Dehner Lancaster Gasgrills
258°

Dehner Lancaster Gasgrills

449,99€649,99€-31%Dehner Angebote
32
eingestellt am 28. Mai
Dehner hat seine eigenen Gasgrills aktuell um ca. 30% reduziert. Als Dealpreis habe ich den Kaufpreis des Lancaster 400 genommen, da der der bekannteste Grill der Serie sein dürfte. Weitere Infos gibt es hier: grillsportverein.de/forum/threads/neuer-dehner-lancaster-400-da-und-erstvergrillung.237699/page-42
Alle Grills haben beleuchtete Drehregler und die Möglichkeit, eine LED-Grillflächen-Beleuchtung über einen USB-Anschluss anzubringen.
Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei. Wer nen Zugang zu CorporateBenefits hat, spart nochmals 12% und kann die Grills zu absoluten Bestpreisen kaufen:

Dehner Lancaster 400 für 449,99 Euro (mit CB 395,99 Euro):
Grillfläche 65x45 cm, 4 Edelstahl Hauptbrenner, Heckbrenner und Seitenkocher, Breite 138 cm, Höhe 118 cm, Tiefe 60 cm, Gewicht 62,5 kg, Material: Stahl, Edelstahl, Oberfläche Pulver-Beschichtung, emailliert
dehner.de/produkte/dehner-gasgrill-lancaster-400-X004174892/?categoryId=79624469

Dehner Lancaster 600, schwarz, für 699,99 Euro (mit CB 615,99 Euro):
Grillfläche 93x42 cm, 6 Edelstahl Hauptbrenner, Heckbrenner und Seitenkocher, Breite 157 cm, Höhe 118 cm, Tiefe 58 cm, Gewicht 68 kg, Materialien: Edelstahl, Stahl, Kunststoff, Oberfläche emailliert, Pulver-Beschichtung
dehner.de/produkte/dehner-gasgrill-lancaster-600-schwarz-X004197810/?categoryId=79624469

Dehner Lancaster 600, silber, für 699,99 Euro (mit CB 615,99 Euro):
Grillfläche 86x44 cm, 6 Edelstahl Hauptbrenner und Seitenkocher, Breite 157 cm, Höhe 116 cm, Tiefe 60 cm
Grillfläche 86 x 44 cm, Materialien: Edelstahl, Kunststoff, Stahl
dehner.de/produkte/dehner-gasgrill-lancaster-600-silber-X002945251/?categoryId=79624469

Dehner Lancaster 300 für 349,99 Euro (mit CB 307,99 Euro):
Grillfläche 59x45 cm, 3 Edelstahl Hauptbrenner und Seitenkocher, Breite 126,5 cm, Höhe 116 cm, Tiefe 56 cm, Gewicht 54 kg, Materialien: Edelstahl, Kunststoff, Stahl
Oberfläche emailliert, Pulver-Beschichtung
dehner.de/produkte/dehner-gasgrill-lancaster-300-X004022927/?categoryId=79624469

Garantie von bis zu 10 Jahre:
  • Grillkammer, Brennkammer, Deckel und Gehäuseteile 10 Jahre (bei Durchrosten und Brennschäden)
  • Grill- und Kohleroste 5 Jahre
  • Alle übrigen Teile 2 Jahre


Payback-Punkte nicht vergessen; ich habe auch noch nen 5 Fach-Punkte-Coupon in der App.
Zusätzliche Info

Gruppen

32 Kommentare
Sind die gut?
Boxeefreund28.05.2020 23:18

Sind die gut?


Sind wohl von Rösle designt. Im GSV Forum finden sich einige Testberichte in denen er ganz gut abschneidet. Vor allem in Anbetracht des P/L Verhältnisses bekommt man so einiges für sein Geld.
Ich habe meinen 400er seit gut zwei Jahren und bin echt zufrieden. Bringt gut 300°C mit den 4 Hauptbrennern, das reicht für gute Steaks. Der Heckbrenner ist für Gerichte vom Drehspieß (z.B. Hähnchen) super und der Seitenkocher ist für mich ausreichend. Der Grill steht das ganze Jahr draußen unter der originalen Abdeckung und hat bisher keinen Rost, außer an den Flammschutzblechen und der Fettauffangwanne.
Klar gibt's Grills, die besser verarbeitet sind und heißer werden, aber die kosten bei identischer Ausstattung auch deutlich mehr.
Bearbeitet von: "fieSTa_78" 28. Mai
Was haltet ihr vom 200er? Aus Platzgründen muss es einkompakter für den Balkon werden. Gut finde ich im Vergleich zum burnhard Wayne das alles dabei ist und die Flasche im Gerät vertauscht werden kann

Und wie ist der 200er im Vergleich zum Fred Jr?

Hab Zugang zu CB und überlege mir den 200er mit optionaler Abdeckhaube zu kaufen. Die Seitentasche sind laut Beschreibung des 200ers einklappbar was mir wichtig ist
Fahro.P29.05.2020 01:02

Was haltet ihr vom 200er? Aus Platzgründen muss es einkompakter für den B …Was haltet ihr vom 200er? Aus Platzgründen muss es einkompakter für den Balkon werden. Gut finde ich im Vergleich zum burnhard Wayne das alles dabei ist und die Flasche im Gerät vertauscht werden kannUnd wie ist der 200er im Vergleich zum Fred Jr? Hab Zugang zu CB und überlege mir den 200er mit optionaler Abdeckhaube zu kaufen. Die Seitentasche sind laut Beschreibung des 200ers einklappbar was mir wichtig ist


Ich hab den 200er für 199€ gekauft. Ich bereue den Kauf sehr und würde mir keinem Dehner Grill mehr holen. Das Schlimmste am Kauf war der Kundenservice, dort wird man veräppelt und belogen und rennt seinem Anspruch hinterher. Der Grill sieht kurzzeitig ganz ok aus und nach kurzer Zeit habe ich die miese Qualität bemerkt. Rost an der Vorderseite, dünne Bleche die sich nicht gut reinigen lassen. 240 Grad schaffe ich laut Thermometer, auch eher mau. Das einzig gute an den Grill ist das Gussrost, aber mit der geringen Hitze bringt es dann nicht viel.
Dann lieber direkt Rösle!
Hab mir die Dinger letzte Woche im Markt mal angesehen. Im Grunde gleiche Bauplattform wie Rösle, nur ohne Mehrwert.
Keine Steakzone, nur 5kg Flaschen, kein Deckel mit Glaseinsatz und die pulverbeschichtete Oberfläche machte auf mich auch keinen wertigen Eindruck.
Dann lieber direkt das Original. Kostet auch nicht viel mehr, wenns mal wieder im Angebot ist.
Ich habe mir letztes Jahr den Lancaster 300 gekauft. Nach einem Jahr sind deutliche Rostspuren vorhanden. Habe den Support vor knapp zwei Wochen angeschrieben - bisher keine Reaktion
26447003-PNjRF.jpg
Timmy8429.05.2020 06:15

Ich habe mir letztes Jahr den Lancaster 300 gekauft. Nach einem Jahr sind …Ich habe mir letztes Jahr den Lancaster 300 gekauft. Nach einem Jahr sind deutliche Rostspuren vorhanden. Habe den Support vor knapp zwei Wochen angeschrieben - bisher keine Reaktion [Bild]



flammenschutzbleche sind in der regel als verschleißteile deklariert, der Rost am Grillrost kann man auf mangelnde pflege zurückführen (ich bin auch kein Fan von Gussrosten und hab pflegeleichte Edelstahlroste)
Timmy8429.05.2020 06:15

Ich habe mir letztes Jahr den Lancaster 300 gekauft. Nach einem Jahr sind …Ich habe mir letztes Jahr den Lancaster 300 gekauft. Nach einem Jahr sind deutliche Rostspuren vorhanden. Habe den Support vor knapp zwei Wochen angeschrieben - bisher keine Reaktion [Bild]


Da muss ich @Zico1988 recht geben. Die Flammschutzbleche sind einfach Verschleißteile, das ist aber auch bei den großen und bekannten Herstellern so. Und nen Gussrost muss man nach dem Grillen einölen. Ich brenn den Grill am Ende immer bei voller Leistung aus und sprühe die Gussroste nach dem Abkühlen mit Trennspray ein. Habe keinen Rost am Rost - und der Grill steht das ganze Jahr draußen auf der Terrasse unter der originalen Abdeckung.
chilly840028.05.2020 23:27

Sind wohl von Rösle designt. Im GSV Forum finden sich einige Testberichte …Sind wohl von Rösle designt. Im GSV Forum finden sich einige Testberichte in denen er ganz gut abschneidet. Vor allem in Anbetracht des P/L Verhältnisses bekommt man so einiges für sein Geld.


Ob die nun von Rösle designt sind oder nicht, keine Ahnung. Es könnte auch sein, dass Rösle beim gleichen Chinesen einkauft.
Ich hatte mir vor kurzem den Silvertree Saint Paul bei Real für 349 EUR geholt.
Wenn ich den mit dem Dehner vergleiche, finde ich 449 EUR zu teuer. Der Saint Paul hat einen geteilten Rost, davon eine Hälfte als durchgehende Platte. Der Saint Paul hat ein Glasfenster im Deckel (ist also noch näher am Rösle). Dafür fehlt ihm der Heckbrenner.

Jedoch hab ich den Grill direkt wieder zurückgeschickt. Er hatte Fehlstellen in der Lackierung und zwei Brenner haben nicht funktioniert.
Was das Gestell betrifft, das ist einfach lackiertes Kuchenblech und wird sehr schnell anfangen zu gammeln. ich hätte vorsorglich das montierte Gestell noch mit ner Schicht Klarlack überzogen. Die seitlichen Flanken vom Grillraum sind einfach umgefalzt und scharfkantig. Der Warmhalterost ist ebenfalls recht dünn und die Kanten nicht entgratet.

Worauf man achten sollte, ob man die Gasflasche im Betrieb im Grillwagen stehen lassen darf. Beim Saint Paul geht das (5 kg), steht auch in der BDA. Bei älteren Modellen war das wohl nicht erlaubt. Beim Dehner konnte ich auf die Schnelle dazu nichts finden
Bearbeitet von: "norinofu" 29. Mai
Danke
StevenC29.05.2020 02:23

Ich hab den 200er für 199€ gekauft. Ich bereue den Kauf sehr und würde mir …Ich hab den 200er für 199€ gekauft. Ich bereue den Kauf sehr und würde mir keinem Dehner Grill mehr holen. Das Schlimmste am Kauf war der Kundenservice, dort wird man veräppelt und belogen und rennt seinem Anspruch hinterher. Der Grill sieht kurzzeitig ganz ok aus und nach kurzer Zeit habe ich die miese Qualität bemerkt. Rost an der Vorderseite, dünne Bleche die sich nicht gut reinigen lassen. 240 Grad schaffe ich laut Thermometer, auch eher mau. Das einzig gute an den Grill ist das Gussrost, aber mit der geringen Hitze bringt es dann nicht viel.


Danke, dann ist der 200er leider keine gute Option. Nett von dir das du deine Erfahrungen geteilt hast. Vorab ein schönes Wochenende
suburbia29.05.2020 04:28

Dann lieber direkt Rösle!Hab mir die Dinger letzte Woche im Markt mal …Dann lieber direkt Rösle!Hab mir die Dinger letzte Woche im Markt mal angesehen. Im Grunde gleiche Bauplattform wie Rösle, nur ohne Mehrwert.Keine Steakzone, nur 5kg Flaschen, kein Deckel mit Glaseinsatz und die pulverbeschichtete Oberfläche machte auf mich auch keinen wertigen Eindruck.Dann lieber direkt das Original. Kostet auch nicht viel mehr, wenns mal wieder im Angebot ist.


Kommt halt drauf an, was einem wichtig ist. Bei Rösle gibt es dafür keinen Heckbrenner. Und der Lancaster 400 wiegt 62 kg, der Rösle Videro G4-S gerade mal 45 kg. Da ist beim Dehner scheinbar deutlich mehr/dickeres Material verbaut.
fieSTa_7829.05.2020 11:16

Und der Lancaster 400 wiegt 62 kg, der Rösle Videro G4-S gerade mal 45 kg. …Und der Lancaster 400 wiegt 62 kg, der Rösle Videro G4-S gerade mal 45 kg. Da ist beim Dehner scheinbar deutlich mehr/dickeres Material verbaut.


Der zusätzliche Heckbrenner wiegt auch was, ist also schon mal ein Punkt für den Gewichtsunterschied. Dann finde ich beim Rösle G3s eine Gewichtsangabe von 47 kg.
Bei Beiden ist nicht zu entnehmen, ob das das reine Gewicht des Grills ist, oder ob noch das Verpackungsmaterial mit eingerechnet ist. Bei meinem saint pau stand auf dem Lieferschein der Spedition 65 kg. Nachgewogen hab ich nicht aber das wird wohl das hinterlegte Versandgewicht in der Warenwirtschaft sein - komischweise hat er lt. Abholauftrag nur noch 52 kg wiegen sollen.
norinofu29.05.2020 13:16

Der zusätzliche Heckbrenner wiegt auch was, ist also schon mal ein Punkt …Der zusätzliche Heckbrenner wiegt auch was, ist also schon mal ein Punkt für den Gewichtsunterschied. Dann finde ich beim Rösle G3s eine Gewichtsangabe von 47 kg.Bei Beiden ist nicht zu entnehmen, ob das das reine Gewicht des Grills ist, oder ob noch das Verpackungsmaterial mit eingerechnet ist. Bei meinem saint pau stand auf dem Lieferschein der Spedition 65 kg. Nachgewogen hab ich nicht aber das wird wohl das hinterlegte Versandgewicht in der Warenwirtschaft sein - komischweise hat er lt. Abholauftrag nur noch 52 kg wiegen sollen.


Die PrimeZone beim Rösle auch!

Aber der G4-S ist jetzt auch bei Dehner reduziert auf 599,99 Euro bei Abholung im Markt. Online kommen noch 19,90 Euro Versandkosten dazu. Wer dann noch Corporate Benefits nutzen kann, kommt im Markt auf günstige 527,99 Euro und mit Versand auf 547,89 Euro.
fieSTa_7829.05.2020 13:37

Die PrimeZone beim Rösle auch!Aber der G4-S ist jetzt auch bei Dehner …Die PrimeZone beim Rösle auch!Aber der G4-S ist jetzt auch bei Dehner reduziert auf 599,99 Euro bei Abholung im Markt. Online kommen noch 19,90 Euro Versandkosten dazu. Wer dann noch Corporate Benefits nutzen kann, kommt im Markt auf günstige 527,99 Euro und mit Versand auf 547,89 Euro.


Primezone oder Seitebrenner wird sich nicht viel nehmen.
Aber danke für den Tipp mit CB. Muss ich gerade mal schauen, was es dort sonst noch gibt.
Den Rösle fand ich anfangs ganz gut und bin dann durch den Grillsportverein auf den Saint Paul gekommen.
Nachdem ich aber den Zustand eines G4 Edelstahl nach einer Überwinterung gesehen und inzwischen auch mal einen Napolen und Weber befummelt hab, hab ich beschlossen noch etwas zu sparen .
Rösle muss man aber anrechnen, dass sie die vergammelten Edelstahlteile auf Garantie tauschen.
Der Rösle hat aber nen Seitenbrenner und die PrimeZone!

Klar sind z. B. Napoleon andere "Kaliber". In vergleichbarer Größe des 400ers zahlt man aber auch mindestens das 3fache, wenn der Heckbrenner dabei sein soll...

Und wie gesagt, mein 400 steht jetzt zwei Jahre durchgehend draußen unter der originalen Abdeckhaube von Dehner. Die Fettauffangwanne sieht nicht wirklich schön aus, aber das interessiert mich eigentlich nicht. Ansonsten gibt's Rost an den Flammschutzblechen und das wars. Von daher bin ich echt zufrieden.

Ach ja, über CB gibts bei Grillfuerst.de 30% auf deren Eigenmarke (auf die Originalpreise im Shop) und 15% auf alle anderen Produkte. Da könnte dein Wunschgrill auch etwas günstiger werden, ohne groß handeln zu müssen.
Bearbeitet von: "fieSTa_78" 29. Mai
Imho rechnet sich das bei der Hausmarke nicht. Allein schon,was für die passenden Extras, die nicht dabei sind,aufgerufen wird.
Minimum wäre ja zumindest die Hülle.
fieSTa_7829.05.2020 13:37

Die PrimeZone beim Rösle auch!Aber der G4-S ist jetzt auch bei Dehner …Die PrimeZone beim Rösle auch!Aber der G4-S ist jetzt auch bei Dehner reduziert auf 599,99 Euro bei Abholung im Markt. Online kommen noch 19,90 Euro Versandkosten dazu. Wer dann noch Corporate Benefits nutzen kann, kommt im Markt auf günstige 527,99 Euro und mit Versand auf 547,89 Euro.


Noch dehner Gutscheine mit 6% Rabatt kaufen dann kostet der Rösle unter 500€. Gerade lokal bei Dehner abgeholt. Ist auch das 2020 Modell.
Bei CB ist auch ein 12% Gutschein für Dehner hinterlegt. Ob der kombinierbar ist, kann ich nicht sagen, aber man kann es ja Mal ausprobieren.

EDIT: Gerade ausprobiert. Lässt sich auch noch kombinieren. Top
Bearbeitet von: "masterflai" 29. Mai
masterflai29.05.2020 19:47

Bei CB ist auch ein 12% Gutschein für Dehner hinterlegt. Ob der …Bei CB ist auch ein 12% Gutschein für Dehner hinterlegt. Ob der kombinierbar ist, kann ich nicht sagen, aber man kann es ja Mal ausprobieren.EDIT: Gerade ausprobiert. Lässt sich auch noch kombinieren. Top


Hatte ich im Deal doch schon geschrieben. Preise mit CB in Klammern, da das nicht alle nutzen können.
fieSTa_7829.05.2020 20:09

Hatte ich im Deal doch schon geschrieben. Preise mit CB in Klammern, da …Hatte ich im Deal doch schon geschrieben. Preise mit CB in Klammern, da das nicht alle nutzen können.



Stimmt. Ich hatte nur ein anderes Modell auf dem Schirm, welches nicht in deiner Aufzählung war (Lancaster 400 BBQ Insel).

Danke für deinen Deal. Ich wollte eigentlich einen Grandhall, aber die sind frühestens ab Ende Juli wieder zu bekommen . . . und kosten bei dem Rabatt glatt das Doppelte.
masterflai29.05.2020 20:12

Stimmt. Ich hatte nur ein anderes Modell auf dem Schirm, welches nicht in …Stimmt. Ich hatte nur ein anderes Modell auf dem Schirm, welches nicht in deiner Aufzählung war (Lancaster 400 BBQ Insel).Danke für deinen Deal. Ich wollte eigentlich einen Grandhall, aber die sind frühestens ab Ende Juli wieder zu bekommen . . . und kosten bei dem Rabatt glatt das Doppelte.


Bei der Insel fehlt mir persönlich der Mehrwert zum normalen 400er. Und er hat auch keinen Heckbrenner. Deshalb hatte ich den weggelassen. Aber vielleicht sollte ich die Auflistung noch ergänzen.
fieSTa_7829.05.2020 20:15

Bei der Insel fehlt mir persönlich der Mehrwert zum normalen 400er. Und er …Bei der Insel fehlt mir persönlich der Mehrwert zum normalen 400er. Und er hat auch keinen Heckbrenner. Deshalb hatte ich den weggelassen. Aber vielleicht sollte ich die Auflistung noch ergänzen.



Das ist auch der Punkt, mit dem ich hadere . . . Der 400er hat den Heckbrenner, die Warmhaltefläche ist aus einer massiven Fläche und nicht als Rost ausgeführt . . .
Ich habe noch Gutscheine von Dehner aus der Aktion im Wert von 120€ vorliegen. Würde diese für 100€ verkaufen.
Somit ließen sich nochmal 20€ sparen.
Man kann mehrere Gutscheine für eine Bestellung einlösen (kann ich auch eigener Erfahrung sagen).
Die Gutscheine liegen mir als PDF vor und können daher nach Bezahlung direkt verschickt werden.
Einlösbar online als auch im Markt. Gültig bis Ende 2023.
Alternativ auch treffen am Dehner in Münster möglich.
Wer Interesse hat, schreibt mir gerne eine PN.
Bearbeitet von: "sfocke" 29. Mai
masterflai29.05.2020 20:21

Das ist auch der Punkt, mit dem ich hadere . . . Der 400er hat den …Das ist auch der Punkt, mit dem ich hadere . . . Der 400er hat den Heckbrenner, die Warmhaltefläche ist aus einer massiven Fläche und nicht als Rost ausgeführt . . .


Fand ich anfangs auch etwas komisch, hab mich aber dran gewöhnt.
fieSTa_7829.05.2020 22:10

Fand ich anfangs auch etwas komisch, hab mich aber dran gewöhnt.



Auf jeden Fall vielen Dank für den klasse Deal. Ich hätte es so nicht mitbekommen.

Bei mir wird es aber doch der Grandhall Maxim 4 Island, wenn er irgendwann mal lieferbar ist.
Backburner, noch edlere Optik, 25,9KW Heizleistung und Brenner aus 304er Stahl. Der kostet zwar letztlich auch das Doppelte, aber ich will den Grill auch möglichst lange nutzen und die Brenner im Lancaster wären da eher ein Kompromiss.
Leider ist der Rösle Vidaro G4 bei Dehner nicht mehr verfügbar ohhh mannnn und dabei schaue ich schon so lange nach so einem Angebot... muß wohl leider weiter warten 😔😔😔😔😩😩😩😩
Sooo nun hat es doch geklappt mit dem Rösle Vidaro G 4-S, bin einfach mal heute nochmal Dehner auf die Seite gegangen und man konnte ihn wieder bestellen. Habe ihn jetzt für 527,99€ bekommen 😁😁😁😁😁 und warte jetzt sehnsüchtig auf den Grill
Hat hier jemand zufällig Erfahrung mit dem Lancaster 300? Ich benötige keine Seitenbrenner.
Kommt der Grill gut auf Temperatur?
Man findet die meisten Infos leider nur über den 400er.
Ich kenne auch nur den 400, aber der 300 hat auch nen Seitenbrenner; ihm fehlt der Heckbrenner, auf den ich keinesfalls verzichten möchte.
fieSTa_7802.06.2020 20:50

Ich kenne auch nur den 400, aber der 300 hat auch nen Seitenbrenner; ihm …Ich kenne auch nur den 400, aber der 300 hat auch nen Seitenbrenner; ihm fehlt der Heckbrenner, auf den ich keinesfalls verzichten möchte.


Ich werde den Grill nur für Steaks, "normales 08/15 Grillen" und Slow Cooking (Spare Ribs, Pulled Pork etc) benutzen. Macht der Heckbrenner Sinn, wenn man keinen Drehspieß nutzen möchte?
Babbsack1202.06.2020 21:05

Ich werde den Grill nur für Steaks, "normales 08/15 Grillen" und Slow …Ich werde den Grill nur für Steaks, "normales 08/15 Grillen" und Slow Cooking (Spare Ribs, Pulled Pork etc) benutzen. Macht der Heckbrenner Sinn, wenn man keinen Drehspieß nutzen möchte?


Nee, den Heckbrenner kann man für zusätzliche Oberhitze bei Pizza benutzen, wenn man möchte.
Aber gerade für low&slow macht der 400 m. E. mehr Sinn als der 300, da der indirekte Bereich (Brenner links+rechts auf Minimium, die beiden mittleren Brenner aus) größer ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text