DEKRA -Autoinspektion kostenlos
355°Abgelaufen

DEKRA -Autoinspektion kostenlos

57
eingestellt am 14. Jul 2015
23.06.2015

Durch die Dekra können Sie Ihre jährliche Auto-Inspektion jetzt unter Umständen kostenlos bekommen! Zunächst müssen Sie sich einfach als Werkstatt-Tester bei der Dekra anmelden. Die Registrierung bei der Dekra ist einfach und schnell erledigt. Zudem sind Sie zu nichts verpflichtet. Werden Sie von der Dekra als Werkstatt-Tester ausgewählt, bekommen Sie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 120 bis 400 Euro. Die Höhe der Dekra-Vergütung hängt dabei beispielsweise vom Fahrzeugtyp und Fahrzeugalter ab. Unter Umständen kann die Auto-Inspektion also komplett kostenlos für Sie sein. Billiger ist sie auf alle Fälle.
Keine Sorge: Die getesteten Werkstätten liegen natürlich alle in Ihrer Nähe und Sie müssen keinen übermäßigen Aufwand befürchten. Melden Sie sich also gleich bei der Dekra als Werkstatt-Tester an und nutzen Sie diese einfache Möglichkeit zum Sparen. Natürlich sind Sie auch nach Anmeldung nicht verpflichtet, jederzeit für einen solchen Werkstatt-Test-Termin bereit zu stehen. Die Entscheidung, ob Sie einen angebotenen Werkstatt-Test der Dekra mitmachen möchten, liegt alleine bei Ihnen. Aber allein für die Möglichkeit, eine Auto-Inspektion kostenlos zu bekommen, lohnt sich die Anmeldung auf alle Fälle.

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

Das ist mal wieder so eine richtig miese Deal-Beschreibung mit c&p. Leute, wenn ihr zu faul seid, lasst es einfach.

Mit der Registrierung landet man in einem Adress-Pool auf Vorrat. Kann gut sein, daß man nie dran kommt. Die Automarken erteilen der Dekra halt Test-Aufträge (dito bei TÜV und ADAC), wobei immer auch die zu testenden Werkstätten beschränkt werden, weil das sonst zu teuer wird.

Konkret: Ich mußte--wenn ich teilnehmen wollte--voriges Jahr von Düsseldorf, wo es 3 oder 4 Skoda-Werkstätten gibt, nach Neuss. D war halt seitens Skoda nicht gefragt. Da es kein Leihfahrzeug gab oder der Hiwi mich gefahren hätte, war also 2 mal ÖPNV angesagt. In diesem Fall hieß es hinsichtlich Kosten "Skoda übernimmt die Kosten der Inspektion plus Motoröl (Longlife) und Ölfilter. Zusatzarbeiten gehen zu Ihren Lasten." Nicht hingewiesen wurde darauf, daß der Bremsflüssigkeits-Service nicht übernommen wird, obwohl er in regelmäßigen Intervallen vorgeschrieben ist und damit nach Jedermanns Verständnis zur Inspektion gehört. Auch erfuhr ich erst hinterher, daß weder der ebenso vorgeschriebene Pollenfilter-Wechsel noch die bei Bedarf vorgeschriebene Reinigung des Wasserkastens gezahlt wird. Ich habe dann auf diese Punkte verzichtet und sie andernorts-billiger-nachgeholt. Das war aber letztlich deutlich umständlicher, als gleich zu einer Markenwerkstatt meiner Wahl zu gehen und alles in einem Aufwasch zu machen.

Mein Fazit damals an Dekra: "Das war eine Ersparnis von 76 € und nicht, wie von der Dekra zugesichert, die gesamte Inspektion! Für diese mageren 76 € hatte ich locker 2 Stunden zusätzlichen Zeitaufwand für Abstimmung/ Treffen mit Ihnen, An-/ Abfahrt zu einer Werkstatt in einer anderen Stadt. Das ist ein miserables Geschäft." Letztlich ausschlaggebend ist das Verständnis von Inspektionsumfang. Da reichte halt nicht ein Blick ins Serviceheft, da Punkte, die dort aufgeführt waren, seitens Dekra nicht dazugehören sollten. Also: vorher sehr gründlich nachfragen!



57 Kommentare

hat jemand das schon probiert?

Ja mit meinem alten Golf alles super gelaufen

Bin schon seit 2 Jahren als Tester bei der DEKRA angemeldet, hab nie einen Termin bekommen somit auch keine Gutschein.
Begründung keine zu testende Werkstatt in Ihrer nähe (Berlin/Potsdam). Anscheind nur um Daten zu sammeln. Erhofft euch nicht zu viel davon.

Für mich cold.

Verfasser

Die Registrierung ist kostenlos und unter Datenschutz.

Es durften beim letzten Mal nur bestimmte Automarken mit machen. Jetzt finde ich dazu nichts mehr. Sieht jemand etwas dazu?

Verfasser

oh sorry.das hab ich nicht gesehen, hatte das gesucht und nicht gefunden.
Ich lasse das mal erstmal stehen, und wenn ein Admin es entfernt ist es auch ok. Will Niemandem was klauen! Wobei wenn sich die Bedingungen geändert haben (und dieser Deal ist ja direkt von der DEKRA), dann ist dieser Post ja legitim und ein neuer Deal denke ich mal.



soffie

Es durften beim letzten Mal nur bestimmte Automarken mit machen. Jetzt finde ich dazu nichts mehr. Sieht jemand etwas dazu?


hOQthEA.png

soffie

Es durften beim letzten Mal nur bestimmte Automarken mit machen. Jetzt finde ich dazu nichts mehr. Sieht jemand etwas dazu?


Danke

Letztes Jahr beim ADAC sowas mitgemacht und 250€ kassiert. Lief unkompliziert und super!

bin am 3.8. dran mit meinem polo

soffie

Es durften beim letzten Mal nur bestimmte Automarken mit machen. Jetzt finde ich dazu nichts mehr. Sieht jemand etwas dazu?



Na super, dann ist es für mich leider uninteressant

Hatte mich mit meinem VW Passat bei Dekra, Adac, Tüv Rheinlad und Tüv Süd angemeldet als Werkstatttester.
Tüv-Rheinland und Tüv-Süd haben sich direkt bei mir gemeldet. Von Adac und Dekra keine reaktion. Hab den Test dann Inspektion mit Tüv-Rheinland gemacht.

Kann man sich mehrfach anmelden (habe zwei Autos)? Gibt es Erfahrungsberichte wie die Kosten abgedeckt werden. Steht zwar bis zur 400 Euro, aber konkrete und genauere Fälle würden mich interessieren.

Also ich hatte vor 1,5 Jahren die erste Inspektion über die Dekra -lief prima
Im November ist die Zweite, ebenfalls über die Dekra.

Hier spart man wirklich einiges an Geld.

Fahrzeug ist ein Skoda Octavia 1z Kombi - unverbastelt. Damit fällt man halt gut in deren Testgruppe

Ps: bei mir wurde Ölwechsel, Arbeitszeit übernommen, lediglich Schrauben im Wert von 3 € musste ich bezahlen-Gesamtkosten waren knapp 270€

Verfasser

silencer2006

Kann man sich mehrfach anmelden (habe zwei Autos)? Gibt es Erfahrungsberichte wie die Kosten abgedeckt werden. Steht zwar bis zur 400 Euro, aber konkrete und genauere Fälle würden mich interessieren.



Vielleicht ist ja Jemand so nett und schreibt hier mal ne genauere Beschreibung hinein.

Verfasser

Ich glaub kacken müssen die auch wie jeder normale Mensch X);)

Das ist mal wieder so eine richtig miese Deal-Beschreibung mit c&p. Leute, wenn ihr zu faul seid, lasst es einfach.

Mit der Registrierung landet man in einem Adress-Pool auf Vorrat. Kann gut sein, daß man nie dran kommt. Die Automarken erteilen der Dekra halt Test-Aufträge (dito bei TÜV und ADAC), wobei immer auch die zu testenden Werkstätten beschränkt werden, weil das sonst zu teuer wird.

Konkret: Ich mußte--wenn ich teilnehmen wollte--voriges Jahr von Düsseldorf, wo es 3 oder 4 Skoda-Werkstätten gibt, nach Neuss. D war halt seitens Skoda nicht gefragt. Da es kein Leihfahrzeug gab oder der Hiwi mich gefahren hätte, war also 2 mal ÖPNV angesagt. In diesem Fall hieß es hinsichtlich Kosten "Skoda übernimmt die Kosten der Inspektion plus Motoröl (Longlife) und Ölfilter. Zusatzarbeiten gehen zu Ihren Lasten." Nicht hingewiesen wurde darauf, daß der Bremsflüssigkeits-Service nicht übernommen wird, obwohl er in regelmäßigen Intervallen vorgeschrieben ist und damit nach Jedermanns Verständnis zur Inspektion gehört. Auch erfuhr ich erst hinterher, daß weder der ebenso vorgeschriebene Pollenfilter-Wechsel noch die bei Bedarf vorgeschriebene Reinigung des Wasserkastens gezahlt wird. Ich habe dann auf diese Punkte verzichtet und sie andernorts-billiger-nachgeholt. Das war aber letztlich deutlich umständlicher, als gleich zu einer Markenwerkstatt meiner Wahl zu gehen und alles in einem Aufwasch zu machen.

Mein Fazit damals an Dekra: "Das war eine Ersparnis von 76 € und nicht, wie von der Dekra zugesichert, die gesamte Inspektion! Für diese mageren 76 € hatte ich locker 2 Stunden zusätzlichen Zeitaufwand für Abstimmung/ Treffen mit Ihnen, An-/ Abfahrt zu einer Werkstatt in einer anderen Stadt. Das ist ein miserables Geschäft." Letztlich ausschlaggebend ist das Verständnis von Inspektionsumfang. Da reichte halt nicht ein Blick ins Serviceheft, da Punkte, die dort aufgeführt waren, seitens Dekra nicht dazugehören sollten. Also: vorher sehr gründlich nachfragen!



Unabhängig von dem Deal gerade mal bei der Dekra, TÜV Hessen (SÜD) und ADAC angemeldet.
TÜV SÜD hat sich sofort telefonisch gemeldet - hab auch gleich einen Vorschlag für einen Test in meiner Umgebung erhalten.

Fahre nen Golf 6 2.0 TDI

Bin ich ja mal gespannt

Ich mach seit drei Jahren mit meinem Opel Astra mit. Melde mich immer Anfang des Jahres bei der Dekra Nürnberg und bekomme eine Liste der verfügbaren Werkstätten. Such mir dann eine aus und vereinbare den Termin.
Klappt immer alles reibungslos!!

blooze

Sorry, cold. Weder Kia noch Smart. Geh kacken, DEKRA.



Meine Meinung. Find dich mit ab.

tigramausi

...Opel Astra...


oO

Sheygetz

Das ist mal wieder so eine richtig miese Deal-Beschreibung mit c&p. Leute, wenn ihr zu faul seid, lasst es einfach. Mit der Registrierung landet man in einem Adress-Pool auf Vorrat. Kann gut sein, daß man nie dran kommt. Die Automarken erteilen der Dekra halt Test-Aufträge (dito bei TÜV und ADAC), wobei immer auch die zu testenden Werkstätten beschränkt werden, weil das sonst zu teuer wird. Konkret: Ich mußte--wenn ich teilnehmen wollte--voriges Jahr von Düsseldorf, wo es 3 oder 4 Skoda-Werkstätten gibt, nach Neuss. D war halt seitens Skoda nicht gefragt. Da es kein Leihfahrzeug gab oder der Hiwi mich gefahren hätte, war also 2 mal ÖPNV angesagt. In diesem Fall hieß es hinsichtlich Kosten "Skoda übernimmt die Kosten der Inspektion plus Motoröl (Longlife) und Ölfilter. Zusatzarbeiten gehen zu Ihren Lasten." Nicht hingewiesen wurde darauf, daß der Bremsflüssigkeits-Service nicht übernommen wird, obwohl er in regelmäßigen Intervallen vorgeschrieben ist und damit nach Jedermanns Verständnis zur Inspektion gehört. Auch erfuhr ich erst hinterher, daß weder der ebenso vorgeschriebene Pollenfilter-Wechsel noch die bei Bedarf vorgeschriebene Reinigung des Wasserkastens gezahlt wird. Ich habe dann auf diese Punkte verzichtet und sie andernorts-billiger-nachgeholt. Das war aber letztlich deutlich umständlicher, als gleich zu einer Markenwerkstatt meiner Wahl zu gehen und alles in einem Aufwasch zu machen. Mein Fazit damals an Dekra: "Das war eine Ersparnis von 76 € und nicht, wie von der Dekra zugesichert, die gesamte Inspektion! Für diese mageren 76 € hatte ich locker 2 Stunden zusätzlichen Zeitaufwand für Abstimmung/ Treffen mit Ihnen, An-/ Abfahrt zu einer Werkstatt in einer anderen Stadt. Das ist ein miserables Geschäft." Letztlich ausschlaggebend ist das Verständnis von Inspektionsumfang. Da reichte halt nicht ein Blick ins Serviceheft, da Punkte, die dort aufgeführt waren, seitens Dekra nicht dazugehören sollten. Also: vorher sehr gründlich nachfragen!




Lol, und mal wieder ein typischer Kommentar. Was denn noch? Willst du den Deal als Hörbuch haben, und in gebundener Ausgabe ?? Ich mein lesen bzw. sich schlau machen bei Interesse ist wohl zu viel verlangt. Leute wie du sind echt der Knaller. Man Postet etwas, einige profitieren davon, andere nicht. Und vielleicht hat der/die Dealersteller/in auch noch ein Leben neben MyDealz und die Zeit ist nicht gegeben ein 100% Detailreiche Beschreibung zu erstellen, vor allem, was hat man davon? Bekommt man dann das MyDealz Bundesverdienst Kreuz weil man Leuten das selber schlau machen erspart oder was? ... lol peinlich peinlich...

das werkstatttester program vom tüv und dekra wurde hier schon mehrmals genannt,sry cold

Das fällt wohl eher in die Rublik Gewinnspiel anstatt Freebies...

alt

Verfasser

Also ich nehme aus der Community und ich probiere zurrückzugeben. Alles im grünen Bereich. Ist völlig ok wenn der Deal nicht Jedem zusagt !
Ich glaub sonen Deal gibts garnicht, den Alle toll finden.

Also mir gefällt der Deal. Für die, die ihn schon kennen, ist es doch eine nette Erinnerung.

blooze

Meine Meinung. Find dich mit ab.


Nope - nicht wenn deine Meinung unsachlich & beleidigend ist. Man muss nicht jeden Scheiß tollerieren ...

waldi889

alt



macht ja nix, werden wir alle irgendwann mal Waldi

Verfasser

waldi889

alt



Leider oO X)

silencer2006

Kann man sich mehrfach anmelden (habe zwei Autos)? Gibt es Erfahrungsberichte wie die Kosten abgedeckt werden. Steht zwar bis zur 400 Euro, aber konkrete und genauere Fälle würden mich interessieren.



Welche Inspektion gemacht wird bzw. wo und wieviel ist teilweise unterschiedlich und hängt von Werkstatt und Fabrikat ab.

Ich habe einen Werkstatt-Test bei TÜV Süd gemacht mit meinem VW Passat.
Hier wurde eine Original VW Werkstatt getestet und vorher wurde ganz klar kommuniziert, dass die Inspektionskosten + Öl + Filter übernommen werden (egal wie hoch dieser Betrag ist). ALLES andere NICHT!

Die Inspektion inkl. Öl und Filter hat um die 300€ kostet bei VW. Natürlich hat man keine echten 300€ Ersparnis, weil man dies in einer "normalen" Werkstatt für 160€ bekommen würde. Die Ersparnis ist dem entsprechend immer noch ganz gut und man hat einen VW Stempel im Inspektionsbuch, und nicht irgendeine freie Werkstatt.

Bei meinem Auto kamen dann noch dinge dazu wie Bremsbeläge und ein paar andere kleinigkeiten. Diese hätte ich aber nicht machen lassen müssen, aber da ich keine Lust hatte dann nochmal in eine andere Werkstatt zu fahren habe ich es dort machen lassen. Da die Preise bei VW doppelt so hoch sind, wie in anderen Werkstätten habe ich bei den zusätzlichen dingen natürlich drauf gezahlt, aber insgesamt hätte ich in einer Freien Werkstatt nicht weniger gezahlt, als was mein anteil bei VW war. So ist dies immer noch ein gutes Geschäft.

Aufwand war:
Morgens um 08:00 Uhr mit dem TÜV Menschen in der nähe der Werkstatt treffen und 30 Minuten sprechen bzw. er baut ein paar kleine Mängel ein und prüft nachher , ob diese entdeckt wurden..
Dann zusammen zur Werkstatt fahren und Fahrzeug abgeben.

Danach hat er mich nach Hause gefahren.
Um 14:00 Uhr hat er mich zuhause abgeholt und wir sind zum abholen gefahren.
In der Werkstatt dann auch noch circa 30 Minuten verbracht und Wagen dann mitgenommen.

Dann habe ich noch einen weiteren Test in der Familie machen lassen mit einem Honda.
Hier hab es aber beim TÜV Süd keine Tests für Original Honda-Werkstätten, sondern nur Tests für ATU Werkstätten.

Hier gab es pauschal 120€ Zuzahlung (hat ca. 170€ gekostet, also 50€ selbst bezahlt).


blooze

Sorry, cold. Weder Kia noch Smart. Geh kacken, DEKRA.

Wir ertragen's ja, wenn auch schwer. Dein eigentlicher Ansprechpartner wären aber deine beiden Hersteller. Entweder machen die das anders oder deren Werkstatt- oder Fahrzeugqualität lohnt dank bekannter Perfektion oder erkannter Unfähigkeit derzeit keinen kostenträchtigen Test. Ford und Porsche sind ja auch nicht dabei. (-:=

Turaluraluralu

Wir ertragen's ja, wenn auch schwer. Dein eigentlicher Ansprechpartner wären aber deine beiden Hersteller. Entweder machen die das anders oder deren Werkstatt- oder Fahrzeugqualität lohnt dank bekannter Perfektion oder erkannter Unfähigkeit derzeit keinen kostenträchtigen Test. Ford und Porsche sind ja auch nicht dabei. (-:=



Da ich nächste Woche bei Kia bin, werde ich diesen Punkt tatsächlich mal ansprechen, danke für den Ratschlag.

Zwerg666

Also ich nehme aus der Community und ich probiere zurrückzugeben. Alles im grünen Bereich. Ist völlig ok wenn der Deal nicht Jedem zusagt ! Ich glaub sonen Deal gibts garnicht, den Alle toll finden.



Er ist ja auch prinzipiell für jeden hot, der diese Marken fährt.

funkypunk1985

Nope - nicht wenn deine Meinung unsachlich & beleidigend ist. Man muss nicht jeden Scheiß tollerieren ...



Meine Meinung wird durch die geringe Anzahl der Marken belegt. Der Rest war unsachlich, korrekt. Dennoch hast du nicht zu entscheiden, wer was als cold empfindet – das ist intolerant.


Turaluraluralu

Wir ertragen's ja, wenn auch schwer. Dein eigentlicher Ansprechpartner wären aber deine beiden Hersteller. Entweder machen die das anders oder deren Werkstatt- oder Fahrzeugqualität lohnt dank bekannter Perfektion oder erkannter Unfähigkeit derzeit keinen kostenträchtigen Test. Ford und Porsche sind ja auch nicht dabei. (-:=

Immer gern. (-:=

Kontakte oder auch Verhandlungen wird's wohl zwischen allen Prüforganisationen und Herstellern gegeben haben. Vielleicht fehlt beim ein oder anderen ja auch nur noch ein wenig Erinnerung, um sowas durchführen zu lassen. Irgendwas ist ja immer der berühmte Tropfen, der das Fass endgültig gefüllt hat und dann der eine, der's überlaufen lässt. (-;=

Wie kann ich unseren Fiat anmelden? Finde ich irgendwie nicht so ganz.

engelin

Wie kann ich unseren Fiat anmelden? Finde ich irgendwie nicht so ganz.



Gar nicht, Fiat ist nicht in der Liste.

engelin

Wie kann ich unseren Fiat anmelden? Finde ich irgendwie nicht so ganz.


Deswegen habe ich ja gefragt. Gibt es irgendeine andere Möglichkeit, Werkstatttester mit Fiat zu werden oder traut sich niemand, das anzubieten?

engelin

Wie kann ich unseren Fiat anmelden? Finde ich irgendwie nicht so ganz.



Wie in wenigen Kommentaren vorher bereits angemerkt, musst du dich wohl an Fiat wenden, warum diese Aktion nicht unterstützt wird.

Haha.

Der Deal-Link ist falsch!

Ich habe mal eine Mail dort hingesendet. Der dann doch entscheidende Hinweis: Cookies löschen und die Domain OHNE Paramter aufrufen, also nur inspektion-kostenlos.de/

Dann sind in der Liste auch alle Marken. Eventuell ist eben in dieser Liste der aktuelle Stand der Kooperationen. Zumindest kann man sich aber wenigstens registrieren.

7368678-8Mhoj

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text