[Decathlon] FAHRRADSCHLOSS FALTSCHLOSS ABUS BORDO 5940/90 LEVEL 8
415°

[Decathlon] FAHRRADSCHLOSS FALTSCHLOSS ABUS BORDO 5940/90 LEVEL 8

24
eingestellt am 18. Apr
Hi,

mal wieder (oder immer noch?) bei Decathlon im Angebot. Ersparnis
ist ganz nett, ca. 10% zum nächsten Vergleichspreis.

Gewicht: 1,22 kg
Länge: 90cm

Relativ sicheres Schloss

Versandkostenfrei!

Beste Kommentare

Hm finde gerade keinen passenden Akkuflex Deal...

Wenn man Zeit hat, wartet man auf den nächsten Spiegel Deal auf ein Faltschloss

Wenn man überlegt, wie lange es das Abus 6500 mit dem SPIEGEL-Abo für 40€ gab, ist dieser Schrott hier cold.

Waren das nicht die Dinger, die man in zwei Sekunden mit dem Schlagschlüssel offen hat?
Lieber zur X-Plus Version greifen, die ist aufgrund des Drehscheibenzylinders nicht so gut zu picken.
24 Kommentare

Hm finde gerade keinen passenden Akkuflex Deal...

Verfasser

megabugvor 51 s

Hm finde gerade keinen passenden Akkuflex Deal...


Hab die Beschreibung angepasst

Waren das nicht die Dinger, die man in zwei Sekunden mit dem Schlagschlüssel offen hat?
Lieber zur X-Plus Version greifen, die ist aufgrund des Drehscheibenzylinders nicht so gut zu picken.

Wenn man Zeit hat, wartet man auf den nächsten Spiegel Deal auf ein Faltschloss

Lyxvor 1 m

Wenn man Zeit hat, wartet man auf den nächsten Spiegel Deal auf ein …Wenn man Zeit hat, wartet man auf den nächsten Spiegel Deal auf ein Faltschloss


in der Tat, zumal dieses hier laut Beschreibung nur für "kurzes Abstellen" geeignet ist und das Abus-interne Sicherheitslevel 8/15 hat (das Bordo aus dem Spiegel-Deal hat 15/15).

Schade das abloy keine Fahrrad schlösser herstellt oder wenigsten ihre zylinder an z.b. Abus verkauft.

Bei allen Schlössern auf dem Markt ist nämlich der zylinder das Problem.

Selbst ABUS x.... Gibt's spezielle picking Tools

Picking ist doch für Fahrradschlösser irrelevant.

fr3chdachsvor 38 m

Schade das abloy keine Fahrrad schlösser herstellt oder wenigsten ihre …Schade das abloy keine Fahrrad schlösser herstellt oder wenigsten ihre zylinder an z.b. Abus verkauft. Bei allen Schlössern auf dem Markt ist nämlich der zylinder das Problem. Selbst ABUS x.... Gibt's spezielle picking Tools


Abloy ist genauso schrott wenns um Picking geht und diese Schlüssel mit den Bohrungen sind für Outdoor Einsatz garnicht vorgesehen und man hat das Problem, das man irgendwann entweder den Schlüssel garnicht umgedreht bekommt, oder den Schlüssel nicht mehr aus dem Zylinder rausziehen kann.

Naja, gegen das Sicherste Schloss der Welt gibts im Zweifel immer noch das Allzweckmittel -> Akku Flex.

Also, solange man nicht mitten in der Einkaufsstraße in der Lage ist, das Schloss mit 2 mal drauf hauen zu picken, dann erübrigt sich jede weitere schwarzmalerei.
Bearbeitet von: "Richter.Belmont" 18. Apr

Wenn man überlegt, wie lange es das Abus 6500 mit dem SPIEGEL-Abo für 40€ gab, ist dieser Schrott hier cold.

Die brauchst du dafür eh nicht, zu viel Krach macht sie ebenfalls.

fr3chdachsvor 2 h, 54 m

Bei allen Schlössern auf dem Markt ist nämlich der zylinder das Problem. …Bei allen Schlössern auf dem Markt ist nämlich der zylinder das Problem. Selbst ABUS x.... Gibt's spezielle picking Tools


Gefährliches Halbwissen....
Picking ging bei der alten Version des Abus Bordo 6000/90. Die Version wurde dann schon vor Jahren überarbeitet, hat einen neuen Zylinder bekommen, erkennbar am geänderten Schlüssel. Das Abus Bordo Granit/ X-Plus hat definitiv nur einen Schwachpunkt (die Nieten), der Schwachpunkt liegt jedoch auf verdammt hohem Niveau. Kein Schloss ist unknackbar! Aber jedes Schloss bietet zumindest einmal ein Grundniveau an Abschreckung (abgesehen von den billigen Stahlkabelschlössern). Wenn es dann noch möglichst lange dauert es zu brechen, wird das Risiko erwischt zu werden zu groß, sodass die Finger davon gelassen werden.
Wenn man sein Fahrrad allerdings irgendwo gut versteckt anschließt, wo man selbst bei einer halben Stunde lauten Werkelns nicht erwischt wird, versagt selbst das stabilste und teuerste Schloss.
Akku-Flex oder Bolzenschneider mit möglichst großem Hebel und man kriegt die nächsten 25 Jahre jedes Schloss auf.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 18. Apr

Angelpimpervor 8 h, 53 m

Gefährliches Halbwissen....Picking ging bei der alten Version des Abus …Gefährliches Halbwissen....Picking ging bei der alten Version des Abus Bordo 6000/90. Die Version wurde dann schon vor Jahren überarbeitet, hat einen neuen Zylinder bekommen, erkennbar am geänderten Schlüssel. Das Abus Bordo Granit/ X-Plus hat definitiv nur einen Schwachpunkt (die Nieten), der Schwachpunkt liegt jedoch auf verdammt hohem Niveau. Kein Schloss ist unknackbar! Aber jedes Schloss bietet zumindest einmal ein Grundniveau an Abschreckung (abgesehen von den billigen Stahlkabelschlössern). Wenn es dann noch möglichst lange dauert es zu brechen, wird das Risiko erwischt zu werden zu groß, sodass die Finger davon gelassen werden. Wenn man sein Fahrrad allerdings irgendwo gut versteckt anschließt, wo man selbst bei einer halben Stunde lauten Werkelns nicht erwischt wird, versagt selbst das stabilste und teuerste Schloss.Akku-Flex oder Bolzenschneider mit möglichst großem Hebel und man kriegt die nächsten 25 Jahre jedes Schloss auf.



Willst Du damit sagen, dass das Schloss hier gegen Picking und Schlagschlüssel gesichert ist? Ist es meiner Meinung nach nicht, deswegen. Wenn man das Schloss dagegen nicht absichert, ist ein Schloss für mich nur Deko und optische Abschreckung. Wem das reicht soll zufrieden sein, dann ist der Preis gut. Wer einen Wert damit schützen will sollte sich ein Schloss suchen, das nicht still und unauffällig in unter 10 Sekunden geknackt werden kann. Das x-plus kriegste auch kaputt, brauchste aber länger als ne Minute für und massives Werkzeug. Schlagschlüssel und Picking gehen da nicht, das sind die gefährlichen Werkzeuge neben Seitenschneider für die 5€-Baumarkt-Deko-Schlösser.

basiliskvor 13 h, 5 m

Abloy ist genauso schrott wenns um Picking geht und diese Schlüssel mit …Abloy ist genauso schrott wenns um Picking geht und diese Schlüssel mit den Bohrungen sind für Outdoor Einsatz garnicht vorgesehen und man hat das Problem, das man irgendwann entweder den Schlüssel garnicht umgedreht bekommt, oder den Schlüssel nicht mehr aus dem Zylinder rausziehen kann.Naja, gegen das Sicherste Schloss der Welt gibts im Zweifel immer noch das Allzweckmittel -> Akku Flex.Also, solange man nicht mitten in der Einkaufsstraße in der Lage ist, das Schloss mit 2 mal drauf hauen zu picken, dann erübrigt sich jede weitere schwarzmalerei.


Sorry aber abloy bietet den super zylinder auch als Vorhängeschloss an. Auch für draußen.
Desweiteren weiß ich nicht was du mit deinem schloß so machst aber ich werfe es nicht in den Dreck.

Soll ja auch sowas wie schutzschieber oder kappen geben.



Es gibt also unterschiedliche x-plus zylinder?





Und ich persönlich will mein bike auch nicht vor ner flex schützen sondern vor Leuten die es dann auch in 3 Minuten vollkommen lautlos und relativ unauffällig auf bekommen.

Bearbeitet von: "fr3chdachs" 19. Apr

riddlemanvor 2 h, 12 m

Willst Du damit sagen, dass das Schloss hier gegen Picking und …Willst Du damit sagen, dass das Schloss hier gegen Picking und Schlagschlüssel gesichert ist? Ist es meiner Meinung nach nicht, deswegen. Wenn man das Schloss dagegen nicht absichert, ist ein Schloss für mich nur Deko und optische Abschreckung. Wem das reicht soll zufrieden sein, dann ist der Preis gut. Wer einen Wert damit schützen will sollte sich ein Schloss suchen, das nicht still und unauffällig in unter 10 Sekunden geknackt werden kann. Das x-plus kriegste auch kaputt, brauchste aber länger als ne Minute für und massives Werkzeug. Schlagschlüssel und Picking gehen da nicht, das sind die gefährlichen Werkzeuge neben Seitenschneider für die 5€-Baumarkt-Deko-Schlösser.




Er redet von der Granit X-Plus Serie.

Oben ist ja nur nen lvl 8 schloss
Bearbeitet von: "fr3chdachs" 19. Apr

riddlemanvor 3 h, 54 m

Willst Du damit sagen, dass das Schloss hier gegen Picking und …Willst Du damit sagen, dass das Schloss hier gegen Picking und Schlagschlüssel gesichert ist? Ist es meiner Meinung nach nicht, deswegen. Wenn man das Schloss dagegen nicht absichert, ist ein Schloss für mich nur Deko und optische Abschreckung. Wem das reicht soll zufrieden sein, dann ist der Preis gut. Wer einen Wert damit schützen will sollte sich ein Schloss suchen, das nicht still und unauffällig in unter 10 Sekunden geknackt werden kann. Das x-plus kriegste auch kaputt, brauchste aber länger als ne Minute für und massives Werkzeug. Schlagschlüssel und Picking gehen da nicht, das sind die gefährlichen Werkzeuge neben Seitenschneider für die 5€-Baumarkt-Deko-Schlösser.

Das Schloss hier Ist weder das besagte Bordo 6000/90, noch das 6500/85.

fr3chdachsvor 1 h, 48 m

Es gibt also unterschiedliche x-plus zylinder? [Video] Und ich persönlich …Es gibt also unterschiedliche x-plus zylinder? [Video] Und ich persönlich will mein bike auch nicht vor ner flex schützen sondern vor Leuten die es dann auch in 3 Minuten vollkommen lautlos und relativ unauffällig auf bekommen.

Video von 2010, merkste was?
Zudem ein komplett anderes Schloss...
Ja, Abus soll in 7 Jahren für unterschiedliche Schlösser schon unterschiedliche Zylinder verbaut haben.

Angelpimpervor 14 m

Das Schloss hier Ist weder das besagte Bordo 6000/90, noch das 6500/85.

​also dann hat der Beitrag was für eine Aussage? Solange mir niemand was anderes sagt ist das hier ein Deko-Schloss, optischer Diebstahlschutz hilft vermutlich ebenso effektiv.

riddlemanvor 32 m

​also dann hat der Beitrag was für eine Aussage? Solange mir niemand was an …​also dann hat der Beitrag was für eine Aussage? Solange mir niemand was anderes sagt ist das hier ein Deko-Schloss, optischer Diebstahlschutz hilft vermutlich ebenso effektiv.

sowohl der Kommentar auf den sich mein Kommentar bezog, noch mein Kommentar zielten explizit auf das Bordo aus diesem Deal ab. Ich habe lediglich eine Pauschalaussage gegen alle Abus Bordo Schlösser entkräftet.

Für dich: zum 5940 kann ich nichts sagen, das 6000/90 (seit neuem Zylinder in 2012) und das 6500/85 (seit Markteinführing) sind jedoch gegen Picking geschützt. Da hilft es nur mit brachialer Gewalt die Nieten als Schwachstelle anzugreifen.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 19. Apr

Angelpimpervor 58 m

Video von 2010, merkste was?Zudem ein komplett anderes Schloss...Ja, Abus …Video von 2010, merkste was?Zudem ein komplett anderes Schloss...Ja, Abus soll in 7 Jahren für unterschiedliche Schlösser schon unterschiedliche Zylinder verbaut haben.



Sorry anderes schloß ist doch sch... Egal. Die werden ja nicht in jedes x-plus schloss nen anderen zylinder verbauen.

Ich weiß auch nicht ob oder wie oft die ihre x-plus zylinder ändern.
Im Normalfall haben andere Versionen auch andere Namen.

fr3chdachsvor 4 h, 39 m

Sorry anderes schloß ist doch sch... Egal. Die werden ja nicht in jedes …Sorry anderes schloß ist doch sch... Egal. Die werden ja nicht in jedes x-plus schloss nen anderen zylinder verbauen. Ich weiß auch nicht ob oder wie oft die ihre x-plus zylinder ändern. Im Normalfall haben andere Versionen auch andere Namen.

Welchen Zylinder sie verbauen hängt u.a. von der Schutzklasse ab. Zudem wird er aus Sicherheitsgründen alle paar Jahre überarbeitet.

fr3chdachs18. Apr

Schade das abloy keine Fahrrad schlösser herstellt oder wenigsten ihre …Schade das abloy keine Fahrrad schlösser herstellt oder wenigsten ihre zylinder an z.b. Abus verkauft. Bei allen Schlössern auf dem Markt ist nämlich der zylinder das Problem. Selbst ABUS x.... Gibt's spezielle picking Tools

​bei dem abloy bin ich fast nicht mehr rein gekommen. die hatten vor 2 jahren Probleme dass die stäbchen im zylinder verharzten und das schon nach 2 tagen. hehe der abloy vertreter war jeden 2. tag hier. war ne ganze Charge schrott

Funktioniert wieder!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text