Deals des Tages, z.B. WD My Cloud EX2 Ultra 2-Bay NAS 20TB (2/2 HDD, 1x Gigabit LAN, 2x USB 3.0) [NBB o. Amazon]
428°Abgelaufen

Deals des Tages, z.B. WD My Cloud EX2 Ultra 2-Bay NAS 20TB (2/2 HDD, 1x Gigabit LAN, 2x USB 3.0) [NBB o. Amazon]

567,99€642,92€-12%notebooksbilliger.de Angebote
21
eingestellt am 20. Mär
*Amazon ist mitgezogen und bietet nun 559€ inkl. Versand.* (danke an @Tschambo_Unchained )

In den Deals des Tageshat Notebooksbilliger heute unter anderem den 2-Bay NAS WD My Cloud EX2 Ultra 2-Bay NAS 20TB im Angebot. Verlangt werden 567,99€ inkl. Versand. Wer via paydirekt zahlt, kann die Versandkosten von 8,99 € sparen.

  • Preisvergleich: Der nächste Händler verlangt mind. 642,92€.
  • Letzter Dealpreis: ... lag bei 568,19€.
  • Wichtigste Specs: 20TB, 2/2 HDD, 1x Gigabit LAN, 2x USB 3.0, Marvell Armada 385, 1 GB RAM
  • Verbaute Platten: WD Red NAS-Laufwerke

1351941.jpgTechnische Daten
Festplatte 2x 10TB
Intern 2x 3.5", SATA 6Gb/s, Hot-Swap
Extern 1x Gb LAN
Zusätzliche Anschlüsse 2x USB-A 3.0
RAID-Level 0/1/JBOD
CPU Marvell Armada 385, 2x 1.30GHz
RAM 1GB
Lüfter 1x 40mm, 9500rpm
Leistungsaufnahme keine Angabe (Betrieb), keine Angabe (Leerlauf)
Abmessungen (BxHxT) 99x165x157mm
Gewicht 2.30kg
Besonderheiten 256bit AES-Verschlüsselung, iSCSI, DLNA-Server, FTP-Server, BitTorrent-Client, WebDAV, iTunes-Server
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
21 Kommentare
Echt guter Preis, vorallem weil eine 10TB Red aktuell 314,52€ kostet.
Hier bekommt man zwei davon zum Stückpreis von 284€.

Das NBB bei 500+€ Bestellungen Versand verlangt, amüsiert mich etwas.
Sloyervor 2 m

Echt guter Preis, vorallem weil eine 10TB Red aktuell 314,52€ kostet.Hier b …Echt guter Preis, vorallem weil eine 10TB Red aktuell 314,52€ kostet.Hier bekommt man zwei davon zum Stückpreis von 284€.Das NBB bei 500+€ Bestellungen Versand verlangt, amüsiert mich etwas.


Preis ist gut, wenn man das grad braucht.

Jo, frag mal Mindfactory ^^ Regt mich immer etwas auf, wenn wir da Systeme klickern und dann da Versand verlangt wird
Ist zwar nicht mein Geld aber you get the idea
Dudemeistervor 2 m

Preis ist gut, wenn man das grad braucht.Jo, frag mal Mindfactory ^^ Regt …Preis ist gut, wenn man das grad braucht.Jo, frag mal Mindfactory ^^ Regt mich immer etwas auf, wenn wir da Systeme klickern und dann da Versand verlangt wird Ist zwar nicht mein Geld aber you get the idea



Bei mindfactory kann man immerhin ab 150€ Bestellwert von 0-6 Uhr die Versandkosten sparen, sogar mit paypal.

Man kann den Preis der Platten weiter senken, wenn man das Leergehäuse vertickt.
Bei ebay gibt es das gute Stück ebenfalls von notebooksbilliger.de für 555,53 EUR inkl. Versand mit dem Gutscheincode PREISOPT6

ebay.de/itm…BXZ

21143167-0g3qW.jpg
Bei der Firmware und den AddIns fehlt es an so einigem. Bei vielen Einstellungen, z. B. den Zugriffsrechten unter SMB geht nichts ohne Neustart, Cloud - Sync - Unterstützung für GDrive und OneDrive fehlt, die CPU ist zu schwach für Plex - Transcoding, das Registrieren der Z-wave Dongele Lizenz entspricht nicht der Anleitung usw.
Wer günstig eine große Festplatte will, nur zu, wer auf die NAS - Features spekuliert, da ist er bei Synology oder QNAP besser bedient. Das Betriebssystem, Aktualität und Anzahl der AddIns/Apps und Zuverlässigkeit ist eine Katastrophe. Die meisten verkaufen die NAS selbst bestimmt schnell wieder und behalten nur die Platten!
Wer nur scharf ist auf die WD Reds, der kommt bei Amazon UK deutlich günstiger weg (inkl. Versand unter 500€):
amazon.co.uk/gp/…ef=
powerandpassionvor 5 h, 25 m

Bei der Firmware und den AddIns fehlt es an so einigem. Bei vielen …Bei der Firmware und den AddIns fehlt es an so einigem. Bei vielen Einstellungen, z. B. den Zugriffsrechten unter SMB geht nichts ohne Neustart, Cloud - Sync - Unterstützung für GDrive und OneDrive fehlt, die CPU ist zu schwach für Plex - Transcoding, das Registrieren der Z-wave Dongele Lizenz entspricht nicht der Anleitung usw.Wer günstig eine große Festplatte will, nur zu, wer auf die NAS - Features spekuliert, da ist er bei Synology oder QNAP besser bedient. Das Betriebssystem, Aktualität und Anzahl der AddIns/Apps und Zuverlässigkeit ist eine Katastrophe. Die meisten verkaufen die NAS selbst bestimmt schnell wieder und behalten nur die Platten!


Beim Verkauf des Leergehäuses kann man mit guten 100€ rechnen.
Bearbeitet von: "skyrin" 20. Mär
Einige haben da Linux drauf zum Laufen gebracht, aber das ist ein riesiges Heckmeck und einfach updaten kann man das dann auch nicht, weil der Kernel speziell angepasst werden muss.

Leider ist der Einbau eines anderen SBC (damit man das vernünftig nutzen kann) auch nicht trivial, wenn es noch gut aussehen soll.

Eigentlich schade, denn vom Design her ist das Ding echt bombig.
Ich habe die 16TB Version und bin sehr begeistert von dem Teil!

Es hat kaum Features, das ist richtig.

Aber jemand, der einen reinen Netzwerkspeicher sucht, ist hier sehr gut bedient.

Plex, Cloud, Apps, etc sind mir persönlich nicht wichtig.

Die Datenübertragungsrate ist immer am Anschlag (1 Gbit, ca 100 MB/sec)

Ein extra 2bay-NAS-Gehäuse kostet auch 150-200 eur, ein gutes potentiell mehr.
Dann noch 2x Festplatten dazu und man kommt deutlich teurer raus als hier.
Bearbeitet von: "Fl4nk" 20. Mär
Fl4nkvor 20 m

Ich habe die 16TB Version und bin sehr begeistert von dem Teil!Es hat kaum …Ich habe die 16TB Version und bin sehr begeistert von dem Teil!Es hat kaum Features, das ist richtig.Aber jemand, der einen reinen Netzwerkspeicher sucht, ist hier sehr gut bedient. Plex, Cloud, Apps, etc sind mir persönlich nicht wichtig. Die Datenübertragungsrate ist immer am Anschlag (1 Gbit, ca 100 MB/sec) Ein extra 2bay-NAS-Gehäuse kostet auch 150-200 eur, ein gutes potentiell mehr.Dann noch 2x Festplatten dazu und man kommt deutlich teurer raus als hier.


2 Dinge:
- 1 Gb/s sind ziemlich genau 125MB/s, wenn die MyCloud „nur“ um die 100 macht liegt’s an der Performance. Ist aber kein schlechter wert für ein fast-umsonst-Gehäuse.
- Wie du schon selber gesagt hast, wer ein NAS will mit all seinen Features gibt mehr aus. Wem ein simpler Netzwerkspeicher reicht kann auch das hier nutzen.
Unchippedvor 1 h, 43 m

2 Dinge:- 1 Gb/s sind ziemlich genau 125MB/s, wenn die MyCloud „nur“ um die …2 Dinge:- 1 Gb/s sind ziemlich genau 125MB/s, wenn die MyCloud „nur“ um die 100 macht liegt’s an der Performance. Ist aber kein schlechter wert für ein fast-umsonst-Gehäuse.- Wie du schon selber gesagt hast, wer ein NAS will mit all seinen Features gibt mehr aus. Wem ein simpler Netzwerkspeicher reicht kann auch das hier nutzen.


125 MB/s bei 1Gb/s ist nur ein theoretischer Wert
es gibt auch noch sowas wie Daten-Overhead (Prüfsummen, etc.)
tearcatchervor 7 m

125 MB/s bei 1Gb/s ist nur ein theoretischer Wertes gibt auch noch sowas …125 MB/s bei 1Gb/s ist nur ein theoretischer Wertes gibt auch noch sowas wie Daten-Overhead (Prüfsummen, etc.)


Das ist richtig, trotzdem bleiben effektive 940Mbit/s respektive 117,5MB/s.
117,5MB/s sind noch immer keine 125MB/s ... aber nun passt es ja
Fl4nkvor 3 h, 48 m

Ich habe die 16TB Version und bin sehr begeistert von dem Teil!Es hat kaum …Ich habe die 16TB Version und bin sehr begeistert von dem Teil!Es hat kaum Features, das ist richtig.Aber jemand, der einen reinen Netzwerkspeicher sucht, ist hier sehr gut bedient. Plex, Cloud, Apps, etc sind mir persönlich nicht wichtig. Die Datenübertragungsrate ist immer am Anschlag (1 Gbit, ca 100 MB/sec) Ein extra 2bay-NAS-Gehäuse kostet auch 150-200 eur, ein gutes potentiell mehr.Dann noch 2x Festplatten dazu und man kommt deutlich teurer raus als hier.


Wie schaffst du das?
Ich komme auf eine Übertragungsrate von maximal 6MB/s über WLan mit meiner Fritzbox 7490. Auch wenn ich die My Cloud per Kabel anschließe, schaffe ich maximal 12MB/s.
yankeedoodlevor 4 m

Wie schaffst du das? Ich komme auf eine Übertragungsrate von maximal 6MB/s …Wie schaffst du das? Ich komme auf eine Übertragungsrate von maximal 6MB/s über WLan mit meiner Fritzbox 7490. Auch wenn ich die My Cloud per Kabel anschließe, schaffe ich maximal 12MB/s.


Sind die Ports an der Fritzbox auf Energiesparen eingestellt? Dann haben die nämlich nur noch 100 MBit und keine 1000 mehr...
Die Fritzbox ist auf maximale Leistung eingestellt, daran kann es nicht liegen...
Amazon hat nachgezogen, 559€
Tschambo_Unchainedvor 10 m

Amazon hat nachgezogen, 559€



Danke hab ich ergänzt.
Was haltet ihr von dem Amazon Preis für 8 bzw 12 TB? 346 bzw 485 Euro.
yankeedoodlevor 20 h, 34 m

Wie schaffst du das? Ich komme auf eine Übertragungsrate von maximal 6MB/s …Wie schaffst du das? Ich komme auf eine Übertragungsrate von maximal 6MB/s über WLan mit meiner Fritzbox 7490. Auch wenn ich die My Cloud per Kabel anschließe, schaffe ich maximal 12MB/s.


Experten, dass liegt am WLAN. Schließ mal ein Kabel an und nimm 1 GbE Ports oder gleich einen zusätzlichen performanten Switch.

Oder glaubt ihr wirklich die werbewirksamen theoretischen Übertragungsraten von WLAN? 12 MB /s im 2,4 GHz WLAN ist ziemlich normal. Zum Surfen reichts, aber zum Kopieren von großen Mengen Daten holt man sich lieber schon mal Kaffee.
Bearbeitet von: "powerandpassion" 21. Mär
xUser21. Mär

Was haltet ihr von dem Amazon Preis für 8 bzw 12 TB? 346 bzw 485 Euro.


Zu teuer!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text