674°
Dell 15R 5547 - Intel i7-4510U, 8GB RAM, 1TB HDD, AMD M265, 15,6", Windows 8.1, 6h Akkulaufzeit - 555,99€ - Cyberport.de

Dell 15R 5547 - Intel i7-4510U, 8GB RAM, 1TB HDD, AMD M265, 15,6", Windows 8.1, 6h Akkulaufzeit - 555,99€ - Cyberport.de

ElektronikCyberport Angebote

Dell 15R 5547 - Intel i7-4510U, 8GB RAM, 1TB HDD, AMD M265, 15,6", Windows 8.1, 6h Akkulaufzeit - 555,99€ - Cyberport.de

Preis:Preis:Preis:555,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Cyberport verkauft aktuell das Dell 15R 5547 mit Intel i7-Prozessor für 549€ + Versand (555,99€). Das Gerät wurde bei bei Notebookcheck mit "Gut" getestet, die Wartbarkeit ist Dank Wartungsklappe gegeben wenn man z.B. eine SSD einbauen will. Im Test wurde eine Akkulaufzeit von 6h und 13min bei Surfen per WLAN ermittelt.

Vergleichspreise starten erst bei 599€, bei Qipu gibt es zudem noch 1% Cashback.

Technik:

CPU: Intel Core i7-4510U, 2x 2.00GHz
RAM: 8GB
Festplatte: 1TB HDD
optisches Laufwerk: N/A
Grafik: AMD Radeon R7 M265, 2GB, HDMI
Display: 15.6", 1366x768, glare
Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Cardreader: 4in1 (SD/SDHC/MMC/MS Pro)
Webcam: 1.0 Megapixel
Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
Akku: Li-Ionen, 3 Zellen
Gewicht: 2.25kg
Besonderheiten: Nummernblock
Herstellergarantie: zwei Jahre

+ 1,5% Cashback!
qipu.de/cas…rt/
- Crenzy

Beliebteste Kommentare

Ich verstehe es echt nicht. Jedes 100€-Tablet hat ein besser auflösendes Display, das kann im Einkauf kein so dramatischer Unterschied sein.
Preis gut, Nutzen des Gerätes völlig unklar - die Bildschirmauflösung reicht einfach nicht.

Leider kommt man beim "übliche Verdächtigen" in dieser Preisklasse: IdeaPad Z50-70 (gab es schon viele Deals) vom Regen in die Traufe (zwar FullHD, aber dunkel, kontrastarm, blickwinkelabhängig und stark spiegelnd).

Ich würde daher eher zu so etwas greifen: HP Pavilion 15-p111ng, 599€ bei Cyberport
Full HD, nur 6GB RAM, 750 GB HDD, Geforce 840M, Display gut (Helligkeit und Kontrast), aber wohl sehr blickwinkelabhängig und spiegelnd.
Testbericht (-> google Übersetzer): notebookcheck.pl/Rec…tml

cyberport.de/?DE…=14

41 Kommentare

Bis auf die Auflösung alles super

Ich verstehe es echt nicht. Jedes 100€-Tablet hat ein besser auflösendes Display, das kann im Einkauf kein so dramatischer Unterschied sein.
Preis gut, Nutzen des Gerätes völlig unklar - die Bildschirmauflösung reicht einfach nicht.

Leider kommt man beim "übliche Verdächtigen" in dieser Preisklasse: IdeaPad Z50-70 (gab es schon viele Deals) vom Regen in die Traufe (zwar FullHD, aber dunkel, kontrastarm, blickwinkelabhängig und stark spiegelnd).

Ich würde daher eher zu so etwas greifen: HP Pavilion 15-p111ng, 599€ bei Cyberport
Full HD, nur 6GB RAM, 750 GB HDD, Geforce 840M, Display gut (Helligkeit und Kontrast), aber wohl sehr blickwinkelabhängig und spiegelnd.
Testbericht (-> google Übersetzer): notebookcheck.pl/Rec…tml

cyberport.de/?DE…=14

knwne

Ich verstehe es echt nicht. Jedes 100€-Tablet hat ein besser auflösendes Display, das kann im Einkauf kein so dramatischer Unterschied sein. Preis gut, Nutzen des Gerätes völlig unklar - die Bildschirmauflösung reicht einfach nicht. Leider kommt man beim "übliche Verdächtigen" in dieser Preisklasse: IdeaPad Z50-70 (gab es schon viele Deals) vom Regen in die Traufe (zwar FullHD, aber dunkel, kontrastarm, blickwinkelabhängig und stark spiegelnd). Ich würde daher eher zu so etwas greifen: HP Pavilion 15-p111ng, 599€ bei Cyberport Full HD, nur 6GB RAM, 750 GB HDD, Geforce 840M, Display gut (Helligkeit und Kontrast), aber wohl sehr blickwinkelabhängig und spiegelnd. Testbericht (-> google Übersetzer): http://www.notebookcheck.pl/Recenzja-HP-Pavilion-15-GeForce-840M.125355.0.html http://www.cyberport.de/?DEEP=1C24-5FJ&APID=14

Irgendwie müssen die Hersteller jaKaufanreize

knwne

Ich verstehe es echt nicht. Jedes 100€-Tablet hat ein besser auflösendes Display, das kann im Einkauf kein so dramatischer Unterschied sein. Preis gut, Nutzen des Gerätes völlig unklar - die Bildschirmauflösung reicht einfach nicht. Leider kommt man beim "übliche Verdächtigen" in dieser Preisklasse: IdeaPad Z50-70 (gab es schon viele Deals) vom Regen in die Traufe (zwar FullHD, aber dunkel, kontrastarm, blickwinkelabhängig und stark spiegelnd). Ich würde daher eher zu so etwas greifen: HP Pavilion 15-p111ng, 599€ bei Cyberport Full HD, nur 6GB RAM, 750 GB HDD, Geforce 840M, Display gut (Helligkeit und Kontrast), aber wohl sehr blickwinkelabhängig und spiegelnd. Testbericht (-> google Übersetzer): http://www.notebookcheck.pl/Recenzja-HP-Pavilion-15-GeForce-840M.125355.0.html http://www.cyberport.de/?DEEP=1C24-5FJ&APID=14

Irgendwie müssen die Hersteller ja Kaufanreize für die teureren Modelle geben. Die reine Leistung wird Ottonormal vollkommen ausreichen

mrflt

Irgendwie müssen die Hersteller jaKaufanreize



... aber eigentlich sollte der Markt dafür sorgen mittels Wettbewerb zwischen den Firmen, dass zum Wohle des Verbrauchers die Hersteller das bestmögliche Produkt für den Preis anbieten ...

(ok, idealisiert, aber mann kann ja mal hoffen, dass es irgendwann so kommt)

Kann man auf dem FIFA 15 uns CS:GO problemlos zocken?

dadarki

Kann man auf dem FIFA 15 uns CS:GO problemlos zocken?


Jup.

Wäre die Auflösung doch wenigstens nur auf FHD und ich wäre ein neuer Besitzer von dem geilen Notebook

Man kann's ja an nen Monitor anschließen.

Eigentlich ein schniekes Ding, aber das Display ist ja echt unterirdisch. Dunkel wie ne Kerze auf der Geburtstagstorte, gläzend und dann noch mit bescheidener Auflösung - das wertet das Ganze Gerät auf unbrauchbar ab - schade um die anderen verbauten Komponenten.

knwne

Ich verstehe es echt nicht. Jedes 100€-Tablet hat ein besser auflösendes Display, das kann im Einkauf kein so dramatischer Unterschied sein. Preis gut, Nutzen des Gerätes völlig unklar - die Bildschirmauflösung reicht einfach nicht. Leider kommt man beim "übliche Verdächtigen" in dieser Preisklasse: IdeaPad Z50-70 (gab es schon viele Deals) vom Regen in die Traufe (zwar FullHD, aber dunkel, kontrastarm, blickwinkelabhängig und stark spiegelnd). Ich würde daher eher zu so etwas greifen: HP Pavilion 15-p111ng, 599€ bei Cyberport Full HD, nur 6GB RAM, 750 GB HDD, Geforce 840M, Display gut (Helligkeit und Kontrast), aber wohl sehr blickwinkelabhängig und spiegelnd. Testbericht (-> google Übersetzer): http://www.notebookcheck.pl/Recenzja-HP-Pavilion-15-GeForce-840M.125355.0.html http://www.cyberport.de/?DEEP=1C24-5FJ&APID=14


Nen Tablet hat aber auch nicht 15 Zoll Trotzdem hast du Recht. Sollte man bei dem Preis erwarten können.

Das Display ist der Haken hier - für mich so leider raus.

1366x768 und so hot? dafuq?

für den Preis nein Danke
Display: 15.6", 1366x768, glare

wieder diese Displaydiskussion... Wie schaffe ich es nur mit einem Desktop Monitor FHD und 24 Zoll zu überleben? o.O Ah warte da war was.. Farbraumabdeckung un matt. Lieber matt und HD ready, als FHD und glänzend. Aber gut das Notebook hier erfüllt keines der beiden Kriterien

iron001

wieder diese Displaydiskussion... Wie schaffe ich es nur mit einem Desktop Monitor FHD und 24 Zoll zu überleben? o.O Ah warte da war was.. Farbraumabdeckung un matt. Lieber matt und HD ready, als FHD und glänzend. Aber gut das Notebook hier erfüllt keines der beiden Kriterien


FullHD auf 24" ist heutzutage auch nicht State of the Art mehr

Warum nur 8GB RAM?

Dark2Dragon

Warum nur 8GB RAM?



Warum,Warum
Weil die Banane krumm ist.

Warum so dumme Fragen?

grake ist doch schlechter als ne hd3000 und dann nnoch sd display? wieso ist das hot?

knwne

Ich verstehe es echt nicht. Jedes 100€-Tablet hat ein besser auflösendes Display, das kann im Einkauf kein so dramatischer Unterschied sein. Preis gut, Nutzen des Gerätes völlig unklar - die Bildschirmauflösung reicht einfach nicht. Leider kommt man beim "übliche Verdächtigen" in dieser Preisklasse: IdeaPad Z50-70 (gab es schon viele Deals) vom Regen in die Traufe (zwar FullHD, aber dunkel, kontrastarm, blickwinkelabhängig und stark spiegelnd). Ich würde daher eher zu so etwas greifen: HP Pavilion 15-p111ng, 599€ bei Cyberport Full HD, nur 6GB RAM, 750 GB HDD, Geforce 840M, Display gut (Helligkeit und Kontrast), aber wohl sehr blickwinkelabhängig und spiegelnd. Testbericht (-> google Übersetzer): http://www.notebookcheck.pl/Recenzja-HP-Pavilion-15-GeForce-840M.125355.0.html http://www.cyberport.de/?DEEP=1C24-5FJ&APID=14



Ich hätte nicht gedacht, dass ich mal acer empfehlen würde aber ich hatte einige hier. FullHD, matt und IPS-Panel bietet z.b. das VN7-571G mit der Geforce 840M (reicht mir) bzw. VN7-591G mit der 860er.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text