Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Deepcool RGB 350 LED Streifen (ASUS Aura Sync, GIGABYTE RGB Fusion, MSI Mystic Light Sync, ASRock Polychrome Sync)
270° Abgelaufen

Deepcool RGB 350 LED Streifen (ASUS Aura Sync, GIGABYTE RGB Fusion, MSI Mystic Light Sync, ASRock Polychrome Sync)

13,48€18,48€-27%Alternate Angebote
12
eingestellt am 21. MaiBearbeitet von:"Endgame"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das Set Deepcool RGB 350 besteht aus 2 RGB-Strips mit jeweils 50 cm Länge. Die Kabellänge beträgt 20 cm. Die LED-Strips werden mit Hilfe von Magneten befestigt. Die Farbe der Beleuchtung lässt sich einstellen, sowie die Flash-Rate und der Effekt Atmen (Breathing).

  • Hersteller: Deepcool
  • Marke: Deepcool
  • Produkttyp: LED-Streifen
  • Gewicht in kg: 0,206
  • Hersteller-Artikelnummer: DP-LED-RGB350
  • Hinweis: Kompatibel mit: ASUS Aura Sync, GIGABYTE RGB Fusion, MSI Mystic Light Sync, ASRock Polychrome Sync. RGB-Header: 12V, G, R, B
  • Typ - Dekoleuchte: Ja
  • Gewicht inkl. Verpackung: 206 g
  • Grundpreisberechnung - Test: 2 Stück
  • Haushalt - Verwendung: Dekoleuchte, LED-Streifen
  • Typ - LED: Ja
  • Typ - LED-Streifen: Ja
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Danke, mal bestellt - inkl HDD dann ist der PC endlich komplett
Oder einfach WS2812B kaufen und die Anschlüsse Anlöten
Clare21.05.2019 10:17

Oder einfach WS2812B kaufen und die Anschlüsse Anlöten


Ist dann aber auch nicht wirklich billiger... nur aufwändiger.
Bearbeitet von: "Unchipped" 21. Mai
Unchipped21.05.2019 10:19

Ist dann aber auch nicht wirklich billiger... nur aufwändiger.


Ja, kriegst ja dann nur 5 Meter für einen vergleichbaren Preis
Ich muss widerstehen
Nicht addressable
PaBo21.05.2019 10:50

Nicht addressable


Ja sieht schöner aus....
Solche hab ich verbaut

Bei adressierbar kannst jede einzelne LED separat anfahren
Gerade rainbow sieht da schöner aus

Bei dieser hier wäre immer nur 1 Farbe für alle LED möglich
Vielleicht kann ja wer helfen:

Ich habe von Deepcool gestern eine AiO Wakü bekommen und verbaut.
Angeblich sind die beiden RGB Lüfter die dabei waren, per ADD_Header Anschluss. Passendes Kabel war dabei.
Leider bleiben beide Lüfter dunkel. Drehen einwandfrei etc, aber RGB keine Chance.
Mit der mitgelieferten Kabelfernbedienung welche ans SATA kommt, klappt die Beleuchtung einwandfrei.
Jemand ne Ahnung was ich falsch mache?
Mainboard ist das Asus ROG Strix X470-f Gaming.
Valium21.05.2019 15:44

Vielleicht kann ja wer helfen:Ich habe von Deepcool gestern eine AiO Wakü …Vielleicht kann ja wer helfen:Ich habe von Deepcool gestern eine AiO Wakü bekommen und verbaut.Angeblich sind die beiden RGB Lüfter die dabei waren, per ADD_Header Anschluss. Passendes Kabel war dabei.Leider bleiben beide Lüfter dunkel. Drehen einwandfrei etc, aber RGB keine Chance.Mit der mitgelieferten Kabelfernbedienung welche ans SATA kommt, klappt die Beleuchtung einwandfrei.Jemand ne Ahnung was ich falsch mache?Mainboard ist das Asus ROG Strix X470-f Gaming.


Hi, hast du es mittlerweile herausgefunden?
Falls nein, ich habe ebenfalls eine Deepcool AIO mit ARGB Lüftern. In der Packung war ein RGB Hub dabei, an den du die proprietären 3 pin RGB Anschlüsse der Lüfter ansteckst. Vom Hub geht ein 3 pin Kabel weg, das du dann auf den ARGB (bzw. D-RGB) Anschluss auf deinem Mainboard steckst.
Swaglord42007.07.2019 17:41

Hi, hast du es mittlerweile herausgefunden?Falls nein, ich habe ebenfalls …Hi, hast du es mittlerweile herausgefunden?Falls nein, ich habe ebenfalls eine Deepcool AIO mit ARGB Lüftern. In der Packung war ein RGB Hub dabei, an den du die proprietären 3 pin RGB Anschlüsse der Lüfter ansteckst. Vom Hub geht ein 3 pin Kabel weg, das du dann auf den ARGB (bzw. D-RGB) Anschluss auf deinem Mainboard steckst.


Danke für die Antwort Swaglord. Ich habe es auch mit dem HUB gelöst. Leider sehr unprofessionell das Ganze. Eigentlich sollte alles über das Mainboard steuerbar sein. So hat man mehr Kabel und eine Fernbedienung am Gehäuse hängen
Schade
Valium07.07.2019 18:48

Danke für die Antwort Swaglord. Ich habe es auch mit dem HUB gelöst. L …Danke für die Antwort Swaglord. Ich habe es auch mit dem HUB gelöst. Leider sehr unprofessionell das Ganze. Eigentlich sollte alles über das Mainboard steuerbar sein. So hat man mehr Kabel und eine Fernbedienung am Gehäuse hängen Schade


Eigentlich sollte es möglich sein, den Hub am Mainboard anzuschließen. Welche AIO von Deepcool hast du denn?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text