156°
[Dealclub] Cartrend 98106 Rückfahrkamera (320x240, Funk)

[Dealclub] Cartrend 98106 Rückfahrkamera (320x240, Funk)

ElektronikDealclub Angebote

[Dealclub] Cartrend 98106 Rückfahrkamera (320x240, Funk)

Preis:Preis:Preis:24,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Für kleines Geld bekommt man eine sehr einfache Rückfahrkamera. Viel darf man nicht erwarten, aber für 25€ kann man auch nicht viel erwarten. Aber auch nicht viel falsch machen. Für den alten Corsa oder E36 aber vielleicht doch ne Überlegung wert.

Mit Dealcode: raceland-special für 24,99€.

Idealo ab 47€
idealo.de/pre…tml

Amazon-Rezensionen gehen auseinander.
amazon.de/Car…16K

  • Mehr Sicherheit für Pkw, Wohnwagen und Anhänger ( besonders in kinderreichen Wohngebieten )
  • Einfache und schnelle Montage, Nachtsichtfunktion, Wassergeschützte Kamera
  • Die Kamera kann oberhalb des Nummernschildes durch die Montagebleche befestigt werden. Die Montagebleche sind im Lieferumfang enthalten.
  • Bei schwierigen Lichtverhältnissen ist eine hochwertige Bildqualität in Farbe garantiert. LCD Farbdisplay: 6,8 cm / 2,7" Diagonale. Display Auflösung: 320 x 240 Bildpunkte. Stromversorgung: 12 V. Erfassungsbereich bis zu 20 m. Farbsensor: 1/3" CMOS
  • Modernste 2,4 GHz Funktechnik für legalen Einsatz ( nur mit dieser genehmigten Frequenz lassen sich Störungen mit anderen Teilnehmern - Handy, Bluetooth, WLAN, usw. vermeiden )

  • Zustand: Neuware
  • Lieferzeit: 3-5 Werktage nach Zahlungseingang


Beste Kommentare

Hole sie mir für mein Fahrrad. Aus dem Fahrradständer auszuparken ist auch nicht mehr ohne.

"Modernste 2,4 GHz Funktechnik für legalen Einsatz ( nur mit dieser genehmigten Frequenz lassen sich Störungen mit anderen Teilnehmern - Handy, Bluetooth, WLAN, usw. vermeiden )"

Ein Glück, dass WLAN und Bluetooth nicht in diesem Frequenzband senden

19 Kommentare

Ich hatte mir mal sowas für die Anhängerkupplung geholt, durch die Verzögerung über Funk ist sowas eigentlich relativ unbrauchbar. Habe dann ein System mit Kabelverlegung und Monitor im Innenrückspiegel besorgt(= kein weiteres störendes Gerät), mit dem klappt es super.
Bearbeitet von: "Ironnic" 10. Januar

Ich hab sie mir mal geordert, in meinem alten Cabrio seh ich bei geschlossenem Verdeck nach hinten einfach nichts. Da ist alles besser als nichts. Bin mal gespannt, wie die Verzögerung ist.

Momokovor 12 m

Ich hab sie mir mal geordert, in meinem alten Cabrio seh ich bei geschlossenem Verdeck nach hinten einfach nichts. Da ist alles besser als nichts. Bin mal gespannt, wie die Verzögerung ist.

Sag mal Bescheid, wie sich das Teil macht...

Momokovor 46 m

Ich hab sie mir mal geordert, in meinem alten Cabrio seh ich bei geschlossenem Verdeck nach hinten einfach nichts. Da ist alles besser als nichts. Bin mal gespannt, wie die Verzögerung ist.


Bitte ebenfalls um Rückmeldung.

Hole sie mir für mein Fahrrad. Aus dem Fahrradständer auszuparken ist auch nicht mehr ohne.

"Modernste 2,4 GHz Funktechnik für legalen Einsatz ( nur mit dieser genehmigten Frequenz lassen sich Störungen mit anderen Teilnehmern - Handy, Bluetooth, WLAN, usw. vermeiden )"

Ein Glück, dass WLAN und Bluetooth nicht in diesem Frequenzband senden

Momokovor 4 h, 10 m

Ich hab sie mir mal geordert, in meinem alten Cabrio seh ich bei geschlossenem Verdeck nach hinten einfach nichts. Da ist alles besser als nichts. Bin mal gespannt, wie die Verzögerung ist.



Wär da eine sauber verlegte PDC nicht die schönere Option, statt sich sonen hässlichen Monitor einzubauen?^^

Ich halte sowas immer für Friem... aber gut, muss jeder selbst wissen.


In meinem Cabrio sehe ich beim Einparken durch Rückspiegel/Heckscheibe auch nicht wirklich was - habs aber auch noch nie vermisst, klappt mit Seitenspiegeln super.
Bearbeitet von: "Forza-RWE" 11. Januar

Forza-RWEvor 3 h, 47 m

Wär da eine sauber verlegte PDC nicht die schönere Option, statt sich sonen hässlichen Monitor einzubauen?^^Ich halte sowas immer für Friem... aber gut, muss jeder selbst wissen.In meinem Cabrio sehe ich beim Einparken durch Rückspiegel/Heckscheibe auch nicht wirklich was - habs aber auch noch nie vermisst, klappt mit Seitenspiegeln super.


Ne, genau das will ich halt nicht, weil die Sensoren hinten in der Stoßstange ziemlich blöd aussehen würden. Die ist komplett lackiert und die Sensoren müsste man dann mit lackieren was es recht teuer macht UND sie würden halt durch die Form immer noch negativ auffallen. Das ist die Rache der Italiener, schöne Formen, aber halt einfach unpraktisch.

Momokovor 6 m

Ne, genau das will ich halt nicht, weil die Sensoren hinten in der Stoßstange ziemlich blöd aussehen würden. Die ist komplett lackiert und die Sensoren müsste man dann mit lackieren was es recht teuer macht UND sie würden halt durch die Form immer noch negativ auffallen. Das ist die Rache der Italiener, schöne Formen, aber halt einfach unpraktisch.



Hm, aber ob du dir da mit dem fetten Plastikteil, was du in die Karosse schrauben musst + Loch zum Kabel verlegen einen Gefallen tust?

Derartige Basteleien senken den Fahrzeugwert eigentlich eher.

Forza-RWEvor 1 h, 6 m

Hm, aber ob du dir da mit dem fetten Plastikteil, was du in die Karosse schrauben musst + Loch zum Kabel verlegen einen Gefallen tust?Derartige Basteleien senken den Fahrzeugwert eigentlich eher.


Das Teil hier ist doch ohne sichtbare Montagespuren zu installieren. Das Einzige was man bohren muss ist eventuell ein kleines Loch hinter dem Nummerschild für das Kabel. Wobei ich das bei meiner Karosserie vermutlich nicht mal machen muss. Und den Monitor werd ich nicht fest verschrauben. Mal gucken wie dick der ist, und dann eventuell bei eBay einen zweiten Aschenbecher kaufen und den da einpassen. Oder in eine Sonnenblende. Ich will eine Lösung, die ich rückbauen kann, und da sind so Kameras die einzige Option. Eine PDC kann man nie mehr zurückbauen ohne große Kosten.
Bearbeitet von: "Momoko" 11. Januar

"Viel darf man nicht erwarten, aber für 25€ kann man auch nicht viel erwarten."

Viel darf man nicht erwarten, aber für 25€ bekommt man auch nicht viel.

Das wichtigste Feature (natürlich neben dem Kamerabild) für mich an einer Heckkamera ist das Anzeigen der Fahrspur aufgrund des Lenkeinschlags.
Ohne diese Funktion kann ich auch auf die Kamera verzichten und vertraue einfach auf meine Parksensoren.

DerMyDealzerUmDieEckevor 6 h, 49 m

"Modernste 2,4 GHz Funktechnik für legalen Einsatz ( nur mit dieser genehmigten Frequenz lassen sich Störungen mit anderen Teilnehmern - Handy, Bluetooth, WLAN, usw. vermeiden )"Ein Glück, dass WLAN und Bluetooth nicht in diesem Frequenzband senden


Es wird ja auch von einer exakten Frequenz gesprochen, welche nicht genannt wird. Kein Band, allerdings wird das grobe Band ja angesagt.

Kein Wunder das immer weniger junge Menschen Autos fahren... man denkt ja hier Unterhalten sich Senioren... Tja Autofahren war mal cool...

Dodgeronevor 28 m

Kein Wunder das immer weniger junge Menschen Autos fahren... Tja Autofahren war mal cool


ne, die fahren jetzt Verflixtbus.

Vorwärts bis es scheppert, rückwärts bis es kracht, so wurde früher das Einparken gemacht.

PaulaKleinvor 6 m

ne, die fahren jetzt Verflixtbus.Vorwärts bis es scheppert, rückwärts bis es kracht, so wurde früher das Einparken gemacht.


Das kannste halt heute nicht mehr machen. Vor 20 Jahren war ja alles grauer, unlackierter, elastischer Plastik, das war eine "Stoßstange". Da konnte man auch mal mit wo gegen dötschen ohne dass man was sah. Heute ist ja alles lackiert und steif, da sieht man sofort alles drauf.

Mit dem alten Passat B3 von meinem Vater bin ich Rückwerts paar mal gegen den Begerenzungspoller von der Baumscheibe bei uns vorm Haus gedötscht. Da war nie was dran zu sehen. Mit nem Passat B5 ist mir das auch mal passiert. Der hat ne lackierte Stoßstange. Da waren direkt Sprünge im Lack sichtbar...

Momokovor 3 h, 42 m

Das kannste halt heute nicht mehr machen. Vor 20 Jahren war ja alles grauer, unlackierter, elastischer Plastik, das war eine "Stoßstange". Da konnte man auch mal mit wo gegen dötschen ohne dass man was sah. Heute ist ja alles lackiert und steif, da sieht man sofort alles drauf. Mit dem alten Passat B3 von meinem Vater bin ich Rückwerts paar mal gegen den Begerenzungspoller von der Baumscheibe bei uns vorm Haus gedötscht. Da war nie was dran zu sehen. Mit nem Passat B5 ist mir das auch mal passiert. Der hat ne lackierte Stoßstange. Da waren direkt Sprünge im Lack sichtbar...


Und gibt der dir das Auto noch?

mrkuddelmuddel11. Januar

Sag mal Bescheid, wie sich das Teil macht...


So, hab das Teil jetzt eingebaut.

13027626-fDDgO.jpgDas Kameramodul ist echt groß, man muss gucken, ob über dem Nummernschild genug platz ist. Bei mir war leider nicht genug Platz (also gar keiner), man sollte sich vorher überlegen, wo so eine Kamera Platz findet. Den großen Bügel um die Kamera herum kann man ohne Probleme abmachen. Hab ich auch und die Kamera anderweitig fixiert.

13027626-QA7kU.jpg
Der Einbau ist fast Idiotensicher. Es gibt 2 Kabel am Funkmodul, die an den Strom vom Rücklicht müssen. Leider ist im Handbuch keine Tabelle, welche Kabelfarbe welcher Hersteller verwendet. Je nachdem wo man den Strom abnimmt, kann man das nicht am Kabelbaum erkennen. Bei meinem waren es zb. 4 Kabel die zum Rücklicht gehen, aber zwei davon waren tot. Eventuell sollte man also ein Multimeter zur Hand haben. Für den Strom abzuzweigen sind 2 Klemmen dabei, man muss also nicht die Kabel durchpitschen und neu zusammenlöten, einfach Klemme um beide Kabel und zusammenpressen.

13027626-1X3K3.jpg
Der Monitor ist klein, aber OK. Von Werk aus viel zu dunkel eingestellt. Gamma und Kontrast müssen also quasi zwangsläufig korrigiert werden. Aber das geht recht einfach über das Menü von dem Teil.

13027626-UmEBu.jpg
Das Bild ist jetzt natürlich kein 4K Ultra HD mit HDR, aber die Mülltonne erkennt man ohne Probleme. Also mir reicht es. Die Übertragung ist nahezu in Echtzeit. Also da ist nur eine minimale Verzögerung zwischen, lass es mal 20-30 Millisekunden sein würde ich schätzen. Also zum Einparken reicht es vollkommen.

Nachteil ist, dass die Kamera entweder mit NFC oder mit Bluetooth kollidiert. Ich hab ein NFC Bluetooth Modul im Auto, wenn es angeschlossen ist, dann flackert das Bild. Sonst ist die Übertragung störungsfrei bei mir. Also beim Einparken das Radio aus machen.

Der Monitor ist, wenn man vorwärts fährt schwarz, das Panel wirklich aus. Nur ein schwaches blaues Licht am Powerknopf zeigt an, dass der Monitor im Standby ist. Sobald man den Rückwärtsgang einlegt, geht der Monitor von selbst an. Da ist eine Latenz von etwa einer Sekunde am start. Also nichts dramatisches wie ich finde.

Die Kabel sind alle sehr lang und üppig bemessen. Auch längere Strecken verlegen ist kein Problem.

Also ich bin für 25€ zufrieden. Kein Wunderwerk, kein HD Mäusekino, aber besser als Blindflug.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text