236°
ABGELAUFEN
[@Dealclub] Philips AS130 Dockingsystem für Android mit Micro-USB

[@Dealclub] Philips AS130 Dockingsystem für Android mit Micro-USB

Dies & DasDealclub Angebote

[@Dealclub] Philips AS130 Dockingsystem für Android mit Micro-USB

Preis:Preis:Preis:49,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Den Preis bekommt man mit dem Gutscheincode "gutscheinsammler"

Nächster Preis lt. idealo 67,00€ bei amazon.
Hier ist das Dockingsystem auch mit 3,5 Sternen durch 59 Kd. bewertet worden.

+3% Shoop cashback mitnehmen

Species:

Micro-USB FlexiDock mit cleverem Design passt zu fast jedem Android-Mobiltelefon
Bluetooth- für kabellose Musik Streaming
Beeindruckend satter Sound: Neodymlautsprecher für reinen, ausgewogenen Sound
Elegantes und kompaktes Design, das auf jeden Nachttisch passt
Lieferumfang: AS130

Streamen Sie Ihre Musik, und laden Sie Ihr Android-Telefon auf

Der Lautsprecher AS130 überträgt Musik in hoher Qualität über Bluetooth und kann Ihr Android-Gerät in kürzester Zeit aufladen.

FlexiDock

Die verbesserte Version des Philips FlexiDock bietet einen Micro-USB-Anschluss und ist somit perfekt für alle Android-Telefone. Der Dockmechanismus passt hervorragend für alle Android-Telefone, dank des weichen und gerundeten Designs des Anschlusses. Es bietet maximale Anpassungsfähigkeit. Schieben Sie den Anschluss nach links oder rechts, und drehen Sie ihn, damit Sie ihn an jede Stelle und anhand jeder Ausrichtung des Micro-USB-Anschlusses an Ihr Telefon anpassen können. Diese extreme Flexibilität ist die erste ihrer Art für Android-Telefone, die von verschiedenen Herstellern ohne standardisierte Position und Ausrichtung des Micro-USB-Anschlusses hergestellt werden.

Kabelloses Musik-Streaming

Bluetooth ist eine kabellose Kommunikationstechnologie, die sowohl zuverlässig als auch energieeffizient ist. Mit dieser Technologie kann ganz einfach eine kabellose Verbindung mit iPods/iPhones/iPads oder anderen Bluetooth-Geräten wie Smartphones, Tablets oder sogar Laptops hergestellt werden. So können Sie Ihre Lieblingsmusik sowie Audio von Videos oder Spielen kabellos auf diesem Lautsprecher genießen.

Widget für einfache Bluetooth-Kopplung

Mit dem Philips Bluetooth Audio Connect-Widget, das von Google Play heruntergeladen werden kann, können Sie Ihr Mobilgerät einfach mit allen Philips Bluetooth-Audiogeräten koppeln. Tippen Sie auf das Widget, um Philips Bluetooth-Audiogeräte automatisch hinzuzufügen, zu koppeln und eine Verbindung herzustellen. Nach dem Koppeln können Sie die Symbole auch ändern und umbenennen. Mit diesem Widget können Sie mehrere Philips Audiogeräte verwenden und einfach zwischen verschiedenen Bluetooth-Geräten hin und her wechseln. Tippen Sie einfach auf Ihr gewünschtes Philips Audiogerät, und starten Sie den Stream.

AUDIO-IN (3,5 mm)

Stellen Sie eine einfache Verbindung her, und genießen Sie Ihre gesamte Musik von tragbaren Geräten und Computern. Schließen Sie Ihr Gerät einfach an den AUDIO-Eingang (3,5 mm) Ihres Philips-Systems an. Bei Computern erfolgt die Verbindung in der Regel über den Headset-Ausgang. Nach dem Herstellen der Verbindung können Sie Ihre gesamte Musiksammlung direkt über hochwertige Lautsprecher genießen. Philips liefert einfach besseren Sound.

19 Kommentare

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/715qsb0DuHL._SL1500_.jpg

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41mkL0G5lVL.jpg

MicroUSB = Auslaufmodell

showerpopper

MicroUSB = Auslaufmodell


Solange mirco usb verbreiteter ist als alles andere lasse ich mir das gefallenen.... Zumal wer will sich extra en neues handy kaufen damits an die Station passt

showerpopper

MicroUSB = Auslaufmodell



und die Zukunft wäre??

Habe das Ding seit über 3 Jahren. Sound ist gut, Uhrzeitanzeige ist auch gut. Ist ideal für den Nachttisch. Nur den USB-Port zum Laden verwende ich seit einem Jahr nicht mehr, da es trotzdem ein Gefummel ist, das Handy reinzumachen. Ingesamt ganz gutes Produkt, nur habe ich damals glaube ich weniger bezahlt, sodass mir nicht klar ist, warum das jetzt teurer ist.

bibo11

und die Zukunft wäre??


Ernsthaft?
USB C.

Die aktuellen High-End-Geräte, also die Nexusreihe, Note 7 (wenn es nicht gerade brennt) und LG G5 haben das bereits.

Naja...

merk

HouseMD

Ernsthaft? USB C.Die aktuellen High-End-Geräte, also die Nexusreihe, Note 7 (wenn es nicht gerade brennt) und LG G5 haben das bereits.



jetzt aber schnell zum neuen Standard.... ;o)

Sind das nur Fotos für die Amis, oder hat das Teil tatsächlich nur ne 12h AM/PM Anzeige? Das wäre für mich ein komplettes NoGo!

Edit: Ob Zeitanzeige auf Sonderschulniveau oder nicht - das Teil ist ausverkauft!

Bearbeitet von: "fatfred" 7. September

fatfred

Sind das nur Fotos für die Amis, oder hat das Teil tatsächlich nur ne 12h AM/PM Anzeige? Das wäre für mich ein komplettes NoGo! Edit: Ob Zeitanzeige auf Sonderschulniveau oder nicht - das Teil ist ausverkauft!



Ich wette, das kann man garantiert nicht umstellen

Habe den großen Bruder ohne Uhr daheim und bin sehr zufrieden. Es ist ein sehr guter Ersatz für meine Squeezebox, die leider ihren Dienst verweigert hat.

fatfred7. September

Sind das nur Fotos für die Amis, oder hat das Teil tatsächlich nur ne 12h AM/PM Anzeige? Das wäre für mich ein komplettes NoGo! Edit: Ob Zeitanzeige auf Sonderschulniveau oder nicht - das Teil ist ausverkauft!


Hab das Ding und man kann es umstellen. Sound ist auch echt super und sieht schick aus!

perfekt fürs gästeklo

Ich hab sonen Aukey Micro USB zu USB-C konverter dran für mein Nexus 5X. Sieht komisch aus, aber da es keine Alternativen gibt, war das die günstigste Lösung. Der Lautsprecher ist m.E. als "Radiowecker" mehr als ausreichend. Falls einer Fragt: Ich nutze AlarmDroid dafür.

Danke an alle für die Antworten betr. der Zeitanzeige! Leider war das Teil vorhin schon ausverkauft - ansonsten hätte ich es wohl mal bestellt.

fatfred

Danke an alle für die Antworten betr. der Zeitanzeige! Leider war das Teil vorhin schon ausverkauft - ansonsten hätte ich es wohl mal bestellt.


OH NEIN! Tut mir so Leid!

micro usb und dock? das ergibt doch kein sinn die anschlüsse sitzen so fest das man warscheinlich das ganze ding mit anhebt. verstehe immer noch nicht wieso es nicht mehr diese connectoren gibt wie früher bei htc für die echten docking stations wie ein festnetz. echt schade. vorallem weil qi für mein geschmack einfach immer noch zu langsam ist.

Cool, 50,- € und weder Quartz- noch Funkuhr.
Regelmäßig nachzujustierende Wecker sind offensichtlich wieder im Trend...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text