33°
Deckenleuchte aus Edelstahl @Impressionen.de
9 Kommentare

Tolles Foto von der Lampe, so kann man auch verhindern das man verkauft, oder wollen die das man nicht sieht wie hässlich sie wirklich ist?

ich mag die seite nicht. da kaufen sich leute was für schweine geld nur um vorgeben zu könn sie wären kreativ in sachen inneneinrichtung etc. dabei haben sie keinen dunst.

michael211088

ich mag die seite nicht. da kaufen sich leute was für schweine geld nur um vorgeben zu könn sie wären kreativ in sachen inneneinrichtung etc. dabei haben sie keinen dunst.



Danke für die Warnung, Herr Geschmacksminister

michael211088

ich mag die seite nicht. da kaufen sich leute was für schweine geld nur um vorgeben zu könn sie wären kreativ in sachen inneneinrichtung etc. dabei haben sie keinen dunst.



keine ursache bürger

Jedenfalls ist bei einem solchen Laden mit Produkten, die kein anderer Laden führt (womit es keinen direkten Vergleichspreis für das Produkt gibt) die Angabe einer Preisreduktion ziemlich nichtssagend, da der Ausgangspreis eine Mond-UVP ist bzw sein kann. Der Vergleich mit der angeblich ursprünglichen UVP hat noch nie einen Deal gerechtfertigt.
Der einzige mögliche relevante Preisvergleich, um einen Deal draus zu machen, wäre in so einem Fall dann eben mit möglichst ähnlichen Produkten anderer Hersteller/Anbieter aber doch nicht mit der Mond-UVP.

michael211088

ich mag die seite nicht. da kaufen sich leute was für schweine geld nur um vorgeben zu könn sie wären kreativ in sachen inneneinrichtung etc. dabei haben sie keinen dunst.



Ganz Unrecht hat er ja nicht, der Michel.

Zalgo

Jedenfalls ist bei einem solchen Laden mit Produkten, die kein anderer Laden führt (womit es keinen direkten Vergleichspreis für das Produkt gibt) die Angabe einer Preisreduktion ziemlich nichtssagend.... Der einzige mögliche relevante Preisvergleich, um einen Deal draus zu machen, wäre in so einem Fall dann eben mit möglichst ähnlichen Produkten anderer Hersteller/Anbieter aber doch nicht mit der Mond-UVP.



Ich hab eine Lampe gefunden die in etwa an dieser ran käme, aber 1000 € kostet. Das is wohl kein realistischer Vergleich.

Du hast im Prinzip recht mit der UVP. Unattraktiv ist der Preis trotzdem nicht, denn diese Lampe gibt es momentan nicht günstiger.

Ich hab eine Lampe gefunden die in etwa an dieser ran käme, aber 1000 € kostet. Das is wohl kein realistischer Vergleich.


Ich respektiere ja voll, wenn du die Lampe magst, als nächste vergleichbare Lampe ein 1000€-Produkt siehst - aber das ist Geschmackssache (und damit subjektiv).
Objektiv richtig ist jedoch diese Feststellung von Dir: es ist kein realistischer Vergleich, zumal auch da
* die 1000€ (??) ein Preis sind, der nur durch das faktische Fehlen von Konkurrenz existiert in einem besonderen Nischenmarkt, wo die Kaufentscheidungen nicht wirklich rational sind und die nicht-Vergleichbarkeit bzw Exklusivität (oder gar das Unikat) erwünscht sind und den Preis nach oben treiben.
* die Bewertung dessen, welches nicht-gleiche andere Produkt diesem hier ähnlich oder vergleichbar wäre, ganz offensichtlich extrem subjektiv ist und null objektive Basis hat: für dich wäre die 1000€-Lampe das nächst-vergleichbare, für Michel und Vonti wohl eher eine ähnlich aufgebaute 10€-Lampe aus dem Mömax.
* Je mehr man in den Bereich kommt, wo das Produkt als "Kunst" und/oder selten/Unikat verkauft wird und die Preisbildung und Kaufentscheidung sich von Vergleichspreisen loslöst und sich nach Geschmack und anderen persönlich-subjektiven Kriterien richtet, desto weniger macht es Sinn, etwas als "Deal" zu präsentieren.
Um das etwas krass zu erläutern, hier Beispiele aus der Kunst:
"Fontaine" von Marcel Duchamp und "Merda d'Artista" von Piero Manzoni und die Fettecke von Beuys sind bekannte Kunstwerke, die einen sehr hohen Preis kosteten (bzw kosten würden, wenn sie wieder verkauft würden). Dabei ist das erste ein Pissoir aus dem Baumarkt und das zweite buchstäblich in Dosen gefüllte Scheisse. Manche würden dafür hunderttausende (oder gar Millionen) geben, andere würden es als Dreck wegwerfen/wegputzen (wie es die Putzfrau, die es nicht als Kunst erkannt hat, mit Beuys' Fettecke gemacht hat).

Du hast im Prinzip recht mit der UVP. Unattraktiv ist der Preis trotzdem nicht, denn diese Lampe gibt es momentan nicht günstiger.


Das ist zwar richtig... jedenfalls für genau die Leute, die genau die Lampe wollen. Aber mein (vielleicht zu implizit formulierter Punkt) war:
Wenn's keinen objektiven Vergleichspreis gibt und auch nicht anders ein objektiver üblicher Marktwert als Vergleichspreis herhalten kann, dann ist es kein Deal (auch wenn es angeblich um 50% herabgesetzt wurde und auch wenn es der günstigste Preis ist und auch wenn manche Leute das Produkt ganz toll finden). Das Konzept des Deals im Sinne von MyDealz ist eben an der Möglichkeit der objektiven Ermittlung einer deutlichen Preisersparnis gegenüber objektiven Vergleichspreisen gebunden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text