Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Deanston Whisky 10 years Bordeaux Red Wine Cask Finish 70cl
339° Abgelaufen

Deanston Whisky 10 years Bordeaux Red Wine Cask Finish 70cl

38,90€56,20€-31%DrankDozijn Angebote
22
eingestellt am 12. Dez 2019Lieferung aus Niederlande

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Heutiger Deal bei drankdozijn.de.

Sehr guter Preis für den Deanston wie ich finde.

Deanston 10 Jahre Bordeaux Red Wine Cask Finish ist eine experimentelle Ausgabe der Deanston Destillerie. Dieser zehn Jahre alte Whiskey reift zunächst in Ex-Bourbon-Fässern, bevor er in Ex-Rotweinfässern aus Bordeaux mit einem kurzen Finish versehen wird. Diese Kombination verleiht dem Deanston 10 Jahre Bordeaux süße und fruchtige Schichten.

Honigtöne, Karamell, Zuckergerste, Gewürze und Zitrusfrüchte ergänzen sich in der Nase. Ein Hauch von Toffee im Mund, dann das Beste aus Honig, Malz und Trauben. Daraus entwickeln sich Töne von Pfeffer und dunkler Schokolade. Der Nachgeschmack ist lang, fruchtig und mit einem feinen Hauch von Gewürzen.

Preis ist inkl. Versandkosten, ab 250.- € Versandkostenfrei.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

22 Kommentare
Interessant, dass mein "Spülmaschinentabs"-Alarm los ging.... sagt wohl viel über das Zeug aus.
BDY12.12.2019 07:28

Interessant, dass mein "Spülmaschinentabs"-Alarm los ging.... sagt wohl …Interessant, dass mein "Spülmaschinentabs"-Alarm los ging.... sagt wohl viel über das Zeug aus.


Nö, ich denke nicht.
Das hab ich wohl übersehen ^^ verdammt
Bearbeitet von: "Renton11" 12. Dez 2019
Ab 250€ Versandkostenfrei... oder habe ich was übersehen?
stinkebjoern12.12.2019 07:37

Ab 250€ Versandkostenfrei... oder habe ich was übersehen?



Sorry..hatte mich vertippt. Korrigiert.
Danke für den Deal!
Könntest du bitte Whisky in den Titel schreiben dann wirds auch schneller heiß :-)
Absoluter Toppreis für einen Topwhisky!
BDY12.12.2019 07:28

Interessant, dass mein "Spülmaschinentabs"-Alarm los ging.... sagt wohl …Interessant, dass mein "Spülmaschinentabs"-Alarm los ging.... sagt wohl viel über das Zeug aus.


Same here. Das liegt am Wort "finish"
"Gratisversand" möglich durch Bestellung folgender Artikel:

Bier oder Vodka
Leider keine fassstärke, sondern nur die 46 vol. Version. Preis ist natürlich trotzdem top.
Bearbeitet von: "Killer_KehX" 12. Dez 2019
Ist der seinen Preis wert? 39€ für einen 10-jährigen finde ich schon gehoben. Erfahrungsberichte?
Edit:
Zu schnell gewesen. Der kostet 33€+Vsk. Trotzdem: Erfahrungsberichte? Schmeckt der euch?
Bearbeitet von: "Ichi" 12. Dez 2019
Ich würde bei dem hier zum Tasting raten, statt ihn einfach blind zu kaufen. Whisky ist ja eh Geschmackssache, gerade bei dem hier wurde mir das wieder deutlich. Viele Leute lieben ihn, ich fand ihn fürchterlich. Rotwein-Finishs sind nicht für jedermann, schätze ich.
Ichi12.12.2019 09:49

Ist der seinen Preis wert? 39€ für einen 10-jährigen finde ich schon geh …Ist der seinen Preis wert? 39€ für einen 10-jährigen finde ich schon gehoben. Erfahrungsberichte?Edit: Zu schnell gewesen. Der kostet 33€+Vsk. Trotzdem: Erfahrungsberichte? Schmeckt der euch?


Kann Plmdct grundsätzlich zustimmen. Blindkauf bietet sich bei Whisky i.d.R. nicht an.
Aber da du fragtest: Schmeckt (mir) hervorragend und ist zusammen mit dem Glenmorangie Spios mein Lieblingswhisky.
Plmdct12.12.2019 09:58

Ich würde bei dem hier zum Tasting raten, statt ihn einfach blind zu …Ich würde bei dem hier zum Tasting raten, statt ihn einfach blind zu kaufen. Whisky ist ja eh Geschmackssache, gerade bei dem hier wurde mir das wieder deutlich. Viele Leute lieben ihn, ich fand ihn fürchterlich. Rotwein-Finishs sind nicht für jedermann, schätze ich.



Danke für die Meinung. Tasting ist natürlich immer das sicherste, kann ich aber jetzt grade nicht machen
Ist der wirklich süß mit Toffee? Ich mag am liebsten Sherry-lastige, gern auch mit dezentem rauch.
Annoholic12.12.2019 10:06

Kann Plmdct grundsätzlich zustimmen. Blindkauf bietet sich bei Whisky …Kann Plmdct grundsätzlich zustimmen. Blindkauf bietet sich bei Whisky i.d.R. nicht an.Aber da du fragtest: Schmeckt (mir) hervorragend und ist zusammen mit dem Glenmorangie Spios mein Lieblingswhisky.



Den Großteil meiner Whisky habe ich blind gekauft. Tasting gibt es immer danach :-)
Aber danke für deine Meinung. Schmeckt hervorragend ist ja schon eine der höheren Steigerungsformen.

Ed:
Der ist nicht gefärbt. Andere Beschreibung
Bearbeitet von: "Ichi" 12. Dez 2019
Wie so häufig das Problem mit unbekannten Flaschen, die plötzlich zu attraktiven Preisen zu bekommen sind. Tasting vorab ist immer die sichere Bank, insbesondere bei spezielleren Abfüllungen. Allerdings wäre in diesem Fall dann das Angebot weg und man würde 20€ drauf legen müssen. Knapp 40€ sind mMn für einen Blindkauf noch in Ordnung. Notfalls macht man bei Nichtgefallen selbst ne Flaschenteilung oder tauscht mit Freunden. Wenn man der Base Bewertung glauben darf, sollte es dem ein oder anderen durchaus schmecken
Ichi12.12.2019 09:49

Ist der seinen Preis wert? 39€ für einen 10-jährigen finde ich schon geh …Ist der seinen Preis wert? 39€ für einen 10-jährigen finde ich schon gehoben. Erfahrungsberichte?Edit: Zu schnell gewesen. Der kostet 33€+Vsk. Trotzdem: Erfahrungsberichte? Schmeckt der euch?


Ob der seinen Preis wert ist? Alles Ansichtssache.

Wenn man bedenkt, dass der Einführungspreis bei 80€ lag - ja.

Wenn man sich anschaut, was UA für 10-jährige aus Single Casks haben möchte - ja.
Z.B. Glengoyne 10 von Anam. Wobei selbst bei OA's gibt es Preise jenseits von Gut und Böse: Daftmill 2008 aus ex-Bourbon mit 46%. Ok, hier spielt die starke Limitierung eine wichtige Rolle usw.

Wenn man keine Bordeauxfässer mag - nein.

Wenn man Vollreifung statt Finish haben möchte - nein. Denn es gibt noch den 9-jährigen mit 58% auf den Markt. Den würde ich vorziehen, leider ist der mittlerweile bei ca. 65€ angekommen.

Usw.

Also alles Ansichtssache.
Bearbeitet von: "nebraska" 12. Dez 2019
nebraska12.12.2019 10:33

Ob der seinen Preis wert ist? Alles Ansichtssache. Wenn man bedenkt, dass …Ob der seinen Preis wert ist? Alles Ansichtssache. Wenn man bedenkt, dass der Einführungspreis bei 80€ lag - ja.Wenn man sich anschaut, was UA für 10-jährige aus Single Casks haben möchte - ja.Wenn man keine Bordeauxfässer mag - nein.Wenn man Vollreifung statt Finish haben möchte - nein. Denn es gibt noch den 9-jährigen mit 58% auf den Markt. Den würde ich vorziehen, leider ist der mittlerweile bei ca. 65€ angekommen.Usw. Also alles Ansichtssache.


Ist das ne Standardabfüllung oder haben die ein Batch zusammengekippt und verkaufen das nun ab?
Ich werde ihn mal testen.
Saru12.12.2019 10:36

Ist das ne Standardabfüllung oder haben die ein Batch zusammengekippt und …Ist das ne Standardabfüllung oder haben die ein Batch zusammengekippt und verkaufen das nun ab?



Wird wahrscheinlich ähnlich starke Auflage wie beim 2008er Red Wine Cask sein. Denn ich vermute, dass bei diesem 10er die Fässer vom 2008er Red Wine zum Finishen verwendet wurden. Das passt vom Zeitpunkt her. Ist aber alles reine Spekulation, genaue Infos hat wohl nur Deanston.
Bearbeitet von: "nebraska" 12. Dez 2019
Ich kann mich schon wieder kaum zurück halten. Wollte mir letztens schon einen Deanston holen, da bin ich irgendwie gespannt drauf.
Habe schon den Tullibardine Burgundy Finish, fand den schon nicht ganz schlecht. Da sollte dieser hier noch eine Klasse besser sein. Außerdem trägt der eine Altersangabe, das ist schonmal ein Vorteil.
Dann werd ich den auch mal probieren. Zusammen mit dem GlenDronach 18 yr und einem Glen Moray 15 bestellt.
Danke für den Deal.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text