-127°
ABGELAUFEN
[DealXpert] Seg Board für 329,10 € incl. Versand
[DealXpert] Seg Board für 329,10 €  incl. Versand
Home & Living

[DealXpert] Seg Board für 329,10 € incl. Versand

Preis:Preis:Preis:329,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis Idealo: 399 €
SEGBOARD NEU / ORIGINAL VERPACKT

Der neue Trend aus den USA.

Das neue 2 rädrige Segboard ist der neueste USA Trend. DEALXPERT hat das Board getestet.

Es ist sehr schnell auch für Ungeübte zu erlernen und leicht zu bedienen. Dreht sich 360 Grad um die eigene Achse, vorwärts , rückwärts, rechts und links.
Jede Bewegung wird mit den Füßen und dem eigenen Körpergewicht gesteuert. Daher easy in der Anwendung und kinderleicht zu fahren.

Es steht nur eine begrenzte Stückzahl für diesen Superpreis zur Verfügung. Also schnell sein, wenn man einer der ersten sein möchte, der damit seine Runden dreht.

Erstaunlich ist die Laufzeit, ca. 15 km wurden mit einer Aufladung zurücklegt. Abhängig vom Belag und Gewicht des Fahrers.

Max 120 kg. Sind empfohlen, also auch sehr gut von Erwachsenen zu fahren.



Wenn das Board unter 10 % Batterie Kapazität geht, wird es langsam, bis es leer ist.

Gefolgt von Grün über Gelb auf Rot wechselndes LED- Licht und Alarmton.

Bei Start und niedrigem Batterie Level gibt das Board ein Alarm Signal!



FARBEN: schwarz und weiß

AUSPACKEN UND LOSFAHREN >>‌ facebook.com/dea…81/




Produktdetails


Spezifikationen: Max Geschwindigkeit 15-20 Km/h

Max. Zuladung: 120 Kg.

Distanz pro Aufladung: 15-20 km je nach Untergrund und Gewicht des Fahrers

Motor Leistung: 350 Watt

Batterie: 4,4 AH (158 WH) Samsung Lithium/Ionen

Power: 500-1000 W

Betriebstemperatur: 10-40 Grad (empfohlene max. Betriebs Temperatur 30 Grad)

Strom: 240 Volt 50-60 HZ

Ladezeit: 2-3 Std.

Gewicht: Ca. 12 Kg

Maße : 584 x 168 x 178 mm

Reifen Größe : 17 cm

Lieferung erfolgt ab dem 24-02-2016 mit DHL. -danke realcrocodile

24 Kommentare

Wer den aktuellen Bericht in der c`t zu solchen Boards gelesen hat, wird vom Kauf sicher absehen.

Lieferung erfolgt ab dem 24-02-2016 mit DHL.

Sind das nicht die Teile die irgendwann explodieren?

chronchris27

Sind das nicht die Teile die irgendwann explodieren?


yep, also vorher lieber mal ne Feuerversicherung abschließen...

Nutribullet, Swivel Sweeper, Flexibler Wasserschlauch das sind doch die "tollen Angebote" aus dem Teleshop.
Das taugt doch alles nix !

hier gibts ein 3-in-1-Ladegerät
link

30-Pin-Stecker (der breite Apple-Anschluss), Blitz-poligen Stecker (der schmale Apple-Anschluss) und Micro-USB-Buchse

chronchris27

Sind das nicht die Teile die irgendwann explodieren?



Na wenn das so ist... HOT

Tigerchen85

Wer den aktuellen Bericht in der c`t zu solchen Boards gelesen hat, wird vom Kauf sicher absehen.


Habe ich nicht, finde das ist aber ein cooles Gadget.
Warum wird dort vom Kauf abgeraten? Kannst Du ein paar Worte dazu sagen?

Tigerchen85

Wer den aktuellen Bericht in der c`t zu solchen Boards gelesen hat, wird vom Kauf sicher absehen.


es geht um solche Meldungen: Artikel

mcbulla

Kannst Du ein paar Worte dazu sagen?


Guckst Du hier: youtube.com/wat…Mnw

Tigerchen85

Wer den aktuellen Bericht in der c`t zu solchen Boards gelesen hat, wird vom Kauf sicher absehen.



Hier findest Du auf die schnelle die aktuellen Informationen zu Feuer und Neid:
heise.de/new…tml

Für's Gästeklo noch zu teuer!

joa da sind billo China Dinger abgefackelt, aber ich kenne auch Autos, Flugzeuge, Schiffe, TVs, Handy ...usw. die auch abgefackelt sind. Soll man jetzt auf alles verzichten?

wie viel % aller gebauten Hoberboards sond denn abgefackelt und wie viel % waren waren es von guten qualitativen Herstellern?

achso, kauft euch auf keinen Fall
sowas, dann hab icj mehr
Platz zum fahren.

Darf man sowas überhaupt auf öffentlichen Wegen fahren?

Verfasser

Marrok

Darf man sowas überhaupt auf öffentlichen Wegen fahren?


In Deutschland sind die E-Boards nicht zugelassen und deswegen auf öffentlichen Straßen verboten.

Marrok

Darf man sowas überhaupt auf öffentlichen Wegen fahren?


Nein. Auf Privatgeländen schon.

Auf dem 32C3 waren die Dinger omnipräsent.

Wer käuft sich dann so einen Scheiß? Wenn man ein riesiges Privatgrundstück hat, schön und gut, aber für die meisten doch nur Elektroschrott... oder man wagt es, wird erwischt und zahlt nen haufen Kohle Strafe...

Marrok

Wer käuft sich dann so einen Scheiß? Wenn man ein riesiges Privatgrundstück hat, schön und gut, aber für die meisten doch nur Elektroschrott... oder man wagt es, wird erwischt und zahlt nen haufen Kohle Strafe...


ja, was zahlt man denn?

Marrok

Wer käuft sich dann so einen Scheiß? Wenn man ein riesiges Privatgrundstück hat, schön und gut, aber für die meisten doch nur Elektroschrott... oder man wagt es, wird erwischt und zahlt nen haufen Kohle Strafe...



Mal schnell mit Google gesucht, im ersten Fund steht was von 1500 Euro... ob das so stimmt, keine Ahnung, aber billig wirds nicht werden.

MiCu

Für's Gästeklo noch zu teuer!



Zur akteullen Zeit eher zu heiß

Kommentar

Marrok

Wer käuft sich dann so einen Scheiß? Wenn man ein riesiges Privatgrundstück hat, schön und gut, aber für die meisten doch nur Elektroschrott... oder man wagt es, wird erwischt und zahlt nen haufen Kohle Strafe...



also das bezweifle ich, dass man 1500€ bezahlen muss, wenn man auf dem Gehweg fährt

Marrok

Wer käuft sich dann so einen Scheiß? Wenn man ein riesiges Privatgrundstück hat, schön und gut, aber für die meisten doch nur Elektroschrott... oder man wagt es, wird erwischt und zahlt nen haufen Kohle Strafe...



Das Problem ist wohl, dass diese Dinger als Kleinkraftrad eingestuft werden, deshalb bräuchte man eine Versicherung und Zulassung und und und... und daher ist das dann eben teuer wenn man erwischt wird... da dürfte es auch keinen Unterschied machen, ob du auf dem Gehweg oder der Straße erwischt wirst. Wie gesagt, dass war ein Fallbeispiel das Google mir ausgespuckt hat, der Fahrer bekam 3 Punkte in Flensburg und eine 1500Euro Strafe... ob das immer so ist keine Ahnung, vllt wirste auch von einem netten Poliztisten erwischt, der ein Auge zudrückt, ausprobieren würde ichs aber nicht.

Tigerchen85

Wer den aktuellen Bericht in der c`t zu solchen Boards gelesen hat, wird vom Kauf sicher absehen.


In England haben sie 18.000 Hoverboards getestet. 88% waren unsicher, speziell in der Akkutechnik. Wer da billig kauft, steht am Ende selbst mit Unfall oder Feuerversicherung im Regen, z. B. wenn entsprechende Siegel fehlen.

Was kostet die Krankenversicherung dazu
Empfehle mal den Bericht in einer der letzten ct

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text