Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Deal für Bewerbungslektüre - GRATIS für Kindle
1278° Abgelaufen

Deal für Bewerbungslektüre - GRATIS für Kindle

38
eingestellt am 7. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Beschreibungstext bei amazon:

Woran liegt es, dass manche Menschen großen Erfolg in Bewerbungsgesprächen verzeichnen und andere duzende solcher Gespräche führen und dennoch leer ausgehen? Was macht einen guten Bewerber aus? Was erwarten Unternehmen und Personalentscheider von uns, wenn sie uns zu einem Bewerbungsgespräch einladen? Und was kannst du tun, um deine Erfolgschancen drastisch zu steigern? All diese Fragen sind sehr berechtigt. Heutzutage gibt es eine große Anzahl von gut ausgebildeten Individuen, wodurch Unternehmen an hochqualitative Bewerber gewöhnt sind. Zudem ist die heranwachsende Generation immer flexibler – zeitlich sowie auch geographisch – wodurch wir für einen gegebenen Job Konkurrenz aus der ganzen Welt haben. Es sind nicht länger nur die Leute aus unserem Dorf, oder unsere ehemaligen Mitschüler, die sich um einen Job bewerben, sondern es kann eine Person aus einem anderen Teil der Welt sein; mit anderen Erfahrungen, Erwartungen und Fähigkeiten. Die Frage, die sich daraus ergibt ist: Wie kannst du also in diesem „Krieg um Jobs“ bestehen? Wie kannst du hervorstechen und für Unternehmen unverzichtbar werden?

Dieses Buch wird dir dabei helfen, knifflige Fragen und „Fallen“ im Bewerbungsgespräch auf elegante Weise zu beantworten. Mein primärer Fokus dabei ist es zu zeigen, worauf bestimmte Fragen eigentlich abzielen. Viele Bewerber versuchen sich in die Lage des Personalentscheiders zu versetzen, und zu erraten, was in dieser oder jener Situation wohl die beste Antwort wäre. Unternehmen sind sich dieser Tatsache nach einiger Zeit bewusst geworden und haben einen Weg gefunden Fragen so zu gestalten, dass es für den Bewerber schwierig wird genau vorherzusagen, worum es eigentlich geht und wie eine angemessene Antwort aussehen könnte. Im Klartext: Oft stecken hinter bestimmten Fragen ganz andere Absichten, als du vermuten würdest! Mein Ziel ist es, dich bei diesem Thema zu unterstützen und ein wenig Licht in`s Dunkele zu bringen. Der spezieller Fokus liegt dabei auf besonders heiklen Fragen – jenen Fragen, die wirklich über Erfolg oder Misserfolg beim Jobinterview entscheiden können und damit deine Zukunft bestimmen!
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
"andere duzende solcher Gespräche"
Bei solchen Rechtschreibfehlern ist eine Einladung zum Gespräch doch schon ein Erfolg
Duzende Gespräche? Seit wann sind wir hier beim du?
Was auch immer einem die Sicht eines US-Motivationsdödels bei Gesprächen mit deutschen Personalern bringen soll.
hab gleich mal gekündigt
38 Kommentare
Boersewicht07.08.2019 19:26

Kommentar gelöscht


Mhm
Damit hätten wir dann deine Fähigkeiten geklärt.
Wollt zwar keiner wissen, aber trotzdem danke.
Boersewicht07.08.2019 19:26

Kommentar gelöscht


Tatsächlich, so ist es. Man kann das Hamsterrad nicht durchbrechen.
"andere duzende solcher Gespräche"
Bei solchen Rechtschreibfehlern ist eine Einladung zum Gespräch doch schon ein Erfolg
4free ist immer gut 🤭 hab aber versehentlich ein Minus gegeben Sry ich bewegen mich lieber woanders.
Freebie? Oder nicht?
Avatar
GelöschterUser1082492
Geht nicht
Duzende Gespräche? Seit wann sind wir hier beim du?
Danke mal mitgenommen
Was auch immer einem die Sicht eines US-Motivationsdödels bei Gesprächen mit deutschen Personalern bringen soll.
Nunja, wenn man in so einer Position ist, wo der Personaler überzeugt werden soll, einen einzustellen kann man sich denke ich schon anhand dieser Beispiele besser auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten. Ich bin generell viel lieber in der Position, wo die Firma mich überzeugen muss für sie zu arbeiten
hab gleich mal gekündigt
schön wenn man in einem Bereich spezialisiert ist, mit Fachkräftemangel an allen Ecken und Kanten :-)
Da muss der personaler die Fachkraft überzeugen.... Das haben manche aber leider noch nicht gelernt....
Da werden die Standard benefits als Nonplusultra angepriesen, und das eigentlich interessante z.b. Home-Office (in welcher Ausprägung auch immer) gibt's nicht, oder die Art wie mit Überstunden umgegangen wird...(wird ausschließlich ausbezahlt anstatt Freizeitausgleich.).... Danke fürs Gespräch.
Bearbeitet von: "happyhardcore" 7. Aug
neoi07.08.2019 21:48

Nunja, wenn man in so einer Position ist, wo der Personaler überzeugt …Nunja, wenn man in so einer Position ist, wo der Personaler überzeugt werden soll, einen einzustellen kann man sich denke ich schon anhand dieser Beispiele besser auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten. Ich bin generell viel lieber in der Position, wo die Firma mich überzeugen muss für sie zu arbeiten


Nö. Es sei denn, Du bewirbst Dich ausschließlich auf Stellen, wo weder Sozialisation noch Entscheidungen zu treffen zum skillset gehören. Dafür kannste aber auch den Was ist was?-Band "Berufe, für wenn man mal groß ist." kaufen. Lernste genauso viel draus, wie aus einem Buch, das lediglich nachlässig übersetzt wurde und nichts über den betroffenen Personalmarkt vermittelt.

Kulturkreise schlagen auch auf Branchen durch. Für die Poststelle oder den Raumpfleger mag das zweitrangig sein, ab middle management sind das jedoch signifikante Unterschiede. Wer sich da allerdings einmal situiert hat, braucht so ein Buch auch nicht.
kann man die Bücher ohne Kindle irgendwie lesen?
tztzt07.08.2019 23:17

kann man die Bücher ohne Kindle irgendwie lesen?



Kindle am PC gibts doch - also ja.
tztzt07.08.2019 23:17

kann man die Bücher ohne Kindle irgendwie lesen?


Kindle kannst du auch als App auf dein Handy holen
Da fräut sich der zukünpftige Schäff aba
Danke, wird mal wieder Zeit für nen neuen Job
Worklife = Shitlife
- Job da?
> Die Stelle ist noch nicht vergeben!
- Ich nehme ihn!
> Bitte reichen sie Ihre Bewerbungsunterlagen ein.
- Habe ich schon, per eMail, ich nehme den Job als Techniker in ihrer IT Abteilung.
> Ah, Herr Mustermann, ja, wir kommen auf sie zurück!
- Ich fange Anfang nächster Woche an, verstanden?
> Ich bin ehrlich, ihre Qualifikation aber besonders ihr Verhalten bei diesem Gespräch spricht gegen sie!
- Mein Onkel ist ihr Chef, bis Montag!
> Ja, bis Montag!

Das Buch ist klasse!
Killefit07.08.2019 19:48

"andere duzende solcher Gespräche"Bei solchen Rechtschreibfehlern ist eine …"andere duzende solcher Gespräche"Bei solchen Rechtschreibfehlern ist eine Einladung zum Gespräch doch schon ein Erfolg


Wenn einem direkt zum Einstellungsgespräch das "Du" angeboten wird, ist es quasi ein duzendes Gespräch. Passt schon.
meingott08.08.2019 00:36

Kindle kannst du auch als App auf dein Handy holen



Danke für den Hinweis ;-)

Gibt es irgendwo ne übersicht über "kostenlose" Bücher von amazon so wie dieses hier?
Avatar
GelöschterUser1194290
meingott08.08.2019 00:12

[Video]


Du stellst mich ein ist das klar!?
Sonst kommt Babo du Chabo.
Avatar
GelöschterUser1082492
Dieser Titel ist derzeit nicht zum Kauf erhältlich
riot33r07.08.2019 21:13

Was auch immer einem die Sicht eines US-Motivationsdödels bei Gesprächen m …Was auch immer einem die Sicht eines US-Motivationsdödels bei Gesprächen mit deutschen Personalern bringen soll.



echt mal!
Kamikatze0608.08.2019 14:55

Danke für den Hinweis ;-) Gibt es irgendwo ne übersicht über "kostenlose" B …Danke für den Hinweis ;-) Gibt es irgendwo ne übersicht über "kostenlose" Bücher von amazon so wie dieses hier?


Klar - by mydealz, zum Beispiel

mydealz.de/dea…080

Tipp - als Amazon-Prime Mitglied hat man auch die Möglichkeit einige Bücher zu leihen...
Bearbeitet von: "meingott" 8. Aug
Danke mal mitgenommen, da lau
Tipp 1: weniger auf Mydealz rumhängen und auf das Gespräch vorbereiten.
neoi07.08.2019 21:48

Nunja, wenn man in so einer Position ist, wo der Personaler überzeugt …Nunja, wenn man in so einer Position ist, wo der Personaler überzeugt werden soll, einen einzustellen kann man sich denke ich schon anhand dieser Beispiele besser auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten. Ich bin generell viel lieber in der Position, wo die Firma mich überzeugen muss für sie zu arbeiten


In der Position sind immer mehr Menschen und das ist auch gut so.
Martin Wehrle auf YouTube, ist zwar etwas anstrengend zuzuhören und er wirbt für seine Bücher und Kurse nach den Clips aber hat viel wettvolles und vor allem aktuelles Wissen für Bewerbung, Gespräch, Assessment, Gehaltsverhandlung und mehr.
Dafür braucht man einen Kindle?
tztzt07.08.2019 23:17

kann man die Bücher ohne Kindle irgendwie lesen?


Kindle App
Kostenlol ... sos
BigBoss12307.08.2019 20:51

Danke mal mitgenommen


..ich auch, selbst, wenn ich erst gestern die Zusage zu nem neuen Job bekommen hab --> kost' ja nix^^
Kein Vergleichspreis -> maximal als Info unter Diverses... ...
Bearbeitet von: "noIdeer" 17. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text