabatt-184491


Kein Doppelpost weil im deal nicht erwähnt wird dass es dieses spiel gibt, wäre es im deal erwähnt worden hätte ich es auch gefunden.

Cr4zyJ0k3r

Gehört zu diesem Deal hukd.mydealz.de/deals/steam-indie-woche-hunderte-spiele-mit-bis-80-rabatt-184491



Naja, da es in besagtem Deal um "hunderte" Spiele geht, ist es nachvollziehbar, dass nicht alle aufgelistet werden; das wäre zu aufwändig.
Es ist nun so oder so nichts mehr daran zu ändern, es war auch nicht auf dich persönlich bezogen - ich wollte es einmal "laut" aussprechen

Dirkdiggler

Kann die Meinung von kev79 auch nicht wirklich nachvollziehen. Das die Munition selten ist, ist ja auch Teil des Spiels und gewollt. Meine Magazine waren trotzdem immer voll und konnte meistens nicht mal neue Munition aufheben. Ich hab halt immer die Axt genommen oder bin den Zombies einfach ausgewichen. Nur zu kurz war das Spiel nun wirklich. Hab 6-7 Stunden gespielt, fast alles sogar doppelt um alle versteckten Geheimnisse zu finden.Spiel hat aber auf jedenfall spaß gemacht.Und für 3€ macht man bestimmt nichts falsch jedenfalls wenn man einen Contoller hat.Überflüssig find ich aber für jedes gute Spiel während der Indie woche einen neuen Deal aufzumachen, dazu sind es derzeitig einfach zu viele gute Spiele.



Habe nach einmaligen durchspielen auf normalen Schwierigkeitsgrad 72% alle Achievments und 5 Stunden Spielzeit an 2 Abenden. Mir fallen mind, 3 Passagen im Spiel ein an denen ich jeweils ca. 15-20 min gehangen habe wodurch die Spielzeit eine gute Stunde aufgebläht wurde. Ich habe sicher nicht alle Geheimnisse gefunden, aber schon einige. Keine davon waren für interessant genug um wirklich danach suchen zu wollen.

Ich wollte dieses Spiel wirklich mögen. Ich bin ein großer von Flashback und dem originalen Prince of Persia. Dies in Verbindung mit der tollen Optik war der Grund für den Kauf des Spiels. Die Atmosphäre war aber schnell dahin und die ungenaue Steuerung sorgte schnell für viel Frust. Die Kampfmechanik mit der Axt macht ebenfalls keinen Sinn. Manchmal ließen sich Gegner mit 2 Schlägen enthaupten und manchmal musste man 10-15 Mal auf sie einschlagen bis sie nicht wieder aufstanden. Das und die erwähnt unfairen Sequenzen haben den Spielspass für mich so weit getrübt das ich dieses Spiel nicht empfehlen kann. Es gibt viele bessere Spiele auf dem gleichen Preisniveau, aber letztendlich muss sich jeder selbst seine Meinung bilden.

Ich fand die Steuerung mit der Tastatur sehr nervenraubend und so wirklich wollte die beklemmend hoffnungslose Endzeitstimmung bei mir auch nicht aufkommen. Hatte etwas mehr von dem Spiel erwartet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text