109°
ABGELAUFEN
[Dealclub] Blackberry Q10 (Vorführgerät) QWERTY ohne Simlock

[Dealclub] Blackberry Q10 (Vorführgerät) QWERTY ohne Simlock

Handys & TabletsDealclub Angebote

[Dealclub] Blackberry Q10 (Vorführgerät) QWERTY ohne Simlock

Preis:Preis:Preis:149€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim Dealclub gibts aktuell das Blackberry Q10 in schwarz als Vorführgerät wie neu mit QWERTY Tastatur für 149 EUR inkl. Versand. und 2 Jahre Gewährleistung und ohne Simlock.


Evtl. geht noch der Gutschein "uniturm-special"


Preisvergleich Idealo für neu (QWERTZ) 287 EUR (weiss gibt es günstiger für 197 EUR)


Technische Daten:

7,9cm (3.1") Super AMOLED Display (720x720)
- Qualcomm Snapdragon S4 Dual Core 1500MHz Prozessor
- 2 GB Arbeitsspeicher
- 16 GB interner Speicher (erweiterbar via microSD auf bis zu 64GB)
- Wireless LAN 802.11 a/b/g/n
- Bluetooth 4.0 + EDR
- NFC|GPS|EDGE|UMTS|HSPA
- 8.0 Megapixel Kamera mit HD-Videoaufnahmefunktion
- QWERTZ-Tastatur
- Micro-SIM-Slot
- Li-Ion Akku (2100mAh)
- Farbe: Schwarz
- Gewicht: ca. 139 g
- BlackBerry 10 OS

15 Kommentare

Nur um es erwähnt zu haben, das Playbook 64GB UK gibt es ebenfalls für 59,90 EUR dort, ist aber nicht Bestpreis

Den Preis hab ich im November letzten Jahres auch für das Telefon gezahlt.
Würde mir es nicht nochmal kaufen.

klausi1

Den Preis hab ich im November letzten Jahres auch für das Telefon gezahlt. Würde mir es nicht nochmal kaufen.


Warum?

Weil der Preis für das alte Blackberry noch relativ hoch ist und ich von ausgehe das bald die aktuelle Serie fallen wird.

Hatte vorher privat ein altes Iphone 4, welches vorher mein Diensthandy war.
Ich mag zwar die Hardwaretastaur und den Hub, es gibt aber auch viel Schatten.
Insgesamt merkt man deutlich, dass Apple mehr Geld in die Entwicklung des Betriebssystems gesteckt hat.
Ich hab mich sehr darüber geärgert, dass es noch immer Probleme mit carddav gibt, der Kontakt meines Fliesenlegers ist mittlerweile mehr als 80mal als Doublette in meinem Telefonbuch vorhanden.
Es gibt wenig native Apps, den meisten aus der Androidwelt merkt man an, dass sie nicht für das Telefon geschrieben sind.
Insgesamt machen Androidapps ja auch wenig Sinn, weil man dadurch den Vorteil verliert, dass Hardware und OS und Vorgaben für Apps aus einer Hand kommen.
Hardwaretechnisch wird es bei Androidapps auch enger, weil diese mehr Power erwarten. Zb N-TV braucht ne gefühlte Minute zum starten und dann werden nicht mal alle Bilder angezeigt, ähnlich mit dem RSS Feed Reader.
Aufgrund persönlicher, individueller Vorlieben fehlen mir insbesondere Navigon (habe Sygic, absolute Katastrophe) und eine VPN Lösung zur Fritzbox zu Hause.
Den Akkudeckel finde ich haptisch nicht gut gelungen, der Akku ist nach nicht mal einem Jahr durch (Gerät fährt bei 16% automatisch runter). Ich hab mein Iphone 4 (ohne s) einen Monat nach Erscheinen damals bekommen. Wenn ich es nicht an ein Familienmitglied weitergeben hätte, würde ich sofort zurücknehmen, zumal der Akku auch länger durchhält, hat aber auch kein LTE.
Ein Vergleich mit meinem aktuellen Dienstiphone wäre einfach nur ungerecht Blackberry gegenüber, es ist ja auch viel teurer, spielt aber auch in einer ganz anderen Galaxy.

PS: ein Stückvisitenkarte sichert übrigens den Akku im BB, damit das Gerät nicht 3-4 Mal am Tag einfach ausgeht.

BlackBerry ist Cold

Preis ist gut. Hot von mir.

Ich werd das ab jetzt in jedes Handyangebot reinschreiben :

Xiaomi Redmi Note Prime

Just sayin'

Ich hatte im MAI?! es beim Deal über Allyouneed für 99€ erstanden gehabt

Lubich

Ich werd das ab jetzt in jedes Handyangebot reinschreiben : Xiaomi Redmi Note Prime Just sayin'



Ne lass mal

Könnte man schwach werden, allerdings hab ich zu meiem Passport noch ein Bold 9900 geholt. Der Toolbelt mit dem "Knubbel" ist derart genial, da warte ich mal bis es ein günstiges Classic gibt.

Also ich bin von Android auf BlackBerry umgestiegen (q10). Ich finde die Hardware und auch die Verarbeitung beim q10 sehr gelungen. Läuft alles flüssig und der Hub ist eine feine Sache. Das mit App Angebot ist zuweilen schon etwas nervig. Habe mich aber daran gewöhnt, wobei ich bei einigen apps - vor allem aufgrund der Funktionalität - auf Android apps zurück greife. Das einzige was ich bisher richtig vermisse ist die Möglichkeit mein Freieinheiten-Volumen (Anruf / SMS) zu überwachen. Da habe ich nichts gefunden was funktioniert. Ansonsten gibt es für mich aktuell keinen ersichtlichen Grund zu Android zurück zu gehen.
Das Problem mit dem Akku habe ich aber Auch. Der schaltet sich bei ~8% Rest aus.

Jimmbow

Also ich bin von Android auf BlackBerry umgestiegen (q10). Ich finde die Hardware und auch die Verarbeitung beim q10 sehr gelungen. Läuft alles flüssig und der Hub ist eine feine Sache. Das mit App Angebot ist zuweilen schon etwas nervig. Habe mich aber daran gewöhnt, wobei ich bei einigen apps - vor allem aufgrund der Funktionalität - auf Android apps zurück greife. Das einzige was ich bisher richtig vermisse ist die Möglichkeit mein Freieinheiten-Volumen (Anruf / SMS) zu überwachen. Da habe ich nichts gefunden was funktioniert. Ansonsten gibt es für mich aktuell keinen ersichtlichen Grund zu Android zurück zu gehen. Das Problem mit dem Akku habe ich aber Auch. Der schaltet sich bei ~8% Rest aus.



Das ist das tolle daran, dass man den Akku tauschen kann.
10€ originaler Akku.
amazon.de/Akk…kku
Habe sehr gute Erfahrung damit ein einen zusätzlichen immer dabei (falls es wiiiiirklich mal nötig ist, aber aber noch nie vorgekommen ist :D)

yippie

Das ist das tolle daran, dass man den Akku tauschen kann. 10€ originaler Akku. http://www.amazon.de/Akku-Blackberry-Original-Li-Ion-2100mAh/dp/B00IOFU7TW/ref=sr_1_1?s=toys&ie=UTF8&qid=1442170763&sr=8-1&keywords=blackberry+q10+akku Habe sehr gute Erfahrung damit ein einen zusätzlichen immer dabei (falls es wiiiiirklich mal nötig ist, aber aber noch nie vorgekommen ist :D)



Danke. Ich hatte auch schon nach einem Ersatz geschaut. Wenn, dann werde ich mir aber diesen >hier< zulegen. Durch das externe Ladegerät kann der zweite Akku immer für sich geladen werden.
Wechselst du ständig die Akku's um sie aufzuladen?

Ja genau das hab ich auch. Sorry ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text