[@Dealclub] SanDisk Ultra Fit 128 GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 "Nicht in Originalverpackung" für 27,99€ inkl. Versand
316°Abgelaufen

[@Dealclub] SanDisk Ultra Fit 128 GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 "Nicht in Originalverpackung" für 27,99€ inkl. Versand

16
eingestellt am 8. Aug 2017
Das SanDisk Ultra Fit 128 GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 ist für 27,99€ frei Haus mit dem Gutscheincode "gutscheinsammler" erhältlich.

PVG idealo etwa 37€

Bei Amazon hat es 3,8 Sterne von 472 Kd. erhalten.

+3% shoop-cashback nicht vergessen

1032711-hseik.jpg
1032711-WCkQX.jpg
1032711-Pbtel.jpg
Neuwertiger Artikel in neutraler Verpackung. 2 Jahre Gewährleistung.

  • Bis zu 10-mal schneller als Standard USB 2.0 Flash-Laufwerke
  • Übertragen von Spielfilmen in voller Länge in weniger als 40 Sekunden
  • Lesegeschwindigkeiten von bis zu 150MB/Sek.
  • Zusätzlicher Speicher, den man einfach einstecken und eingesteckt lassen kann

Konnektivität
  • Schnittstelle USB 3.0
  • abwärtskompatibel zu USB 2.0
  • Verschluss mit Kappe

Leistungsmerkmale
  • Lesetransferrate 130 MB/s
  • Schreibtransferrate 40 MB/s
  • Übertragungsrate 5 Gbit/s

Eigenschaften
  • Speichergröße 128 GB
  • Speichertyp Flash Speicher
  • Material Kunststoff
  • Herstellergarantie 5 Jahre
  • Vorinstallierte Software Sandisk SecureAccess
  • Bitte beachten Sie Lese- und Schreibgeschwindigkeit können je nach Kapazität unterschiedlich ausfallen.
  • Kompatibles Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Vista, Windows XP, Mac OS 10, Mac OS 10, Linux 2.4
  • Farbe schwarz
  • integrierte Sicherheit Passwort geschützt

Abmessungen & Gewicht
  • Gewicht 2 g
  • Breite 15,9 mm
  • Höhe 19,1 mm
  • Tiefe 8,8 mm
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Bleibt die Schutzkappe am Schlüsselbund am Stück?
was bedeutet denn bei einem USB Stick "neuwertig" ?
Die wurden nicht umsonst zurück geschickt!
Die werden im Betrieb (beim Schreiben) extrem heiß - vorsichtig sein!
Werden extrem heiß und dann brechen auch für Übertragungsraten zusammen. Schon bei 64GB an nicht USB3-Buchse feststellbar. Je hoher die Kapazität und an USB3-Schnittstelle angeschlossen desto deutlicher das Problem. Ich nutze meinen daher nicht am Autoradio oder am DSL-Router, das ich nur unter Aufsicht verwenden möchte damit nicht irgendwas abfsckelt.

Insofern:
Preis heiß, Produkt ein Sch...
würde Speicher nie gebraucht kaufen, finde den Preis auch nicht hot
Muss da "BlankerHans" komplett zustimmen. Ich habe noch nie einen usb stick gesehen, der so heiß wird (hat wegen der kleinen größe keine abkühlmöglichkeit). Auf jeden fall finger weg !!!!!!!!!!
vb548. Aug 2017

Muss da "BlankerHans" komplett zustimmen. Ich habe noch nie einen usb …Muss da "BlankerHans" komplett zustimmen. Ich habe noch nie einen usb stick gesehen, der so heiß wird (hat wegen der kleinen größe keine abkühlmöglichkeit). Auf jeden fall finger weg !!!!!!!!!!

Okok
Was ist denn daran hot?
Das Teil an die Fritzbox und man hat die feinsten DECT-Störungen und Reichweiteneinbrüche
Fudel8. Aug 2017

Was ist denn daran hot?


Die Temp vom Stick.
BlankerHans8. Aug 2017

Werden extrem heiß und dann brechen auch für Übertragungsraten zusammen. Sc …Werden extrem heiß und dann brechen auch für Übertragungsraten zusammen. Schon bei 64GB an nicht USB3-Buchse feststellbar. Je hoher die Kapazität und an USB3-Schnittstelle angeschlossen desto deutlicher das Problem. Ich nutze meinen daher nicht am Autoradio oder am DSL-Router, das ich nur unter Aufsicht verwenden möchte damit nicht irgendwas abfsckelt.Insofern:Preis heiß, Produkt ein Sch...

Ah am Autoradio ist es also nicht unter Aufsicht? Ich habe die 64gb Variante 2 mal. Klar wird der heiß wenn er gefordert wird. Aber ganz sicher nicht am Autoradio und bei den meisten Nutzern.
Bei mir bammselt er am Schlüsselbund. Mal eben die Möglichkeit haben ein paar Daten spontan zu kopieren. Wer das Teil als Server nutzt, dem ist nicht zu helfen.
BTW habt ihr schonmal eure internen Platten belastet und dann angefasst? Ohne aktive Kühlung kommen die auch auf Temperaturen, wo ich sie nicht anfassen möchte. Aber da ist das i. O.
ja heiss werden sie aber sie sind trotzdem ziemlich robust... nicht verunsichern lassen davon, selbst im zerlegten Zustand, also nur noch Chip mit den USB Kontakten funktioniert er bei mir noch einwandfrei... ist halt sehr schön klein, aber ein grosser Sundisk Extreme 3.0 ist mir fast lieber im täglichen Gebrauch... halt schon extrem klein und fummelig, mehr als kleine permanente Speichererweiterung sinnvoll meines Erachtens.... Preis ist top!
Bearbeitet von: "desaint" 8. Aug 2017
Versuchender8. Aug 2017

würde Speicher nie gebraucht kaufen, finde den Preis auch nicht hot


Ach was, mit einem Wiederherstellungstool kann man da lustige Funde machen!
Ist eh ausverkauft
die3lustigen48. Aug 2017

Ah am Autoradio ist es also nicht unter Aufsicht? Ich habe die 64gb …Ah am Autoradio ist es also nicht unter Aufsicht? Ich habe die 64gb Variante 2 mal. Klar wird der heiß wenn er gefordert wird. Aber ganz sicher nicht am Autoradio und bei den meisten Nutzern. Bei mir bammselt er am Schlüsselbund. Mal eben die Möglichkeit haben ein paar Daten spontan zu kopieren. Wer das Teil als Server nutzt, dem ist nicht zu helfen. BTW habt ihr schonmal eure internen Platten belastet und dann angefasst? Ohne aktive Kühlung kommen die auch auf Temperaturen, wo ich sie nicht anfassen möchte. Aber da ist das i. O.



In meinem Smartie ist der USB-Port im Handschuhfach. Da sehe ich von dem Ding nichts, auch nicht wenn ich fahre und der Stick den ich drin stecken habe, bleibt ja auch stecken wenn das Vehikel irgendwo abgestellt ist - ob dann der Port auch stromlos ist habe ich nie überprüft und unabhängig davon will ich auch während der Fahrt kein Pulled Pork im Handschuhfach kochen können ;-)

Ggf. auch mal die Amazon-Bewertungen bestaunen - es sind sehr viele Nutzer die bei dem Stick nichts mit der Hitze anfangen können, es gibt sogar Berichte die von geschmolzenem Plastik sprechen dabei. Und nachdem ich mal erlebt habe, wie mein Stick beim kopieren von ein 300 MB schon am 2.0er USB heiß wird (es war schon fast schmerzhaft den anzufassen), halte ich das für durchaus glaubwürdig.

Problem ist sicherlich die Bauform, aber andere Sticks gleicher Größe werden nicht derartig heiß. Und es ist auch so, dass der Stick nicht an allen Ports diese enorme Hitzenetwicklung zeigt, also schon es schon auch irgendeine technische Unzulänglichkeit zu sein. Ich nutze meinen ja auch als Hosentaschenstick, aber ursprünglich hatte ich vor ihn im Autoradio oder an der Fritzbox zu nutzen, beides dann aber verworfen als ich selbst erlebt habe, wie warn das Ding wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text