-52°
ABGELAUFEN
Deals im Bundlestar Store (US)

Deals im Bundlestar Store (US)

Apps & SoftwareBundle Stars Angebote

Deals im Bundlestar Store (US)

Es gibt gerade interessante Angebote im US Bundlestar Shop:

*Mortal Kombat Komplete Edition $4.99
bundlestars.com/sto…on/
*Injustice Ultimate Edition $3.99
bundlestars.com/sto…on/
*LEGO Harry Potter year 1-4 $4.99
bundlestars.com/sto…-4/

Mortal Kombat nicht in DE erhältlich bzw mit DE-IP aktivierbar. Preise in EUR entsprechen vom Betrag USD. Deshalb spart man in USD ca 20%

5 Kommentare

Man spart noch mehr wenn man zuerst mit DE IP auf die Seite geht. Dann macht man HOLA an mit US VPN. Dann wird bspw. der Preis bei Injustice zu 3,33€ geändert. Dann einloggen, vor PP VPN ausmachen.

Ist günstiger als in $ zu zahlen.

shellshock

Man spart noch mehr wenn man zuerst mit DE IP auf die Seite geht. Dann macht man HOLA an mit US VPN. Dann wird bspw. der Preis bei Injustice zu 3,33€ geändert. Dann einloggen, vor PP VPN ausmachen. Ist günstiger als in $ zu zahlen.





Du Schelm!

kann man sich ohne Probleme Mortal Kombat via VPN (Cyberghost) kaufen oder gibt es nachher Probleme?
will kein ban oder sowas
und wie muss ich vorgehen

BunkerKiller

kann man sich ohne Probleme Mortal Kombat via VPN (Cyberghost) kaufen oder gibt es nachher Probleme? will kein ban oder sowas und wie muss ich vorgehen





Kauf´s dir hier, dann hilft dir kinguin bei der Aktivierung:


milpdhl2t.jpg

BunkerKiller

kann man sich ohne Probleme Mortal Kombat via VPN (Cyberghost) kaufen oder gibt es nachher Probleme? will kein ban oder sowas und wie muss ich vorgehen


Valve (STEAM) hat es nicht so mit der Moral. Es geht denen in erster Linie um die Kohle. Deshalb gibt es ja die Einschränkungen bezüglich RU-Keys oder Ähnlichem. Bei Retail-Keys, die du irgendwo gekauft hast prüfen und begrenzen die nur das Allernötigste. Die wollen schließlich im Support auch keine Diskussionen, daß Kunden ihre Spiele, die sie im "Urlaub gekauft und aktiviert" haben nicht mehr spielen können. Dadurch, daß sie bei der Aktivierung geprüft haben, sind sie ihrer Sorgfaltspflicht nachgekommen und "gut is"
Um Altersfreigaben schert sich Valve doch schon immer reichlich wenig. Wenn die Publisher nicht wie bei Wolfenstein oder CoD: MW2 Riesentheater machen interessiert das dort niemanden. Sie stellen ja nur das Kopierschutzsystem. Der Publisher ist doch in diesem Fall happy wieder ein Spiel "verkauft" zu haben

Also sind alle glücklich und lebten bis an das Ende ihrer Tage

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text